PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   Off-Topic Diskussionen (https://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/)
-   -   Referertrick.com - nervt es euch auch? (https://www.php-resource.de/forum/off-topic-diskussionen/99153-referertrick-com-nervt-es-euch-auch.html)

Quetschi 24-03-2010 10:41

Referertrick.com - nervt es euch auch?
 
Seit ein paar Tagen taucht in den Referrern unserer Seiten und auch bei fast allen Kunden in den Logs ein Referrer "referertrick.com" auf.

Hat wohl den alleinigen Zweck, dass Admins usw. sich mal deren Webauftritt ansehen wo mit zweifelhaften Statistiken für den Erfolg deren kruden Systems geworben wird und man nette Angebote in Anspruch nehmen könnte :mad:

Bin damit wohl auch nicht gerade allein wie eine kurze Suche in Google gezeigt hat - verfahre damit jetzt so, wie unter Unliebsame Spambots am Beispiel von referertrick.com... aussperren… beschrieben.

Tauchen die in eueren Logs auch auf?

combie 24-03-2010 12:06

Da das nur einer von tausenden Bots ist, die meine Server inspizieren, habe ich gar kein Problem damit, das großzügig zu ignorieren.

Also lautet die Antwort auf "Referertrick.com - nervt es euch auch?": Nein!

Quetschi 24-03-2010 12:17

Vielleicht ist es nicht richtig rübergekommen - es ist nicht ein Bot, der Seiten inspiziert, sondern er startet Requests mit manipulierten Referrern. Bei normal bis stark frequentierten Seiten fällt das in der Tat nicht stark ins Gewicht. Wir haben allerdings auch Kunden mit Internetauftritten für Nischenangebote, die naturgemäss nicht so hoch frequentiert sind und dort wird durch diesen "Bot" die Statistik teils nicht unerheblich verwässert.

combie 24-03-2010 12:23

Wenn ich auf jeden Bot reagieren würde, hätte ich nix anderes mehr zu tun.

Berni 24-03-2010 12:36

nervt nur wenn der Server am Limit läuft ...

Kropff 24-03-2010 12:39

Bei mir ist es referertrick.de. Hab den aber heute morgen per htaccess ausgesperrt. Der komt im Moment zwar nur einmal am Tag, aber trotzdem.
Zitat:

Zitat von combie (Beitrag 637438)
Wenn ich auf jeden Bot reagieren würde, hätte ich nix anderes mehr zu tun.

Naja, wenn da zig Bots ständig reinschauen, können sie dir ganz schön die Zugriffsstatistik versauen. Ich habe mittlerweile schon 60 per htaccess abgewürgt. Etwa 95 Prozent davon kommen aus der Pornoecke.

Peter

Quetschi 24-03-2010 12:40

Es ist ja wie gesagt nicht ein Bot, der einfach nur den Content einer Seite indiziert, sondern der versucht die Statistiken zu manipulieren - er verursacht nicht nur Referrer-Einträge mit seiner eigenen Domain, sondern eben auch (und darauf zielt ja das "Geschäftsmodell" von denen ab) auf Referrer-Einträge im "Kundenauftrag".

Das heißt: du siehst evtl. Referrer von einer Seite in deinen Logs und daraus generierten Statistiken, die dich gar nicht verlinkt hat und die auch nicht durch einen tatsächlichen Besucher (also einen menschlichen) erzeugt wurde sondern rein automatisch.

Deine Statistik wertet also z.B. folgende Referrer aus:

150 - Referrer gesamt

70 - www.google.de/search
30 - www.bing.de/search
20 - www.referertrick.com
10 - www.example1.de
10 - www.example2.de
10 - www.example3.de

Die letzten vier wurden dabei allerdings von diesem "Bot" erzeugt und die Zugriffe dadurch stellen weder einen tatsächlichen Besucher noch einen tatsächlich existierenden Referrer dar.

SuMa-Bots sind mir natürlich wurscht bzw. sogar willkommen - sowas dagegen kann nervig werden.

Quetschi 24-03-2010 12:43

Zitat:

Zitat von Kropff (Beitrag 637441)
Etwa 95 Prozent davon kommen aus der Pornoecke.

Peter

Das kommt bestimmt wegen -> Peter Kropff - Objektorientierte Programmierung mit PHP5 - Grundlagen - Typprüfung :D

unset 24-03-2010 12:47

In meinen Google Analytics Referern taucht der Dienst nicht auf …*ich tippe fast darauf, dass Google den schon ausgesondert hat.

Quetschi 24-03-2010 12:51

Der kann dort nicht auftauchen, da der Bot dazu ja den Analytics-JS-Code ausführen müsste.

Das ist durchaus einer der Vorteile von Analytics - was man dort sieht, wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit von einem Menschen der einen Browser bedient erzeugt, allerdings will ich mir dennoch nicht die normalen Statistiken "verhunzen" lassen.

unset 24-03-2010 13:11

Stimmt, hab ich gar nicht mehr drüber nach gedacht.

ronronron3005 26-03-2010 11:18

referertrick.*
 
Ich muss das Thema nochmal kurz aufgreifen, da ich aktuell unserer Auswertungsstatistik auf unserer Webseite mittlerweile selber in die Hand genommen habe ( der alte Anbieter wurde imemr unzuverlässiger).

Nun habe ich natürlich auch die Referer erfasst und selbigen gefunden.

Mag jetzt etwas dumm klingen, jedoch würde ich gerne wissen wie genau ich den nun ausschliuessen kann bei der besucherzählstatistik ?

Folgendes habe ich jetzt eingebaut:
PHP-Code:

if(!eregi('referertrick',$_SERVER['HTTP_REFERER'])) { 
 
// weiterer Code zur Erfassung des referers...
 


Wobei mir bewusst ist, das dies natürlich nicht die endgültige Lösung sein kann.

2. dumme Frage:
Ist denn diese Seite gefährlich oder nur eine von vielen spammern ?

Kropff 26-03-2010 11:22

Mach es per htacess:
Code:

setEnvIf Referer "http://www.referertrick.de" GoAway=1
Order allow,deny
Allow from all
Deny from env=GoAway

Peter

Quetschi 26-03-2010 11:23

Guck dir den Link im Eingangspost an - da werden Möglichkeiten gezeigt das schon per .htaccess abzulehnen. Der Apache hört dann sozusagen mit der Arbeit auf bevor er überhaupt richtig angefangen hat und in den Logs tauchen die Requests dann auch nicht auf.

Gefährlich? Hauptsächlich für deinen Geldbeutel, falls du die Seite von denen besuchst und dort ein Angebot in Anspruch nimmst :D

ronronron3005 26-03-2010 11:28

Zitat:

Zitat von Kropff (Beitrag 637595)
Mach es per htacess:
Code:

setEnvIf Referer "http://www.referertrick.de" GoAway=1
Order allow,deny
Allow from all
Deny from env=GoAway

Peter

Was würde ich nur ohne Euch tun :) Danke.

Zitat:

Gefährlich? Hauptsächlich für deinen Geldbeutel,...
Ok, verstanden. Wobei fieß gesprochen ist es ja der Geldbeutel des Vereins ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG