php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Sonstiges > Off-Topic Diskussionen
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


Off-Topic Diskussionen Kein Platz für Deine Frage gefunden? Dann bist Du hier genau richtig!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 16:04
hauke
 Newbie
Links : Onlinestatus : hauke ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 83
hauke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Post Diskussion der Weiterleitungen

Hallo Leute,

mir scheint hier der richtige Platz um mal eine Diskussion zu starten. Ich möchte in Hinsicht auf Weiterleitungen im Web meinen Horizont erweitern und mal eure Meinungen dazu erfahren.

Die üblichen Verdächtigen
PHP-Code:
header('Location: http://www.example.com/'); 
und
PHP-Code:
<meta http-equiv="refresh" content="2;url=http://www.yoursite.com/newpage.htm" /> 
sind bekannt.

Habe jetzt hier aber desöfteren gelesen, dass meta refreshs unsauber sind, was ja auch logisch ist, da diese zumeist im Body-Bereich aufgerufen werden.

Ich konnte bisher nur meta refreshs anwenden.
Folgender Grund:

In meiner index.php werden alle weiteren Inhalte per require() eingelesen. Einen Location-Header zu setzen war also nicht möglich.
Alternativ habe ich mir die Aufmachung von www.peterkropff.de angeschaut, wo jede Unterseite eigentlich ein kompletter Index ist.
So will ich das ganze auch nicht gestalten.
Wie handelt ihr sowas?
Und kann man meta refreshs im Body verschmerzen?



Gruß
Hauke
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 16:16
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Habe jetzt hier aber desöfteren gelesen, dass meta refreshs unsauber sind, was ja auch logisch ist, da diese zumeist im Body-Bereich aufgerufen werden.
falsch, das gehört eindeutig in den head-bereich.
Zitat:
Alternativ habe ich mir die Aufmachung von www.peterkropff.de angeschaut, wo jede Unterseite eigentlich ein kompletter Index ist.
das verstehe ich jetzt nicht.
Zitat:
In meiner index.php werden alle weiteren Inhalte per require() eingelesen. Einen Location-Header zu setzen war also nicht möglich.
wozu brauchst du überhaupt die weiterleitungen? imho sollte man damit eh nur in ausnahmefällen arbeiten.

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 18:51
hauke
 Newbie
Links : Onlinestatus : hauke ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 83
hauke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zum Ersten: Stimm ich dir zu

Zum Zweiten: Doof zu beschreiben, vielleicht seh ichs auch einfach falsch.
Wenn ich mir auf deiner Seite den Index anschaue (Quellcode-technisch) und auf einen beliebigen Link in der Navi klicke bsp: "Einführung", und mir wieder den Quellcode anschaue, so sieht es für mich so aus, als wenn jede deiner Unterseiten - also nicht-Index-Seiten- die komplette Navigation enthält.
Ich habs bisher immer so gemacht, dass ich eine Index-Seite verwende, auf der die Navi, der Footer, der Header und Gedöns einmalig aufgerufen werden. Der Inhalt wird dann quasi in den vorgesehenen Bereich ge-required.

Zum Dritten: Gebe ich dir auch Recht, allgemein benutzte ich sowas recht selten. Aber wenn ich zum Beispiel nach dem Login so etwas anzeigen will wie "In wenigen Sekunden kommen Sie zum Mitgliederbereich", dann komm ich ohne meta-refresh nicht aus. Denn da dies alles bei mir als Inhalt required wird, kann ich keine header-location setzen.

Oder anderes Beispiel:
Wenn jemand falsche Benutzerdaten im Login angibt, so kommt die Meldung "Falsche Daten, Sie werden zum Login zurückgeleitet" (so aus dem Kontext)

Ist in meinen Augen benutzerfreundlicher, als den Kerl einfach wieder zum Start zu schießen

Gruß
Hauke
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:00
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zu zweitens solltest du dir mal ein paar Grundlagen aneigenen. Eine davon ist die Tatsache, dass das was du im PHP-Quelltext stehen hast, nicht zum Klient gelangt. Somit kannst du mit deinem Blick in Kopffs HTML-Quelltext gar nicht erahnen, welche Technik er anwendet. Ich würde jedoch vermuten, dass er auch irgendwas included und nicht bei jeder Änderung 1.000 Seiten anpasst.

