php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 13:13
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Session Handling

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim Session Handling. Das Problem ist folgendes, ich habe ein Login Skript dort werden benutzerdaten eingegeben. Verifiziert werden sie in einer ausgelagerten Funktion und danach soll eine neue Seite erscheinen die natürlich nur vom Benutzer zugänglich ist. Also ein geschützter Bereich. Mein problem ist nun wie kann ich die Seiten so schützen, dass sie nur von dem eingeloggten Benutzer aufgerufen werden kann.

Ich glaube mein Problem liegt bei bekanntmachen der Session, ich weiß nicht genau an welchem Punkt ich das machen soll.

Ich füge Mal meine Skripte hier ein und ich hoffe mir kann jemand helfen, denn so langsam bin ich am verzwifeln. Ich habe leider keinen Foren Eintrag gefunden, der meine speziellen Fall abdeckt. Danke im voraus!


LOGIN FORMULAR:

PHP-Code:
<form action="<?php echo $_SERVER['SCRIPT_NAME']?>" method="post">
    <table align="center">
      <tr>
        <td style="font-family:'Arial'">Benutzername:</td>
        <td><input name="benutzername" type="text" /></td>
      </tr><tr>
        <td align='right' style="font-family:'Arial'">Passwort:</td>
        <td><input name="passwort" type="password"></td>
        </table>
        <table align="center">
      <tr>
          <td><input type="submit" value="Login" /></td>
      </tr>
    </table>
</form>
STARTSEITE:
PHP-Code:
<?php
    
//Legt eine Session an
    
session_name('Mitglied_Session');
    
session_start();
?>



<html>
<head>
    <title> Login</title>
</head>
<body>
     <h1 align="center" style="font-family:'Verdana',bold">Mitarbeiter</h1>
</body>
</html>


<?php
include 'form_login.php';
include 
'inc_functions.php';



    if (isset(
$SESSION['benutzername'])){
        echo 
"<h1>{$_SESSION['benutzername']} eingeloggt";
        echo 
'<a href="$logout=true">Ausloggen</a><br/>';
    
    }else{
        if (
          isset(
$_POST['benutzername']) &&
         isset(
$_POST['passwort']    ) &&
         
$_POST['benutzername'] != ''  &&
         
$_POST['passwort'] != ''
    
)
         {         
         
db_connect ();
         { 
        
$userid check_user($_POST['benutzername'], $_POST['passwort']);
        
            if (
$userid == true){
            
                echo 
'<meta http-equiv="refresh" content="0; url=form_erfassen.php">';
                    if (
$userid == false)
                         echo 
'<h3 align="center">Ihr eingegebenen Benutzerdaten sind nicht korrekt!</h3>';
                
                }            
                     
         
         }
         }     
                    
    }         
         
?>
functions.php
PHP-Code:
<?php

$server 
'localhost';
$datenbank 'erfassung';
$user 'root';
$pass '';

// Diese Funktion stellt eine Verbindung zur Datenbak her
function db_connect (){
    global 
$server$user$pass$datenbank;
    
        
mysql_connect ($server$user$pass) or exit(mysql_error());
        
mysql_select_db($datenbank) or exit(mysql_error());;
}

// Diese Funktion überprüft die Benutzerdaten
function check_user $benutzername$passwort ) {
    
    
//REGEXP muss hier stehen, damit die Abfrage und somit auch der kommende Vergleich Case Sensetive ist
    
$sql 'SELECT Projektnummer FROM Mitarbeiter WHERE Benutzername REGEXP BINARY\'' $benutzername '\' AND Passwort REGEXP BINARY\'' $passwort '\'';
    
    
$result mysql_query($sql);
    
    if ( !
$result mysql_query($sql) ) {
        exit(
mysql_error());
    }
    if ( 
mysql_num_rows($result) == ) {
        
$benutzername mysql_fetch_assoc($result);
        return ( 
$benutzername['Projektnummer'] );
     
    } else {
        return ( 
false );
    }
}

?>

FORMULAR (GESCHüTZER BEREICH)
PHP-Code:
<?php
echo 'Session ID: ' session_id(); 
?>

<form action="<?php echo $_SERVER['SCRIPT_NAME']?>" method="post">
    <table align="center">
      <tr>
          <td><input type="submit" value="neuen Benutzer anlegen" /></td>
      </tr>
    </table>
</form>
Naja ganz schön viel Code ich hoffe mir kann jemand helfen ;-(

DANKE!

Geändert von Heimpi (08-11-2010 um 13:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 13:15
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bitte pack deinen Code in PHP-Tags (), damit man ihn besser lesen kann.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 13:34
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Bitte pack deinen Code in PHP-Tags (), damit man ihn besser lesen kann.

