php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 02:23
andyB
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andyB ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Hamburg, Germany
Beiträge: 27
andyB ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question Problem mit Kommazahlen aus Datenbank

Moin Moin!

Ich habe in meiner Datenbank Dezimalzahlen gespeichert.
Code:
+--------+---------------+-----------+-----------+------+----------+-------+
| Feld   | Typ           | Kollation | Attribute | Null | Standard | Extra |
+--------+---------------+-----------+-----------+------+----------+-------+
| konto1 | decimal(10,2) |           | UNSIGNED  | Nein |          |       |
| konto2 | decimal(10,2) |           | UNSIGNED  | Nein |          |       |
| konto3 | decimal(10,2) |           | UNSIGNED  | Nein |          |       |
| ...    | decimal(10,2) |           | UNSIGNED  | Nein |          |       |
+--------+---------------+-----------+-----------+------+----------+-------+
Nach der Abfrage aus der Datenbank kommen die Daten in ein Array.
Das Problem hierbei ist, dass die Dezimalzahlen dabei in einen String "übersetzt" werden.

Wie kann ich das verhindern?

Ich habe es schon mit
Code:
SELECT CAST(konto1 AS DECIMAL) AS konto1 ... FROM ...
versucht, allerdings hat das nichts gebracht.

Ich könnte - bis jetzt noch - händisch wieder das Format ändern, allerdings werden in Zukunft immer mehr Spalten hinzukommen und da wird das dann unmöglich …

Bin dankbar für jede Hilfe
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 06:56
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

dagegen kann man nichts machen. Bei Integers kann man das per bindColumn mit PDO::PARAM_INT noch erzwingen, aber ein PDO::PARAM_FLOAT gibt es leider nicht.

Trotzdem kannst du immer noch die entsprechenden Spalten PHP-seitig zu float casten. Wenn du das automatisieren/generalisieren willst, findest du unter PHP: PDOStatement->getColumnMeta - Manual Infos zum Auslesen der Spaltentypen.

Edit: Übrigens speichere ich monetäre Werte (um die es offenbar bei dir geht), immer als Integer in der kleinstmöglichen Einheit der entsprechenden Währung. Also werden 3,49€ in der DB als 349 gespeichert. Das hat den Vorteil, dass du die Datenbank nicht ändern musst, wenn es mal um eine Währung geht, die nicht in Cents eingeteilt ist. Für die Ausgabe muss man halt einfach dividieren und Benutzereingaben muss man sowieso gesondert behandeln (um z. B. das Komma in den Punkt umzuwandeln) und kann die somit auch mal schnell mit 100 multiplizieren.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (15-09-2011 um 07:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 14:28
andyB
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andyB ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Hamburg, Germany
Beiträge: 27
andyB ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke, Amica.

PDOStatement->getColumnMeta werde ich mir mal anschauen.

Selbst wenn ich die Beträge als Cent speichern würde, hätte ich immer noch das Problem, das ich mit - zum Beispiel -
PHP-Code:
is_float();
is_int();
is_numeric(); 
immer noch nicht "automatisch" auf den Typ zugreifen kann, da das Einlesen in das Array alles in Strings umsetzt...

Und mit dem Decimal-Typ von MySQL habe ich immerhin auch im String die 2 Nachkommastellen, die ich vor allem für die Ausgabe brauche.
Mir geht es darum, dass im HTML nur Zahlen anders formatiert werden sollen (andere Schrift, rechts ausgerichtet, ...)

Gruß
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 14:36
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von andyB Beitrag anzeigen
Mir geht es darum, dass im HTML nur Zahlen anders formatiert werden sollen (andere Schrift, rechts ausgerichtet, ...)
Würde dafür nicht schon einfach is_numeric() ausreichen?
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 14:38
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andyB Beitrag anzeigen
Mir geht es darum, dass im HTML nur Zahlen anders formatiert werden sollen (andere Schrift, rechts ausgerichtet, ...)

Du als Programmierer musst wissen, welchen Datentyp jede Spalte enthält. Also kannst du als Programmierer sie auch dementsprechend formatieren. Wo ist das Problem?

Ein dynamisches Tabellendesign sollte es sowieso nicht geben, also ist dir bereits bekannt, ob in einer Spalte eine Dezimalzahl steht oder nicht. Wozu das noch zusätzlich überprüfen? Denkst du, die Datenbank belügt dich?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 14:47
andyB
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andyB ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Hamburg, Germany
Beiträge: 27
andyB ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
Würde dafür nicht schon einfach is_numeric() ausreichen?
Dabei werden aber auch das Datum und die ID mit erfasst, was ich nicht möchte...
Und wenn ich mich richtig an gestern Abend erinnere, wurden auch Tatsächliche Strings (Bemerkungen) als numeric ausgegeben.

Ich prüf das noch mal...

