PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Off-Topic Diskussionen (https://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/)
-   -   Wünschenswert: "Ordner-orientiertes"-Verhalten von Win (https://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/65213-wuenschenswert-ordner-orientiertes-verhalten-von-win.html)

Quetschi 25-01-2006 12:06

Wünschenswert: "Ordner-orientiertes"-Verhalten von Win
 
Hallo,

gehts euch auch so wie mir?

Alle Projekte haben auf meinen Rechnern selbstverständlich ihre eigenen Ordner usw. - zur Bearbeitung der verschiedenen Dateitypen sind natürlich verschiedene Programme nötig. Das ärgerliche dabei ist nun, das man stets in den Datei Öffnen/Speichern-Dialogen der Programme hin- und herhopsen kann, wenn man wieder an nem anderen Projekt arbeitet, was nervig ist und auch ein klein wenig Zeit kostet.

Toll wäre es, wenn man dem Betriebssystem grundlegend sagen könnte, in welchem Ordner man im Augenblick arbeiten möchte und in den Datei Öffnen/Speicher-Dialogen wären dann diese Ordner sozusagen 'Default'.

Jede Generation von Betriebsystemen/Programmen usw. verspricht einfacheres Handling usw. durch verschiedenste Suchfunktionen usw. dabei wäre es mir am liebsten, wenn man sozusagen nen Ordner als den als Standard zu öffnenden festlegen könnte und alle Programme sich danach richten.

Pures Wunschdenken? Oder gibt es vielleicht sogar Tools dafür, die ich nicht kenne?

Gruss
Quetschi

onemorenerd 25-01-2006 13:20

Die meisten Windows-Programme starten den Öffnen/Speichern-Dialog im zuletzt verwendeten Ordner. Das könntest du dir zu Nutze machen:
Lege dir einen Link (z.B. C:\currproj) an, den du vor der Arbeit einmalig auf das tatsächliche Projektverzeichnis umlenkst (z.B. C:\currproj -> C:\projects\myproject).

Das führt allerdings zu Problemen mit den Programmen, die beim Starten den letzten Workspace gleich wieder herstellen wollen. Die werden sich beschweren, dass sie die nötigen Dateien in C:\currproj nicht finden - klar, weil der Link inzwischen auf ein anderes Projekt zeigt.

Ein richtiges Tool, was systemweit ein "aktuelles Arbeitsverzeichnis" festlegt, gibt es sicher nicht. Man kann in diesen Dialogen von Office die Favoriten (Icons ganz links) ändern. Aber die wenigsten deiner Tools werden diesen Dialog überhaupt benutzen.

Strategisch günstig ist natürlich, möglichst wenige Programme zu benutzen; bestenfalls nur eines; das I in IDE steht ja für integrated ... wenns mal nur immer wahr wäre ...

Quetschi 25-01-2006 13:59

hmmm :) die Idee wär ja ansich recht schön, allerdings merken sich die Programme nicht den Link, denn man angewählt hat, sondern den Ordner auf den man den Link gerichtet hat :( - somit ist das leider wieder für die Katz - außerdem ist der Link ja auch etwas umständlich anzupassen wenn man das Projekt wechseln will.

Und das mit dem möglichst wenig Programme benutzen ist natürlich in der Praxis ja auch kaum möglich aufgrund der vielfalt von Dateitypen die für ein Projekt notwendig sind.

Die Festlegung eines "allgemeingültigen Arbeitsverzeichnis für Anwendungen" (*lol*, den Ausdruck lass ich mir schützen :D ) dürfte ja in einem Betriebssystem zu realisieren sein - wäre zumindest in meinen Augen mal eine vernünftige Funktionalität.

Soweit ich das sehe verwenden die Programme ja eh immer die von Win zur Verfügung gestellten Öffnen/Speichern Dialoge, daher dürfte es dann auch kaum ein Problem sein, dass diese Dialoge (vielleicht auch nur auf Wunsch des Anwenders) nicht auf das zurückgreifen, worin das jeweilige Programm zuletzt gearbeitet hat, sondern auf das 'Arbeitsverzeichnis'.

Ideal fände ich es, das Arbeitsverzeichnis einfach dadurch festlegen zu können, indem man im Kontextmenü der rechten Maustaste einen entsprechenden Punkt auswählen könnte.

mrhappiness 26-01-2006 14:59

http://support.microsoft.com/default...;EN-US;q205524

Damit erstellst du keine Verknüpfung sondern eine Art Alias.

Quetschi 26-01-2006 15:18

hmm :)
.
.
.
:(
Hörte sich vielversprechend, bis hierher:
APPLIES TO
• Microsoft Windows 2000 Server
• Microsoft Windows 2000 Advanced Server
• Microsoft Windows 2000 Professional Edition
• Microsoft Windows 2000 Datacenter Server

Hab hier XP - teils home teils pro.

