php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 3 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 14-03-2013, 22:03
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard csv Datei rückwärts lesen

Hallo zusammen

Ich möchte folgendes machen:
Ich habe eine CSV Datei, welche sehr gross ist. Darin sind die Börsenkurse für jeden Tag sein ca. 15 - 20 Jahren gespeichert. Nun möchte ich diese Auslesen. Das mache ich folgendermassen:
PHP-Code:
while (($data fgetcsv($handle1000",")) !== false) {
//...

Nun habe ich das Problem, dass die Daten nach Datum absteigend in der CSV Datei stehen, ich sie aber in genau umgekehrter Reihenfolge in meinem Programm brauche. Die CSV Datei schreibe ich nicht selbst!

Ich könnte die ganze Datei in ein Array wandeln, dieses Umkehren und dann das gesammte Array wieder durchlaufen. Aber nach meinen Einschätzungen braucht das noch länger als es onehin schon braucht.

Desshalb die Frage, gibt es eine Alternative eine Datei von hinten nach vorne zu lesen?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-03-2013, 00:01
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von andygyr Beitrag anzeigen
... Desshalb die Frage, gibt es eine Alternative eine Datei von hinten nach vorne zu lesen?
Keine fertig gebackene (sprich in der PHP-Standard-Library) und meines Wissens auch keine anderswo (PEAR, phpclasses.org, e.t.c.).

Siehe auch: read csv backwards php - Google-Suche

Zeilen "rückwärts" einzulesen ist nicht so trivial, wie es auf den ersten Blick scheint:

http://metacpan.org/module/File::ReadBackwards
php - Read a file backwards line by line using fseek - Stack Overflow

Zitat:
Zitat von andygyr Beitrag anzeigen
Ich könnte die ganze Datei in ein Array wandeln, dieses Umkehren und dann das gesammte Array wieder durchlaufen. Aber nach meinen Einschätzungen braucht das noch länger als es onehin schon braucht.
Was ist dir wichtiger? Laufzeit- oder Speicherverbrauchsoptimierung? Wenn alle Zeilen (Datensätze) zweimal in den Hauptspeicher passen, ist das Einlesen und Umsortieren die schnellste Variante. Nur falls der Hauptspeicher nicht reicht, musst du das Umsortieren auf den Massenspeicher auslagern, bspw. als SQLite-Datenbank-Tabelle (die kann man auch "rückwärts" auslesen).

Die ReverseFileReader-Klasse nutzt einen netten Trick: Zuerst werden die Zeilenumbrüche (vorwärts) eingelesen. Anschließend kann man auf diese Daten zurückgreifen und per fseek() und Co. rückwärts Zeile um Zeile "richtig" einlesen. Das spart Hauptspeicher, ist aber sehr langsam.

Geändert von fireweasel (26-01-2014 um 14:23 Uhr) Grund: Zeilenumbruch in url für ReverseFileReader-Klasse entfernt
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-03-2013, 08:52
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habe mal einen Test gemacht, wenn Du in etwa die Anzahl der Zeilen weißt, dann könnte es so gehen. Im Test, Anzahl der Zeilen in der CSV 1920, davon nur die letzten 120 Zeilen einlesen. Erste Schleife zählt nur hoch, um den Dateizeiger zu positionieren, bevor die zweite Schleife mit der Arbeit beginnt und nur die letzten 120 Zeilen in den Array einspeist, der dann rückwärts ausgelesen werden kann.


PHP-Code:
<?php

$abz 
1;
$csv "testpost.csv";

if ((
$handle fopen($csv"r")) !== false) {

    while ((
fgets($handle4096)) !== false) {

        
$abz++;
        if (
$abz 1800) {

            while ((
$data fgetcsv($handle4096";")) !== false) {

                
$abz++;
                
$num count($data);
                
$daten[] = " - ".$abz."<br>\n"// steht in der Ausgabe unter dem jeweiligen Datensatz!

                
for ($i 0$i $num$i++) {
                
$daten[] = $data[$i];
                }
            }
        }
    }
    
fclose($handle);
}

$daten array_reverse($daten);

foreach (
$daten as $ausgabe) {

    echo 
$ausgabe."<br>\n";
}
?>
Ein zweiter Test, CSV mit 51.814 Zeilen, ausgelesen Zeile 51.702 bis 51.814, war genauso schnell wie der erste Test.

