php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #61 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 12:04
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wer angst hat daten im internet preis zu geben .. der sollte sein internet anschluss kündigen.

es werden an allen ecken daten gesammelt, meist mehr als erforderlich.

und selbst anonyme datensammlung kann man zurückverfolgen .. mit ein bisschen aufwand

google und anonym?? wenn die wollen gehen die zum ISP und holen soch dort die kundendaten .. irgendwie kommen die daran ;-)

man brauch ja nur einmal seinen nicknamen in eine suchmaschine eingeben und man findet schnell einige seiten bei denen man registriert ist und irgendeine dieser seiten gibt mehr bekannt als andere und schon kommt man der person näher.

die adresszeile von chrome grenzt ja schon fast an einen keylogger ... wird sicherlich lustig bei den login funktionen der protokolle (usernameasswort@example.de) .. google wird sich freuen solche infos zu erhalten.

aber ich bin optimistisch mit dem browser, da werden schnell eigenetwicklungen vorhanden sein, den es gibt genügend programmierer die langeweile haben und chrome auseinander nehmen .. opensource sei dank.

und man kann sicherlich das gesabbel des browsers mit proxy-server und anderen techniken zur url-filterung eindämmen.
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #62 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 12:50
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
mein Surfverhalten anonymisiert aufzeichnen zu lassen, ich habe auch kein Problem mit personalisierter Werbung. Warum auch?
wie werden eigentlich anonymisierte Daten personalisiert ???

Aber davon mal abgesehn, ich kann Dir sagen warum mich Werbung stört die auf meine Bedürfnisse zugeschnitten ist:

vielleicht mag ich ja Schnitzel und irgendein Werbefuzzi kriegt das raus.
Dann krieg ich mein Leben lang Schnitzelwerbung.

Aber vielleicht will ich gar ncht immer Werbung für die Dinge die ich mag und die ich eh schon kenn ?

Vielleicht mag ich auch mal Fisch essen oder vielleicht will ich auch Werbung für Dinge die ich gar nicht kenn ?

Wieso bilden die sich ein zu wissen was ich wann in welcher Situation sehen/lesen will und was nicht ?



Und zu der Sache mit dem "Internet abmelden"...

klar - und wer keine Werbeanrufe will meldet das Telefon ab,
wer keine Hausierer mag geht nicht mehr an die Tür wenns klingelt
und wer keine aufdringlichen Frauen mag geht nicht mehr aus dem Haus.
Mit Zitat antworten
  #63 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 14:30
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bundesamt warnt vor Google Chrome: http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/...576664,00.html
Mit Zitat antworten
  #64 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 19:21
dani_o
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : dani_o ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lichtenstein/Sa.
Beiträge: 1.599
dani_o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und warum warnen die? ganz einfach die haben sicher angst das google zuviel macht bekommt, wenn user jetzt auch noch deren browser verwenden - nun hat man ja alles was man braucht von google ...

nebenbei - wer den browser nimmt oder nicht sei jedem selbst überlassen. ich werde ihn nutzen - ich find den gut. Meine daten gelangen mit IE oder FF auch ins internet - also sind die argumente der regierung und anderen behörden absoluter schwachsinn ...

schönen abend noch
__________________
Signatur-Text ...
Mit Zitat antworten
  #65 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 20:16
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Diese Warnung kam nun soeben auch bei ARD in den Tagesthemen ...

"Eine Anhäufig von Daten bei einer Firma sei problematisch" .. nicht sicher, ob "firma" aber iwie sowas..

Sehr lustig ^^..

mfg
Mit Zitat antworten
  #66 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 22:38
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Meine daten gelangen mit IE oder FF auch ins internet - also sind die argumente der regierung und anderen behörden absoluter schwachsinn ...
Du kapierst es nicht ...

Da es zu Googles Job gehört Daten zu sammeln, auszuwerten und zu verkaufen, ist es eben ein (potentielles) Problem, daß Google auch noch das Werkzeug (Browser) herstellt mit dem diese Suchbegriffe eingegeben werden, denn die Versuchung ist da, daß Google Daten sammelt ohne daß der User es weiß.

Die meisten Leute geben tagtäglich Suchbegriffe bei Google ein und eben nicht bei mozilla.org oder microsoft.com.

