php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 12:06
jogisarge
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jogisarge ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 430
jogisarge ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Eine Frage der Auflösung

Hallo zusammen !

Ich möchte hier nicht die ewige Auflösungsdiskussion neu aufkommen lassen, sondern Frage euch, wie ihr das so handelt.

Also:
Ich möchte für unsere Firma so eine Art Wissensverwaltung mit html,css,php und mysql machen.
Bei uns hat sich die 1024 * 768 px Lösung momentan durchgesetzt, wobei einige auch größere Auflösungen haben.
Da wir die Lösung eventuell später an unsere Kunden weitergeben möchten, will ich keine fertige Version(Wiki oder so) anpassen, sondern eine neue machen.

Wie wir das Projekt programmieren ist klar, nur bei der Sache mit der Bildschirmauflösung sind wir uns unklar.

Die Vorgabe ist :
Das Projekt soll bei den Auflösungen > 1024 überall gut aussehen :-)
Als Browser soll der IE ab Version 6 und der aktuelle Firefox
berücksichtigt werden.
Für setzten vorraus, das JS aktiviert ist.

Meine Frage nun an euch:
Für welche Vorgehensweise würder ihr euch entscheiden ?
(Festes Layout,fließendes Layout,Browserweiche)

Ich freue mich auf eure Ideen
Gruss jogi
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 12:17
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich würde eine flexible breite, also mit relativen angaben bevorzugen, damit auch die mit höherer auflösung den platz ausnutzen können. vielleicht sogar mit liquid columns (für die, mit größeren schriften arbeiten), auch wenn das die gestaltungsmöglichkeiten ziemlich einschränkt.
Zitat:
Browserweiche
conditional comments für ie6 und ie7

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 12:21
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Browserweichen sollte man nur nutzen, um die Abweichungen einzelner Browser vom Standard zu kompensieren. Das Layout sollte nicht vom Browser abhängen - schon gar nicht, wenn eh nur zwei unterstützt werden sollen.

Ob fixes oder fluides Layout hängt imho von den Elementen, der Gestaltung und dem Zweck der Seite ab.
Wie stehts um diese Punkte bei eurem Projekt?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 13:52
jogisarge
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jogisarge ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Beiträge: 430
jogisarge ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo nochmal,


der Zweck der Seite ist folgender:
"Wissen" wiederfinden bzw. anderen in der Firma zu Verfügung stellen.

d.h.
geordnet wird das ganze in Artikeln, die in einer Kategorien sind und die Kategorie ist einer Hauptkategorie zugeordnet.
-ähnlich eines Forums-

ich denke also es wird wahrscheinlich sowas:
ein header block mit logo und so
und dann zwei bereiche nebeneinander.
links die navi und suchen und rechts der inhalt.

Code:
@@@@@@@@@@@@@@@@@
@               @
@@@@@@@@@@@@@@@@@

@@@ @@@@@@@@@@@@@
@ @ @           @
@ @ @           @
@ @ @           @
@ @ @           @
@ @ @           @
@ @ @           @
@ @ @           @
@ @ @           @
@@@ @@@@@@@@@@@@@
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 14:06
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

- flexible breite, dann ist die auflösung lattens
- liquid columns (zumindest für ff)

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 17:07
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

max-witdh in em wäre m.E. wichtig - kein Mensch hat Lust, längere Texte mit ausufernden Zeilenlängen zu lesen.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 18:48
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
kein Mensch hat Lust, längere Texte mit ausufernden Zeilenlängen zu lesen.
ich lese lieber text mit ausufernden zeilenlängen, als dass ich endlos scrollen muss (vgk. wikipedia).

btw: etliche leute mit hoher auflösung benutzen sowieso gerne strg + (ff). da ist das dann nicht mehr ganz so lang. außerdem kann man sein browserfenster verkleinern, wenn der text zu sehr in die breite geht. halte ich nach wie vor für die lösung, wo sich jeder das bestmöglich so anpassen kann, wie er/sie will.

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 20:47
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Kropff
ich lese lieber text mit ausufernden zeilenlängen, als dass ich endlos scrollen muss (vgk. wikipedia).
Nach unten Scrollen ist das normalste von der (Web-)Welt.
Ständig lange Zeilen mit den Augen abscannen und dann den Anfang der Folgezeile erst wieder suchen zu müssen, strengt hingegen an.
Zitat:
btw: etliche leute mit hoher auflösung benutzen sowieso gerne strg + (ff). da ist das dann nicht mehr ganz so lang.
Deshalb ja auch
Zitat:
max-witdh in em
Zitat:
außerdem kann man sein browserfenster verkleinern, wenn der text zu sehr in die breite geht.
Dazu genötigt zu werden, fände ich viel lästiger, als ein längeres Dokument scrollen zu müssen. Scrollen kann ich per Mausrad oder Tastatur, egal wo sich der Cursor gerade befindet - die Fenstergröße zu ändern, erfordert mehr "Aufwand".
Außerdem leben wir in Zeiten von Tabbed Browsing, da möchte ich nicht wegen einer suboptimal gestalteten Seite in einem Tab mein Browserfenster in der Größe verändern müssen, insb. wenn ich noch zwischen verschiedenen Seiten wechsle.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21-11-2006, 20:58
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ich glaube, an dem thema werden sich mal wieder die geister scheiden. der eine will es so, der andere so und noch einer so.

ich arbeite beim lesen permanent mit strg + und das mindestens zwei mal, habe also eine enorme schriftgröße, da stören mich vorgaben bezüglich der breite einfach.

dann gibt es leute (wirklich), die ziehen sich die breite des browsers so, dass die zeilenlänge ihren vorstellungen entspricht.

und dann gibt es noch die ie-benutzer, die garnichts tun. wie man es macht, man macht es sowieso falsch

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:20 Uhr.