php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 10:44
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Werte bei einem Dynamischen Formular speichern

Hallo Ihr ich versuch mal mein Problem so gut es geht zu beschreiben.
Also ich habe ein Formular wo man über einen link felder hinzufügen bzw wieder löschen. Die Felder gebe ich mittels einer For schleife aus wobei der wert der Zählvariable $i über den Link +Feld hinzufügen per GET übergeben wird. Das Problem was ich habe immer wenn ich per Link ein feld hinzufüge verschwinden alle bissherigen eingaben im Formular. Gibts da einen Weg das zu umgehen ? Instgesamt hat das Formular 5 eingabefelder die man erweitern kann.

Hier mal ein kleiner ausschnitt aus dem Code wenn mehr benötigt wird kein Prob und schonmal vielen Dank an euch
mfg mo

PHP-Code:
 for ($i=0$i<$count['feld1']; $i++){
            echo   
"<div><input name=\"sb_von[".$i."]\" size=\"16\" class=\"input\"  />
                      bis <input name=\"sb_bis["
.$i."]\" size=\"16\" class=\"input\"  />
                     <input name=\"sb_wo["
.$i."]\" size=\"40\" class=\"input\" /></div>";
        }
        echo 
"<a href=\"formular.php?action=".$count['feld1']."&section=1&sb=".$count['feld1']."&
               pr="
.$count['feld2']."&ef=".$count['feld3']."&kn=".$count['feld4']."&fr=".$count['feld5']."\">+ Neues Feld</a>";
        if(
$count['feld1'] > 1){
            
$sb $count['feld1'] - 2;
            echo 
"<a href=\"formular.php?action=".$sb."&section=1&sb=".$sb."&pr=".$count['feld2']."&ef=".$count['feld3']."&
            kn="
.$count['feld4']."&fr=".$count['feld5']."\">+ Feld L&ouml;schen</a> ";
        } 

Geändert von mo78 (26-07-2011 um 11:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 10:49
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi.

Du kannst es in Sessions z.B. speichern, oder Du nutzt JavaScript dafür. Schauste hier: Google

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 11:01
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Evtl. wärst du besser dran die zusätzlichen Felder per JS hinzuzufügen.

Wenn es serverseitig sein muss, dann darfst du das hinzufügen nicht via Link erledigen, sondern musst einen Button verwenden, damit die bisher eingegebenen Daten an das Script übertragen werden.

EDIT:
Korrigiert - AJAX ist dafür natürlich nicht von nöten.
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!

Geändert von Quetschi (26-07-2011 um 11:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 11:01
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Naja mit Ajax habe ich überhaupt keine erfahrungen werde aber mal die Button Methode ausprobieren besten Dank schonmal mfg
mfg mo

Geändert von mo78 (26-07-2011 um 11:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 11:11
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm kann mir einer vielleicht einen kleinen ansatz mal geben wie das über einen Button am besten zu machen ist iwie gerade nen brett vorm kopf^^
Dankeschön mfg
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 11:21
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

So?
PHP-Code:
<input type="submit" .... /> 


BTW:
Brich bitte noch den Code in deinem Eingangspost um!
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 11:24
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@Quetschi: ich denke eher, das er ein funktionierendes Beispiel will!

Alle nötigen Infos zum selber umsetzen hat er ja (eigentlich).

@mo78: wie sieht dein Ansatz jetzt aus? Woran hakt es?

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 11:44
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich werd mich nachher da nachher nochmal ransetzen, und dann werd ich das Ergebniss nochmal posten mfg

Geändert von mo78 (26-07-2011 um 11:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 13:55
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So mal eine Frage zum verständnis. Ich habe ja die ganzen Werte die ich über den Link jetzt übergebe. Werden die bei einem Button dann per POST über hidden fields übergeben? Und es soll ja auch nicht gesendet werden das Formular sondern nur $i für die entsprechenden Formfelder hochgezählt bzw runter gezählt werden. Und wie komme ich denn an die Values der anderen Felder um sie dann beim Laden zu übertragen. Ich habe ja insgesamt 3 von diesen kombination aus 3 eingabefeldern. Hmmmm iwie was ist mir da nicht so klar. Vielleicht muss ich da mal in die richtige Richtung geschubst werden .... schonmal Danke
mfg mo

PS Aber mal so gefragt ist es überhaupt sinnvoll das mit PHP zu machen oder sollte man dafür besser Javascript benutzen???

Geändert von mo78 (26-07-2011 um 14:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 14:06
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Du benennst den Button z.B. mit name="action" und übergibst value="Neues Feld" oder so etwas in der Richtung. $_POST["action"] wertest du dann in deinem Script entsprechend aus, ob dieser Button gedrückt wurde - in dem Fall lässt du in deinem Code nur ein weiteres Feld generieren und die bisherigen Eingaben schreibst du wieder in die Formularfelder (ins value-Attribut) rein.

