php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #46 (permalink)  
Alt 28-09-2003, 11:16
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von manuelakersten
Hat zufällig jemand das Script fertig gestellt und im Betrieb ?
postest du jetzt bei jedem code-schnipsel, der mit login was zu tun hat, immer das gleiche?

lies dir im ersten post alles durch und es funktioniert. wozu sollte jemand das für dich machen?
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #47 (permalink)  
Alt 15-10-2003, 20:52
nepo
 Newbie
Links : Onlinestatus : nepo ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Ort: NRW
Beiträge: 14
nepo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi ,

sorry das ich jetzt nochmal zu diesem Login-Script poste. Ich bin nur gerade echt am verzweifeln. Ich habe das gesamte Script eingebunden.
Auf localhost funzt alles prima. Hab alles rundherum programmiert und freue mich schon auf den upload zu meinem Webhoster. Und tataaa, er gibt mir folgende Fehlermeldung:

PHP-Code:
Warningmysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource
in 
/var/www/l3s4480/html/testtest/admin/includes/usermanagment.inc.php 
on line 9

Warning
Cannot modify header information headers already sent by (output started 
at 
/var/www/l3s4480/html/testtest/admin/includes/usermanagment.inc.php:9
in /var/www/l3s4480/html/testtest/admin/includes/usermanagment.inc.php 
on line 13 
Offline funktioniert alles. Jetzt habe ich noch die unveränderten Daten von Abraxax hochgeladen und er gibt mir die gleiche Meldung.
Mein ISP hat die PHP Version 4.3.2. Ich poste gerne weitere Daten falls sie helfen, bin im moment nur etwas ratlos.

Danke schonmal!

Geändert von Abraxax (15-10-2003 um 20:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #48 (permalink)  
Alt 15-10-2003, 20:57
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich habe mal ein paar umbrüche in deine meldungen gemacht...

so. zeile 9 ist ja die query. da ist auch ein mysql_error() dabei. der müsste was ausgeben, wenn du z.b. keine tabelle da angelegt hast. -> prüfen.

hast du die DB connected? also die passenden zugangsdaten deines hosters eingetragen? -> prüfen.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #49 (permalink)  
Alt 15-10-2003, 21:58
nepo
 Newbie
Links : Onlinestatus : nepo ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Ort: NRW
Beiträge: 14
nepo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Man man man,

gibts hier eigentlich jemanden der schneller Antworten postet als du? Finde ich echt super! Hätte aber selber drauf kommen müssen, na ja, bin noch Anfänger und jetzt weiß ich wenigstens, dass mysql_error() zu einem sehr guten Freund wird .

Das Problem ist gelöst, es lag an der Tabellenbezeichnung. Aus deinem SQL-Insert im Code-Schnipsel erzeugt er die Tabelle adminuser, im Code greift er aber immer auf AdminUser zu. Local funktionierte es noch, mein ISP fängt da aber an Case-Sensitiv zu werden .

Mir ist gerade nur eine neuer Fehler aufgefallen. Ich möchte ja nicht nerven, denn genau das gleiche Problem hatte zuvor auch jemand. Kurz gesagt der Logout funktioniert nicht. Er ruft die Logout-Funktion nicht auf. Ich vermute es liegt an dem von Dir geposteten Logout-Formularfeld:

PHP-Code:
<a href="index.php?action=logout">Logout<br><?php echo $userinfo[Vorname]." ".$userinfo[Name]; ?></a>
action ist hier =logout gesetzt. Ich frage mich ob das korrekt ist? Die Funktion heißt doch UserLogout. Korrigiere mich, falls ich da was mißverstanden habe.

Danke nochmal für die schnelle Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #50 (permalink)  
Alt 16-10-2003, 00:00
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

jo. das stimmt. ich antworte meistens fix...

das mysql_error() stand doch in meinem code drin. hast du das etwas entfernt? -> böse!

und zum logout .... in der index.php ist win switch(). dort wird natürich dann die korrekte fkt aufgerufen. oder hast du an dem switch() auch gebastelt?
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #51 (permalink)  
Alt 16-10-2003, 19:44
nepo
 Newbie
Links : Onlinestatus : nepo ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Ort: NRW
Beiträge: 14
nepo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jo stimmt, hab ich übersehen. Aber ich habe nur eine Sache an dem gesamten Originalcode geändert. Ich denke nicht, dass dies dafür verantwortlich ist. Bitte nicht schlagen wenn doch .

