php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 01-08-2010, 08:50
in-power
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : in-power ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 308
in-power zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard FTP - Upload

Hallo,

ich muss von einer Seite aus sehr große Datenmengen
über ein Formular zu Uploden auf den Server der Homepage
laden können.
Ich habe nun gei Google gesucht und folgendes gefunden:
Upload über FTP
Soweit so gut:
Die Verbindung zum FTP - Server bekomme ich über folgendes Script hin:

PHP-Code:
<?php

$ftp_server 
"severadresse";
$ftp_user "benutzername";
$ftp_pass "passwort";

// Verbindung aufbauen
$conn_id ftp_connect($ftp_server) or die("Couldn't connect to $ftp_server");

// Anmeldung versuchen
if (@ftp_login($conn_id$ftp_user$ftp_pass)) {
    echo 
"Angemeldet als $ftp_user@$ftp_server\n";
} else {
    echo 
"Anmeldung als $ftp_user nicht möglich\n";
}

// Verbindung schließen
ftp_close($conn_id);
?>
zugang wird erstellt.
Doch wie geht es nun weiter?
Wie bekomme ich die Daten aus dem formlar mit enctype="multipart/form-data" so hin das sie hochgeladen werden?
Ganz einfach ich weiß nun nicht weiter

Danke für eure hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-08-2010, 11:25
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Der Server auf den die Daten hochgeladen werden sollen, bietet der überhaupt FTP-Zugang? Wenn ja, dann brauchst du kein HTML-Formular sondern ein FTP-Programm und fertig ist die Laube.
Wenn nicht, dann nützt dir der obige Code nichts.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-08-2010, 11:29
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

PHP: FTP-Funktionen - Manual
PHP: FTP-Beispiel - Manual
PHP: FTP and FTPS - Manual

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-08-2010, 21:11
in-power
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : in-power ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 308
in-power zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard FTP-Problem

hallo,

hab ein php-formular mit ganz normalen
Code:
enctype="multipart/form-data"
. Die Datei wird dann an eine Seite mit "GET" weitergeleitet,
wo ich dann den FTP-Server öffne.
soweit geht alles klar.
doch nun will ich ja die datei auf dem server speichern.
den ftp-zugang habe ich so eingestellt, das er automatisch nur in das
passende verzeichniss zugriff hat.

doch beim hochladen kommt leider immer folgender fehler:
Code:
Warning: ftp_nb_put(daniel.sql) [function.ftp-nb-put]: 
failed to open stream: No such file or directory in
 /hp/bj/ac/jl/www/login/cgi/admin/daten_upload.inc.php on line 57
ich komme hier leider nicht weiter,
bräuchte mal einen denkanstoss

danke


x
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-08-2010, 21:55
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Wieso hast du ein neues Thema aufgemacht? Ich hab es jetzt zusammengelegt.

Browser arbeiten über das HTTP-Protokoll. Daher hast du per FTP keine Möglichkeit, Dateien entgegenzunehmen, die mittels einem HTML-Formular per HTTP übertragen werden.

Für den Upload von Dateien per FTP brauchst du einen FTP-Client statt des Browsers.

Warum muss es FTP sein? Sind die Dateien zu groß für den Server, als dass du sie per Formularupload (HTTP) übertragen könntest?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-08-2010, 22:07
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von in-power Beitrag anzeigen
hab ein php-formular mit ganz normalen enctype="multipart/form-data".
Die darüber hochgeladene Datei wird wieder gelöscht, wenn das verarbeitende Script beendet ist.

Zitat:
Die Datei wird dann an eine Seite mit "GET" weitergeleitet
Damit endet das verarbeitende Script, die Datei wird gelöscht - nächstes, per Weiterleitung aufgerufenes Script findet sie also natürlich nicht mehr vor.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 05:06
in-power
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : in-power ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 308
in-power zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Wieso hast du ein neues Thema aufgemacht? Ich hab es jetzt zusammengelegt.

Browser arbeiten über das HTTP-Protokoll. Daher hast du per FTP keine Möglichkeit, Dateien entgegenzunehmen, die mittels einem HTML-Formular per HTTP übertragen werden.

Für den Upload von Dateien per FTP brauchst du einen FTP-Client statt des Browsers.

Warum muss es FTP sein? Sind die Dateien zu groß für den Server, als dass du sie per Formularupload (HTTP) übertragen könntest?

