php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 28-08-2012, 17:21
Dumpfdoedel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Dumpfdoedel ist offline
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 4
Dumpfdoedel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Diagramm mit Variablen erstellen

Hallo!
Ich möchte ein Balkendiagramm erstellen, wobei die Werte, die für die Höhe dieser verwendet werden sollen, erst feststehen, wenn ein Formular abgesendet wird.
Es geht um einen Vergleich verschiedener Sortieragorithmen, in einem Formular kann der Benutzer angeben, wie groß das zu sortierende Array sein soll, dieses wird dann erstellt und mit verschiedenen Verfahren sortiert. Ich speichere die Zeiten in Variablen und möchte nun noch die Möglichkeit geben, diese Zeiten auch grafisch angezeigt zu bekommen.

Der Quellcode für das Diagramm ist an sich kein Problem. Aber ich kann es schlecht auslagern, weil dann die Zeiten nicht mehr zur Verfügung stehen. Eine Datenbank wollte ich auch nicht verwenden. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das Bild in ein neues Fenster zu erstellen oder so?

Hier der entsprechende Ausschnitt aus der Formulardatei, in dem die Zeiten auftauchen - ich weiß, es ginge sicherlich schöner und kürzer, aber darum geht es mir gerade erstmal nicht, wie gesagt, das Problem mit der Grafik...
Code:
if($_POST["verfahren"]=="Alle Verfahren"){         
  $izeit=microtime(true);         
  $array_sortiert=insertionsort($array);         
  $izeit=microtime(true)-$izeit;         
  echo "Ben&ouml;tigte Zeit f&uuml;r Insertion Sort: ".$izeit." s<br/>";
  $szeit=microtime(true);         
  $array_sortiert=selectionsort($array);         
  $szeit=microtime(true)-$szeit;         
  echo "Ben&ouml;tigte Zeit f&uuml;r Selection Sort: ".$szeit." s<br/>"; 
  $bzeit=microtime(true);        
  $array_sortiert=bubblesort($array);         
  $bzeit=microtime(true)-$bzeit;         
  echo "Ben&ouml;tigte Zeit f&uuml;r Bubble Sort: ".$bzeit." s<br/>";         
  $mzeit=microtime(true);        
  $array_sortiert=mergesort($array);       
  $mzeit=microtime(true)-$mzeit;       
  echo "Ben&ouml;tigte Zeit f&uuml;r Merge Sort: ".$mzeit." s<br/>";         
  $qzeit=microtime(true);       
  $array_sortiert=quicksort($array);      
  $qzeit=microtime(true)-$qzeit;       
  echo "Ben&ouml;tigte Zeit f&uuml;r Quick Sort: ".$qzeit." s";       
}
Und der Code für das Diagramm (die auskommentierten Werte würde ich gerne verwenden, dass das so nicht geht, ist mir schon klar, ich wollte nur nochmal verdeutlichen, was ich überhaupt will...):
Code:
<?php 
  //$values = array($izeit,$szeit,$bzeit,$mzeit,$qzeit); 
  $values = array(1,1,1,0.2,0.01); // irgendwelche Werte, damit es geht 
  $labels = array("Insertion Sort", "Selection Sort", "Bubble Sort", "Merge Sort", "Quick Sort"); 
  $n = sizeof($values); 
  $max = max(1, max($values));  
  ## create image ## 
  $width = 700; 
  $height = 200; 
  $label_h = 35; 
  $diagr_h = $height - $label_h; 
  $img = imagecreate($width, $height); 
  $white = imagecolorallocate($img, 255, 255, 255); 
  imagecolortransparent($img, $white); 
  $rot = imagecolorallocate($img, 155, 0, 0); 
  $gruen = imagecolorallocate($img, 0, 139, 0); 
  $blau = imagecolorallocate($img, 0, 0, 155); 
  $orange = imagecolorallocate($img, 255, 165, 0); 
  $beige = imagecolorallocate($img, 255, 222, 128); 
  $colors = array($gruen, $rot, $blau,$orange,$beige); 
  foreach ($values as $key => $value) {         
    $y2 = $height - $label_h;         
    $y1 = $y2 - $diagr_h * $value / $max;         
    $x1 = ($key + 0.5) * ($width / $n) - 30;       
    $x2 = $x1 + 60;     
    imagefilledrectangle($img, $x1, $y1, $x2, $y2, $colors[$key]);         
    imagestring($img, 4, $x1, $height - 30, $value, $colors[$key]);         
    imagestring($img, 4, $x1, $height - 17, $labels[$key], $colors[$key]); 
  }  
  ## send image ## 
  header("Content-type: image/png"); 
  imagepng($img); 
  imagedestroy($img); ?>
Danke schon mal im Voraus für eure Hilfe!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-08-2012, 17:27
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dumpfdoedel Beitrag anzeigen
Aber ich kann es schlecht auslagern, weil dann die Zeiten nicht mehr zur Verfügung stehen.
Dann übergebe sie per Session oder als GET-Parameter an das bilderzeugende Script.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28-08-2012, 18:01
Dumpfdoedel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Dumpfdoedel ist offline
Registriert seit: Aug 2012
Beiträge: 4
Dumpfdoedel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Halleluja, dankeschön! Da wäre ich wohl nie drauf gekommen, aber so funktioniert es tatsächlich.

Für den Fall, dass noch irgendjemand jemals an einem ähnlichen Problem sitzt, hier also noch schnell die entscheidende Zeile:
Code:
echo '<img src="diagramm.php?ins='.$izeit.'&sel='.$szeit.'&bub='.$bzeit.'&mer='.$mzeit.'&qui='.$qzeit.'/>';
Und die Verwendung in "diagramm.php":
Code:
$izeit=$_GET["ins"];
$szeit=$_GET["sel"];
$bzeit=$_GET["bub"];
$mzeit=$_GET["mer"];
$qzeit=$_GET["qui"];
$values = array($izeit,$szeit,$bzeit,$mzeit,$qzeit);
Dankbare Grüße und tschüss!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29-08-2012, 04:07
Benutzerbild von mermshaus mermshaus
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : mermshaus ist offline
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 451
mermshaus wird schon bald berühmt werden
Standard

Zumindest statt & aber &amp; verwenden, sonst wird es kein gültiges HTML.

Siehe auch: http://php.net/manual/de/function.http-build-query.php
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
diagramm, grafik, parameter, variablen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mit PHP eine Tabelle mit variablen Tabellenname auf SQL-Server erstellen DJ-Binford SQL / Datenbanken 9 24-02-2006 12:31
DB-Diagramm aus bestehender MySQL-DB erstellen sonnenfänger SQL / Datenbanken 3 15-07-2005 11:28
Aus Oracle Daten in PHP Diagramm erstellen tobiast SQL / Datenbanken 2 07-04-2005 15:20
jpgraph-Diagramm erstellen Peterchen Jobgesuche 1 29-09-2003 14:58
Variablen mit for-Schleife erstellen... DaPhreak PHP Developer Forum 29 17-03-2002 16:06

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:04 Uhr.