Ich habe die Tabelle AdminUser um Felder erweitert, um die separaten Rechte festlegen zu können:

PHP-Code:
<?php

/***
  * Prüfen, ob der User berechtigt ist, einen Login durchzuführen.
  */

  
function CheckUserLogin ($un$pw$session) {
    
$result mysql_query("SELECT UserId,Name,Vorname,email,UserName,
UserPasswd,rights_admin,rights_news,
rights_veran,rights_links,rights_guestbook
,rights_user 
FROM AdminUser 
WHERE UserName='$un' 
AND UserPasswd=MD5('$pw')"
) or mysql_error();
    
$zeile mysql_fetch_array($result);

    if ( 
$zeile["UserId"] == "" )
    {
      
header ("Location: index.php");
    }
    else
    {
      
$result mysql_query("UPDATE AdminUser 
SET UserSession = '"
.$session."',UserLogin = NOW() 
WHERE UserId = '"
.$zeile["UserId"]."'") or mysql_error();
      
header ("Location: admin.php");
    }
  }


/***
  * LOGOUT
  */

  
function UserLogout ($session) {
    
$result mysql_query("UPDATE AdminUser 
SET UserSession = NULL 
WHERE UserSession = '"
.$session."'") or mysql_error();
    
header ("Location: index.php");
  }


/***
  * Prüfen, ob die Session in Ordnung ist.
  */

  
function CheckUserSession ($session) {
    
$result mysql_query("SELECT UserId,Name,Vorname,email,
UserName,UserLogin,rights_admin,
rights_news,rights_veran,rights_links,
rights_guestbook,rights_user 
FROM AdminUser 
WHERE UserSession = '"
.$session."'"
or 
mysql_error();
    if ( 
mysql_num_rows($result) == ) {
      
$zeile mysql_fetch_array($result);
      
$sessarr[UserId]    = $zeile["UserId"];
      
$sessarr[Name]      = $zeile["Name"];
      
$sessarr[Vorname]   = $zeile["Vorname"];
      
$sessarr[email]     = $zeile["email"];
      
$sessarr[UserLogin] = $zeile["UserLogin"];
      
$sessarr[rights_admin] = $zeile["rights_admin"];
      
$sessarr[rights_news] = $zeile["rights_news"];
      
$sessarr[rights_veran] = $zeile["rights_veran"];
      
$sessarr[rights_links] = $zeile["rights_links"];
      
$sessarr[rights_guestbook] = $zeile["rights_guestbook"];
      
$sessarr[rights_user] = $zeile["rights_user"];
      return 
$sessarr;
    }
    else {
      
header ("Location: index.php");
      return 
false;
    }
  }

?>
Aber ich habs eben auch mit dem Originalcode probiert. Er löscht einfach nicht die Session aus der DB. Ich geh jetzt erstmal ne Runde steppen. Ich hoffe du kannst mir da nochmal weiterhelfen, wenn ich wiederkomme setz ich mich sofort wieder ran!
EDIT:
Code umgebrochen

Geändert von TobiaZ (01-10-2006 um 15:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #52 (permalink)  
Alt 16-10-2003, 19:49
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

das mit den rechten kann man zwar besser amchen, aber ich sehe spontan keinen fehler.... muss jetzt aber auch mal wech....
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #53 (permalink)  
Alt 18-10-2003, 01:23
nepo
 Newbie
Links : Onlinestatus : nepo ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Ort: NRW
Beiträge: 14
nepo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich hab jetzt nochmal deinen Original-Code 100%ig 1:1 kopiert, die SQL-Anweisungen neu ausgeführt und alles nochmal durchlaufen lassen. Wie gesagt, es ist jetzt das Original-Beispiel ohne jegliche Änderung. Hab es local und auf meinem ISP laufen lassen. Er löscht einfach nicht die Session_id. Die Funktion logout wird meiner Meinung nach nicht aufgerufen bei dem Original-Beispiel.

