php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 17:11
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Lightbulb [gelöst] confirm("Wirklich löschen?")

Hi.

Ist vermutlich ne einfache Frage (dasselbe Problem haben anscheinend auch ne Menge andere Leute, wenn man googelt).

Ich lasse mir ne MySQL DB auslesen und setze hinter jedem Datensatz ne Grafik zum löschen. Wenn man raufklickt, soll eine Sicherheitsabfrage (Wollen sie wirklich löschen?), kommen und nur nach klick auf OK ausgeführt werden und bei Abbrechen natürlich nicht ausgeführt werden. Ich habe das onklick ereignis in ein <a href eingefügt (ungefähr so: ...onClick="confirm('Bist Du sicher, dass Du den Eintrag L&OumlSCHEN willst?')"). In Firefox klappt alles wunderbar, im IE jedoch ist es egal, was ich drücke, da die Aktion jedesmal ausgeführt wird! Der Link soll mit entsprechenden Parametern ausgeführt werden (kein submit). Hat jemand nen Tipp? Thanx.

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 17:13
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hi,

versuch's mal mit onclick="return confirm('...')".

Gruß,

Amica
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 17:20
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard ..

Hi,


hatte ich auch schon probiert, ändert nichts daran. Oder ne eigene Funktion etc.! Bei nem submit Button (+ Form) kannste ja mit onsubmit abfangen, aber bei nem Link ist dieser ja dann dennoch angeklickt und die Parameter werden übergeben, egal ob "false" oder "true". Irgendeine Möglichkeit mit einem Link das zu machen, muss es doch geben, oder? Oder hat jemand eine andere Idee? thanx.

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 17:32
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Dann halt onmouseover das href Attribut in ein Expando speichern und dann auf "#" setzen und onclick dann window.location.href=this.DEINEXPANDONAME setzen und onmouseout href wiederherstellen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 17:42
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hm...interessante Idee! Wäre ich jetzt nicht drauf gekommen. Probiere ich aus - mal sehen ob das dann Browserunabhängig funzt. Thanx.

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 17:45
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
aber bei nem Link ist dieser ja dann dennoch angeklickt und die Parameter werden übergeben, egal ob "false" oder "true".
Dann machst du wohl irgendwas falsch.


Btw.: Wenn das eine Seite ist, die auch von Bots besucht werden kann, dann bietet sich GET für sowas eigentlich weniger an.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 18:20
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Code sieht doch gut aus?! Zudem haben dieses PRoblem auch noch einige andere Leute mehr mit dem IE. Schauste hier:

...
echo "<a href=\"meineseite.php?action=$q_delete&t_qry=$s_quast\" onclick=\"return confirm('Wirklich löschen?')\"><img src=....></a>";

oder siehst du einen Fehler? Ich übergebe die GET-Parameter verschlüsselt und prüfe dann mit folgender Funktion

function clean($str) {
$str = @trim($str);
if(get_magic_quotes_gpc()) {
$str = stripslashes($str);
}
return mysql_real_escape_string($str);
}

+ htmlentities()


müsste doch reichen, oder nicht?!

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 18:30
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
Code sieht doch gut aus?!
Nein, tut er nicht - er ist serverseitig, obwohl wir hier über ein zunächst clientseitiges Problem reden.
Also poste bitte Code, der dazu passt.

Zitat:
Ich übergebe die GET-Parameter verschlüsselt und prüfe dann mit folgender Funktion [...] + htmlentities()
War das jetzt auf den Hinweis bezogen, dass GET ggf. eine ungünstige Methode zur Übergabe von Parametern in einem Fall wie dem hier vorliegenden wäre?

Dann bezog sich mein Einwand nicht darauf, wie du mit ggf. ungültigen Parameterinhalten umgehen willst (und ich wage in dem Zusammenhang schon gar nicht mehr zu fragen, was du an der Stelle eigentlich mit "+ htmlentities" willst) - sondern ob du die Möglichkeit bedacht (und zweifelsfrei ausgeschlossen) hast, dass Requests mit durchaus formal korrekten Parametern vielleicht gar nicht von eine menschlichen Nutzer (und damit mit wirklicher Lösch-Abischt) kommen?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 18:34
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Nein, tut er nicht - er ist serverseitig, obwohl wir hier über ein zunächst clientseitiges Problem reden.
Also poste bitte Code, der dazu passt.
Ah, ok. Na ja, das war der oben aufgeführte Code im <a href=...</a> mit dem onclick-Ereignis Hast recht; wäre vermutlich dann wohl eher eine Frage für den PHP Bereich gewesen.


Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
War das jetzt auf den Hinweis bezogen, dass GET ggf. eine ungünstige Methode zur Übergabe von Parametern in einem Fall wie dem hier vorliegenden wäre?

Dann bezog sich mein Einwand nicht darauf, wie du mit ggf. ungültigen Parameterinhalten umgehen willst (und ich wage in dem Zusammenhang schon gar nicht mehr zu fragen, was du an der Stelle eigentlich mit "+ htmlentities" willst) - sondern ob du die Möglichkeit bedacht (und zweifelsfrei ausgeschlossen) hast, dass Requests mit durchaus formal korrekten Parametern vielleicht gar nicht von eine menschlichen Nutzer (und damit mit wirklicher Lösch-Abischt) kommen?
Ok, dann hab ich dich falsch verstanden. Ich habe deinen Einwand nur in Bezug auf SQL-Injection z.B. verstanden, sorry.

mfg streuner

P.S. htmlentities() um als GET-Parameter JavaScript Anwendungen auszuschließen - das war damit gemeint!
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 18:44
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
Ah, ok. Na ja, das war der oben aufgeführte Code im <a href=...</a> mit dem onclick-Ereignis Hast recht; wäre vermutlich dann wohl eher eine Frage für den PHP Bereich gewesen.
*seufz*

Nein, genau andersherum - das ist eine Frage aus dem clientseitigen Bereich.
Und genau deshalb solltest du keinen serverseitigen Code zeigen - sondern?

Zitat:
P.S. htmlentities() um als GET-Parameter JavaScript Anwendungen auszuschließen - das war damit gemeint!
Also im vorliegenden Zusammenhang - Übergabe eines Parameters zur Identizifierung eines zu löschenden Datensatzes - kompletter Nonsense, weil JavaScript damit wiederum überhaupt nichts zu tun hat.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 18:56
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
*seufz*

Nein, genau andersherum - das ist eine Frage aus dem clientseitigen Bereich.
Und genau deshalb solltest du keinen serverseitigen Code zeigen - sondern?
Ok. PHP Code hab ich gezeigt, um den Sachverhalt klarer zu machen! Weiß aber was du meinst.

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Also im vorliegenden Zusammenhang - Übergabe eines Parameters zur Identizifierung eines zu löschenden Datensatzes - kompletter Nonsense, weil JavaScript damit wiederum überhaupt nichts zu tun hat.
Ok. Mir ging es auch nur darum, warum onklick="return confirm(text)" im Firefox geht, im IE aber nicht.

Dennoch danke.

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 19:03
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
Ok. Mir ging es auch nur darum, warum onklick="return confirm(text)" im Firefox geht, im IE aber nicht.
Hast du denn jetzt herausgefunden, was du dabei falsch gemacht hast?

Generell sehe ich nicht, warum das im IE nicht ebenfalls funktionieren sollte.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 19:16
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nein, leider nicht. Ich habe schon gegoogelt und mehrfach dieses Problem aber keine konkrete Problembeschreibung gefunden.
Mit einem Formular und submit Button funzt das wunderbar, aber nicht mit einem normalen link. Werde wohl den Lösungsansatz von Amica mal in Angriff nehmen. Hätte es sonst mit Buttons oder einer zwischengeschalteten Seite probiert.

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 19:18
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
Mit einem Formular und submit Button funzt das wunderbar, aber nicht mit einem normalen link.
Beachte bei der Verwendung von Links aber, worauf wahsaga dich schon hingewiesen hat, nicht dass dann ein Bot kommt und plötzlich ist deine DB leer.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 01-10-2009, 19:24
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, danke. Hatte ihn vorhin falsch verstanden, aber das werde ich natürlich beachten

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[gelöst] Datumsbereich löschen ? Hups SQL / Datenbanken 11 26-10-2009 20:25
Eigenes Confirm? frankburian HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 9 26-02-2008 14:17
confirm: X nutzen thebrain HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 9 25-02-2003 13:26
confirm pseo HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 11 03-09-2002 16:15
confirm bestätigung xmedia2000 HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 8 28-09-2001 20:28

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.