Schulaufgaben im Wandel der Zeit

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schulaufgaben im Wandel der Zeit

    Eben gefunden:


    Volksschule 1960:
    Aufgabe: Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.- Die Erzeugerkosten betragen DM 40.- Berechne den Gewinn!

    Sekundarschule 1970:
    Aufgabe: Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für DM 50.- Die Erzeugerkosten betragen vier Fünftel des Erlöses. Wie hoch ist der Gewinn des Bauern? (Rechenschieber nicht erlaubt!)

    1980 Korrektur der Formulierung (Neuauflage):
    Aufgabe: Ein/e Bauer/in verkauft eine/n Sack/in Kartoffeln/innen einem/er Kunden/in für DM 50.- Die Erzeuger/innen-kosten betragen vier Fünftel/innen des Erlöses. Wie hoch ist der/die Gewinn/in des/der Bauer/in? (Kein/e Taschenrechner/innen verwenden!)

    1990 Gymnasium:
    Aufgabe: Ein Agrarökonom verkauft eine Menge subterraner Solanum tuberasum für eine Menge Geld (=G). G hat die Mächtigkeit 50. Für die Elemente aus G=g gilt g=0. Die Menge der Herstellungskosten (=H) ist um zehn Elemente weniger mächtig als die Menge G. Zeichnen Sie ein Bild der Menge H als Teilmenge G und kennzeichnen Sie die Lösungsmenge X gemäß folgender Frage: Wie mächtig ist der Gewinn.

    Freie Waldorfschule 1995:
    Aufgabe: Male einen Sack Kartoffeln und singe ein Lied dazu!

    Integrierte Gesamtschule 1999:
    Aufgabe: Ein Bauer verkauft einen Sack Kartoffeln für EUR 50.- Die Erzeugerkosten betragen EUR 40.- Der Gewinn beträgt EUR 10.- Unterstreiche das Wort „Kartoffeln" und diskutiere mit deinen Mitschülern aus den anderen Kulturkreisen darüber. (Waffen sind dabei nicht erlaubt!)

    Schule 2005 (nach der Bildungs- und Rechtschreibereform):
    Aufgabe: ein agrarinschinör fergauft ein sagg gartoffeln für 25 euro. Die kosden bedragen 5 euro. Der gewinn bedregt 20 euro. Aufgabe: margire den term gardoffeln und maile die lösung im pdf-format an …

    Peter
    Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
    Meine Seite

  • #2
    Ich schmeiß' mich weg

    Kommentar


    • #3
      :d
      Interesting Read: Unsere Regeln | Strings richtig trennen/verbinden |SGA-Tool |Energieverbrauch überwachen | JOINs, das leidige Thema

      Kommentar


      • #4
        Wie kann man das lustig finden?
        twitter.com/unset

        Shitstorm Podcast – Wöchentliches Auskotzen

        Kommentar


        • #5
          Zitat von unset Beitrag anzeigen
          Wie kann man das lustig finden?
          Naja, wenn du nie in der Schule warst, kannst du das auch nicht verstehen. * duck und wegrenn*

          Peter
          Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
          Meine Seite

          Kommentar


          • #6
            Zumindest war ich nicht auf ner Klötzkesschule, die solche Aufgaben gestellt hat …*
            twitter.com/unset

            Shitstorm Podcast – Wöchentliches Auskotzen

            Kommentar

            Lädt...
            X