php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Betriebssysteme, Hardware & Netzwerk > Linux und Unix
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Linux und Unix Forum zum Austausch von Erfahrungen, Problemen, Tips und Tricks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 24-08-2009, 21:14
VeschperMojo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : VeschperMojo ist offline
Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 86
VeschperMojo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Server nicht mehr da?!? - cronjob für Restart???

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem, wo ich nicht weiß, wieso dies so ist und ich weiß auch nicht, wie ich da bei Google mit meiner Suche vorgehen sollte.^^

Ich hab einen vServer bei Server4You für meine Homepage gemietet. Es läuft derzeit auch NUR eine Homepage und diese wird (da noch im Bau) nur vom Googlebot besucht.

Problem ist, dass manchmal mein PLESK die Defaultseite für meine Homepage ausgibt und ich mich auch nicht mehr bei PLESK einloggen kann. Auch ein Root_login ist nicht mehr möglich.

Ein Restart hilft zwar und alles geht wieder, trotzdem ist es nervig, wenn, ich nen ganzen Tag weg war und meine Homepage seit 20 Stunden offline ist, da es eine geschäftilche Homepage ist.

Frage 1: Wie finde ich jetzt das Problem raus bzw. wo fange ich an zu suchen, warum es so ist? Der von der Hotline sagte, meine Ressourcen wären überschritten. Hm, aber es läuft doch nichts, ausser die Seite, die von Google besucht wird. (Es ist ein LINUX Server)

Frage 2: Könnte man nicht einen Cronjob einrichten, der alle 10 minuten prüft, ob meine Domain die PLESK Seite rauswirft und dann einen restart vom Server veranlasst? (zb IF "Default Seite" == restart so in diese Richtung?)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24-08-2009, 21:27
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Man kann auch mit einer einzigen schlecht programmierten Seite alle Ressourcen ausschöpfen. Die Möglichkeiten dafür sind so vielfältig, dass man sie gar nicht alle aufzählen kann.
Frag mal deinen Provider, welches Limit erreicht wird - Speicher, Prozesszahl, ...
Das gibt zumindest einen Hinweis, wonach du suchen musst.
Schau in deinen Logs was kurz vorm Abschuss so aufgerufen wurde. Das grenzt die Suche ein.

Das mit dem Cronjob wäre möglich. Aber es wäre besser, wenn du die Ursache findest, statt Symptome zu bekämpfen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24-08-2009, 22:19
VeschperMojo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : VeschperMojo ist offline
Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 86
VeschperMojo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Der Server ist aber ja noch da. Beim Aufrufen kommt die Plesk Meldung. Habe mal den Auszug aus meiner "user_beancounters" Datei:

numfile-1616-4256-4256-4256-9285

Ich habe also 9285 mal, maina numfile überschritten. Da nichts auf dem Server ist, ausser die Homepage, die 99 % nur von google aufgerufen wird, muss es aber ja trotzdem am Script liegen?!?

Witziger weise hatte ich beim ERSTEN betreten des Servers das selbe Problem, dass meine Zugangsdaten nicht gingen und ich den Server neu installieren musste, bevor ich überhaupt was machen konnte. Da war meine Homepage nicht mal auf dem Server drauf.

Geändert von VeschperMojo (24-08-2009 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 25-08-2009, 10:04
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast du dich schon an den Kundensupport gewandt? Das wäre wohl die erste Adresse …
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 25-08-2009, 10:17
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von VeschperMojo Beitrag anzeigen
Habe mal den Auszug aus meiner "user_beancounters" Datei:

numfile-1616-4256-4256-4256-9285

Ich habe also 9285 mal, maina numfile überschritten.
Numfile ist gern mal zu hoch. Vergleiche mal mit
lsof | wc -l
Bei großer Abweichung solltest du mit dem Provider sprechen. Bei geringer Abweichung hast du tatsächlich ziemlich viele Dateien am Wickel. Entweder bremst du den Googlebot oder erlaubst generell weniger Apache-Prozesse ... und optimierst ggf. deine Scripte.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-08-2009, 12:49
VeschperMojo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : VeschperMojo ist offline
Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 86
VeschperMojo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja, ich habe mich an den Support gewendet. Da kam eben, dass mein numfile zu hoch wäre und er deswegen alles abschalten würde.