Es gab mal Zeiten da waren Computernutzer kritisch denkende Menschen, die für Informationsfreiheit und gegen Zensur waren und die die Vormachtstellung großer Konzerne kritisierten.

Inzwischen wird alles gedankenlos nachgeplappert was Microsoft, Google, Intel und Co. von sich geben mit so Superargumenten wie "also ich find das gut".

Geändert von Koala (06-09-2008 um 22:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #67 (permalink)  
Alt 06-09-2008, 23:05
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Koala
Es gab mal Zeiten da waren Computernutzer kritisch denkende Menschen, die für Informationsfreiheit und gegen Zensur waren und die die Vormachtstellung großer Konzerne kritisierten.
Ach komm, jetzt fang hier nicht an irgendwelche romantisch verklärten Ideale zu propagieren.

Zitat:
Original geschrieben von Koala
Inzwischen wird alles gedankenlos nachgeplappert was Microsoft, Google, Intel und Co. von sich geben mit so Superargumenten wie "also ich find das gut".
Diese Liste kannst du auch mit heise, slashdot und digg fortführen Heutzutage scheint der Sinn des kritischen Hinterfragens lediglich das "dagegen sein" zu sein, und nicht mehr, eine die Antwort zu erhalten.

Geändert von unset (06-09-2008 um 23:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #68 (permalink)  
Alt 07-09-2008, 01:31
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
irgendwelche romantisch verklärten Ideale zu propagieren
wieso "verklärt" ?
Es war eben so.

Und Dein Hauptargument von wegen "Hauptsache dagegen" trifft doch gar nicht zu.

Heutzutage heißt es "Hauptsache dafür", steht doch z.B. auch weiter oben im anderen Post sinngemäß:
"wem es nicht paßt kann ja den Internetanschluß kündigen"

Und ich mußte in den Foren in letzter Zeit allzuoft lesen, daß Datenschutz als lästige Schikane angesehen wird welche die Abzockerei (sorry, ich meine natürlich: das Geschäft) im Internet erschwert.
Mit Zitat antworten
  #69 (permalink)  
Alt 07-09-2008, 03:38
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Koala
wieso "verklärt" ?
Es war eben so.
Oh, wie fundiert! Erschöpft sich damit dein Belegkontingent oder hast du auch noch was vorzutragen, was dich weniger schnell disqualifiziert? Computernutzer waren seit je her kein fester Schlag Mensch, als das man so eine Aussage pauschal treffen könnte.

Zitat:
Original geschrieben von Koala
Und Dein Hauptargument von wegen "Hauptsache dagegen" trifft doch gar nicht zu.
Doch, denn der Sinn des kritischen Hinterfragens ist es, herauszufinden, ob das so wie es ist moralisch Vertretbar oder mit den eigenen moralischen Grundsätzen konvergierend ist und nicht, es (grundlos) schlecht zu reden. Ich bekomme selten kritische Auseinandersetzungen mit, die über das übliche inzestöse Kreuzferenzieren hinausgeht.

Zitat:
Original geschrieben von Koala
Und ich mußte in den Foren in letzter Zeit allzuoft lesen, daß Datenschutz als lästige Schikane angesehen wird welche die Abzockerei (sorry, ich meine natürlich: das Geschäft) im Internet erschwert.
Aber nicht hier und auch nicht in dieser Diskussion mit mir.
Mit Zitat antworten
  #70 (permalink)  
Alt 07-09-2008, 09:49
dani_o
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : dani_o ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lichtenstein/Sa.
Beiträge: 1.599
dani_o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Koala
Du kapierst es nicht ...
Doch kapier ich- nur find ich die argumentation idiotisch ... es werden auch so daten gesammelt - nicht nur von google - also was sollen diese blödsinnigen argumente? denkst du etwa auch ernsthaft, dass microsoft keine daten sammelt wenn du den IE benutzt?

also ob das nun google ist oder microsoft ist mir egal ...
__________________
Signatur-Text ...
Mit Zitat antworten
  #71 (permalink)  
Alt 07-09-2008, 12:42
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Oh, wie fundiert! Erschöpft sich damit dein Belegkontingent oder hast du auch noch was vorzutragen, was dich weniger schnell disqualifiziert?
ach so - Du willst Belege für das Klima das damals herrschte ?

Volkszählungsboykott 1983 ?

Hast Du das damals nicht mitbekommen ?

