php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-11-2008, 21:27
erwin_lier
 Newbie
Links : Onlinestatus : erwin_lier ist offline
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 33
erwin_lier ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard textarea problem

Hallo zusammen,

ich habe ein mehrzeiliges textarea, in das ich Text eintrage, der manchmal mit "return" eine neue zeile beginnt.
Den Inhalt des areas schreibe ich in eine Textdatei. Dabei wird jede Zeile des areas in eine neue Zeile der textdatei geschrieben.

So weit gut. Aber beim Einlesen der Textdatei und dem Füllen des areas steht alles sauber in einer Zeile, und nicht wieder in einer neuen Zeile wie in der Textdatei.

Irgendwie komme ich da nicht weiter.

Erwin
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-11-2008, 21:35
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wie liest du die Text-Datei ein?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-11-2008, 22:04
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann hast du irgendwo die \n (Steuerzeichen für Zeilenumbrüche) herausgefiltert.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-11-2008, 01:16
erwin_lier
 Newbie
Links : Onlinestatus : erwin_lier ist offline
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 33
erwin_lier ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

leider die Antwort etwas spät, aber der Sofaschlaf war stärker.


So erkenne ich den Eintrag in dem area:

<textarea name="Nachricht" rows="5" cols="30" text="'.$Nachricht'.'"></textarea>


so schreibe ich die Textdatei:

$handle=fopen("gast.txt","a");
fwrite($handle,$Nachricht);
fwrite($handle,"\r\n");
fclose($handle);


so lese ich die Textdatei (ich hoffe, ich habe nicht zuviel gekürzt. es werden noch andere Felder gefüllt. Das klappt auch. Also immer z.b. 5 Zeilen einlesen, dann kommt ein neuer Datenblock):

$handle=fopen("gast.txt",r);
while($inhalt = fgets ($handle, 4096))
{
$inhalt=trim($inhalt);

<textarea name="Nachricht" rows="5" cols="30" >'.$inhalt.'</textarea>

}
fclose($handle);


Danke nochmals
Erwin
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03-11-2008, 08:43
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von erwin_lier
$inhalt=trim($inhalt);
Fangfrage: Was macht trim()?...
http://de.php.net/trim
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 03-11-2008, 09:36
erwin_lier
 Newbie
Links : Onlinestatus : erwin_lier ist offline
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 33
erwin_lier ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

servus ghostgambler,

ja, ich hoffe, ich habe da in meiner Antwort gestern nicht zuviel gekürzt.

Also, das ganze Problem tritt bei einem "Gästebuch" auf.

Es gibt zwei Inputfelder mit Vorname und Name und ein textarea.
Wenn ich dies nun in einer Textdatei abspeichere (wie oben beschrieben) entsteht folgendes

Z.B.

Joachim
Maier
das ist die erste Zeile im area
das ist die zweite
das ist die dritte



Beim Einlesen lese ich nun zeilenweise wieder ein.

Das trim kommt noch woanders her, weil ich an anderer Stelle beim Lesen einer Textdatei Leerzeichen, die ein Benutzer dummerweise angehängt hat, filtern muß.

Aber daran kann doch das Problem nicht sein??

Im Grunde hänge ich ja nur an dem Problem, dass ich die obigen 3 Zeilen aus der Textdatei wieder in einem area (nicht dem gleichen) darstellen muß.


Danke mal
Erwin
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 03-11-2008, 10:07
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Weißt du, ich hab keinen Bock dir zu helfen, wenn du nicht fähig bist selbst zu denken und dein Problem interaktiv zu lösen.

Sprich du hast 2 Möglichkeiten
* Poste den kompletten Code, den du auch verwendest (minus allem überflüssigen). Gestern flog ja scheinbar zu viel raus...
* Guck dir die Website zu trim an, ggf. die zu fgets, und guck dir deinen Code selbst an. Muss man halt mal Denken um eine Problemlösung zu finden. Das Problem sollte mit deinem Wissensstand aber garantiert lösbar sein.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 03-11-2008, 11:02
erwin_lier
 Newbie
Links : Onlinestatus : erwin_lier ist offline
Registriert seit: Jul 2008
Beiträge: 33
erwin_lier ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Servus ghostgambler,

schön, dass ich in deinen Augen den notwenigen Wissensstand habe.

Ich habe jetzt dieses "trim" weggelassen und es funzt.

Aber glaube mir, ich habe vorher schon lange in der Schublade "interaktiv" und "google" gewühlt. Aber es gibt halt Dinge auf die schaut man täglich, und trotzdem sieht man den Fehler nicht oder stolpert immer wieder darüber.

Thanks
Erwin
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 03-11-2008, 17:28
ghostgambler
 Master
Links : Onlinestatus : ghostgambler ist offline
Registriert seit: Jul 2004
Ort: DE - NRW
Beiträge: 4.620
ghostgambler ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Merke: Keine Funktionen benutzen, deren Funktionsweise du nicht kennst.

Abgesehen davon hilft es zwischendurch die Werte sich ausgeben zu lassen.
Ein
echo '<pre>' . print_r($inhalt, 1) . '</pre>';
an diversen Stellen im Skript hätte dir das Problem sicher offenbart.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.