Das glaub ich aber nicht, denn warum sollte so ohne Grund das numfile 2/3 höher sein, als jetzt ? Wenn es wirklich an der webseite liegen würde, dann müsste das doch auch jetzt auftreten.

Zudem steht in der Userlog, dass meine numfiles überschritten ware. Der Eintrag ist aber vom 06.08. und danach trat der Fehler nicht wieder auf.

Server4You ist sucht halt gar nicht nach dem Fehler, sondern holen lieber das Wort "numfile" oder "hacker, der mein Server resetet hat" aus der Zauberkiste

Der Befehl lsof | wc -l brachte mir den Wert 1505 und grad vor einer Sekunde hat der Googlebot wieder gecrawlt.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 25-08-2009, 12:58
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Bei VServern sagen die Hoster eigentlich immer, dass man sich auf lsof, top und Kollegen nicht verlassen kann. Die 1505 sind also kein Beweis, sondern nur ein Indiz.

Es hilft meistens, den Server einfach jede Nacht neu zu starten, unabhängig davon ob bereits irgendein Limit überschritten wurde. Das bringt die Counter wieder in die Spur.
Aber eine echte Lösung ist es nicht. Dazu musst du wirklich herausfinden, wann/wo/wie bei dir mal so viele Dateien aufgemacht werden und das ändern. Wenn es sich partout nicht abstellen lässt, kannst du auch einen größeren VServer mieten (da sind die Limits höher). Aber dazu solltest du wenigstens wissen, wie hoch die Limits sein müssen.

Hast du mal versucht, Plesk abzuschalten? Das ist zum Betrieb der Website nicht nötig, aber ein beliebtes Angriffsziel.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 25-08-2009, 13:25
VeschperMojo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : VeschperMojo ist offline
Registriert seit: Mar 2003
Beiträge: 86
VeschperMojo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich hab ja 9285 mal die numfiles überschritten.

Ich hab mal ein Script gebaut um mir Dateien vom localhost auf FTP zu uppen. Dabei entstand eine Endlosschleife, was mir immerwieder nen FTP geöffnet hat. War ein kleiner Fehler im Script drin^^. Ich musste hier den Server sogar neu starten, da der ganze Server abschmierte. Hier könnte ich mir schon vorstellen, dass er natürlich viele Prozesse gestartet hat.

Ich log jeden Zugriff auf meine Homepage. Der Fehler kann nicht daher kommen, da der letzte Zugriff eben der Googlebot war.

Ich finde es komische, dass weder Root Zugriff, noch Plesk Zugriff geht und meine Seiten alle die "Default Page" Plesk Meldung rauswerfen. Das heißt ja, dass Plesk die Domains zuordnen kann und der Apache auch läuft. Nach einem Restart ist wieder alles ok.

Ich weiß nicht, ein Restart jede nacht via Cronjob wäre wohl derzeit das einzige, was für mich einen Sinn ergibt.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09-10-2009, 12:23
Gunah
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Gunah ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 87
Gunah befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

das Thema ist zwar schon älter, aber ich würde bei vServern aus Performance gründen auf PLESK Verzichten, und performantere alternativen nehmen... wie SysCP... wenn nur wenig Homepage drauf laufen... oder komplett alles händisch machen....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Server wechsel - Bild-Upload geht nicht mehr ricober PHP Developer Forum 4 16-07-2009 17:00
lokal klappts, auf dem server nicht mehr! susi1600 PHP Developer Forum 18 22-05-2008 11:39
Einfaches Kontaktformular funktioniert auf neuem Server nicht mehr! TomFresh PHP Developer Forum 4 18-10-2006 15:54
Script funktioniert auf neuem Server nicht mehr! reiti610 PHP Developer Forum 3 21-09-2005 23:09
mySQL Server startet nicht mehr Raphael 69 Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 2 29-04-2002 17:36

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:40 Uhr.