php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-06-2012, 23:17
illusion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : illusion ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Austria
Beiträge: 197
illusion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Summieren in while schleiefe

Hallo Gemeinschaft.
Irgendwie bin ich zu blöd um auf die Lösung zu kommen.
Wie kann ich die ausgelesenen Daten zusammenrechnen lassen?
Ich erhalte nur eine Zahlenreihe.
PHP-Code:
  <?php 
        $geraet
=mysql_query("SELECT * FROM transported WHERE transport_id = ".$_GET['id']."");
        while (
$graet_id=mysql_fetch_array($geraet)) {
        
        
$gesamt=mysql_query("SELECT  SUM(weight) AS alles FROM items WHERE id="$graet_id['tool_id']. " GROUP BY weight");
        
        while (
$gewicht mysql_fetch_array($gesamt)) {
        
        echo 
$gewicht['alles'];
     }}    
?>
Vielleicht könnte mir wer bei dem Problem helfen.
__________________
Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füssen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-06-2012, 23:43
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum lässt du nicht die Datenbank zusammenrechnen?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-06-2012, 23:53
illusion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : illusion ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Austria
Beiträge: 197
illusion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Die Datenbank?

Hab das noch nie gemacht.
Wie funktioniert das?
__________________
Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füssen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:03
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von illusion Beitrag anzeigen
Hab das noch nie gemacht.
Offenbar nicht, sonst müsstest du es nicht in PHP machen

Zitat:
Zitat von illusion Beitrag anzeigen
Wie funktioniert das?
Dir fehlt ein Join. Datenbankabfragen in Schleifen sollten man sowieso meiden.

Übrigens hast du dir eine schöne, große Sicherheitslücke gebaut. Stichwort: SQL-Injection
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:15
illusion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : illusion ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Austria
Beiträge: 197
illusion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das Ding soll ja auch nur lokal laufen. Da mach ich mir über Sicherheit nicht sooo viel Gedanken.

Aber zurück zu meinem Problem.
Kannst du mir da helfen?
__________________
Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füssen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:18
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von illusion Beitrag anzeigen
Das Ding soll ja auch nur lokal laufen. Da mach ich mir über Sicherheit nicht sooo viel Gedanken.
Trotzdem ist es so falsch.

Zitat:
Zitat von illusion Beitrag anzeigen
Aber zurück zu meinem Problem.
Kannst du mir da helfen?
PHP-Code:
$sql '
    SELECT SUM(i.weight) AS alles
    FROM items i
    INNER JOIN transported t ON ( t.tool_id = i.id )
    WHERE t.id = ' 
. (int) $_GET['id'] . '
'


Geändert von h3ll (15-06-2012 um 00:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:22
illusion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : illusion ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Austria
Beiträge: 197
illusion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Naja, dann muss ich halt noch ein paar stündlein probieren.
Trotzdem danke.
__________________
Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füssen.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:22
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also, SQL-Abfragen in Schleifen sind in der Tat nicht sonderlich zu bevorzugen. Wie viele Ergebnisse soll dir die erste Query liefern?

Grundlagen zum Thema Joins kannst du dir hier aneignen: JOINS - das leidige Thema (mehrere Tabellen abfragen)
Die Grundlagen setzten wir hier voraus.

Einen Grund dafür, dass du nur eine "Zahlenreihe" (Definiere mal, was du damit genau meinst) erhältst, sehe ich auf anhieb nicht. Aber ein schrittweises Debugging sollte das Problem wohl schnell erledigen. Was hast du bisher unternommen?

Mal die 2. Query (und While-Schleife) rausgelassen? Was passiert dann? (Die Antwort nichts, zeigt dass du keine Testausgaben machst)

EDIT:
Hast du ein Glück, dass hell seine meinung noch geändert hat.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:35
illusion
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : illusion ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Ort: Austria
Beiträge: 197
illusion ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Also, SQL-Abfragen in Schleifen sind in der Tat nicht sonderlich zu bevorzugen.
Ich bin schon seit jahren weg von der Materie. So wie es scheint hat sich da sehr viel getan. Werde mir aber sicher die Grundlagen ansehen. Kann ja nicht schaden.
Zitat:
Wie viele Ergebnisse soll dir die erste Query liefern?
Maximal 20
Zitat:
Einen Grund dafür, dass du nur eine "Zahlenreihe" (Definiere mal, was du damit genau meinst) erhältst, sehe ich auf anhieb nicht. Aber ein schrittweises Debugging sollte das Problem wohl schnell erledigen. Was hast du bisher unternommen?
Bei der Abfrage soll mir das Gewicht zusammen gezählt werden. Ich bekam aber nur die einzelnen Werte des ARRAYS in einer wurst.


DANKE HELL!
ich werde das gleich testen.
__________________
Die wenigsten Fehltritte begeht man mit den Füssen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 15-06-2012, 00:40
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ich bin schon seit jahren weg von der Materie. So wie es scheint hat sich da sehr viel getan.
In anbetracht der Tatsache, dass die Performance der Webserver vor Jahren noch deutlich schlechter waren als heute, war es seinerzeit eine Todsünde Abfragen so zu konstruieren... Generell ist das aber auch heute noch der Fall, weil es unnötoge Performance verschwendet und der Programmierer unter Umständen gar nicht weiß, wie viele Abfragen er da Produziert.

Zitat:
Maximal 20
Macht 21 abfragen, die sich auch in eine packen lassen (s. hell).

Zitat:
Bei der Abfrage soll mir das Gewicht zusammen gezählt werden. Ich bekam aber nur die einzelnen Werte des ARRAYS in einer wurst.
Dann hast du ein übelstes Grundlagenproblem. Dass du die Ausgabe als "Wurst" erhältst, liegt ganz offensichtlich daran, dass du deine Ausgabe nicht formatierst. Da helfen auch die optimierungen an der Query nicht.

Deswegen habe ich auf die Testausgaben hingewiesen. Dein Problem liegt nämlich ganz woanders als du annimmst.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Summieren in Join? maeck SQL / Datenbanken 2 17-07-2009 13:32
horizontal summieren cuniculus SQL / Datenbanken 5 04-08-2004 01:32
summieren dutt PHP Developer Forum 17 30-04-2004 17:28
2 spalten summieren? mrhappiness SQL / Datenbanken 2 26-02-2003 13:23

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.