php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 12:26
jonny532
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jonny532 ist offline
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 4
jonny532 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bildressourcen außerhalb des Webserver Pfad

Hallo zusammen,

folgende Ausgangsituation: Ich habe ein kleines Php-Script geschrieben, welches auf Basis einer MySql-Datenbank ein Inhaltsverzeichnis für Flash-Filme erstellt. Die Flashfilme umfassen ca. 2 GB.
Da ich für einige Kunden individuelle Anpassungen am Inhaltsverzeichnis haben möchen, gibt es verschiedene Programmversionen, die ich parallel betreiben möchte. Die einzelnen Versionen sollen in verschiedenen Subdomains abgelegt werden.
Problem: Ich möchte nicht jedes Mal die Flashfilme für jede Programmversion duplizieren. Es wäre ideal, wenn ich oberhalb des jeweiligen Subdomainordners einen zentralen Ordner mit den Flash-Ressourcen hätte, auf die ich mit relativer Pfadangabe zugreifen würde. Leider habe ich (zähle mich zu den Anfängern) keinen richtigen Pack-an. Hatte eigentlich gehofft, mit dem generierten HTML über ../../Flash/usw auf die Dateien zugreifen zu können.
Hat jemand eine Idee oder einen Tipp, wie das zu realisieren ist?
Besten Dank im Voraus.

Patrick
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 12:47
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

unter Linux als auch unter Windows (aber nur NTFS) kann man Hardlinks erstellen. Dabei hat man einen Eintrag in mehreren Verzeichnissen, die Datei liegt aber physikalisch nur einmal auf der Festplatte. Oder anders: Obwohl sie in mehreren Verzeichnissen auftaucht, nimmt sie nur einmal Plattenplatz weg.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 13:03
eagle275
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : eagle275 ist offline
Registriert seit: Jun 2010
Beiträge: 403
eagle275 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

alternativ, lass die Filmdateien nicht vom Webserver selbst ausliefern, sondern per PHP-Script, dem Script ist weitgehend egal, wo die Datei liegt, hauptsache die Datei ist im Dateisystem "irgendwie" zu erreichen. In deinem Script müsstest du dann den Header geeignet verbiegen und dann die Datei "ausgeben" (readfile oder ähnlich)
__________________

Wer LESEN kann, ist klar im Vorteil!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 13:28
jonny532
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jonny532 ist offline
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 4
jonny532 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von eagle275 Beitrag anzeigen
In deinem Script müsstest du dann den Header geeignet verbiegen und dann die Datei "ausgeben" (readfile oder ähnlich)
Vielen Dank. Das hört sich nach einer guten Lösung an. Leider verstehe ich aber noch nicht so richtig wie das umgesetzt werden kann. Die .swf ist ja in einem dynamisch erstellten HTML-Code eingebunden:
HTML-Code:
<script type="text/javascript">
var so = new SWFObject("FLASHDATEI.swf", "Demo", "860", "666", "7", "#CCCCCC");
so.addParam("quality", "high");
so.addParam("name", "Demo");
so.addParam("id", "Demo");
so.addParam("wmode", "window");
so.addParam("bgcolor","#F1F4F5");
so.addParam("menu", "false");
so.addVariable("variable1", "value1");
so.setAttribute("redirectUrl", "http://www.adobe.com/shockwave/download/download.cgi?P1_Prod_Version=ShockwaveFlash");
so.write("DemoContent");
</script>
Wenn PHP die FLASHDATEI.php eingelesen und mit dem richtigen http-Header versehen hat muss ich die Daten doch irgendwie an das SWFObject übergeben.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 13:30
jonny532
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jonny532 ist offline
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 4
jonny532 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Hallo,
unter Linux als auch unter Windows (aber nur NTFS) kann man Hardlinks erstellen.
Vielen Dank für die Idee. Ich vermute, dass man dafür weitreichende Serverberechtigungen benötigt. Die Daten liegen auf einem Shared-Hoster.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 14:04
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Du baust in deinen JS-Code einfach FLASHDATEI.php ein und nicht FLASHDATEI.swf. Dann wird der Player das PHP-Script aufrufen und das liefert die Datei mit dem richtigen Header zurück.

Nach dem selben Prinzip bindet man auch PHP-generierte Grafiken ein:
Code:
<img src="diagram.php" alt="Diagramm" />
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07-06-2011, 14:15
jonny532
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jonny532 ist offline
Registriert seit: Jun 2011
Beiträge: 4
jonny532 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ach ja - natürlich. So ergibt es einen Sinn.

Viele Dank für die Hilfe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dateien außerhalb des DocumentRoots nobody2 BRAINSTORMING PHP/SQL/HTML/JS/CSS 1 27-06-2007 12:20
Variabel außerhalb der Klasse RanzigeMilch PHP Developer Forum 23 01-03-2007 12:39
Umzug von Webserver auf lokalen Webserver bsf PHP Developer Forum 4 14-07-2006 11:38
Druckbefehl außerhalb des Druckbereichs? Maranello-550 HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 3 01-10-2002 16:28
PHPBB2Forum Direktes Einloggen von außerhalb? oli007 PHP Developer Forum 2 06-05-2002 15:08

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.