php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 13 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 17:00
stefrohn01
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : stefrohn01 ist offline
Registriert seit: Apr 2012
Beiträge: 1
stefrohn01 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kontocheck via BAV ... einbauen.

Hi @all,


ich möchte überprüfen lassen, ob die eingegebene Kontonummer und die dazugehörige Bankleitzahl theoretisch möglich wären, um unnötige fehleingaben / zahlendreher abzustellen.

Aktuell wird nur nachgeschaut ob das Feld überhaupt beschrieben wurde oder nicht:

PHP-Code:
  <?php if ($allowed['lastschrift']): ?>
  <form method="post" class="paymentform" action="/<?php echo $lang ?>/order/lastschrift.php">
    <fieldset>
      <h2>Zahlung per Lastschrift</h2>
        <input type="hidden" name="chorizo" value="<?php echo $csrf ?>">
        <dl>
          <dt><label for="Bankverbindung">Bankverbindung</label></dt>
          <dd><input type="text" name="Bankverbindung" id="Bankverbindung" value="<?php if (!empty($form['Bankverbindung'])): ?><?php echo $form['Bankverbindung'?><?php endif ?>" /></dd>
          <dt><label for="Kontoinhaber">Kontoinhaber</label></dt>
          <dd><input type="text" name="Kontoinhaber" id="Kontoinhaber" value="<?php if (!empty($form['Kontoinhaber'])): ?><?php echo $form['Kontoinhaber'?><?php endif ?>" /></dd>
          <dt><label for="BLZ">Bankleitzahl</label></dt>
          <dd><input type="text" name="BLZ" id="BLZ" value="<?php if (!empty($form['BLZ'])): ?><?php echo $form['BLZ'?><?php endif ?>" /></dd>
          <dt><label for="Konto">Kontonummer</label></dt>
          <dd><input type="text" name="Konto" id="Konto" value="<?php if (!empty($form['Konto'])): ?><?php echo $form['Konto'?><?php endif ?>" /></dd>
      </dl>
        <input type="submit" name="submit" value="per Lastschrift bezahlen">
      </fieldset>
    </form>
  <?php endif ?>
Ist ein Feld leer wird eine Fehlermeldung ausgegeben:


PHP-Code:
case 'lastschrift':
    
    if (empty(
$sess['uid'])) redirect('home''Ihr Auftrag wurde schon übermittelt. Vielen Dank!');
    
$cart cache('fetch''cart_'.sID);
    if (empty(
$cart)) redirect('home.html');
    
    list(
$warengruppen$seiten) = getMenu();
    
$form['Bankverbindung'] = isset($_POST['Bankverbindung']) ? $db -> real_escape_string($_POST['Bankverbindung']) : '';
    
$form['Kontoinhaber']   = isset($_POST['Kontoinhaber']) ? $db -> real_escape_string($_POST['Kontoinhaber']) : '';
    
$form['Bankleitzahl']   = isset($_POST['BLZ']) ? $db -> real_escape_string($_POST['BLZ']) : '';
    
$form['Konto']          = isset($_POST['Konto']) ? $db -> real_escape_string($_POST['Konto']) : '';
    
    if (empty(
$form['Bankverbindung'])) redirect_ssl('order/payment''Bitte Feld Bankverbindung ausfüllen');
    if (empty(
$form['Kontoinhaber'])) redirect_ssl('order/payment''Bitte Feld Kontoinhaber ausfüllen');
    if (empty(
$form['Bankleitzahl'])) redirect_ssl('order/payment''Bitte Feld Bankleitzahl ausfüllen');
    if (empty(
$form['Konto'])) redirect_ssl('order/payment''Bitte Feld Konto ausfüllen');
    
    if (
ifcsrf()) {
        
        
$bonitaet_status get_bonitaet_status(array('CustomerID'=>$sess['uid']));
        
        if (
HAENDLER_ID <> 3) {
            
            if (empty(
$bonitaet_status)) {
                    
                
$bonitaet checkBonitaet($sess['oid']);
                
                if (empty(
$bonitaet['RC'])) {
                    
                    
save_bonitaet_status($sess['uid'], $bonitaet);
                    
$bonitaet_status $bonitaet['eScoreValue'];
                } else 
$bonitaet_status 'failed';
            }
            
            if ((
$bonitaet_status == 'R')) 
                
redirect_ssl('order/payment''Es tut uns leid, aber aus Sicherheitsgründen wurden Sie nicht für das Lastschriftverfahren zugelassen. Bitte wählen Sie erneut!');
            
            if ((
$bonitaet_status == 'Y') && get_Umsatz($sess['uid']) < 100
                
redirect_ssl('order/payment''Es tut uns leid, aber aus Sicherheitsgründen wurden Sie nicht für das Lastschriftverfahren zugelassen. Bitte wählen Sie erneut!');