Peter
Sorry
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 13:48
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

das
PHP-Code:
echo '<meta http-equiv="refresh" content="0; url=form_erfassen.php">'
ist an der Stelle völlig sinnfrei. Pack den ganzen PHP-Code über das HTML und arbeite mit header und location.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 13:49
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du kannst nicht mitten in einem HTML-Dokument <meta>-Tags platzieren. Die sind nur im <head> erlaubt!

Um im <head> schon zu wissen ob ein User eingeloggt ist, musst du natürlich die Verarbeitung des Loginformulars und das ganze Session-Gedöns an dieser Stelle schon hinter dir haben.

Mach es nach dem EVA-Prinzip (Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe):
Daten bekommen (aus Formular oder Session oder gar nicht), Daten verarbeiten (einloggen, eingeloggt bleiben oder gar nichts), entsprechendes HTML ausgeben (geschützte Seite oder Login-Formular).
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 14:09
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hm okay,

Danke schon Mal für die schnelle Antwort.

Okay, wenn ich mit Header arbeite, kommt diese FM:

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at C:\xampp\htdocs\Erfassungssystem\start.php:20)

PHP-Code:
header('Location: http://localhost/erfassungssystem/form_erfassen.php');
exit; 
Scheint also nicht zu klappen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 14:11
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe doch gesagt Pack den ganzen PHP-Code über das HTML. Ansonsten lesen und lesen.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 14:12
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mach es nach dem EVA-Prinzip (Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe):
Daten bekommen (aus Formular oder Session oder gar nicht), Daten verarbeiten (einloggen, eingeloggt bleiben oder gar nichts), entsprechendes HTML ausgeben (geschützte Seite oder Login-Formular).[/QUOTE]

Das hört sich ja einfach an, aber was mache ich denn bis dato anders, einzig und allein will ich in dem Formular in das ich springe meinen einegloggten user mitnehmen bzw. die Session weiterführen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 14:16
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Mach es nach dem EVA-Prinzip (Eingabe, Verarbeitung, Ausgabe):
Daten bekommen (aus Formular oder Session oder gar nicht), Daten verarbeiten (einloggen, eingeloggt bleiben oder gar nichts), entsprechendes HTML ausgeben (geschützte Seite oder Login-Formular).
Das hört sich ja einfach an, aber was mache ich denn bis dato anders, einzig und allein will ich in dem Formular in das ich springe meinen einegloggten user mitnehmen bzw. die Session weiterführen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 14:36
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Ich habe doch gesagt Pack den ganzen PHP-Code über das HTML. Ansonsten lesen und lesen.

Peter
Was heißt den über? Soll ich den php code den ich auf der Start seite habe nun in das Formular schieben, dass ich aufrufen will?
Das macht doch keinen Sinn, oder?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 15:01
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

lesen

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 15:20
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aber ich kann nicht, nicht vorher nichts ausgeben!
Naja Danke für eure Bemühungen.

Wen der Moderator mag, kann er den Thread gerne löschen.

Danke noch Mal!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 15:27
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wieso kannst du nicht, was jeder andere PHP Entwickler vor und nach dir schafft ? die Ausgabe solange zurückhalten, bis dein Header gesendet ist ?

das ist doch gerade der Grund, warum dein PHP code zuerst stehen soll - seine Headers sendet .. das nachfolgende Senden von HTML-Header ist weit unproblematischer
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 15:34
Heimpi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Heimpi ist offline
Registriert seit: Nov 2010
Beiträge: 16
Heimpi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann zeig mir doch wie mein Skript auszusehen hat, damit es funzt!

Mein Problem ist aj eigentlich nur, wie ich die Session_id auch auf der nächsten Seite benutzen kann!

Wo kann ich $_SESSION = "{$benutzername}"
initilisieren, damit ich sie auf der nächsten Seite benutzen kann?
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 08-11-2010, 15:37
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Heimpi Beitrag anzeigen
Aber ich kann nicht, nicht vorher nichts ausgeben!
Doch kannst. Außerdem schau dir mal deinen Code genau an. Deine Ausgaben erfolgen nach(!) dem </html>.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exception Handling Griecherus BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 3 12-09-2008 14:30
User-Handling the_wh0 PHP Developer Forum 7 02-03-2006 21:15
formular handling? westberlin PHP Developer Forum 11 13-09-2005 01:39
session handling IE bug ? Skrok PHP Developer Forum 9 16-03-2005 20:37
Session Handling doomsday PHP Developer Forum 18 16-02-2004 19:43

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.