php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 01:33
mgutt
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mgutt ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 73
mgutt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Cronjob oder PHP gesteuert?

Hallo,

ich habe eine Community, wo Mitglieder kurz vor Ablauf eines Datums (ist bei jedem Mitglied anders) eine Nachricht per Email erhalten sollen.

Nun fallen mir natürlich tausend Sachen ein, wie ich die Prüfung auf das Datum lösen könnte.

Ich würde das gerne so haben, dass die Email 3 Tage vor Ablauf raus gehen soll.

Die Prüfungsroutine beim Login des Users zu machen fällt raus, da ich nicht sicher sein kann, ob er sich auch in den 3 Tagen vor Ablauf noch einloggen wird.

Daher kommt ein externes Script in Frage, dass ich bei Cronjob einmal in der Nacht aufrufe oder ich mache es so, dass ich unabhängig von Cronjobs bin.

Eine Idee war, dass ich eine Cachedatei schreibe die als php-Datei includet werden kann mit einem Zeitstempel und wenn der Zeitstempel älter als 24 Stunden ist, dann durchlaufe ich z.B. 10 User (damits schön schnell bleibt) pro Aufruf der Loginseite. Demnach würde jeder Login jedes Users die Schleife auslösen, bis alle Emails versendet wurden und der Zeitstempel aktualisiert wurde.

Ist das die schnellste Variante oder würdet ihr es noch anders machen?

Gruß
Marc
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 01:36
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

verschwenderisch... was spricht gegen einen cronjob, der um 00:01 ein skript ausführt, welches abfragt (sql?), welche benutzer benachrichtigt werden sollen. oder müssen die 72 stunden auf die sekunde eingehalten werden?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 01:36
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Cronjob.

Das generieren deiner Mails gehört absolut nicht zur "Aufgabe" deiner Besucher...

*move* nach OT oder so. Ist ja kein PHP-Problem.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 01:53
mgutt
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mgutt ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 73
mgutt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das Problem ist aber, dass ich mit einer Scriptabfrage nicht alle Mails raus bekomme (können durchaus mehr als 1000 auf einen Schlag sein). Daher würde mir ein Cronjob-Start nicht ausreichen.

Wenn mir jetzt jemand einen Cronjob nennt der nen Meta-Refresh versteht, dann bin ich dabei :P

Geändert von mgutt (23-07-2007 um 02:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 09:18
sysop123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sysop123 ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 77
sysop123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wenn du dir die mailfunktion ansiehst (mail(), kann man da problemlos ein array übergeben oder dein cron könnte 10 durchläufe a 100 mails machen.

den besucher zu strafen, indem du ihm den mailversand anhängst könnte vom besucher negativ aufgefasst werden.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 12:06
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von mgutt
Wenn mir jetzt jemand einen Cronjob nennt der nen Meta-Refresh versteht, dann bin ich dabei :P
Werd das Gefühl nicht los, dass du da ein paar verschiedene Welten etwas durcheinanderbringst.

Du kannst die Abfragerei und Mailerei ruhig in PHP proggen, darin mit entsprechenden Schleifen deine 1000 oder Aber-Millionen Mails raushauen und das Script einfach mit nem Cronjob einmal täglich laufen lassen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 13:09
RanzigeMilch
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : RanzigeMilch ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Darmstadt
Beiträge: 757
RanzigeMilch ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
RanzigeMilch eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

er hat wahrscheinlich probs mit der laufzeit (kann eigentlich nur das sein was er meint)
aber selbst das kann man ja einstellen...
__________________
Die Milch bleibt ranzig!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23-07-2007, 14:09
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tja, gerade was den Massenmailversand angeht, so sollte man wenigstens ein bisschen wissen was man tut...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24-07-2007, 03:32
mgutt
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mgutt ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 73
mgutt ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi!

>>er hat wahrscheinlich probs mit der laufzeit
Natürlich meine ich die Laufzeit. Die Zeit ist nicht einstellbar. Ich rechne bei ca. 1.000 Emails mit einem Scriptabbruch. Die Menge kann aber durchaus 10.000 - 100.000 betragen je nachdem wie erfolgreich die letzte Kampagne war. Ist ein chinesisches Projekt, daher sind die Userzahlen etwas größer.

>>den besucher zu strafen, indem du ihm den mailversand anhängst könnte vom besucher negativ aufgefasst werden

Wie soll ich das verstehen? Der Besucher bekommt davon doch gar nichts mit. Wenn man beim Login 10 Mails raushaut, dann dürfte das zeitlich gegen Null tendieren und daher wird er auch kaum eine Verzögerung bemerken. Ich glaube daher, dass Du da was falsch verstanden hast.

Und die Ratio 1:10 (also ein Besucher "arbeitet" für 10 Besucher) ist denke ich zuverlässig UND schnell.

Wie man sieht mag ich Cronjobs nicht sonderlich, da sie nur Mehrarbeit in meinen Augen verursachen (Script + Cronjob > nur Script). Weiterhin mag ich es unabhängig von externen Diensten zu sein. So kann man jederzeit den Server wechseln. Aber ich habe Euch ja um Eure Meinung gebeten

Daher möchte ich noch mal die wichtigsten Punkte aufgreifen:

>>verschwenderisch...
Warum?