Coragon Rivito 26-01-2006 16:35

habe mal geforscht ..
die pfade in den standarddialogen (links) kannste nach belieben über die registry ändern (max. 5)

<<<
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\comdlg32\PlacesBar]
"Place0"=dword:00000000 // Dekstop
"Place1"=dword:00000011 // Arbeitsplatz
"Place2"=dword:00000008 // Zuletzt verwendete Dokumente
"Place3"=dword:00000005 // Dokumente
"Place4"=dword:0000000e // Eigene Videos
"Place0"=dword:00000027 // Eigene Bilder
"Place1"=dword:00000012 // Netzwerkumgebung
"Place2"=dword:00000001 // Internet Explorer
"Place3"=dword:00000022 // Verlauf
"Place4"=dword:00000002 // Programme (Startmenü)
"Place0"=dword:00000003 // Systemsteuerung
"Place1"=dword:00000004 // Drucker und Faxgeräte
"Place2"=dword:00000006 // Favoriten
"Place4"="D:\\curproj\\"
>>>

wie kommentiert man registry dateien ? egal ..
hab die zuordnungen dahinter hingeschrieben
musst nur aufpassen, dass die von 0 weg durchnummeriert gehören, maximal 5 kannst eintragen
nicht-spezial-ordner einfach als zeichenkette eintragen

wenn du dir nun noch ein programm schreibst das die zeichenkette für - sagen wir - Place4 ändert, dann hast deinen Projekt Ordner

ps: heissen tut das teil PlacesBar (lt registry), vlt findet google ja feine progrämmchen

feiner link: http://www.winfaq.de/faq_html/tip1415.htm

http://www.netigator.de/netigator/li...ng,,thes,.html
wenn du dieses vbs anpasst, hast du das nötige

Quetschi 26-01-2006 16:55

*Kopfkratz* - bei mir ist hier Schluss:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies

Unter 'Policies' erscheint nur noch 'Explorer', dann ist Ende - ComDlg32\Placesbar find ich ned :dontknow:

Wie auch immer - so einen Aufwand möcht ich eh ned treiben um zum Ziel zu kommen - Schön wär es halt über das Kontextmenü eines Ordners festzulegen wäre - trotzdem Danke :)

Coragon Rivito 27-01-2006 02:26

ich erbarme mich mal :D

als anlage mal ein kleines progrämmchen
quick 'n dirty - dafür seeehr easy

starten -> verzeichnis wählen -> verz. wird eingetragen
mit verzeichnis als parameter starten -> verz. wird eingetragen

alternativ auch folgende .reg datei eintragen
(bitte pfad zur programm datei anpassen!)

<<<
Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell\ProjectDir]
@="Als Projektverzeichnis eintragen"

[HKEY_CLASSES_ROOT\Folder\shell\ProjectDir\command]
@="D:\\PROJECTS\\ProjectDir\\ProjectDir.exe \"%1\""

>>>

wenns hilft, fein
wenn ned, sagen wo fehler sind :D


---

tjo, kein 368 kb progrämmchen als anlage erlaubt, melde dich per email bei mir - ich schicks dir dann

mrhappiness 27-01-2006 08:09

Zitat:

Original geschrieben von Quetschi
Hab hier XP - teils home teils pro.
Dafür geht's auch, wenn nicht, gibt's sysinternals auch was.

Da das allerdings nicht ins Kontektmenü integriert wird, würd' ich's zuerst mal mit CVoragons Variante versuchen

Quetschi 27-01-2006 09:20

Zitat:

Original geschrieben von mrhappiness
Dafür geht's auch...
hätte es eh trotzdem probiert -> Befehl nicht gefunden :dontknow: - bin auch ned der fitteste in diesen 'Betriebssystem-Sachen'

@Coragon Rivito
Hast Post :)

Coragon Rivito 27-01-2006 11:00

Zitat:

Original geschrieben von mrhappiness
[..] CVoragons Variante versuchen
na hey, nach 891 beiträgen könntest mich schon mal richtig schreiben - danke


@ quetschi
hast auch post :D

Quetschi 27-01-2006 11:38

:grin: SUPER :grin:

Klappt einwandfrei - ich hoff nur, du hast in 'ProjectDir.exe' nicht noch nen kleinen 'Schnupfen' miteingebaut - wenn ja, dann ist's eh zu spät :D

Tausend Dank!!!

Coragon Rivito 27-01-2006 11:55

nö, wenn ich das wollen hätte, dann hättest du noch ne woche warten müssen, da ich von internet programmierung in pascal keinen schimmer hab und mich erst hätte einarbeiten müssen

freut mich wenns ankommt :D

Quetschi 27-01-2006 11:59

Dann bin ich ja erleichtert :D

Haut super hin, mehr kann man nicht wollen - nur ein Prog verwendet scheinbar nicht den Standard-Öffnen/Speichern-Dialog und da ist diese PlacesBar ned drin - aber mit diesem Programm beginn ich fast immer bei nem Projekt, also such ich mir da meinen Ordner und setze ihn per Rechtsklick - Fertig :)

Meiner Ansicht nach ein geniales Tool, das du durchaus irgendwo zum Download anbieten könntest :cool:

Quetschi 27-01-2006 12:04

*hmpf* Office muss hier natürlich auch wieder sein eigenes Süppchen kochen :mad: (hab ich irgendwo auf den hier verlinkten Seiten eh schon gelesen) - brauch ich glücklicherweise eh nur selten, ist also trotzdem ne große Erleichterung für mich :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG