php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 30-11-2010, 13:38
skalu
 Member
Links : Onlinestatus : skalu ist offline
Registriert seit: May 2003
Ort: Wien
Beiträge: 362
skalu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
skalu eine Nachricht über ICQ schicken
Standard php.exe bricht Script ab

Hi Leute,

zuerst die Konfiguration: IIS 5.1 unter Windows XP Pro, PHP 4.3.10., MySQL 5.0.24.

Ich habe folgendes Problem: ein Script von mir bereitet Daten aus einer MySQL-Tabelle mit ca. 6,6 Millionen Datensätzen auf. Es lief über ca. 3 Jahre hinweg problemlos und stabil (die > 6 Millionen Datensätze waren schon immer da), doch seit 1 Woche ca. bricht das Script bei Anfrage von bestimmten Daten einfach so ab, ohne eine einzige Fehlermeldung auszugeben. Die Daten sind Werte, die mit Datums-Zeiträumen verküpft sind. Unter bestimmten Bedingungen und bestimmten Datumszeiträumen tritt der Fehler auf...

- z.B. zeige mir alle Werte von Kunde X mit Datum bis zum 16.10.2010 >> funktioniert.
- z.B. zeige mir alle Werte von Kunde X mit Datum bis zum 17.10.2010 (oder später) >> funktioniert nicht mehr...

Eine MySQL-Fehlermeldung gibt es nicht, da ich nach allen Queries mir ein "echo" ausgeben lasse und das wird auch ausgegeben, d.h. die Queries laufen korrekt ab. Es kann also meiner Logik nach nur an der Aufbereitung der Daten liegen. Das interessante ist, dass es nicht an der Datenmenge liegen kann, denn wenn z.B. 1000 Datensätze gefunden werden, bricht es nicht ab, wenn der Fehler auftritt werden aber nur ca. 200 Datensätze bearbeitet...

Ich lese mir alle Daten über eine While-Schleife (mysql_fetch_array) in ein sehr großes Array und baue dann über eine foreach-Schleife eine Tabelle auf.

Das Script lief auf einem Webserver - dort bekam ich gar keine Fehlermeldung, sondern bloß eine nicht fertig aufgebaut HTML-Seite (es brach z.B. mitten im Aufbau einer Tabelle ab: <td width=" --> und aus). Nun habe ich das Problem auf meinem Entwicklungsrechner (IIS, WinXP) reproduziert und ich bekomme eine Fehlermeldung, dass php.exe einen Fehler verursacht hat: "Die Anweisung in "0x100b7dd9" verweist auf Speicher in "0x000000004". Der Vorgang "written" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden."

Nun meine Fragen:
- kann es sein, dass nicht-deklarierte Variablen den Fehler verursachen können? Wenn ich error_reporting auf "ALL" stelle, kommen zahlreiche Notices - die habe ich leider damals immer unterdrückt - nicht sehr edel, aber ich weiß, dass PHP alle Variablen, die nicht deklariert sind, automatisch auf "0" setzt. Aber vielleicht verursacht das den Fehler?

- kann man grob Gründe nennen, die php.exe abstürzen lassen?

Danke für jede Hilfe und jeden Tipp - habe keine Idee!

Greetz Skalu
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-11-2010, 14:26
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP 4.3.0 ist doch hoffnungslos veraltet. Weg mit dem Dreck.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-11-2010, 14:33
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ansonsten solltest du dir halt ALLE Einträge mal genau anschauen, die eben am 17.10. erzeugt wurden... Scheinbar verschluckt er sich enorm bei einem der Einträge von diesem Tag.
Ansonsten musst du halt das ganze Debugging Programm wieder hochziehen .. error-reporting .. nicht nur ein paar Echos ... vermutlich würde die Abfrage bis 17.10ten Mehr Datensätze liefern, als die Abfrage bis 16.10., aber er verschluckt die restlichen Daten ...

Andererseits - nicht nur PHP 4 ist veraltet ... dein IIS könnte auch ne Verjüngungskur vertragen, wenn's geht

es könnte natürlich auch einfach sein, dass deinem Script der Speicher ausgeht, wenn du alle Ergebnisse in einem großen Ergebnisarray hast
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-11-2010, 15:42
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Die Fehlermeldung klingt sehr nach Speicherzugriffsschutz.
Entweder will PHP (Core oder irgendeine Extension) oder IIS (on behalf of PHP?) auf Speicher zugreifen, der nicht in dem vom OS zugewiesenen Bereich liegt
oder die Speicheradresse existiert überhaupt nicht (0x4 kommt mir sehr "klein" vor, evtl. ein Bug in der Adressverwaltung/-berechnung von PHP/IIS)
oder der Speicherzugriffsschutz ist fehlerhaft (sehr unwahrscheinlich, aber bei Windows weiß man ja nie *sic*).
Also ich tippe auf ein nicht für deine Maschine kompiliertes PHP-Modul.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-12-2010, 12:07
skalu
 Member
Links : Onlinestatus : skalu ist offline
Registriert seit: May 2003
Ort: Wien
Beiträge: 362
skalu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
skalu eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi Leute,

vielen Dank für eure Antworten! Ich habe nun die PHP-Version auf 5.3.3 upgedated und nun läuft alles wieder gut (trotz altem IIS 5.1)! Warum php.exe abgebrochen hat, weiß ich zwar noch immer nicht, aber ist nun auch egal

Danke, Skalu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Server bricht Script ab Laire Webmaster 4 07-02-2008 19:29
Script bricht ohne ersichtlichen Grund ab :( YuYco PHP Developer Forum 15 16-10-2005 21:35
Script bricht bei mysql_num_rows einfach ab shelvis PHP Developer Forum 5 30-06-2005 21:03
Script bricht ab dioony PHP Developer Forum 4 01-11-2004 17:05
[Funktion] PHP-Script bricht immer ab 1&1 loebbeshop PHP Developer Forum 35 24-06-2003 23:55

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.