Laufzeit unter Localhost bei 51.814:

Mit einer Schleife und die letzten 120 ausgeben: 5.9 Sekunden
Mit zwei Schleifen und die letzten 112 ausgeben: 0.1 Sekunden

Wenn ich die Zeilen vorher zähle, erhöht sich die die Laufzeit auf 0.2 bis 0.3 Sekunden. Von unset musste ich bei einer Schleife Gebrauch machen, da memory size überschritten, bei zwei hätte ich drauf verzichten können.

PHP-Code:
$abz 1;
$csv "testpost2.csv";

$zeilen  file($csv);
$abzeile count($zeilen) - 120;
unset (
$zeilen);

if ((
$handle fopen($csv"r")) !== false) {

    while ((
fgets($handle4096)) !== false) {

        
$abz++;
        if (
$abz $abzeile) { ... 

Geändert von Melewo (15-03-2013 um 11:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-03-2013, 13:15
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Melewo Beitrag anzeigen
...

Wenn ich die Zeilen vorher zähle, erhöht sich die die Laufzeit auf 0.2 bis 0.3 Sekunden. Von unset musste ich bei einer Schleife Gebrauch machen, da memory size überschritten, bei zwei hätte ich drauf verzichten können.

PHP-Code:
$abz 1;
$csv "testpost2.csv";

$zeilen  file($csv);
$abzeile count($zeilen) - 120;
unset (
$zeilen);

if ((
$handle fopen($csv"r")) !== false) {

    while ((
fgets($handle4096)) !== false) {

        
$abz++;
        if (
$abz $abzeile) { ... 
Ähemm ..., dir ist schon klar, dass file() die gesamte Datei einliest und ein Array von Zeilen daraus bastelt? In dem Moment hast du die komplette Tabelle im Hauptspeicher. Dann kannst du entweder rückwärts über das Array iterieren (geht allerdings nicht mit foreach()) oder vorher das Array umkehren. Aber das nochmalige Einlesen jeder Zeile mit fgets()/fgetcsv()/e.t.c. ist in dem Moment unnötig. Die Datensätze sind ja schon alle eingelesen worden. Sie müssen nur noch dekodiert werden.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-03-2013, 16:44
andygyr
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : andygyr ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Beiträge: 183
andygyr ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für eure Antworten.

Ich will die gesammte Datei auslesen, nicht nur die untersten paar Zeilen. Auch weiss ich nicht wie viele Zeilen die Gesamte Datei hat, dafür müsste ich für jede Aktie die Handelstage bis zum Börsenstart zurückrechnen..

Ist schade dass es keine direkte PHP Funktion für das gibt. Ich habe nun eine Aktie gewählt welche seit 1962 an der Börse ist. Das sind rund 12'800 Zeilen. (Für jeden Handelstag eine Zeile)
Wenn ich da die Daten in ein Array lese, das Array umdrehe und mit einem foreach durchgehe und ausgebe, inkl. str_getcsv und print_r brauche ich dafür ca. 5 Sekunden, vobei die dauer für print_r in etwa meinem Vorhaben entsprechen wird.

Leider werden die anzahl Handelstage auch nicht weniger sondern immer mehr.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-03-2013, 16:44
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andygyr Beitrag anzeigen
Desshalb die Frage, gibt es eine Alternative eine Datei von hinten nach vorne zu lesen?
Weiß ja nicht, wie groß Deine CSV ist oder werden könnte. Der Einwand von fireweasel war berechtigt. Deshalb noch einmal einen Test gemacht, diesmal mit einer CSV mit 200.001 Zeilen und einer Größe von 181 MB (190.381.377 Bytes). Bei Verwendung von File kommt nun sofort ein Abbruch.