Geändert von andyB (15-09-2011 um 14:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 14:50
andyB
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andyB ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Hamburg, Germany
Beiträge: 27
andyB ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi h3ll,

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Du als Programmierer musst wissen, welchen Datentyp jede Spalte enthält.
Das weiß ich auch. Mit der Datenbank habe ich auch keine Probleme, da ist alles wie es sein soll.
Ich möchte nur nicht, das PHP meine DECIMALs in STRINGs umwandelt....
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 14:54
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von andyB Beitrag anzeigen
Ich möchte nur nicht, das PHP meine DECIMALs in STRINGs umwandelt....
Dann caste sie beim Rausholen zu float.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 15:06
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andyB Beitrag anzeigen
Das weiß ich auch. Mit der Datenbank habe ich auch keine Probleme, da ist alles wie es sein soll.
Ich möchte nur nicht, das PHP meine DECIMALs in STRINGs umwandelt....
Das ist anders nicht möglich, da PHP nicht die selben Datentypen wie die Datenbank zur Verfügung stellt. zB. kennt PHP gar keine Dezimalzahlen. Und nein, Gleitkommazahlen (Float) sind keine Dezimalzahlen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 16:46
andyB
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andyB ist offline
Registriert seit: Apr 2005
Ort: Hamburg, Germany
Beiträge: 27
andyB ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Moin.

Ich habe jetzt mal verschiedenes versucht:
PHP-Code:
/* im MySQL-Statement */
$qry "SELECT invoice.id, invoice.datum, lieferant.lieferant, CAST(invoice.konto1 AS DECIMAL) AS konto1, ... FROM ...";
/* oder */
$qry "SELECT invoice.id, invoice.datum, lieferant.lieferant, CAST(invoice.konto1 AS FLOAT) AS konto1, ... FROM ...";
/* sogar */
$qry "SELECT invoice.id, invoice.datum, lieferant.lieferant, invoice.konto1+0.0 AS konto1, ... FROM ..."
Das CASTen der Typen in MySQL hat nichts gebracht. -> Weiterhin Stings.
Ich hab es dann versucht in PHP nur die Daten in das Array zu übertragen, welche dem Typ numeric entsprechen:
PHP-Code:
/* Abfrage */
$result1 mysql_query($qry) OR die(mysql_error());

/* nur die Daten ausgeben, die muneric sind */
while ($result2 mysql_fetch_assoc($result1)) { $result3[] = ( (is_numeric($result2)) ? $result2 "--" ); }
var_dump($result3);

/* Ergebnis: */

array(78) {
  [
0]=>
  
string(2"--"
  
[1]=>
  
string(2"--"
  
[2]=>
  
string(2"--"
  
[3]=> /* (...) */

/* bei meiner momentanen Abfrage sieht das so aus*/
$qry "SELECT invoice.id, invoice.datum, lieferant.lieferant, invoice.konto1, ... FROM ...";
$result1 mysql_query($qry) OR die(mysql_error());
while (
$result2 mysql_fetch_assoc($result1)) { $result3[] =$result2; }

var_dump($result3);
/* Ergebnis */
array(78) {
  [
0]=>
  array(
16) {
    [
"id"]=>
    
string(1"1"
    
["datum"]=>
    
string(10"01.08.2011"
    
["lieferant"]=>
    
string(16"..."
    
["konto1"]=>
    
string(1"0.00"
    
/* ... */
  
}
  [
1]=>
  array(
16) {
    [
"id"]=>
    
string(2"49"
    
["datum"]=>
    
string(10"01.08.2011"
    
["lieferant"]=>
    
string(16"..."
    
["konto1"]=>
    
string(3"635.00"
    
["konto2"]=>
    
string(4"0.00"
    
/* ... */
  
}
/* ... */ 
PDOStatement->getColumnMeta habe ich noch nicht versucht, da mich da erst einarbeiten muss…

Gibts noch andere Ideen?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 16:47
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Liest du auch, was man dir schreibt? PHP unterstützt nicht die selben Datentypen wie die Datenbank. Bleibt als einzige Alternative: Werte als String liefern. Das ist so und das wirst du nicht ändern können.

Aber wo ist jetzt die Problematik dabei? Niemand anderer, außer dir, hat anscheinend ein Problem damit.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 15-09-2011, 16:52
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Im SQL-Code kannst du casten soviel du willst. Wenn du einen numerischen PHP-Wert haben willst, musst du in PHP casten, z. B.
PHP-Code:
$preis = (float) $row["price"]; 
Da es dir aber offenbar nur um das passende text-align geht und nicht um irgendwelche Berechnungen, spar dir doch das ganze gecaste und formatier die Tabellenzelle einfach anhand des Spaltennamens.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!

Geändert von AmicaNoctis (15-09-2011 um 16:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umgang mit Kommazahlen Kabbelwasser PHP Developer Forum 6 08-02-2008 23:07
Tabellenspaltentyp Kommazahlen Flo2003 SQL / Datenbanken 16 17-11-2006 15:36
Kommazahlen ignorieren? OnkelBasti PHP Developer Forum 2 06-01-2005 20:25
random mit kommazahlen unwissender PHP Developer Forum 2 28-02-2004 13:33
[SQL allgemein] kommazahlen freaks SQL / Datenbanken 3 18-06-2003 00:06

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.