php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 3 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 13-01-2011, 22:39
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Include funktioniert nicht

PHP-Code:
<?php
if (!empty($_POST["submit"]))
{
  
$s     $_POST["zahl1"];
  
$a     $_POST["zahl2"];
  
$b     $_POST["zahl3"];

    
$ergebnis1 $s*$a*$b;
    echo 
$ergebnis1." Resultat <br />";
}
?>
Die oben stehende PHP Datei habe ich in einer anderen php Datei mit include eingebunden. Dieses funktioniert auch so das mir alles angezeigt wird, nur das das kein $ergebnis1 angezeigt wird. Ich nehme an das die Variablen nicht übergeben werden, oder woran solls liegen?

Hier ist die include php Datei
PHP-Code:
<?php

    
include("http://.www......../index.php");

?>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-01-2011, 22:57
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn du den HTTP-URL-Wrapper nutzt, wird das PHP in einem anderen Prozess/Thread gestartet. Damit sind die Variablen natürlich nicht unmittelbar zugänglich.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-01-2011, 23:00
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Du willst mir damit sagen, das die Dateien alle in selben Ordner stehen müssen?

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Wenn du den HTTP-URL-Wrapper nutzt, wird das PHP in einem anderen Prozess/Thread gestartet. Damit sind die Variablen natürlich nicht unmittelbar zugänglich.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13-01-2011, 23:05
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Nein!
(du bist so herrlich kenntnisfrei!)
Dieses ist der Wrapper den du nutzt: PHP: HTTP and HTTPS - Manual
Und das solltest du beim include unterlassen!
1. Ist das Brand gefährlich
2. Ist das meist (mit Recht) verboten.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 02:07
Tr3kk3r
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tr3kk3r ist offline
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 2
Tr3kk3r befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

benutz beim Include niemals URLs

Wenn beide PHP dateien im selben ordner liegen, benutz nur den namen der datei.

Ansonsten den relativen Pfad oder einen absoluten Pfad AUF DEM SERVER.

URL-Includes sind so gut wie nie nötig, meistens sinnfrei und verdammt unsicher.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:23
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Include im gleichen Ordner funktioniert bei mir, aber was mache ich wenn die Datei, die ich einbinden will in einem anderen Ordner liegt, aber auf der gleichen Domain / Server. Die einbindung gelingt mir nur wenn ich den kompletten Pfad angegebe, also index.php
Wie was mach ich da falsch?


Zitat:
Zitat von Tr3kk3r Beitrag anzeigen
benutz beim Include niemals URLs

Wenn beide PHP dateien im selben ordner liegen, benutz nur den namen der datei.

Ansonsten den relativen Pfad oder einen absoluten Pfad AUF DEM SERVER.

URL-Includes sind so gut wie nie nötig, meistens sinnfrei und verdammt unsicher.

Geändert von AmicaNoctis (14-01-2011 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:28
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Dann nimmst du einfach den relativen Pfad zu der Datei

PHP-Code:
include "foo/bar/abc.php"// geht ins Unterverzeichnis foo/bar vom aktuellen Verzeichnis
include "../../def.php"// geht zwei Verzeichnisse nach oben 
Grundlagen!
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:30
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Exclamation

Das heist wenn ich mit include eine fremde php Datei auf einem fremden Server einbinde, das ich damit die direckte Verbindung zu meinem Server zu meinen Dateien hergestellt habe. Wenn jetzt der Fremde server seine php Datei ändert, also gefährlich strickt (Virus, ähnliches ) dann binde ich praktisch den Virus direkt in meinen Server bzw. mine Dateien mit ein. Hab ich das so richtig verstanden.

Merkt der Besitzer des Fremden Servers das ich von Ihm eine Datei eingebunden habe?





Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Nein!
(du bist so herrlich kenntnisfrei!)
Dieses ist der Wrapper den du nutzt: PHP: HTTP and HTTPS - Manual
Und das solltest du beim include unterlassen!
1. Ist das Brand gefährlich
2. Ist das meist (mit Recht) verboten.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:31
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
PHP-Code:
include "foo/bar/abc.php"// geht ins Unterverzeichnis foo/bar vom aktuellen Verzeichnis 
Falsch!
Das tut es eben nicht, es nutzt den include_path.
Und wenn der keinen Punkt enthält ist Essig mit: "vom aktuellen Verzeichnis"


Zitat:
Merkt der Besitzer des Fremden Servers das ich von Ihm eine Datei eingebunden habe?
Wenn er die Logs kontrolliert.... oder die gesendeten Request Header prüft.
Normalerweise wird das PHP schon auf dem fremden Server ausgeführt.
Dein include bekommt also normaler Weise gar keinen PHP Code mehr zu sehen.
Es wäre also völlig unnötig include zu verwenden. Readfile() würde das gleiche bewirken.

Zitat:
dann binde ich praktisch den Virus direkt in meinen Server bzw. mine Dateien mit ein.
Richtig!
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (14-01-2011 um 12:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:42
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit dem fehlenden Punkt ist bestimmt die Ursache warum das bei mir nicht mit den relativen Pfaden funktioniert. Aber wo soll der Punkt hin ?


Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Falsch!
Das tut es eben nicht, es nutzt den include_path.
Und wenn der keinen Punkt enthält ist Essig mit: "vom aktuellen Verzeichnis"

Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:45
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vergiss die relativen Pfade. Verwende absolute Pfade.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 12:48
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Aber wo soll der Punkt hin ?
Was ist das für eine Frage?
Entweder in den include_path, oder in den Path, welchen du im include benutzt.

Bist du nicht in der Lage das Handbuch zu lesen?
Warum bist du nicht in der Lage das Handbuch zu lesen?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 14:53
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Versteh ich nicht. Bitte ein kurzes Beispiel mit dem Punkt.

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Was ist das für eine Frage?
Entweder in den include_path, oder in den Path, welchen du im include benutzt.

Bist du nicht in der Lage das Handbuch zu lesen?
Warum bist du nicht in der Lage das Handbuch zu lesen?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14-01-2011, 15:09
Tastatur
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Tastatur ist offline
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 159
Tastatur befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
<?php

    
include("ordner1/datei1.php");
    include(
"test/ordner2/datei2.php");
    include(
"ober/test/ordner3/datei3.php");

?>

Was mach ich denn bei den relativen Pfaden falsch, wo muss den da ein Punkt hin. Was sit an dem Code falsch?
Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Was ist das für eine Frage?
Entweder in den include_path, oder in den Path, welchen du im include benutzt.

Bist du nicht in der Lage das Handbuch zu lesen?
Warum bist du nicht in der Lage das Handbuch zu lesen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
php befehl "include" in div funktioniert nicht christoph_rest HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 11 21-09-2010 17:45
PHP Gästebuch include funktioniert nicht cester PHP Developer Forum 6 07-12-2007 16:24
include/require funktioniert nicht bei Dateien in anderen Verzeichnissen Alpenmerlin PHP Developer Forum 2 24-09-2007 13:38
Include funktioniert nicht powerflash PHP Developer Forum 15 08-02-2007 13:54
while funktioniert nicht! Firefly PHP Developer Forum 15 08-02-2005 22:13

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.