php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 04-03-2011, 23:58
thomas_79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thomas_79 ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 4
thomas_79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Unterschiedliche Browser ansprechen

Hallo,

ich würde gerne versuchen mit Hilfe von PHP unterschiedliche Ausgaben zu erschaffen, je nach Browsertyp.

Ich gebe mal ein Beispiel, damit das klarer wird:

Im Internet Explorer soll beispielsweise stehen: "Hallo, du nutzt den Internet Explorer." Im Opera soll an der selben stelle stehen: "hallo, du nutzt Opera als Browser." USW.

Natürlich soll dabei im Opera nicht das stehen, was für den Internet Explorer geschrieben ist, sollte aber klar sein.^^

Wäre nett, wenn ihr mir bei dem Code helfen könnt, der sollte ja nicht allzu kompliziert sein, ich habe leider keine große Ahnung und suche seid gestern Abend nach einer Lösung ohne Erfolg.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 05:03
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

mal abgesehen davon, dass ich den Sinn dieser Sache nicht ganz verstehe, kannst du doch einfach die Anfrage-Header auslesen ($_SERVER-Array) und damit bekommst du zumindest heraus, als was der Browser sich identifiziert. Im Falle von z. B. Opera kann da sehr verschiedenes stehen. Das macht die ganze Sache noch unsinniger, denn mit JavaScript könntest du das viel zuverlässiger feststellen.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 13:28
frag-seb
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frag-seb ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 16
frag-seb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Denke das kann dir weiter helfen so kann so etwa ausehen. Du kannst auch nur "$_SERVER["HTTP_USER_AGENT"]" also echo setzten nur wird zum Bsp.: Mozilla nicht gleich richtig ausgegeben.

PHP-Code:
$browser = (strstr($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"], "MSIE") ? "MSIE" "");
$browser.= (strstr($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"], "Opera") ? "Opera" "");
 
switch (
$browser) {
 case 
"MSIE":
 
         echo 
"Hallo, du nutzt den Internet Explorer.";
      break;
 case 
"Opera":
        echo 
"hallo, du nutzt Opera als Browser.";
      break;
 default:
      echo 
$_SERVER["HTTP_USER_AGENT"];
 } 

Geändert von frag-seb (05-03-2011 um 13:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 14:17
thomas_79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thomas_79 ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 4
thomas_79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Hallo,

mal abgesehen davon, dass ich den Sinn dieser Sache nicht ganz verstehe, kannst du doch einfach die Anfrage-Header auslesen ($_SERVER-Array) und damit bekommst du zumindest heraus, als was der Browser sich identifiziert. Im Falle von z. B. Opera kann da sehr verschiedenes stehen. Das macht die ganze Sache noch unsinniger, denn mit JavaScript könntest du das viel zuverlässiger feststellen.
Ich habe leider keine Programmiererfahrung, aber würdest du Javascript da besser finden als die Lösung von "frag-seb"?

Wenn ja wie würdest du das angehen? Ich hatte es mal versucht mit dem Code, der aber nicht funktioniert:

Code:
<script type="text/javascript">
if(engine == "opera") document.write ("Hallo du nutzt Opera.");
</script>
Sry, falls das hier nicht reingehört.

Zitat:
Zitat von frag-seb Beitrag anzeigen
Denke das kann dir weiter helfen so kann so etwa ausehen. Du kannst auch nur "$_SERVER["HTTP_USER_AGENT"]" also echo setzten nur wird zum Bsp.: Mozilla nicht gleich richtig ausgegeben.

PHP-Code:
$browser = (strstr($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"], "MSIE") ? "MSIE" "");
$browser.= (strstr($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"], "Opera") ? "Opera" "");
 
switch (
$browser) {
 case 
"MSIE":
 
         echo 
"Hallo, du nutzt den Internet Explorer.";
      break;
 case 
"Opera":
        echo 
"hallo, du nutzt Opera als Browser.";
      break;
 default:
      echo 
$_SERVER["HTTP_USER_AGENT"];
 } 
Das ist schon mal eine sehr tolle Lösung, danke dir dafür. Es gibt da leider nur ein großes Problem. Wenn ich andere Browser nutze, wie Firefox, Chrome Safari etc. dann kommt die Browserkennung dieser Browser als Textausgabe. Das wollte ich vermeiden.