Gründunsgzeit und Intention des ChaosComputerClubs ?

Zitat:
Doch, denn der Sinn des kritischen Hinterfragens ist es, herauszufinden, ob das so wie es ist moralisch Vertretbar oder mit den eigenen moralischen Grundsätzen konvergierend ist und nicht, es (grundlos) schlecht zu reden.
nein - "kritisches Hinterfragen" hat mit Moral erst mal gar nichts zu tun.

Und wenn ich auf einer Website welche keine Impressum hat meine email-adresse nicht angeben will, dann red ich nicht die Website schlecht.
Natürlich kann man das Fehlen ordentlicher Kontaktdaten oder eines Impressums als "grundlos schlechtreden" betrachten.
Wenn Du meinst ...

Dann reden die Moderatoren hier im Forum auch die Stellenangebote schlecht wenn sie auf fehlende Kontakdaten hinweisen ?

"kritisch sein" und "schlecht reden" sind nicht das selbe.


Zitat:
also ob das nun google ist oder microsoft ist mir egal ...
kann man so sehn, man kann aber auch sagen:
ich will nicht daß mein Browser ohne meine Einwilligung ungefragt Daten versendet.
Und ich will nicht versteckt in langen AGB einen Hinweis finden,
sondern vor dem Download des Browsers auf solche Sachen hingewiesen werden.

Außerdem hab ich bereits darauf hingewiesen, daß es ein Unterschied ist ob die weltgrößte Suchmaschine auch noch den Browser stellt und dadurch die Gefahr besteht daß z.B. anhand der Suchbegriffe und einer eindeutigen BrowserID Nutzerprofile erstellt werden, oder ob wie bei FF und IE Fehlerprotokolle übermittelt werden, bei denen man auch zuvor noch gefragt wird ob man sie senden will.

Geändert von Koala (07-09-2008 um 12:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #72 (permalink)  
Alt 07-09-2008, 19:35
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Koala
Volkszählungsboykott 1983 ?
Hast Du das damals nicht mitbekommen ?
also ich habe es damals mitbekommen. und muss leider sagen, dass die leute, die damals auf die straße gegangen sind, sich heute einen sch***dreck um datenschutz kümmern. weil es nicht in ihr klassisches feindbild vom bösen staat passt, da die schlimmsten datensammler heutzutage aus der wirtschaft kommen.

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #73 (permalink)  
Alt 07-09-2008, 19:51
Koala
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Koala ist offline
Registriert seit: Jan 2006
Beiträge: 887
Koala ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
also ich habe es damals mitbekommen. und muss leider sagen, dass die leute, die damals auf die straße gegangen sind, sich heute einen sch***dreck um datenschutz kümmern. weil es nicht in ihr klassisches feindbild vom bösen staat passt, da die schlimmsten datensammler heutzutage aus der wirtschaft kommen
eben - ich sag ja: die Zeiten haben sich geändert.

Die Volkszählung war verglichen mit dem was heute abläuft ein Witz.

Heutzutage wird sogar achselzuckend hingenommen wenn der Oma vom Bankkonto illegal Geld abgebucht wird, weil sie unvorsichtig war.
"selber Schuld, was macht die auch im Internet ?"

Heut regt sich niemand mehr über irgendwas auf.

world wide web - love it or leave it.
Mit Zitat antworten
  #74 (permalink)  
Alt 08-09-2008, 07:18
dani_o
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : dani_o ist offline
Registriert seit: Jun 2003
Ort: Lichtenstein/Sa.
Beiträge: 1.599
dani_o befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Koala
eben - ich sag ja: die Zeiten haben sich geändert.

Die Volkszählung war verglichen mit dem was heute abläuft ein Witz.

Heutzutage wird sogar achselzuckend hingenommen wenn der Oma vom Bankkonto illegal Geld abgebucht wird, weil sie unvorsichtig war.
"selber Schuld, was macht die auch im Internet ?"

Heut regt sich niemand mehr über irgendwas auf.

world wide web - love it or leave it.
man kanns auch übertreiben! Falls du mal alles verfolgen würdest - um auf dein beispiel zu kommen - gibt es ehrenamtliche menschen und schulungen bei universitäten, die den rentnern den richtigen umgang mit dem internet beibringen.

deine beispiele sind absolut aus der luft gegriffen ...
__________________
Signatur-Text ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.