php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:12
fabio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fabio ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wetzikon, ZH, CH
Beiträge: 408
fabio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Doppelklick vermeiden (bei OnClick event)

hi

habe da ein <img> in einem <a> drin, und der <a> hat eine funktion auszuführen wenn man draufklickt.

das problem ist, dass der user aus gewohnheit evt aber auch einen doppelklick macht. dabei sollte die funktion trotzdem nur einmal ausgeführt werden.

dachte zuerst, kein problem, die funktion bei onclick rein, und bei ondblclick einfach ein void() rein.

nützt jedoch nichts, selbst dann wird die onclick funktion zweimal aufgerufen.

hier mal der code:
Code:
<li id='a_1176715267'><a href='javascript:void();' onClick='addtoselection(1176715267)' onDblClick='void()'><img src='thumb.php?id=1176715267'></a></li>

das "addtoselection" ist die aufzurufende funktion welche nur einmal aufgerufen werden soll, unabhängig vom doppel- oder einzelklick.

wie könnte man das lösen?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:15
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Merken, ob die Funktion bereits aufgerufen wurde und entsprechend terminieren. Soll die Funktion mehrfach ausgeführt werden, nur halt dieser Doppelklickeffekt vermieden werden, Zeitstempel merken und nicht innerhalb von einer Sekunde mehrmals ausführen. Oder in der Funktion den onclick-Eventhandler entfernen und per window.setTimeout wieder anfügen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:25
fabio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fabio ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wetzikon, ZH, CH
Beiträge: 408
fabio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hm, das wäre ne interessante idee, den onClick-handler zu entfernen.

problem evt nur, dass das <li> eine ID hat, das <a> ja aber nicht.
komm ich da trotzdem an das <a> ran?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:28
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zunächst mal, warum verwendest du einen Link, wenn du das onclick event auch direkt dem Image zuweisen kannst.

Was dein Problem angeht, so verhält es sich wie folgt:
PHP-Code:
<html>

<
body>
<
p onclick="hoch()" ondblclick="doppel();">hochzählen</p>
<
p onclick="zeige()">zeige</p>

<
script>
0;
0;

function 
hoch() {
i++;
}

function 
doppel() {
j++;
}

function 
zeige() {
alert("i: " " - j: " j);
}
</script>

</body>
</html> 
Aber es spricht ja nichts dagegen, in der onclick funktion eine abfrage einzubauen.
EDIT:
Mein erster Suchtreffer bringt übrigens das hier: http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2006/3/t126626/
Was hast du gefunden?

__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:30
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
problem evt nur, dass das <li> eine ID hat, das <a> ja aber nicht. komm ich da trotzdem an das <a> ran?
Klar! Ist doch ein Kindknoten!

Aber wie gesagt, das <a> hat da gar nichts zu suchen!
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:31
fabio
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fabio ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Wetzikon, ZH, CH
Beiträge: 408
fabio ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
[B]Zunächst mal, warum verwendest du einen Link, wenn du das onclick event auch direkt dem Image zuweisen kannst.
hm, gute Frage, hab irgendwie ganz vergessen, dass bilder direkt den OnClick annehmen können.

gut, die frage hat sich erledigt, ich habe jetzt in der funktion die onclick handler entfernt, so dass es nur einmal klickbar ist

Danke, darf geschlossen werden
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:31
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Einfach vorm Aufruf der Funktion den onClick-Handler lösen.

<a href="..." onclick="this.onclick = null; yourFunc();">...</a>

Falls du den Handler dynamisch bindest, muss das element.onclick = null eben in der Funktion selbst stattfinden.

<a href="..." onclick="yourFunc(this);">...</a>


Vergiss aber nicht, den Handler wieder zu binden, wenn das Item von der Merkliste entfernt wird.


Übrigens ist das a-Tag nicht wirklich überflüssig. Es kann einen Non-JS-Fallback sein.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:36
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von onemorenerd
ich überflüssig. Es kann einen Non-JS-Fallback sein.
Ja ne, ist klar...
Zitat:
a href='java script:void();'
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:40
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ok, ich formuliere es mal anders: Das a-Tag darf nicht überflüssig sein. Entweder ist es ein Fallback für Leute ohne JS - dann steht da natürlich kein JS im href - oder es muss ganz weg.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-04-2009, 15:44
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.576
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Möglichkeit 1:
Code:
<html>
<head><title>foobar</title></head>
<script type="text/javascript">

var count_last_click = 0;

function count() {
	var now = new Date();
	if (now.getTime() < count_last_click + 1000) {
		return;
	}
	count_last_click = now.getTime();

	document.getElementById('counter').innerHTML++;
}
</script>
<body>
<a href="#" onclick="count(); return false;">count</a>
<div id="counter">0</div>
</body>
</html>
Möglichkeit 2:
Code:
<html>
<head><title>foobar</title></head>
<script type="text/javascript">
function count() {
	document.getElementById('counter').innerHTML++;
}
</script>
<body>
<a href="#" onclick="count(); return false;">count</a>
<div id="counter">0</div>
<strong>Bitte nur einmal klicken!</strong>
</body>
</html>
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:00 Uhr.