        }
        
order_per_lastschrift(array('auftrag_id'=>$sess['oid'], 'customer_id'=>$sess['uid'], 'bank'=>$form'partner_id'=>$partner_id));
        
        
redirect_ssl('order/lastschrift_success');
    }
    
$layout 'checkout_layout';
    break; 
Nun möchte ich eben die zwei Felder ( BLZ / Kontonummer ) so belegen das nicht geschaut wird ob etwas drin steht sondern eben geschaut wird das die eingegebenen Daten entsprechend der BundesbankFile auch möglich sind.

Dazu hab ich eben BAV gefunden und zumindest laut Beschreibung soll es ausreichen wenn man die TxT File der Bundesbank heranzieht, also das ganze ohne Datenbank laufen lassen kann. [ No DBS - Because BAV may use a text file as data source no DBS is necessary. ]


Kann mir da einer weiterhelfen ? oder gibt es alternativ ein Kontocheck Script ?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 19:55
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe mir mal eben die txt- und xslx-Datei angeschaut. Mein Tipp, nimm die Excel-Datei und speicher sie als .csv ab. Dann kanst du die problemlos mit den entsprechenden PHP-Funktionen in eine Datenbank einlesen. Das txt-File ist nicht zu gebrauchen, da die Anordnung nicht sauber ist und du mit regulären Ausdrücken jedesmal die komplette Datei durchlaufen müsstest.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 20:33
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Hallo,

ich sehen das anders. Die Textdatei ist eine Festbreitentabelle und kann mit substr() zerlegt werden. Dadurch könnte man live auf die Datei zugreifen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob sie noch aktuell ist und wenn nicht, sie wieder von Hand mit Excel befummeln zu müssen.

Gruß,

Amica
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 20:46
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.721
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von AmicaNoctis Beitrag anzeigen
ich sehen das anders. Die Textdatei ist eine Festbreitentabelle und kann mit substr() zerlegt werden. Dadurch könnte man live auf die Datei zugreifen, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob sie noch aktuell ist und wenn nicht, sie wieder von Hand mit Excel befummeln zu müssen.
OK, das mit dem substr stimmt, auch wenn es auf den ersten Blick etwas seltsam aussah (nicht substr, sondern die txt-Datei). Aber jedes mal (fast) die komplette Datei bei einem Request zu durchlaufen, ist imho nicht sehr performant. Vor allem bei vielen Zugriffen. Und wie oft ändert sich da was. Notfalls lässt man Nachts einen cronjob laufen, der sich die aktuellen Daten holt.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13-04-2012, 20:51
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Notfalls lässt man Nachts einen cronjob laufen, der sich die aktuellen Daten holt.
So in der Art meinte ich es eigentlich. Das „live“ war wohl etwas übertrieben.
__________________
Hast du die Grundlagen zur Fehlersuche gelesen? Hast du Code-Tags benutzt?
Hast du als URL oder Domain-Beispiele example.com, example.net oder example.org benutzt?
Super, danke!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-04-2012, 13:22
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Kropff Beitrag anzeigen
Ich habe mir mal eben die txt- und xslx-Datei angeschaut. Mein Tipp, nimm die Excel-Datei und speicher sie als .csv ab. Dann kanst du die problemlos mit den entsprechenden PHP-Funktionen in eine Datenbank einlesen. Das txt-File ist nicht zu gebrauchen, da die Anordnung nicht sauber ist und du mit regulären Ausdrücken jedesmal die komplette Datei durchlaufen müsstest.
Die Datei ist nach Bankleitzahlen sortiert. Um eine BLZ zu verifizieren, genügt bei Datensätzen gleicher Bytegröße binäre Suche. Für (derzeit) 19575 Einträge benötigt die maximal 15 Lesezugriffe, mit bspw. fseek() und fread(), (2 ^15 = 32768 > 19575). Schneller durchkämmt auch eine Datenbank ihren Index nicht.