Zu drittens: Du solltest an deinem Programmierstil arbeiten. ERST die ganze Logik, danach die Ausgabe. Dann hast du auch kein Problem mit ner vernünftigen "Location"-Weiterleitung, wie sie in diesem Fall angebracht wäre.

Zitat:
Oder anderes Beispiel: Wenn jemand falsche Benutzerdaten im Login angibt, so kommt die Meldung "Falsche Daten, Sie werden zum Login zurückgeleitet" (so aus dem Kontext)
Da würd ich ein Affenformular verwenden.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:03
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von hauke
Ich habs bisher immer so gemacht, dass ich eine Index-Seite verwende, auf der die Navi, der Footer, der Header und Gedöns einmalig aufgerufen werden. Der Inhalt wird dann quasi in den vorgesehenen Bereich ge-required.
Ja und, meinst du, das macht er anders? Er schreibt bestimmt nicht die sich wiederholenden Bestandteile in jede Datei rein.
Welche Erkenntniss du da durch Blick in den clientseitigen Quelltext glaubst gewinnen zu können, ist mir rätselhaft.


Ob man nun in ein Grundgerüst die Inhalte includiert, oder aber in einzelnen Inhaltsseiten das "drumherum", ist lediglich 'ne Geschmacksfrage, bzw. wie man seine Seite organisieren will.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:17
hauke
 Newbie
Links : Onlinestatus : hauke ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 83
hauke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Ja und, meinst du, das macht er anders? Er schreibt bestimmt nicht die sich wiederholenden Bestandteile in jede Datei rein. Welche Erkenntniss du da durch Blick in den clientseitigen Quelltext glaubst gewinnen zu können, ist mir rätselhaft.
Bin auf Grund der *.htm-Endungen seiner aufgerufenen Seiten davon ausgegangen.

Zum Thema "Affenformular" <- nachgeschlagen und es als sinnig befunden wieder was gelernt.

Zum Thema "Erst Logik dann Ausgabe": Kann mir das nicht wirklich vorstellen, die Logik findet sich meist am Anfang meiner Scripte, aber eben auch in den eingebundenen. Und da über diesen wiederrum schon Code ausgeführt wird, sind Locations nicht möglich.

Das müsste dann ja heißen, dass ich jegliche Abfragen an den Anfang der Index-Datei schieben müsste. Das kanns ja auch nicht sein oder?

Gruß
Hauke
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:21
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Bin auf Grund der *.htm-Endungen seiner aufgerufenen Seiten davon ausgegangen.
Nächste Grundlage: mod_rewrite

Zitat:
Zum Thema "Erst Logik dann Ausgabe": Kann mir das nicht wirklich vorstellen, die Logik findet sich meist am Anfang meiner Scripte, aber eben auch in den eingebundenen. Und da über diesen wiederrum schon Code ausgeführt wird, sind Locations nicht möglich.
Das ist schlecht. Solltest du umstrukturieren.

Zitat:
Das müsste dann ja heißen, dass ich jegliche Abfragen an den Anfang der Index-Datei schieben müsste. Das kanns ja auch nicht sein oder?
Nee, müsste nur heißen, dass du mit der Ausgabe erst NACH der Abarbeitung deiner Includes beginnst. Auch hier gibt es wieder diverse Möglichkeiten.

Ich würde dir einfach empfehlen ein wenig im Forum zu stöbern, eigentlich wurde jedes Thema schonmal behandelt, so dass es müssig ist, wenn wir dir noch mal alles erzählen. Und irgendwann kommt der nächste und wir erklären wieder alles... (usw.).

Aber bei konkreten Fragen bekommst du natürlich weiterhin Antworten, sofern diese nicht durch suchen zu beantworten sind.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:22
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich weiß zufällig, dass beim Peter die ganze Seite ohne PHP läuft ;-)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:25
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von hauke
Zum Thema "Erst Logik dann Ausgabe": Kann mir das nicht wirklich vorstellen, die Logik findet sich meist am Anfang meiner Scripte, aber eben auch in den eingebundenen.
http://de.wikipedia.org/wiki/EVA-Prinzip
Zitat:
Und da über diesen wiederrum schon Code ausgeführt wird, sind Locations nicht möglich.
Abgesehen davon, das Umleiten als "Normalfall" eh wenig sinnvoll ist, ist auch diese Aussage falsch.
Zitat:
Das müsste dann ja heißen, dass ich jegliche Abfragen an den Anfang der Index-Datei schieben müsste. Das kanns ja auch nicht sein oder?
Abfragen und Berechnungen kannst du machen, wo du willst - gerne auch in include-Files ausgelagert.
Aber die Ausgabe kommt erst dann, wenn Eingabe und Verarbeitung durch sind, siehe Wikipedia-Link oben.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:28
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Ich würde jedoch vermuten, dass er auch irgendwas included und nicht bei jeder Änderung 1.000 Seiten anpasst.
Hahaha, doch das tut er ... seine Homepage ist komplett statisch
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:37
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OffTopic:
Ich erinnere mich daran, dass die PDFs von Hand generiert werden, bei der Online-Version hatte ich das nicht mehr auf dem Schirm...

Wäre mir da aber auch nicht 100%ig sicher, da sich die .htm-Dateien auch mit der Endung .php aufrufen lassen. Kein Beweis, aber ein Indiz.

http://peterkropff.de/site/html/html.htm
http://peterkropff.de/site/html/html.php
http://peterkropff.de/misc/print/pri.../html/html.php
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (05-04-2009 um 19:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:39
hauke
 Newbie
Links : Onlinestatus : hauke ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 83
hauke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Genau das habe ich ja gemeint.
Aber dann muss er ja wirklich ziemlich viel pflegen, oder nur eine riesig kranke CSS-Datei.

Und zum EVA-Prinzip, kann auch nicht wirklich so ablaufen, denn assoziieren wir "Eingabe" mal mit Nutzereingabe eines Logins, wären da schon die ersten Aufrufe getätigt, die den Erfolg der Header-Weiterleitung verhindern würden.

Nagut, aber ich steh erst am Anfang meiner Blüte Werde mir wohl noch einiges zu Gemüte ziehen.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:41
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Aber dann muss er ja wirklich ziemlich viel pflegen, oder nur eine riesig kranke CSS-Datei.
Was möchtest du uns damit schon wieder sagen?

Zitat:
Und zum EVA-Prinzip, kann auch nicht wirklich so ablaufen, denn assoziieren wir "Eingabe" mal mit Nutzereingabe eines Logins, wären da schon die ersten Aufrufe getätigt, die den Erfolg der Header-Weiterleitung verhindern würden.
Falsch! "Eingabe" ist der HTTP-Request an deine Seite (also die abgesendeten Daten). Merke, jeder Seitenaufruf ist ein einzelner Programmdurchlauf.

Anfrage, Programm wird ausgeführt und gibt was aus und wird danach beendet.
Anfrage, Programm wird ausgeführt und gibt was aus und wird danach beendet.
Anfrage, Programm wird ausgeführt und gibt was aus und wird danach beendet.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:45
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von hauke
Und zum EVA-Prinzip, kann auch nicht wirklich so ablaufen, denn assoziieren wir "Eingabe" mal mit Nutzereingabe eines Logins, wären da schon die ersten Aufrufe getätigt, die den Erfolg der Header-Weiterleitung verhindern würden.
Von was für "Aufrufen" redest du hier, und was sollen die mit dem Location-Header zu tun haben?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05-04-2009, 19:57
hauke
 Newbie
Links : Onlinestatus : hauke ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 83
hauke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mit den Aufrufen waren im Groben html-Tags oder anderer PHP-Code gemeint.
Aber jut, laut TobiaZ macht das mit der EVA auch Sinn. Habe bei Eingabe an Nutzereingaben im weitesten Sinne gedacht, nicht an Anfragen an den Server.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:22 Uhr.