php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > IT-Security Forum > IT-Security
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


IT-Security Alles rund um IT-Security aus den Bereichen Hard- und Software

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 07:56
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Lasttest

Hallo.

Ich wurde damit betraut, einen Last- bzw. Streßtest durchzuführen.

Nun habe ich mich ein wenig eingelesen und starke Zweifel, ob so ein Lasttest in diesem Fall überhaupt Sinn macht.

Die Situation ist die, dass das zu testende System nicht lokal und auch nicht im Intranet vorliegt, sondern nur durch eine VPN erreichbar ist. Zudem kommt, dass sich der Zielserver (so wie ich) in Deutschland befindet, aber im Live-Betrieb die Anfragen aus dem Ausland kommen.

Wenn ich nun einen Lasttest mache, teste ich dann nicht eher die VPN-Strecke von mir zum Server, anstatt das System selber? Und da die VPN auf ~200kb/s begrenzt ist, verfälsche ich doch die Daten dadurch, oder nicht??

Kann mir jemand etwas dazu sagen? Ich finde nämlich keine Informationen darüber, wie man "Fernsysteme" testet. In den zahlreichen Beispielen geht's immer nur um Systeme, die sich auf dem lokalen Rechner oder zumindest im Intranet befinden.

Danke im Voraus.

P.S.:
Ich wusste nicht genau, wo ich meine Frage stellen kann, da irgendwie kein Bereich so richtig passt. @MOD: Bitte nicht böse sein und Thread ggf. verschieben. Danke.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 09:24
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Den Test direkt am Server durchführen geht nicht?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 09:25
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

es wäre natürlich wenig sinnvoll, von deinem lokalen Rechner aus Testläufe auf den per VPN verbundenen Server durchzuführen.

Das VPN bietet dir ja aber noch andere Möglichkeiten. Es holt deinen lokalen PC in das entfernte Intranet und gibt dir damit (meistens) alle Privilegien, für die du sonst direkt dort am Switch eingestöpselt sein müsstest. Also kannst du das Testsystem direkt dort als lokalen Test einrichten und über VPN nur den Start auslösen, nicht aber den Test selber.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 13:17
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Den Test direkt am Server durchführen geht nicht?
Jein. Ich arbeite im HomeOffice und müsste für Tests ~300km fahren.

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Also kannst du das Testsystem direkt dort als lokalen Test einrichten und über VPN nur den Start auslösen, nicht aber den Test selber.
Es wäre eine Möglichkeit, wenn auch etwas umständlich, denn dafür müsste ich wiederum einen separaten Rechner dort stehen haben, auf dem ich die jew. Programme installiere.

Aber gut. Nehmen wir an, dass das ginge.


Was sagen die Werte aber dann über die mögliche Last usw. aus, wenn die eigentlichen Benutzer über VPN auf den Server zugreifen müssen. Dann würde man doch so argumentieren "Ja, im lokalen Netz ist der Zugriff schnell. Aber aus 1000km Entferung bekommen wir völlig andere Werte."

Was ich damit sagen will: Geht es bei solchen Tests nicht (auch) darum, reale Bedingungen abzubilden?

cya

Geändert von sallow2001 (11-12-2010 um 13:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 13:21
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wenn ich dich richtig verstehe, soll der Live-Betrieb dann auch über VPN erfolgen?!? Das musst du mal bitte erklären. Wenn es nicht so ist, dann erklär bitte, was du mit realen Bedingungen meinst.

Übrigens musst du den Test nicht auf einem weiteren Rechner laufen lassen. Das kannst du ja auch direkt auf dem Server tun. Dann testest du natürlich nicht das Netzwerk, aber den Server hinsichtlich gleichzeitiger Verbindungen und Datenbankzugriffe, Speicher- und Prozessorlast und sowas alles.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 13:57
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Wenn ich dich richtig verstehe, soll der Live-Betrieb dann auch über VPN erfolgen?!?
Korrekt.

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Das musst du mal bitte erklären.
Was soll ich daran erklären? Der Server mit Datenbank, Skripte etc. steht in Deutschland und diejenigen, die das System nutzen müssen, sitzen im Ausland.