>>oder Aber-Millionen Mails
zeig mir ein Script, dass das kann. Und zwar ohne bcc und ohne dabei den Server lahm zu legen. Denn so viele Mails im Postausgang zu haben dürfte ziemliche Probleme mit sich bringen. Weiterhin bin ich davon überzeugt, dass bestimmte Provider eine gewisse Anzahl von Emails noch durchlassen, andere blocken sie aber erstmal ab. Ich kenne das z.B. von AOL, wo gerne mal 6-12 Stunden Verzögerung ein Thema sind.

>>sollte man ... wissen was man tut
Bereichere mich mit Deinem Wissen

Gruß
Marc
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24-07-2007, 09:35
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von mgutt
Wie man sieht mag ich Cronjobs nicht sonderlich, da sie nur Mehrarbeit in meinen Augen verursachen (Script + Cronjob > nur Script).
Und das durch-jeden-Besucher-zehn-Mails-verschicken-lassen implementiert sich im Gegensatz zum Cronjob natürlich von alleine.
Zitat:
Weiterhin mag ich es unabhängig von externen Diensten zu sein.
Was hat den Cronjob mit extern zu tun?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 24-07-2007, 10:15
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von mgutt
zeig mir ein Script, dass das kann. Und zwar ohne bcc und ohne dabei den Server lahm zu legen. Denn so viele Mails im Postausgang zu haben dürfte ziemliche Probleme mit sich bringen.
Der Trick ist, dem SMTP-Server immer nur ein paar Mails in die Queue zu legen und dann so lange zu pausieren, bis er diese verschickt hat.

Ansatz:
Cron: "1 0 * * * /usr/bin/php /path/to/mailcatapult.php"
mailcatapult.php:
PHP-Code:
<?php
set_time_limit
(0);
$to /* billions of mail addresses from DB */;
/* ... subject, body, etc. */
for ($i 0$i count($to); $i++) {
    
mail($to[$i], /* subject, body etc. */);
    if (
$i 100 == 0sleep(60);
}
?>
Berücksichtige aber, dass bei Massenmailings viele Bounces anfallen, die der Mailserver auch noch verarbeiten muß.
Zitat:
Original geschrieben von mgutt
Weiterhin bin ich davon überzeugt, dass bestimmte Provider eine gewisse Anzahl von Emails noch durchlassen, andere blocken sie aber erstmal ab. Ich kenne das z.B. von AOL, wo gerne mal 6-12 Stunden Verzögerung ein Thema sind.
Wenn dem so wäre, würde ich es völlig ignorieren, denn es ist Betrug am Kunden - die Provider blockieren u.U. NonSpamMails, das darfst du nicht auch noch unterstützen!
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24-07-2007, 22:51
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Das mit den Aber-Millionen war na nicht ganz ernst gemeint

Wenn du nen eigenen Server hast, leg dir ne eigene *.ini an, die du für das CLI benutzt in der dann kein max_execution festgelegt ist - dann musst du keine Angst vor nem Script-Abbruch haben - aber aufpassen, dass du den Speicher nicht vollaufen lässt.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 26-07-2007, 22:44
sysop123
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : sysop123 ist offline
Registriert seit: Aug 2006
Beiträge: 77
sysop123 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

oder mach eine durchlauf mit z.b. 100 mails und dann ein refreh auf dein script und setze dort wieder an, wo du aufgehört hast (also1 - 100, refresh, 101 - 200, refresh, 201 - 300 usw)

was mir an deiner lösung aber auch garnicht gefällt, ist die tatsache, das jemand klicken MUSS, damait die mails versendet werden. bei 100.000 mails und bei jedem klick 10 mails versenden... hmm was machst du, wenn es nur 7000 klicks an diesem tag gibt, bekommen die restlichen 30.000 empfänger einfach kein mail oder werden die dann auf die nächsten 100.000 mails aufgeschlagen (macht am tag 2 dann ja schon 130.000 mails u.s.w)

es ist deine lösung, wenn du also unseren vorschlag nicht magst, gut, dann mach wie du willst. deine persönliche abneigung gegen cronjobs hat nichts damit zu tun, das cron die einzige richtige entscheidung wäre.

deine lösung wäre mir zu unsicher und zu sehr zusammen gefrickelt.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 27-07-2007, 20:59
zerni
 Member
Links : Onlinestatus : zerni ist offline
Registriert seit: Oct 2006
Beiträge: 268
zerni ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

könnte man nicht einen Teil über andere User machen und dann den Rest mit Cronjob um die Last auf einmal zu verringern??
__________________
Killerspiele sollten in der Größenordnung von Kinderpornografie eingeordnet werden.(G. Beckstein)
- ...und solche Behauptungen in "falsches Resourcenmanagement"
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 27-07-2007, 21:25
tontechniker
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : tontechniker ist offline
Registriert seit: Jul 2005
Beiträge: 1.972
tontechniker ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Was spricht denn gegen den Cronjob?
__________________
Die Regeln | rtfm | register_globals | strings | SQL-Injections | []
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.