Ja die Dateien sind zu groß. Der will Daten austauschen mit teilweise über
200 MB groß sind. Da geht PHP nicht mehr, da es ja in der php.ini auf
10 MB begrenzt ist.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 05:12
in-power
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : in-power ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 308
in-power zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

gibt es keine möglichkeit die daten von einem http - formular auf den
ftp- klient zu legen?
oder bin ich hier wirklich am ende?
das würde bedeuten einen eigenen server zu meiten und dort in
der php.ini den wert für max upload zu ändern.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 06:41
code-kobold
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : code-kobold ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 22
code-kobold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da du offensichtlich einen FTP-Zugang zu deinem Webspace herstellen kannst
Zitat:
Die Verbindung zum FTP - Server bekomme ich über folgendes Script hin/.../
sollten die von AmicaNoctis angeführten Links genügend Informationen für dein Vorhaben bereit halten.
Zum Upload mit FTP benötigst du keinen HTML-Upload.


GZ,

Ron
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 08:09
Benutzerbild von fab-s fab-s
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fab-s ist offline
Registriert seit: Aug 2010
Beiträge: 28
fab-s befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von in-power Beitrag anzeigen
ich muss von einer Seite aus sehr große Datenmengen
über ein Formular zu Uploden auf den Server der Homepage
laden können.
Klingt nicht als bräuchtest du dafür FTP. Und 200 MB per GET kannst du auch vergessen, schau dir mal an wie man mit PHP und POST Formulare verarbeitet:

PHP: Dateiuploads mit POST - Manual

Edit: Ok habe das hier übersehen

Zitat:
Ja die Dateien sind zu groß. Der will Daten austauschen mit teilweise über
200 MB groß sind. Da geht PHP nicht mehr, da es ja in der php.ini auf
10 MB begrenzt ist.
Kannst du den Wert nicht einfach ändern? Und generell für große Uploads: Such mal nach "Flash Uploader", so etwas könnte brauchbar sein für dich.

Geändert von fab-s (02-08-2010 um 08:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 08:29
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

soll das eine öffentliche Schnittstelle werden oder ist die auf einen Nutzerkreis beschränkt, so dass man den wenigen Nutzern bestimmte Einschränkungen und Vorgaben zumuten kann?

Für den Firefox hätte ich nämlich eine Lösung parat, wie man die Datei im Hintergrund (AJAX) portioniert auf den Server schieben könnte.

Edit: Die Lösung, die ich im Kopf hatte, wird sogar von offizieller Seite vorgeschlagen und erklärt.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (02-08-2010 um 09:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 14:29
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Hä, was versuchst du denn hier?

User sitzt zu Hause am PC, öffnet ein Formular im Browser, wählt eine 200MB große Datei aus und startet den Upload. Der Browser sendet alle Formulardaten, auch die File-Inputs in einem Rutsch mit POST (und nur so gehts!) an den Server.
Dein Server beendet den Upload jedoch nach 10MB wegen Überschreitung des Limits (php.ini). Die Datei kommt also nie auf dem Server an und daher gibt es nichts was man mit FTP übertragen könnte!

Wenn du diese großen Dateien vom PC des Users mit FTP übertragen willst, dann muss der User ein FTP-Programm benutzen, keinen Browser!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 16:48
in-power
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : in-power ist offline
Registriert seit: Nov 2003
Beiträge: 308
in-power zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

danke für die antworten.
das problem ist, der hat einen kundenbereich, mit denen er einfach
große datenmengen austauschen muss.
da das ganze im ssl - bereich abläuft und er dann die daten für
verschiedene personen freigben will, ist das ganze über eine datenbank
gelöst.
er will das nichtm das er den leuten einen ftp-zugang zukommen lassen muss.

wenn er aber einen eigenen server mit, dann kann er den upload in der php.ini
so einstellen wie er es haben will.

werd ihm wohl diese lösung vorschlagen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 02-08-2010, 16:59
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Was für ein Business betreibt dein Kunde eigentlich? Wieso sollen seine Klienten 200MB-Dateien hochladen? Das macht doch niemand gern, schon gar nicht regelmäßig.

Wenn sich die Datenmenge nicht reduzieren läßt (z.B. durch Komprimierung oder regelmäßige Uploads kleiner Mengen), dann wäre Dropbox eine Alternative. Der Upload wird dadurch zwar nicht schneller, aber einfacher und weniger fehleranfällig.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Upload-Fortschritt per RFC1867 upload hook frankburian PHP Developer Forum 3 22-05-2007 14:02
"Ajax PHP Upload" und einem "Upload Status Meter" nilitsch HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 0 15-10-2006 14:40
Wer hat Erfahrung mit dem PHP/Perl-Upload-Script "Mega Upload Progress Bar" ? FNW Projekthilfe 5 25-05-2004 16:43
img-upload joern63 PHP Developer Forum 1 06-03-2002 20:47
ftp - upload andiwendt PHP Developer Forum 3 15-10-2001 12:53

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:55 Uhr.