Zitat:
Zitat von stefrohn01 Beitrag anzeigen
Hi @all,


ich möchte überprüfen lassen, ob die eingegebene Kontonummer und die dazugehörige Bankleitzahl theoretisch möglich wären, um unnötige fehleingaben / zahlendreher abzustellen.
Was soll das bringen? Du könntest allenfalls Zuordnungsprobleme der Paarung Bankleitzahl (oder IBAN) und "Name der Bank" aufspüren. Letzteres ist aber auch problematisch. Meine lokale Sparkasse hat sich kürzlich mit ein paar Nachbarsparkassen zusammengeschlossen. Sie firmieren derzeit sowohl unter ihren alten Namen als auch unter dem neuen Verbund-Namen. Natürlich gibts auch eine neue gemeinsame Bankleitzahl und die alten bleiben noch eine Weile bestehen. Dummerweise kennt die aktuelle BLZ-Datei von zwar die alten BLZ und Filialnamen, von den neuen aber nur eingeschränkt (obwohl diese schon ein paar Monate gültig sind). Meine Spaßkasse akzeptiert sowohl neue als auch alte BLZ und Filialnamen -- ein von der BLZ-Datei gesteuertes PHP-Script aber nicht. Das dürfte zur Verwirrung beim (zahlungswilligen) Kunden führen.

Ich verstehe nicht, was eine Prüfung auf die BLZ überhaupt bringen soll. Absichtliche Falscheingaben kann man damit nicht erkennen. Und ob man von einem Konto überhaupt etwas abbuchen kann, muss man anders ermitteln. Dazu benötigt man Zugriff auf eine entsprechende Abfrage-Schnittstelle von Zahlungsdienstleistern oder Banken. Vermutlich wird der weder kostenlos noch ohne vorherige Registrierung zu haben sein.

Zitat:
Nun möchte ich eben die zwei Felder ( BLZ / Kontonummer ) so belegen das nicht geschaut wird ob etwas drin steht sondern eben geschaut wird das die eingegebenen Daten entsprechend der BundesbankFile auch möglich sind.
(Alle) Kontonummern kennt die Bundesbank-Datei nicht. Das wären wohl auch etwas zu viel. Und wer von einem Konto abbuchen kann (oder ob das überhaupt möglich ist), bestimmt die Bank und manchmal auch der Kontoinhaber. Mein DiBA-Extrakonto hat sowohl eine gültige BLZ als auch Kontonummer. Trotzdem darfst du (oder dein Brötchengeber) davon nichts abbuchen. Gleiches gilt für "Sparbücher", Pfändungsichere Konten u.s.w.

Geändert von fireweasel (14-04-2012 um 13:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-04-2012, 20:05
Guenni61
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Guenni61 ist offline
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Viersen
Beiträge: 128
Guenni61 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi stefrohn01,
Banken generieren Kontonummern nach Berechnungsmethoden.
Heißt z.B., eine Kontonummer besteht aus 10 Ziffern, die letzte Ziffer ist eine Prüfsumme.
Diese Prüfsumme wird/kann mit versch. Verfahren errechnet (werden), wobei jede Bank ihr eigenes Verfahren benutzt.
Dabei wird eine Berechnungsmethode gewählt, z.B. MODULO 10, und eine Gewichtung.
Dazu mehr unter http://www.bundesbank.de/download/za...v_pz200909.pdf
Die Bankleitzahlen unterliegen einem ähnlichem Kontext.
Hier: Deutsche Bundesbank - Browser-Empfehlung

Gruß
Günni
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-04-2012, 20:05
Guenni61
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Guenni61 ist offline
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Viersen
Beiträge: 128
Guenni61 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi stefrohn01,
Banken generieren Kontonummern nach Berechnungsmethoden.
Heißt z.B., eine Kontonummer besteht aus 10 Ziffern, die letzte Ziffer ist eine Prüfsumme.
Diese Prüfsumme wird/kann mit versch. Verfahren errechnet (werden), wobei jede Bank ihr eigenes Verfahren benutzt.
Dabei wird eine Berechnungsmethode gewählt, z.B. MODULO 10, und eine Gewichtung.
Dazu mehr unter http://www.bundesbank.de/download/za...v_pz200909.pdf
Die Bankleitzahlen unterliegen einem ähnlichem Kontext.
Hier: Deutsche Bundesbank - Browser-Empfehlung

Gruß
Günni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blätterfunktion einbauen arnold PHP Developer Forum 2 30-06-2006 15:18
Kontocheck für Polen malina Apps und PHP Script Gesuche 0 25-05-2006 15:47
Schnellantwort einbauen Traxxy Projekthilfe 14 14-02-2005 19:20
TinyMCE einbauen lino PHP Developer Forum 0 30-09-2004 19:07
Einbauen saw77 PHP Developer Forum 5 18-05-2003 19:22

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.