php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS Probleme mit HTML5, Bootstrap oder jQuery ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 17:36
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard CSS-Tag via PHP-Variable über Adressleiste ansprechen? (Was zum Grübeln.)

Hallo zusammen,

ich bin schon mehrere Tage am tüfteln, aber ich komme auf keine Lösung, daher schreibe ich nun mal ins Forum und hoffe auf Hilfe. ;-)

Und zwar geht es um Folgendes:

Ich programmiere derzeit eine Website in HTML mit einem PHP-Include für den Content.

Wenn nun ein Link angeklickt wird, soll dieser (per CSS) solange angesprochen werden bis ein anderer Link aufgerufen wird.
Also der Linktext soll einfach fett/bold werden, wenn er aufgerufen wird.

Ich habe mir schon einiges überlegt wegen a.visited, a.hover, a.active usw.
Aber das funktioniert nicht so wirklich.
Die "a.visited" Geschichte klappt nicht, weil dann alle angeklickten Links fett bleiben.
"a.hover" geht auch nicht, weil das ja nur beim Drüberfahren mit der Maus passiert.



Meine Überlegungen sind jetzt folgende:



Variante 1:


Ich möchte für jeden klickbaren Link meines Menüs einen CSS-Tag definieren:

Code:
a.link1_angeklickt
{color:gray; text-decoration:underline; font-weight:bold;}
a.link2_angeklickt
{color:gray; text-decoration:underline; font-weight:bold;}
a.link3_angeklickt
{color:gray; text-decoration:underline; font-weight:bold;}
Und wenn nun z.B. Link2 angeklickt wird, soll dieser so lange "a.link2_angeklickt" ausführen, bis eine andere Seite aufgerufen wird.


Man darf generell nicht vergessen, dass die komplette Website durch den PHP-Include jedes mal vollständig neu lädt.
(Ansonsten wäre es ja kein Thema, wenn ich jede Seite als komplette HTML-Seite hätte.)



Variante 2:

Ist es möglich, einen bestimmten CSS-Tag per PHP-Variable über die Adressleiste anzusprechen?

Also wenn ich z.B. folgenden Link habe ".....index.php?content=startseite&activate_link_startseite",
dann soll die Variable "activate_link_startseite" in meinem CSS-Stylesheet aufgerufen werden.
Und wenn die Variable im Link nicht dabei steht, soll alles so bleiben wie bisher.

So könnte ich doch alles individuell gestalten.




So, nun seid ihr gefragt.
Wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Auch wenn es eine ganz andere Herangehensweise gibt. Ich bin für alles offen.



Viele Grüße & Danke

Mexx
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:23
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Seh ich das richtig, dass es dir lediglich darum geht, den derzeit aktiven Link optisch hervorzuheben?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:23
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Navigation wird doch sicher mit PHP erzeugt, oder? Dann einfach den GET-Parameter prüfen und dem entsprechenden Link eine Klasse verpassen. Das war's.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:24
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Quetschi Beitrag anzeigen
Seh ich das richtig, dass es dir lediglich darum geht, den derzeit aktiven Link optisch hervorzuheben?
Richtig. ;-)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:26
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Die Navigation wird doch sicher mit PHP erzeugt, oder? Dann einfach den GET-Parameter prüfen und dem entsprechenden Link eine Klasse verpassen. Das war's.

Peter

Ja, sowas dachte ich mir ungefähr.
Aber wie kann ich dem entsprechendem Link eine Klasse verpassen?
Vielleicht stehe ich nur auf dem Schlauch und versuche es wieder viel zu kompliziert zu machen...

Meine verlinkten Seiten prüfe ich mit $_GET['content'], jawoll.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:29
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

PHP-Code:
<ul>
<
li><a href="/">Home</a></li>
<
li><span>Seite1</span></li>
<
li><a href="/seite2.html">Seite2</a></li>
<
li><a href="/seite3.html">Seite3</a></li>
</
ul
Den Span formatierst du über dein CSS entsprechend - die gegenwärtig aktive Seite verlinkt man in der Regel nicht mit sich selbst.

Bei den Pseudo-Klassen musst du übrigens eine gewissen Reihenfolge einhalten -> Google
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:31
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der aktuelle Menüpunkt sollte nach verbreiteter Ansicht gar nicht verlinkt sein - der Nutzer befindet sich doch schon auf der Seite, die dieser Punkt verlinken würde.
Also gibt man beim dynamischen Ausgeben des Menüs einfach keinen Link für den aktuellen Menüpunkt aus, sondern reinen Text. Da man das Menü als Liste von Links ausgezeichnet hat, braucht man dann einfach nur LI formatieren, um die Darstellung für diesen Menüpunkt zu erreichen - und LI A formatiert man anders, um die Darstellung der übrigen, verlinkten Menüpunkte zu erreichen.

Btw., es gibt keine „CSS-Tags”.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:34
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Oder wie von @wahsaga geschrieben geht es auch ohne span - also den Text einfach nur in das li-Tag.


OT:
Seit 2003 hier angemeldet und heute der erste Beitrag?!

Geändert von Quetschi (12-11-2009 um 18:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:50
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Quetschi Beitrag anzeigen
Den Span formatierst du über dein CSS entsprechend - die gegenwärtig aktive Seite verlinkt man in der Regel nicht mit sich selbst.
Das wird so nicht funktionieren, weil die Menü-Links sich ja nicht ändern von der Formatierung her. Die Seite läd ja jedes Mal direkt neu und da bleibt ja das Grundgerüst mit den verlinkten Links bestehen.
Das sind ja keine einzelnen HTML-Seiten, wo ich bei der aktuellen HTML-Seite immer den jeweiligen Link weglassen kann.



Hier mal mein Quelltext:


Code:

<html>

(...)

<?php	
	 
	$inhalt = $_GET['content'];
	if (!isset($inhalt))
(...)
	}
?>



(... CSS Styles ...)



</head>

<body>

(...)

   <div class="menucontainer">   
   <a class="menu" href="?content=start" target="_self">Startseite</a>
   <a class="menu" href="?content=contact" target="_self">Kontakt</a>
   </div>


 <div id="content">
  <?php include ($inhalt_url) ?>
  </div>



(...)


</body>
</html>


Wenn ich jetzt z.B. auf den "Kontakt"-Link klicke, soll dieser eine bestimmte Formatierung bekommen.
Wenn ich danach auf "Startseite" klicke, soll nur dieser die bestimmte Formatierung bekommen.

Geändert von Mexx_2003 (13-11-2009 um 00:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:51
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von Quetschi Beitrag anzeigen
OT:
Seit 2003 hier angemeldet und heute der erste Beitrag?!
Aber hallo! :P
Ich bin fleißiger Leser, habe aber noch nie bestimmte Fragen gehabt.

Jetzt aber.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 18:54
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Includiere halt auch den Part mit der Navi und lass dir die Navi entsprechend von PHP erstellen - unterm Strich wolltest du im Eingangspost eh nichts anderes, nur wolltest du die Sache da etwas verdreht angehen.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 19:00
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Includiere halt auch den Part mit der Navi und lass dir die Navi entsprechend von PHP erstellen
Wie meinst du das genau?
Ich glaube, soweit reichen meine Gehirnwindungen nicht.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 19:12
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Mexx_2003 Beitrag anzeigen
Das wird so nicht funktionieren, weil die Menü-Links sich ja nicht ändern von der Formatierung her.
Die Formatierung ist das, was du ändern willst.

Zitat:
Die Seite läd ja jedes Mal direkt neu und da bleibt ja das Grundgerüst mit den verlinkten Links bestehen.
Das sind ja keine einzelnen HTML-Seiten, wo ich bei der aktuellen HTML-Seite immer den jeweiligen Link weglassen kann.
Du hast aber PHP zur Verfügung, und kannst das ganze damit dynamisch machen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 19:23
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Du hast aber PHP zur Verfügung, und kannst das ganze damit dynamisch machen.
Du sagst es. Das ist mir insofern schon irgendwie klar.
Aber ich bin in PHP leider nicht so bewandert.

Gibts eine Seite oder ein Tutorial, wo ich genau sowas nachlesen kann?
Oder kann mir jemand mit einem passenden Code auf die Sprünge helfen? ;-)

Gruß
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 12-11-2009, 19:41
Mexx_2003
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Mexx_2003 ist offline
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 12
Mexx_2003 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bzw. hier wäre meine Überlegung, bevor es heißt, ich würde was verlangen, aber mich selbst nicht drum bemühen. ;-)


PHP-Code:
<?php

$link 
" CSS Anweisung ";

?>


Code:
 <a class="menu" href="?content=contact""<?=$link?>">  target="_self">Kontakt</a>


Komme ich so eventuell weiter?

Wahrscheinlich eher nicht, weil ich ja den Text formatieren will und nicht den Link ansich... Oder?


Gruß und Danke

Geändert von Mexx_2003 (12-11-2009 um 19:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
variablen über zähler ansprechen ??? peetjoff HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 1 12-03-2006 23:17
Externe Geräte über COM-Port ansprechen phpZ PHP Developer Forum 32 05-12-2005 19:49
Mysql über C/C++ ansprechen Mesut ASP, PERL, CGI, C und alles andere 8 22-10-2003 17:04
ansprechen der spalte nicht über namen whoda SQL / Datenbanken 4 24-09-2003 14:59
Excel über COM ansprechen Fetzbraun PHP Developer Forum 3 19-03-2001 12:25

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:36 Uhr.