Die weiteren Daten kannst du über hidden-inputs übergeben.
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 14:16
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ahh ich danke Dir werd ich mal ausprobieren mfg
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 15:52
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So jetzt hab ich es soweit hinbekommen das es mit dem hinzufüen klappt aber leider bleiben die Values für die Felder nicht erhalten. Also das gleiche Prob wie mit den Links
hier mal der Code
mfg mo
PHP-Code:
<?php
if(isset($_POST['action'])){
    
$count['feld1'] =  $_POST['f1'];

    function 
moreForms($action){
    
$action ++;
        unset (
$_POST['action']);
            return 
$action;
    }
    
$count['feld1'] = moreForms($_POST['f1']);

}else{
    
$count['feld1'] = 1;
}

?>
 <div class="felder"><span>Vorname / Nachname :</span></div>
 <div><input name="vorname" type="text" size="20" value="<?php if(isset($_POST['vorname'])){echo $_POST['vorname'];}?>" />
      <input name="nachname" type="text" size="20"  value="<?php if(isset($_POST['nachname'])){echo $_POST['nachname'];}?>" /></div>

 <div class="pr_felder"><span>Feld1:</span></div>
 <?php
 
for ($i=0$i<$count['feld1']; $i++){?>
       <div><input name="sb_von[]" size="16" class="input"  value="<?php if(isset($_POST[$i]['sb_von'])){echo $_POST[$i]['sb_von'];}?>"/>
       bis <input name="sb_bis[]" size="16" class="input"   value="<?php if(isset($_POST[$i]['sb_bis'])){echo $_POST[$i]['sb_bis'];}?>"/>
       <input name="sb_wo[]" size="40" class="input"  value="<?php if(isset($_POST[$i]['sb_wo'])){echo $_POST[$i]['sb_wo'];}?>"/></div>
        <?php
        
}
        echo 
$count['feld1'];
        
?>
        <form  method="post" action="test.php" enctype="multipart/form-data">
        <input type="submit" name="action" value="Neues Feld" />
        <input type="hidden" name="section" value="1" />
        <input type="hidden" name="f1" value="<?php echo $count['feld1'];?>" />
        </form>
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 15:59
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Klaro - die restlichen Felder sind ja nicht innerhalb deines Formulares.
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 16:06
mo78
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mo78 ist offline
Registriert seit: Sep 2010
Beiträge: 88
mo78 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ahh also wenn ich die anderen felder mit ins Formular nehmen dann bleiben die oberen beiden felder stehen aber die einträge in dem Block der kopiert wird verschwinden. Und wie kann ich denn unterscheiden zwischen nur einem Feld hinzufügen und das formular absenden??? Das ist mir iwie nicht so klar? Ich mache das immer so das ich noch ein hidden feld habe was mit value="1" gesetzt ist und wenn das gesendet wurde wird das Formular nicht mehr angezeigt und die Daten werden weiter verarbeitet. Und das würde ja dann auch bei jedem button click mit gesendet werden..??? Oder gibts da noch eine bessere Methode das zu prüfen?
mfg mo

Geändert von mo78 (26-07-2011 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 26-07-2011, 16:26
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Schau dir mit var_dump(); an, ob das POST-Array so aufgebaut ist, wie du darauf zugreifen willst und passe das ggf. an.

Die Unterscheidung kann mit über die values der Buttons erfolgen:

PHP-Code:
<input type="submit" name="action" value="Tu dies" />
<
input type="submit" name="action" value="Tu das" /> 
__________________
Ihr habt ein Torturial durchgearbeitet, das auf den mysql_-Funktionen aufbaut?
Schön - etwas Geschichte kann ja nicht schaden.
Aber jetzt seht euch bitte php.net/pdo oder php.net/mysqli bevor ihr beginnt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere Werte in einem Array speichern aber nur einen auslesen lassen? litterauspirna PHP Developer Forum 11 26-02-2008 14:34
mehrere Werte in einem Feld speichern? Janakie SQL / Datenbanken 3 19-12-2007 10:07
[PHP5] Werte aus einem Array in Variablen speichern? bigtail PHP Developer Forum 5 30-06-2005 09:11
Dateien aus dynamischen Formular in Tabelle einfügen CFMtoPHP PHP Developer Forum 2 25-03-2005 13:47
Checkboxen aus einem Array lesen und wieder in einem anderen speichern. lord_fritte PHP Developer Forum 10 17-10-2004 20:17

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.