php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben || php-forumjetzt anmelden
 

Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 07-04-2006, 00:17
MaxP0W3R
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : MaxP0W3R ist offline
Registriert seit: Dec 2003
Beiträge: 1.809
MaxP0W3R ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Zend Studio sehr langsam

Hi

die aktuele Zend Version is ja extrem langsam, wieso haben die auf Java gesetzt ?

Ich habe nen AMD Athlond 2700+. 1 Gig Ram und trotzdem wird das Code eintippen zur Qual.

Mit so einem System nicht flüssig arbeiten zu können ist meiner Meinung nach ein armutszeugnis.

Habt ihr irgendwelche Tipps das ganze zu beschleunigen ?

Hilft eine neue Javaversion oder habt ihr sonstige Tricks auf Lager ?

Wie sind eure Erfahrungen damit ?

cya max
__________________


An mich bitte keine unaufgeforderten E-Mails senden (ausser ihr seid bereit geld zu zahlen, dann gerne )
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-04-2006, 08:29
Benny-one
 Master
Links : Onlinestatus : Benny-one ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Fulda
Beiträge: 5.700
Benny-one ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Benny-one eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schalte mal "Look and Feel" ab. Werkzeuge -> Einstellungen -> Dekstop.

Zitat:
wieso haben die auf Java gesetzt
Damits auf jedem Betriebssystem läuft.

Ich tippe auf die AMD Prozessoren, warum das bei dir so langsam ist. GhostGambler hat glaube ich auch nen AMD und motzt rum, dass es so lahm sei. Pentium Prozessoren haben da irgendwie kein Problem, hier gehts gut ab.

Geändert von Benny-one (07-04-2006 um 08:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-04-2006, 14:08
closure
 Master
Links : Onlinestatus : closure ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 796
closure ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

ich hab die selbe erfahrung mit nem pentium4 gemacht. Ebenfalls
1 G ram, auf nem gentoo. Total langsam.

Ebenfalls java aber deutlich schneller ist Eclipse mit phpeclispe-plugin.

Für mich ist eclipse das tool der wahl, zumal man für verschiedenste
sprachen das selbe interface hat, dazu noch svn-support und los
gehts.

greets
__________________
(((call/cc call/cc) (lambda (x) x)) "Scheme just rocks! and Ruby is magic!")
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-04-2006, 14:37
MaxP0W3R
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : MaxP0W3R ist offline
Registriert seit: Dec 2003
Beiträge: 1.809
MaxP0W3R ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Über Eclipse möchte ich nicht sprechen. Is bei mir ein Reizthema.

Ich sag nur: Für Java ok, für den Rest benutz ich was anderes.


Ok, das Look and Feel abschalten hat deutlich was gebracht, muss noch weiter testen im laufenden Betrieb, aber ich glaube flüssiges arbeiten is jetzt möglich (alles andere wäre beschämend)


für c++ benutze ich den crimson editor und den g++ unter windows
langfristig werd ich da wohl beim visual studio bleiben, zumindest wenn ich daheim arbeite


Eclipse is bei c++ einfach zu langsam, vor allem auf älteren PCs (an der FH gibs Räume mit Dell Pentium IV 2,8GH, 1 Gig Ram aber auch alte mühlen mit 500 MHZ und nich so viel ram)
__________________


An mich bitte keine unaufgeforderten E-Mails senden (ausser ihr seid bereit geld zu zahlen, dann gerne )
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-04-2006, 11:20
closure
 Master
Links : Onlinestatus : closure ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 796
closure ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:

Eclipse is bei c++ einfach zu langsam, vor allem auf älteren PCs (an der FH gibs Räume mit Dell Pentium IV 2,8GH, 1 Gig Ram aber auch alte mühlen mit 500 MHZ und nich so viel ram)
Kann ich nicht bestätigen. Ich hab mit cdt keine probleme.
Kdevelop scheidet aus wenn man auf make und co. verzichten will
uns z.B. scons benutzen möchte.

Das editieren geht genauso schnell wie in einem anderen editor.
Das nadelöhr ist ohnehin der buildprozess (mal abgesehn vom
debugging), aber das ist sogar auf der commandozeile so, besonders
wenn der code sehr template-lastig ist (boost u. Co.).


greets
__________________
(((call/cc call/cc) (lambda (x) x)) "Scheme just rocks! and Ruby is magic!")
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-04-2006, 18:58
Marcusson
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Marcusson ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 241
Marcusson ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bei Eclipse habe ich so meine Probleme. Wir haben an der Uni etwas alterschwache Rechner. Die Uni hat ein paar alte Suns mit Unix, ein paar veraltete Rechner mit Linux, die alle so ihre Macken mit USB-Sticks haben und einen Win-2000 Pool mit ein paar nicht mehr ganz aktuellen 1 GHz Rechnern.

Dort dauert allein das Starten von Eclipse und Öffnen eines leeren Dokuments zwischen 3 und 5 Minuten.

Dann müllt Eclipse derart den Speicher voll, dass die lausigen 10 bis 50 MB, welche jeder Studi als Kontigent hat, bereits verbraucht sind ohne eine einzige Datei anzuzeigen geschweigedenn zu speichern.

Arbeiten kann man damit gar nicht. Entweder das Ding stürzt schon beim Starten ab, bremst das System so extrem aus, dass man es freiwillig abschiesst, oder es kommt früher oder später die Meldung, dass der Speicher voll ist und das war's dann endgültig.

Das Ding ist eine richtige "Fat-Lady" mit einem ausladenden Gesäß und ich finde einfach keinen Stuhl auf den es passt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

OnPremise versus Cloud - das richtige System finden
Wir beleuchten in diesem Artikel, die Vor- und Nachteile für Cloud oder OnPremise Systemen. Und warum es definitiv Zeit wird in die Cloud zu wechseln.

09.05.2022 | julia_mjr

Warum Texterstellung mit künstlicher Intelligenz richtig gut ist
Warum Texterstellung mit künstlicher Intelligenz richtig gut istKünstliche Intelligenz ist dabei, die Welt zu erobern. Die größten Unternehmen entwickeln Systeme, die einen Text für Sie schreiben können. Und sie machen das sehr gut.

05.01.2022 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

01.07.2022 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
NewsLetter Script PHP ansehen NewsLetter Script PHP

NewsLetter Script PHP is a simple email subscriptions newsletters script written in PHP and MySQL. Admin could send news in the letters to a mailing list of subscribed visitors. All the news and subscription form could be placed into a page of your web

28.06.2022 nevenov | Kategorie: PHP/ Mail
Contact Form PHP ansehen Contact Form PHP

Each website needs a contact form - Contact Form PHP script is very easy to install on your contacts page and administer.

27.06.2022 nevenov | Kategorie: PHP/ Formular
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.