Wie die Verbindung nun genau hergestellt wird, weiß ich nicht, aber der Weg führt zumindest durchs Internet. (Mit welchen Sicherungsmaßnahmen usw. auch immer.)

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
hinsichtlich gleichzeitiger Verbindungen und Datenbankzugriffe, Speicher- und Prozessorlast und sowas alles.
Okay, aber wenn ich das Programm zum Testen auf den Server installieren würde, verfälsche ich das Ergebnis ja noch mehr, denn das Testprogramm selber verbraucht doch auch Ressourcen.

Mal davon abgesehen, dass es sich um einen Linux-Server handelt und ich den Test gerne mit Windows-Software machen würde.

Und wie ich bereits schrieb: Was sagen die Werte über die mögliche Last aus? Wenn ich auf dem lokalen Rechner den Login mit bspw. 100 Usern simuliere, ist das doch etwas völlig anderes, als wenn sich im Live-Betrieb wirklich 100 Leute an den Rechner setzen und auf den deutschen Server zugreifen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 14:02
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
Jein. Ich arbeite im HomeOffice und müsste für Tests ~300km fahren.
Gibt's keinen Remote-Zugang (SSH, etc.)? Was ist das für ein komischer Server?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 15:11
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
Wenn ich auf dem lokalen Rechner den Login mit bspw. 100 Usern simuliere, ist das doch etwas völlig anderes, als wenn sich im Live-Betrieb wirklich 100 Leute an den Rechner setzen und auf den deutschen Server zugreifen.
Dieser Unterschied sagt aber dann nur etwas über das Netz aus, nicht über den Server selbst. Willst du jetzt das Netz testen oder den Server?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-12-2010, 16:44
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Gibt's keinen Remote-Zugang (SSH, etc.)?
Natürlich habe ich einen SSH-Zugriff...wenn ich mich ins VPN eingewählt habe.

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Willst du jetzt das Netz testen oder den Server?
Getestet werden soll natürlich die Performance des programmierten Systems.


Sorry, versteht mich nicht falsch, aber seid ihr vom Fach? Habt ihr schon Lasttests gemacht? Irgendwie reden wir hier um den heißen Brei und nicht über das, was ich gefragt hatte.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-12-2010, 02:56
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ja mei, so kompliziert ist es doch nicht. Du hast Software auf einem System zu testen, mit dem du zu diesem Zwecke über ein VPN verbunden bist. Die Software wird im produktiven Betrieb ebenfalls übers Netzwerk benutzt, wenn auch nicht unbedingt über das selbe VPN. Dein Problem ist nun, dass du den Test offenbar unter absolut idealen Bedingungen durchführen möchtest. Dazu gehört zum Einen, dass dein Zugriff über VPN auf dem System keine Kosten verursachen darf. Das kann man arrangieren: Lass den Test laufen während du gar nicht verbunden bist (Atjob, Ausgabe in Logfile). Desweiteren möchtest du aber den Test gerade nicht auf der Maschine selbst durchführen, weil a) das Testprogramm selbst Last verursacht und b) die Netzwerkverbindungen fehlen, die im Livebetrieb Last verursachen.

Das ist jetzt aber nichts Besonderes, sondern Normalität bei Tests von Serversoftware! Ich bin nicht "vom Fach" (welches soll'n das eigentlich sein?), aber mir ist intuitiv klar, dass die totale Isolation das SUT theoretisch unmöglich ist, denn das T kann man dem SU nun mal nicht ersparen. Wenn das ginge, wäre Schrödingers Katze noch am Leben. ;-)

Geändert von onemorenerd (12-12-2010 um 03:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-12-2010, 09:11
sallow2001
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sallow2001 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 103
sallow2001 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
dass du den Test offenbar unter absolut idealen Bedingungen durchführen möchtest.
Nein, eben nicht!

Was ich versuche durch diesen Thread herauszufinden ist: Was sagen die Werte eines Last-/Streßtest aus, wenn die Bedingungen zwischen Test- und Live-Betrieb anders sind? (Dass man keine absolut identische Umgebung schaffen kann, ist mir schon klar, aber bspw. der lokale Zugriff auf ein System ist ja nun völlig anders als wenn ich 1000km vom Rechner entfernt bin.)