Funktioniert der Original-Code wirklich bei allen? Ich meine der Fehler fällt ja nicht wirklich auf. Ich würde mich freuen wenn jemand den Original-Code nochmal bei sich testet und prüft, ob die Session_id beim logout NULL gesetzt wird. Wenn ja, geb ich mich geschlagen, dann hab ich absolut keine Peilung warum der das hier nicht macht.
Mit Zitat antworten
  #54 (permalink)  
Alt 18-10-2003, 22:14
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

alles klar. ich habe noch einmal geschaut. action=logout war im script noch als POST definiert. daher konnte das nciht mehr funktionieren, nachdem ich das auf die superglobals umgeschrieben (und nicht getestet) hatte. *ascheaufmeinhaupt*

bei den CS habe ich das nun entsprechend angepasst, sodass es laufen sollte..
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #55 (permalink)  
Alt 18-10-2003, 22:18
nepo
 Newbie
Links : Onlinestatus : nepo ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Ort: NRW
Beiträge: 14
nepo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Yiipiiiiiiii,

jetzt funzt alles einwandfrei! Hätte ich auch selber sehen müssen, aber na ja, aller Anfang ist schwer.

Thx alot!
Mit Zitat antworten
  #56 (permalink)  
Alt 18-10-2003, 22:19
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

alles klar. bittesehr...
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #57 (permalink)  
Alt 26-12-2003, 20:01
TheBlackAngel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : TheBlackAngel ist offline
Registriert seit: Jan 2003
Beiträge: 53
TheBlackAngel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Rechtesystem

Habe mir gerade mal das Rechtesystem von Payne_of_Death
angeschaut, habe da aber zwei probs.
1. Wie genau muss ich die tabelle erweitern
2. Wie binde ich die function denn in meine seite ein, wenn ich z.b. nen menü für gewisse user sperren will
Mit Zitat antworten
  #58 (permalink)  
Alt 26-12-2003, 21:03
Payne_of_Death
 Master
Links : Onlinestatus : Payne_of_Death ist offline
Registriert seit: Dec 2002
Ort: Folterkeller Nr. 18
Beiträge: 2.953
Payne_of_Death ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Payne_of_Death eine Nachricht über ICQ schicken Payne_of_Death eine Nachricht über AIM schicken Payne_of_Death eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Gar nicht.....

dieses kleine Schnippselchen verhindert nur das Scripte ohne z.B. Usermanagment oder Leute ohne Berechtigung dieses aufrufen können......

Um einzelne Menüpunkte auszublenden musst du ganz einfach um die Ausgabe eine Bedingung schreiben die einen boolean Wert abfrägt und erst dann anzeigt wenn dieser true ist.....

Nun stellst du die DB am besten so um das du eine Berechtigungsgruppe für z.B. Menü erstellst und dazu dann lauter Felder was berechtigt werden kann.

Aus der DB holst du dir am besten über mysql_assoc_array
zuerst die Berechtigungsgruppe und dazu dann als weiteres alle Berechtigungen.....
z.B. sieht es dann so aus
PHP-Code:
$temp_rankings['menu']['Home']
$temp_rankings['menu']['Home']
$temp_rankings['gb']['post']
$temp_rankings['gb']['edit'
Dann vergibst du oder ermittels anhand des Filenamens eine Script_Id z.B. für Menü.
Dort frägst du dann über das erhaltene rankings array ab ob true oder false und zeigst es so an oder net.
Aber die dahinterliegende Funktionen nicht vergessen mit abzuschalten

Das ist alles.........
__________________
MfG Payne_of_Death

Manual(s): <-| PHP | MySQL | SELFHTML |->
Merke:
Du brauchst das Rad nicht neu erfinden ! <-ForumSuche rettet Leben-> || <-Schau in den Codeschnippsels->

Murphy`s Importanst LAWS
Jede Lösung bringt nur neue Probleme
Das Fluchen ist die einzige Sprache, die jeder Programmierer beherrscht.
In jedem kleinen Problem steckt ein großes, das gern raus moechte.
Mit Zitat antworten
  #59 (permalink)  
Alt 08-01-2004, 22:23
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question

ich hab da och noch mal ne frage wenn ich einen user neu anlege wird ja das password per md5 einweg verschlüsselt. was mach ich den wenn der user sein password vergisst -> muß ich es im ja irgendwie schicken können, nu isses aber verschlüsselt? oder leg ich einfach noch ne spalte mit dem passwort an aber unverschlüsselt? oder ist das keine gute idee?
Mit Zitat antworten
  #60 (permalink)  
Alt 08-01-2004, 22:24
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

so wird das normalerweise gemacht....


generiere ihm ein neues passwort , schicke ihm das und trage es in der DB mit MD5() ein.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:47 Uhr.