php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 13:44
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard PHP und HTML trennen oder mischen

Hi,
Ich schon wieder ich wollte mal wissen wie es läuft mit dem mischen von HTML und PHP oder trennt man das strickt wie es mit Smartys möglich ist.
Eventuell habt ihr ja auch Litartur vorschläge zum Thema.
Hoffe meine frage ist nicht zu trival...
Mfg Lalaland
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:02
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.576
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Man sollte nicht PHP von HTML trennen, sonder Verarbeitungslogik von Darstellungslogik. Es spricht nichts dagegen PHP in HTML zu verwenden.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:03
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Zitat:
Zitat von lalaland Beitrag anzeigen
Hi,
Ich schon wieder ich wollte mal wissen wie es läuft mit dem mischen von HTML und PHP oder trennt man das strickt wie es mit Smartys möglich ist.
Eventuell habt ihr ja auch Litartur vorschläge zum Thema.
Smarty ist nur eine künstlich geschaffene Templatesprache, die PHP-basiert ist. Und in meinen Augen nur eine Krücke ist.

Grundsätzlich kann man PHP und HTML mischen, wenn man in den Templates so weit wie möglich auf die Anwendungslogik verzichtet. Ansonsten empfehle ich dir XSLT. Das ist eine echte Templatesprache.
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:06
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

PHP ist entwickelt worden, um mit HTML vermischt werden zu können. Um z. B. das aktuelle Datum in eine sonst PHP-lose Seite einzufügen, würde ich den PHP-Code auch direkt einbetten.

Kommt jetzt aber mehr Code dazu, z. B. Datenbankabfragen, Formularverarbeitung und alles sowas, merkt man schnell, dass die Lesbarkeit vollends im Eimer ist und man sich außerdem von Seite zu Seite wiederholt. An diesem Punkt sollte man bereits überlegen, ob man jetzt anfängt, den Code auszulagern und mit include und diversen Funktionsaufrufen wieder in die Seite integriert oder ob man doch lieber gleich nach MVC arbeitet.

Solche Ansätze wie Smarty halte ich dabei für unzureichend, zumal man nicht nur neue Befehle lernen muss, sondern auch noch eine neue Syntax. Wenn man schon mit Templates arbeiten will, sollte man gleich XSL-T benutzen, was sich auch prima in MVC-Workflows integrieren lässt und da XSL-T eine XML-Sprache ist, hat man dabei nicht das Problem der Vermischung verschiedener Syntaxen und/oder Einrückungssysteme.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:08
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Ich seh schon auch in diesem bereich gibt es keine wirklichen richtlienen oder ?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:12
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.576
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Doch: Trenne Verarbeitungslogik von Darstellungslogik. Wie du das machst, bleibt dir überlassen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:12
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von lalaland Beitrag anzeigen
Ich seh schon auch in diesem bereich gibt es keine wirklichen richtlienen oder ?
PHP wurde von Anfang an auch als Templatesprache konzipiert. Und es spricht nichts dagegen, sie als solche einzusetzen. Ansonsten verweise ich auf diese Aussage,
Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Man sollte nicht PHP von HTML trennen, sonder Verarbeitungslogik von Darstellungslogik. ...
Kurz und knapp. Und genau das, woran du dich halten solltest. Wie du das umsetzt, bleibt dir überlassen.
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:23
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Alles klar danke mal wieder . Dann schau ich mal das ich einen effektiven weg der Trennung von Verarbeitungslogik und Darstellungslogik hin bekomme. Wenn euch noch andere möglichkeiten der Trennnung einfallen könnt ihr sie ja hier noch Posten ich schau mir in der Zeit mal XSL-T an .
Mfg Lalaland
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:28
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.576
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von lalaland Beitrag anzeigen
Wenn euch noch andere möglichkeiten der Trennnung einfallen könnt ihr sie ja hier noch Posten ich schau mir in der Zeit mal XSL-T an
Die Trennung ist immer die Gleiche. Nur die Sprache der Darstellungslogik kann sich unterscheiden.

Noch eine Variante wäre PHPTAL, das auf TAL basiert.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:37
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Sehe ich das eigendlich richtig das man bei XSL-T kein css mehr braucht ?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:47
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Ahh nevermind.... das eine ist für HTML und das ander für XML.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:52
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von lalaland Beitrag anzeigen
Sehe ich das eigendlich richtig das man bei XSL-T kein css mehr braucht ?
Falsch. XSL-Dateien werden durch einen Parser gejagt und heraus kommt dann HTML. Und dafür benötigst du CSS. Zumindest, wenn es einigermaßen aussehen soll.
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 14:57
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Jo habs selber gerade gelesen. Danke.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 31-05-2011, 16:29
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hab hier noch einen interessanten Link gefunden für Leute die sich auch in das Thema XSL-T einarbeiten wollen.
Journal — Kategorie: XML & Co | webholics - development + design | Freelancer im Bereich Webentwicklung und Webdesign
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 01-06-2011, 11:39
lalaland
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : lalaland ist offline
Registriert seit: Apr 2011
Beiträge: 64
lalaland zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hi,
Ich noch mal. Bin mir auch nicht ganz sicher ob man den Post nicht langsam in das XML Forum verschieben sollte aber nun zu meiner Frage. Ich hab mir gestern XSL-T angeschaut, wenn ich es richtig verstanden habe, dann dient die XML Datei als eine Art Interface zwischen PHP und XSL. Ich denke mir in der XML-Datei kann man z.B. Rückgabewerte von PHP-Funktionen übergeben. Die Funktionen kann man auch beliebig austauschen ohne das man etwas an der Darstellung (XSL) ändern muss. Allerdings habe ich auch gesehen das man direkt PHP-Funktionen in das XSL direkt übergeben kann. Meine Frage ist nun ist der direkte Einbauen von PHP-Funktionen so gewollt? Dann wird ja wieder in die View eingegriffen wenn man eine neue Funktion einfügen will oder ist das eher schlechter Programmierstil und führt das ganze Prinzip ad absurdum, wenn das nicht der Fall ist wofür braucht man es dann ?
Mfg Lalaland
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HTML Seite trennen goshi PHP Developer Forum 20 21-03-2006 19:57
PDF to HTML oder TXT Mesut PHP Developer Forum 5 08-06-2004 10:27
Array teilweise mischen? rock'n'radio PHP Developer Forum 3 12-02-2004 16:10
Array per Zufall mischen Blümchen PHP Developer Forum 6 09-02-2004 12:12
arrays mischen -=[CTS]=-Bigchief PHP Developer Forum 1 27-06-2001 06:37

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.