PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   hidden Werte in eine Varaibale übergeben (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/102514-hidden-werte-in-eine-varaibale-uebergeben.html)

eazy2011 28-12-2011 13:13

hidden Werte in eine Varaibale übergeben
 
hi leute ich bin ganz neu in diesem forum und weiß auch nicht so recht ob ich das richtig mache also verzeiht bitte :):)

also ich versuche mal mein problem zu beschreiben

ich habe ein formular

PHP-Code:

<form action="" name="test" method="GET">
<!--165--> <?
/*166*/        echo "<div id='zahlen'>";
/*167*/        echo "$zahl1 $rechenart $zahl2 = ";
/*168*/        echo "<input type='text' name='eingabe'><br><br>";
/*169*/    
/*170*/        
echo "<input type='hidden' name='zahl1' value='$zahl1'>";
/*171*/        echo "<input type='hidden' name='rechenart' value='$rechenart'>";
/*172*/        echo "<input type='hidden' name='zahl2' value='$zahl2'>";
/*173*/        echo "<input type='hidden' name='eingabe' value='$eingabe'>";
/*174*/    
/*175*/    
/*176*/        
echo "<input type='submit' name='start' value='weiter'>";
/*177*/        echo "<div id='zurueck'>";
/*178*/            echo "&nbsp; <a href='programm.php'>abbrechen</a>";
/*179*/        echo "</div>";
/*180*/        echo "</div>";
/*181*/    ?>
</form>

und ich will meine hidden werte in eine variable übergeben
diese werte sollen gespeichert bleiben und nicht ersetzt werden
und das immer und immer wieder wenn die seite neu geladen oder neu aufgerufen wird
ich hoffe mein problem ist deutlich gemacht wenn nicht bitte ich um verständnis


kann mir irgendwer helfen?

lg aus münchen


eazy2011

chorn 28-12-2011 13:28

Wie wärs du hörst erstmal auf zu schreien? Dann hört dir vllt auch jemand zu.

eazy2011 28-12-2011 14:23

Zitat:

Zitat von chorn (Beitrag 658604)
Wie wärs du hörst erstmal auf zu schreien? Dann hört dir vllt auch jemand zu.

was meinst du mit schreien?

eazy2011 28-12-2011 14:31

okay habs gecheckt sorry wusste ich nicht :o

chorn 28-12-2011 14:56

Speicher den Inhalt einfach in einer Datenbank

Quakenet/#php Tutorial - de - MySQL

und Folgende.

eazy2011 28-12-2011 15:00

Hi, also sorry nochmal wegen dem "Schreien", wusste nicht das dass so rüber kommt.
Also ich darf keine Array´s, keine Datei und auch keine Datenbank benutzen hat mein Chef gesagt.
Er meinte ich soll das mit einer Variable machen, leider weiß ich nicht wie das geht.

h3ll 28-12-2011 15:09

Zitat:

Zitat von eazy2011 (Beitrag 658610)
Hi, also sorry nochmal wegen dem "Schreien", wusste nicht das dass so rüber kommt.
Also ich darf keine Array´s, keine Datei und auch keine Datenbank benutzen hat mein Chef gesagt.
Er meinte ich soll das mit einer Variable machen, leider weiß ich nicht wie das geht.

Du sollst einen Schrank bauen, aber darfst keine Säge, keine Nägel und keinen Bohrer verwenden.

Ich würd dem Chef sagen, dass er jemand anderen gängeln soll.

eazy2011 28-12-2011 15:12

hmmm, geht es mit einer Variable also nicht oder wie soll ich das verstehen?

AmicaNoctis 28-12-2011 15:16

Hallo,

ich versteh das Problem nicht. Die hidden-Werte werden ja serverseitig vorbelegt und beim Abschicken des Formulars wieder zum Server geschickt. Da das Formular wegen des leeren Action-Attributs an dasselbe Script geschickt wird, welches es auch erzeugt hat, sind diese Variablen dem Script definitiv bekannt.

Welchen Sinn hat es also, die ständig hin- und herzuschicken? Warum willst du dem Server etwas mitteilen, was er auch alleine weiß? Wo kommen die Werte dieser Hidden-Felder beim ersten Aufruf der Seite her?

Gruß,

Amica

eazy2011 28-12-2011 15:25

Du hast schon recht, dann versuche ich es mal zu erklären.
Ich versuche gerade ein Rechenprogramm zu schreiben, dass mir die 4 Grundrechenarten zufällig ausgibt und je nach Operator werden 2 Zufallszahlen von x und y ausgegeben.
Das Rechenprogramm soll zehn mal durchlaufen und der User darf zehn mal eingeben.
Der Sinn meines Anliegens liegt darin, am Ende alle zehn Aufgaben mit den Eingaben des Users anzuzeigen.
Später sollen dann noch Punkte verteilt werden ob die Eingaben richtig oder falsch sind/waren.

AmicaNoctis 28-12-2011 15:37

Da wäre eine Session die sinnvollere Alternative. Hidden-Felder kann jeder Benutzer manipulieren, am einfachsten z. B. mit Firebug.

eazy2011 28-12-2011 15:48

Danke, habe eben nochmal meinen Chef gefragt.
Ich habe ihn gefragt ob es richtig wäre Zehn Variablen zu erstellen
Da die Variablen $zahl1 $rechenart $zahl2 und die eingabe immer anders sind würde das dann so aussehen:
$aufgabe1 = Wert von $zahl1, wert von $rechenart, wert von $zahl2, wert von $eingabe
$aufgabe2 = Wert von $zahl1, wert von $rechenart, wert von $zahl2, wert von $eingabe

Er hat gemeint es ist nicht die intelligenteste Methode, aber du bist noch in der Lernphase und es wäre akzeptabel.

Meine frage ist jetzt:

Wie Speicher ich die ganzen Werte in der Variable $aufgabe1, $aufgabe2?

AmicaNoctis 28-12-2011 20:17

Zitat:

Zitat von eazy2011 (Beitrag 658617)
Wie Speicher ich die ganzen Werte in der Variable $aufgabe1, $aufgabe2?

Entweder in Form eines Array oder eines Objektes. Letzteres wäre die sauberste Variante. Dazu würde ich eine Klasse Expression schreiben, welche die Eigenschaften leftOperand, rightOperand und operator besitzt.

eazy2011 28-12-2011 20:21

Ist das nicht ein bisschen komplex für einen "anfänger"?

eazy2011 28-12-2011 20:25

ich habe mehr an eine Schleife oder was ähnliches gedacht, die mir bei jedem aufruf < 10 Werte in Variablen speichert und ich diese am Ende ausgebe


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG