php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-01-2013, 19:54
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Probleme mit auto-refresh

Hallo, meine Seite lädt ständig feeds nach, so dass ein auto-refresh (alle 5 Minuten) sinnvoll erscheint. Ich habe dazu den Meta-tag so geschrieben:

HTML-Code:
<meta http-equiv="refresh" content="600; URL=http://testseite.de/index.php">
Neuerdings wird ständig ein Seitenladefehler beim refresh angezeigt. Woran könnte das liegen?

Gruß und Dank
newbie1955
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-01-2013, 20:54
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Seitenladefehler heißt was?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-01-2013, 21:08
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Seitenladefehler

heißt, dass statt des Re-Freshs mit meiner Seite eine Seite kommt, auf der steht, dass es einen Seitenladefehler gibt, der verhindert, dass die Seite noch einmal geladen werden kann.

Jetzt habe ich hier zufällig gerade mal den Text:

Zitat:
Fehler: Verbindung unterbrochen







Die Verbindung zum Server wurde zurückgesetzt, während die Seite geladen wurde.





Die Website könnte vorübergehend nicht erreichbar sein, versuchen Sie es bitte
später nochmals.
Wenn Sie auch keine andere Website aufrufen können, überprüfen Sie bitte die
Netzwerk-/Internetverbindung.
Wenn Ihr Computer oder Netzwerk von einer Firewall oder einem Proxy geschützt wird,
stellen Sie bitte sicher, dass Firefox auf das Internet zugreifen darf.

Geändert von newbie1955 (23-01-2013 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-01-2013, 21:16
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist gerade online
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gehts ein wenig genauer? Welcher HTTP Status Code?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-01-2013, 22:08
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Kein Statusscode

Ich habe den kompletten Text der Fehlermeldung zitiert, kein Statuscode vorhanden
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 12:17
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da Du mit Deinem Script mehr als eine Seite ausliest und die Ladezeit extrem langsam dadurch ist, wird es zu einer Zeitüberschreitung kommen. Außerdem wurde ich mit Deinem Script auch geblockt, wenn ich keinen User Agent sendete.

So richtige kenne ich mich damit auch nicht aus, doch denke ich, Du müsstest die Request so verteilen, dass da mehr gleichzeitig läuft und überall einen User Agent mitsenden. Eventuell noch unter wechselnden IPs oder so, damit Dein Script nicht geblockt wird. Weiterhin müsste Dein Script Anfragen bei Nichterreichbarkeit überspringen, also alle Web-Adressen bei allen Request auf Erreichbarkeit prüfen.

Geändert von Melewo (24-01-2013 um 12:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 12:48
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ladezeit

Danke für die Antwort. Tja, die Ladezeit ist wirklich sehr lang (zu Hause bei mir mit einem schnelleren Rechner tritt der Fehler aber auch nicht auf.). Ich habe schon überlegt, ob man den Seitenaufbau "splitten" könnte, denn die feeds, die als erste kommen, sind ja auch die wichtigsten. Aber wie man eine Seite portionsweise lädt, weiß ich nicht. Auch mit User Agent kenne ich mich nicht aus, da muss ich mich mal einlesen. Ebenso "unter wechselnde IPs" arbeiten...

Tendenziell sollen es ja sogar noch mehr feeds werden....

Falls Dir noch andere Möglichkeiten zum "Beschleunigen" einfallen, bin ich dankbar.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 12:55
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine Alternative wäre meiner Meinung nach, Du lädst die Seite nicht komplett, sondern holst jede einzelne Antwort per Ajax nach. Somit sollte Deine Seite erst einmal geladen werden und Du würdest sehen, wer nicht antwortet oder von wem Deine Anfragen geblockt werden oder wer mit den Antworten am meisten trödelt.

Außer xml und favicon blocke ich auch alle Anfragen per htaccess, die keinen User Agent mitsenden.
Code:
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^$
RewriteRule .* - [F,NS,L]
Da der Apache von sich aus keine Agents durchreicht, kannst Du den aktuellen mitsenden:
PHP-Code:
<?php
$Agent 
strip_tags($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"]); 
$Agent preg_replace("/[^a-zA-Z0-9.,:;()\/+]/"" "$Agent); 
 
if (isset(
$Agent) and !empty($Agent)) {

ini_set("user_agent"$Agent); 

?>
Leere User Agents sperren und eigenen User Agent senden

Außerdem solltest Du mit Cache arbeiten und wenn da als Statuscode etwas anderes als 200 oder 301 kommt, die letzten Ergebnisse aus dem Cache laden. Alle 10 Minuten anzufragen, obwohl sich möglicherweise nur 2-mal täglich etwas ändert, halte ich ohnehin für zu viel des Guten.

Geändert von Melewo (24-01-2013 um 14:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 17:57
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard User agent und Cache

Hallo, Danke für Deinen Code, aber wie so oft verstehe ich noch nicht, wozu das Ganze gut ist. Wenn Du mir den noch mal erklären könntest, wäre ich dankbar, sonst googel ich mir auch durchaus die Wissenslücken zusammen.

Mit Ajax kenne ich mich auch noch nicht aus.

Zum Cache: Den hatte ich eigentlich bei magpie angeschaltet. Nur merkwürdigerweise hat er immer bei einem der abgerufenen feeds ständig nur aus dem Cache geladen, selbst wenn inzwischen etwas Neues da war, während alle anderen feeds korrekt neu abgerufen wurden. Es sind übrigens aktuelle Nachrichten, so dass sich wirklich alle paar Minuten was ändert. x-mal am Tag.

Gruß
newbie1955
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 18:45
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Hallo, Danke für Deinen Code, aber wie so oft verstehe ich noch nicht, wozu das Ganze gut ist.
Ist eigentlich ganz einfach, Du rufst im Browser Deine Seite auf, wobei Dein Browser einen User Agent an den Server übermittelt. Den liest Dein Script mit $_SERVER["HTTP_USER_AGENT"] aus und überredet mit ini_set() Deinen Server dazu, diesen an den Server zu senden, an dem Dein Script eine Anfrage stellt. Wenn Du es nicht tust, so bedankt sich Dein Server nur für den von Deinem Browser erhaltenen User Agent, ohne aber selbst einen an den Server zu übermitteln, der die Anfrage beantworten soll.

Las mal etwas davon, dass es schon Hacking-Versuche gab, bei denen versucht wurde mit Hilfe von verseuchten User Agents Schadcode zu verbreiten. Also lieber mit strip_tags und preg_replace doppelt filtern, es ist sonst Dein Server oder der mit Deinem Webspace, der einen verseuchten User Agent durchreicht und sendet.

Geändert von Melewo (24-01-2013 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 19:39
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ajax

Danke für die Erklärung - und was rätst Du mir in Sachen AJax? Nach und nach aufrufen der feeds scheint mir sehr hilfreich, aber reicht dazu nach Ajax googlen aus? Oder hast Du einen Tipp?
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 20:05
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn Du nach - Ajax Tutorial - suchst, solltest Du genügend Beispiele für einen einfachen Einstieg finden. Problem dabei, Du müsstest so ein Script dann entsprechend ausbauen und mit bescheidenen Grundkenntnissen stößt Du schnell an Grenzen. Ich habe auch nichts zu liegen, was der Aufgabenstellung nahe käme.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 20:48
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
 <?php
$Agent 
strip_tags($_SERVER["HTTP_USER_AGENT"]); 
$Agent preg_replace("/[^a-zA-Z0-9.,:;()\/+]/"" "$Agent); 
 
if (isset(
$Agent) and !empty($Agent)) {

ini_set("user_agent"$Agent); 

?>
Muss ich das zum Beginn des PHPs in meine feedholen function einbinden? Oder jedesmal vor Aufruf der function.Gleiche Frage zu dem Blocken:
PHP-Code:
RewriteCond %{HTTP_USER_AGENT} ^$ RewriteRule .* - [F,NS,L
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 21:58
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Muss ich das zum Beginn des PHPs in meine feedholen function einbinden?
Ja, gleich zu Beginn.

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Gleiche Frage zu dem Blocken:
Nein, das solltest Du nicht nehmen!

Das ist aus der htaccess, um die eigenen Seiten etwas vor mit Scrapern und Hackingtools spielenden Kindern zu schützen, die noch nicht wissen, dass sie einen User Agent mitsenden müssen. Hatte mal innerhalb von Stunden um die 10.000 Aufrufe ohne User Agent, ging im Sekundentakt, seither füge ich das und noch einen weiteren Schnipsel überall mit ein. Wer ein wenig gelernt hat, der fälscht dann einen User Agent und täuscht einen Referrer von Google vor, davor schützt das dann nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 24-01-2013, 22:55
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AJax und Bilder

habe ich eingebaut.

Aber ich denke, bevor ich mit Ajax herumexperimentiere, werde ich erstmal so einfache sachen machen wie alle meine Logos auf die richtige Größe bringen, damit das beim Seitenaufbau nicht noch skaliert werden muss. ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
refresh


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Refresh zu meta http-equiv="refresh" Sonork HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 5 08-02-2010 12:20
Auto Refresh einer Flashanimation mit Ming telefix PHP Developer Forum 4 01-01-2009 20:59
[JavaScript] Auto Refresh Script - URL wechseln ? Rumpelst1lzchen HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 9 07-08-2006 00:26
Problem mit Refresh AciD-CoRe HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 1 06-07-2006 16:52
MySQL Auto Increment Probleme lecra SQL / Datenbanken 20 14-01-2004 14:40

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:00 Uhr.