Ein (dummes) Beispiel, damit's deutlich(er) wird: VW stellt ein Auto her und macht folgende Aussage: Wir haben das Auto bis zu einer Geschwindigkeit von 30km/h getestet und stellten keinerlei Fehler fest. Das Auto ist sicher.

Der Käufer setzt sich in das neu erworbene Auto, fährt auf die Autobahn und plötzlich platzen ihm alle Reifen, weil diese bei 100km/h zu heiß werden.

Wenn ich einen Test durchführe, muss ich doch unter den Bedingungen testen, die später im Live-Betrieb auch herrschen. Ansonsten ist doch eine Aussage über die Performance, Stabilität usw. gar nicht allgemein gültig, sondern trifft nur unter den (mehr oder weniger) idealen Bedingungen zu.

Dies ist nun meine Aussage und ich hoffte, jemanden zu finden, der dies bestätigen oder (mit Gründen) widerlegen kann, da ich in keiner Literatur über diese Problematik etwas gelesen habe.

Deshalb auch meine "vom Fach"-Frage, denn die Meinung eines anderen Programmierers ist zwar interessant, doch da ich's "offiziell" wissen will, müsste ich's schon irgendwie belegen können und nicht nur mit "Der xy aus dem Forum z hat gesagt, dass...." begründen.

Zitat:
Zitat von onemorenerd Beitrag anzeigen
bin nicht "vom Fach" (welches soll'n das eigentlich sein?)
Na ja, entweder direkt jemand aus der Qualitätssicherung oder halt ein Programmierer, der sich mit Lasttests beschäftigt hat.
(Und zwar entsprechend der allgemein herschenden Standards und nicht für sich im Keller mit Pizza in der einen und Cola in der anderen Hand, wie wir alle sonst so programmieren. )

cya
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 12-12-2010, 21:04
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von sallow2001 Beitrag anzeigen
… der lokale Zugriff auf ein System ist ja nun völlig anders als wenn ich 1000km vom Rechner entfernt bin.
Die Distanz ist irrelevant, das ist klar. Du willst auch nicht wissen wieviel CPU und Speicher die Eingabe über USB-Keyboard verbrät. Du möchtest wissen welche Kosten eine Netzwerkverbindung verursacht. Das kann man aber nicht pauschal beantworten. Es gibt sicherlich eine "Grundlast" für Kernelkomponenten, Treiber, Puffer etc., aber die ist auf jedem System anders und vor allem verdammt gering. Das kannst du einfach unter den Tisch fallen lassen. Auf dem System läuft doch im Produktivbetrieb noch viel viel mehr als deine Software und der Netzwerkstack. Firewall, IDS, Logging, Monitoring, Backups etc. belasten das System viel mehr als das Verarbeiten der Eingabe über eine Netzwerkverbindung.

Zitat:
Wenn ich einen Test durchführe, muss ich doch unter den Bedingungen testen, die später im Live-Betrieb auch herrschen.
Na wenn du das glaubst, dann viel Spass beim Nachbilden der realen Lastsituation.

Zitat:
Ansonsten ist doch eine Aussage über die Performance, Stabilität usw. gar nicht allgemein gültig, sondern trifft nur unter den (mehr oder weniger) idealen Bedingungen zu.
Wie mit den Reifen. Die werden nämlich bei 100 km/h auch platzen, wenn die Umgebungstemperatur ausreichend hoch ist (Wüste). Die Höchstgeschwindigkeit ist also an einen Temperaturbereich gebunden und ein Lasttestergebnis an Rahmenbedingungen.

Zitat:
Deshalb auch meine "vom Fach"-Frage, denn die Meinung eines anderen Programmierers ist zwar interessant, doch da ich's "offiziell" wissen will, müsste ich's schon irgendwie belegen können und nicht nur mit "Der xy aus dem Forum z hat gesagt, dass...." begründen.
Du willst also eigentlich Literaturverweise, denn alles was wir einfach so erzählen, kannst du nicht verwenden. Hättest du vielleicht gleich anfangs so deutlich sagen sollen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:28 Uhr.