php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 24-11-2010, 14:21
Nirus2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nirus2000 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 28
Nirus2000 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Thumbs down PHP Ausgabe und Erweiterung des Arrays

Hallo,

ich komm einfach nicht weiter bzw. auf das Ergebnis:

ich habe folgende MySQL Abfrage:

PHP-Code:
SELECT YEAR(Tabelle1.datum )  AS year
MONTH(Tabelle1.datum )  AS month
count(  *  )  AS count
FROM Tabelle1
WHERE Tabelle2
.id XYZ
GROUP  BY  MONTH 
year
ORDER  BY year

MONTH  ASC 
hier meine While Schleife:

PHP-Code:
while ($row $sql->db_Fetch(MYSQL_ASSOC))
    {
        
$output_tmp[] = array('count' => (int)$row[count], 
                               
'month' => (int)$row[month], 
                               
'year' => (int)$row[year]
                            );
    } 
So... nun bekomme ich als Beispiel folgendes Ergebnis

year | month | count
---------------------
2010 | 04 | 82
2010 | 08 | 92
2011 | 04 | 13
2013 | 06 | 185

okay...

soo, damit ich das ganze weiter verarbeiten kann, sollte die Ausgabe aber so aussehen, das wenn der monat oder gar das Jahr fehlt, trotzdem weiter gezählt wird bzw. das array erweitert wird bis zum letzten Eintrag, ergo 2013. Der Count soll dabei die Variable Null erhalten.

ergo sollte das Ergebnis so aussehen:

Code:
array(X) { 
             [XY]=>   array(3) 
                 {  
                    ["count"]=>     int(82)     
                    ["month"]=>     int(4)     
                    ["year"]=>     int(2010)   
                 }   
            [XY]=>   array(3) 
                 {  
                    ["count"]=>     int(0)     <--- Null bei keinem Eintrag
                    ["month"]=>     int(5)     <--- fortlaufender Monat
                    ["year"]=>     int(2010)        <--- fortlaufendes Jahr
                 }
            .....
            [XY]=>   array(3) 
                 {  
                    ["count"]=>     int(185)     
                    ["month"]=>     int(6)     
                    ["year"]=>     int(2013)   
                 }
            .....
etc.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24-11-2010, 15:05
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

in diesem Falle musst du selbst eine Schleife bauen, die vom ersten Monat des Ergebnisses bis zum letzten Monat (des letzten Jahres) durchläuft. Innerhalb des Schleifenkörpers suchst du aus den Datensätzen den heraus, dessen Monat und Jahr mit dem Schleifenzähler übereinstimmt. Gibt es keinen der das tut, gibst du als count 0 aus.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24-11-2010, 15:31
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hatte grad nichts besseres zu tun...

PHP-Code:
<?php
    
// unvollständige Liste in $output_tmp, aufsteigend sortiert!
    
$firstYear $output_tmp[0]["year"];
    
$firstMonth $output_tmp[0]["month"];
    
$lastYear $output_tmp[count($output_tmp) - 1]["year"];
    
$lastMonth $output_tmp[count($output_tmp) - 1]["month"];
    
$start $firstYear 12 $firstMonth 1;
    
$end $lastYear 12 $lastMonth 1;
    
$arrayIndex 0;
    
$newArray = array();
    for (
$i $start$i <= $end$i++) {
        
$currentYear $output_tmp[$arrayIndex]["year"];
        
$currentMonth $output_tmp[$arrayIndex]["month"];
        
$currentTime $currentYear 12 $currentMonth 1;
        if (
$currentTime == $i) {
            
$newArray[] = $output_tmp[$arrayIndex];
            
$arrayIndex++;
        }
        else {
            
$currentYear floor($i 12);
            
$currentMonth + ($i 12);
            
$newArray[] = array("year" => $currentYear"month" => $currentMonth"count" => 0);
        }
    }
    
// vollständige Liste ab hier in $newArray
?>
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24-11-2010, 15:35
Nirus2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nirus2000 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 28
Nirus2000 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

ja, das habe ich mir auch schon gedacht, aber da klemmt es ja eben.

hier der Code:
PHP-Code:
for ($i 0$i count($output_tmp); $i++) 
    {
        if (isset(
$output_tmp[$i 1]) && $output_tmp[$i]['year'] + $output_tmp[$i 1]['year']) 
            {       
                echo 
implode(': keine Daten<br />'range($output_tmp[$i]['year'], $output_tmp[$i 1]['year']));
            }
    } 
das Ergebnis ist eher ernuchternd, da ich den Fehler in der Schleife für das Jahr nicht finde.

Ergebnis ist:

2011: keine Daten <--- hier gibt es doch Daten !! Wieso?
2012: keine Daten
2013

2010 fehlt gänzlich, trotz das Daten vorhanden sind.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24-11-2010, 15:40
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Siehe meinen letzten Beitrag.

[schlechtlaunigen Kommentar entfernt]
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (25-11-2010 um 13:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 25-11-2010, 10:38
Nirus2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nirus2000 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 28
Nirus2000 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

so, wieder da.... danke dafür. hmm... es ist noch nicht ganz perfekt, aber ich werde es noch etwas abrunden. okay? hoffe es klappt....
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18-12-2010, 13:28
Nirus2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nirus2000 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 28
Nirus2000 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hallo,

leider klappt das nicht so wie ich mir gedacht habe. Das Problem der Weiterverarbeitung des Array's.

Folgende Sache:

Das Array ist nun erstellt wie AmicaNoctis es erstellt hat.
Problem ist, dass das Array doch anders aussehen soll.

So sieht es z.B. bis jetzt aus, wenn es mit Daten gefüttert wird.
PHP-Code:
Array
(
    [
0] => Array
        (
            [
count] => 92
            
[month] => 6
            
[year] => 2010
        
)

    [
1] => Array
        (
            [
count] => 30
            
[month] => 7
            
[year] => 2010
        
)

    [
2] => Array
        (
            [
year] => 2010
            
[month] => 8
            
[count] => 0

        
)

Das Problem ist, das es erst im Monat 6 anfängt, es soll aber immer im Monat 1, also Januar des jeweiligen Jahres anfangen und mit dem 12 Monat enden. Ergo soll jedes Jahr, 12 Monate enthalten, egal ob Daten vorhanden sind oder nicht.

Geändert von Nirus2000 (18-12-2010 um 13:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 18-12-2010, 13:39
Nirus2000
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Nirus2000 ist offline
Registriert seit: Oct 2010
Beiträge: 28
Nirus2000 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

okay, war einfacher als ich gedacht habe... bin selber auf die Lösung gekommen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausgabe mehrere Arrays none PHP Developer Forum 5 02-11-2007 12:45
Ausgabe eines Arrays per for-Schleife partizan PHP Developer Forum 5 11-07-2006 13:03
Sortierung von Arrays - Ausgabe bei gleichem Wert Boron PHP Developer Forum 6 09-04-2006 19:18
Maximum aus Arrays, die in einer Liste eines Arrays stehen nixgut PHP Developer Forum 2 08-04-2005 00:07
Ausgabe eines mehrdimensionalen Arrays MHeiss PHP Developer Forum 4 21-05-2002 21:17

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.