Nochmals Danke an euch beide bis hierher.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 15:22
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von thomas_79 Beitrag anzeigen
würdest du Javascript da besser finden
Naja, Header vorgaukeln kann jeder. Ich kann deine Seite auch von Hand abfragen und dabei so tun als sei ich ein Firefox 5 auf Windows 9 oder ein IE12 auf GooglixOS 1.3. Mit JavaScript ist das zuverlässiger, weil du da direkt an der Basis sitzt. Es geht jetzt halt darum, was du eigentlich vorhast. Wenn du das in einer DB speichern willst, dann wäre die serverseitige Variante vielleicht schon sinnvoller (wenn auch nicht zuverlässig), wenn es nur um die Ausgabe geht, würde ich JavaScript nehmen. Aber alles steht und fällt mit der Antwort auf meine Eingangsfrage: Warum, welches Ziel verfolgst du damit?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 15:39
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Warum nicht dieses: PHP: get_browser - Manual ?
Schöner kann man es Server seitig nicht bekommen.
Und Schummler sind selber Schuld, wenn sie was falsches angezeigt bekommen.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 15:49
thomas_79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thomas_79 ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 4
thomas_79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Es geht jetzt halt darum, was du eigentlich vorhast. Wenn du das in einer DB speichern willst, dann wäre die serverseitige Variante vielleicht schon sinnvoller (wenn auch nicht zuverlässig), wenn es nur um die Ausgabe geht, würde ich JavaScript nehmen. Aber alles steht und fällt mit der Antwort auf meine Eingangsfrage: Warum, welches Ziel verfolgst du damit?
Es geht hier hauptsächlich um CSS3, da Firefox und Chrome und ich glaube auch Safari das derzeit schon vereinzelt umsetzen können, möchte ich meine Seite auch langsam umstellen (das ist alles noch in der Beta Phase). Bekanntlich können Opera und IE mit CSS3 nichts anfangen und das Design wird dadurch natürlich anders dargestellt, als es der User von uns haben sollte.

Deswegen möchte ich einen Hinweis ausgeben mit einfachem HTML Code + eben die Textausgabe. In die Datenbank muss ich also nichts eintragen. Hoffe das ist hilfreich, ich dachte, man könnte das mit PHP lösen. Entschuldigt bitte.

Zitat:
Zitat von combie Beitrag anzeigen
Und Schummler sind selber Schuld, wenn sie was falsches angezeigt bekommen.
Das stimmt allerdings.^^
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 16:02
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Du suchst also nach "CSS3 Browserweiche" / "CSS3 browser hack"?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 16:45
frag-seb
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frag-seb ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 16
frag-seb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo ich normal, AmicaNoctis hat nicht ganz unrecht mit aussage das JavaScript für dich vielleicht die bessere Lösung wäre, ist viel genauer.

Allerding hab ich ja jetzt schon mit php angefangen und mache das dann auch mal weiter, kann ja jemand anderes dir eine Lösung mit Java Posten. :-)

Mein Vorschlag:

PHP-Code:
$browser = (strstr($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"], "MSIE") ? "MSIE" "");
$browser.= (strstr($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"], "Opera") ? "Opera" "");
 
switch (
$browser) {
 case 
"MSIE":
 
 
header ("Location: http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=Internet+Exploer"); 
 
// Url Austauschen, zu der Seite die mit Internet Explorer richtig läuft
      
break;
 case 
"Opera":
   
header ("Location: http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=Opera"); 
   
// Url Austauschen, zu der Seite die mit Opera richtig läuft
      
break;
  default:
      
header ("Location: http://www.google.de/#hl=de&source=hp&q=Neue+Seite"); 
 
// Url Austauschen, zu der Neuen Seite die mit CSS3 funzt. 
 
 

Ist nur mal so eine Idee mit den Angaben die du hier gerade gemacht hast.

Achtung hab ich jetzt nicht getestet..
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 17:03
thomas_79
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thomas_79 ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 4
thomas_79 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi frag-seb,

die Lösung ist eine tolle Alternative. Danke dafür.

Ich werde das auf jeden Fall mal testen und dir dann sagen, ob es funktioniert.

Eine Javascript Lösung würde ich aber wohl erst mal bevorzugen, wenn ihr mir da helfen würdet, wäre das super.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 17:15
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von thomas_79 Beitrag anzeigen
Hi frag-seb,

die Lösung ist eine tolle Alternative.
Nein, ist sie nicht.

Zitat:
Eine Javascript Lösung würde ich aber wohl erst mal bevorzugen
CSS Browser Selector
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 05-03-2011, 17:37
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Da wir jetzt wissen, worum es dir geht, halte ich jetzt nur noch die CSS-Weiche für sinnvoll. JavaScript und PHP haben an der Stelle keinen wirklichen Nutzen mehr, weil man mit CSS viel besser prüfen kann, ob diese Version von CSS unterstützt wird. Ich hab ja auch dich direkt gefragt, was du vorhast und mir nicht erst die Telefonnummer deiner Mutter besorgt, um die zu fragen.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 06-03-2011, 15:12
frag-seb
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frag-seb ist offline
Registriert seit: Mar 2011
Beiträge: 16
frag-seb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Cool, danke wieder mal was gelernt. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scrolltext per Marquee-Tag unterschiedlich von Browser zu Browser ? Master0Blicker HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 8 27-09-2005 16:22
unterschiedliche Interpretation philomat PHP Developer Forum 6 18-07-2005 13:52
Unterschiedliche Tabellen Zeroskill HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 9 13-07-2005 15:16
[css] unterschiedliche links gruffy HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 2 21-08-2003 15:42
Unterschiedliche Tabellenbreite... capsfan PHP Developer Forum 5 14-09-2001 15:12

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:11 Uhr.