PHP-Code:
<?php

$csv  
"test3.csv";
$daten file($csv);

// Fatal error: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted (tried to allocate 190389569 bytes)
?>
Aber mit Schleifen, wobei bei den Tests nur die letzten 20 Zeilen eingelesen und ausgegeben wurden, klappt es ohne Probleme. Laufzeit: 0.6 Sekunden

PHP-Code:
<?php

$abz  
1;
$rows 0;
$asg  20;
$csv  "test3.csv";

if ((
$handle fopen($csv"r")) !== false) {

    while ((
fgets($handle4096)) !== false ) {

    
$rows++;
    }
    
$abzeile $rows $asg;
    
rewind ($handle);

    while ((
fgets($handle4096)) !== false) {

        
$abz++;
        if (
$abz $abzeile) {

            while ((
$data fgetcsv($handle4096";")) !== false) {

                
$num count($data);
                
$daten[] = $data;
            }
        }
    }
    
fclose($handle);
}

$daten array_reverse($daten);

echo 
"<ol>\n";

for (
$i 0$i $asg$i++) {

    echo 
"<li>\n<ul>\n";

    for (
$n 0$n $num$n++) {

        echo 
"<li>".htmlspecialchars($daten[$i][$n])."</li>";
    }
    echo 
"</ul>\n</li>\n";
}
echo 
"</ol>\n";

?>
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 15-03-2013, 16:53
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von andygyr Beitrag anzeigen
Ich will die gesammte Datei auslesen, nicht nur die untersten paar Zeilen. Auch weiss ich nicht wie viele Zeilen die Gesamte Datei hat, dafür müsste ich für jede Aktie die Handelstage bis zum Börsenstart zurückrechnen.
Da haben sich unsere Posts gerade überschnitten, die Zeilen werden ja nun gezählt und ein von-bis Bereich lässt sich ja über if ($abz > $abzeile) entsprechend der gewünschten Ausgabe einstellen, dann halt nicht mehr von abzeile, sondern abzeile biszeile, wie bei einer Blätterfunktion zum Weiterblättern von Seite zu Seite oder von Zeitraum bis Zeitraum.

Geändert von Melewo (15-03-2013 um 17:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16-03-2013, 01:33
Guenni61
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Guenni61 ist offline
Registriert seit: Nov 2011
Ort: Viersen
Beiträge: 128
Guenni61 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi @all,

warum so kompliziert? Man kann einen Zähler auch dekrementieren. Heißt, wenn ich die Datei gelesen habe . . .
PHP-Code:
<?php
/*
* Beispiel mit einer Textdatei
*/
$f=fopen("doku.txt","r");
while(
$line=fgets($f)){
 
$line_arr[]=$line;
}
fclose($f);
?>
. . . gebe ich die letzte Zeile, count(Array), zuerst aus, und zähle bis Null runter . . .

PHP-Code:
for($i=count($line_arr);$i>=0;$i--){
 echo 
'Zeile '.$i.': '.$line_arr[$i].'<br>';

Gruß
Günni
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16-03-2013, 17:11
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nun habe ich da noch einmal einiges getestet. Zwei Problem, wobei das eine Problem eventuell vernachlässigt werden könnte, wenn es sich um keine Mammutdateien handelt. fgetcsv ist wesentlich langsamer als fgets.

Beispiel 1:
PHP-Code:
$f=fopen("test4.csv","r");

while ((
$line fgets($f4096)) !== false) {

    
$line_arr[]=$line;
}
fclose($f);

// Laufzeit: 0.1 
Beispiel 2:
PHP-Code:
$f=fopen("test4.csv","r");

while ((
$line fgetcsv($f4096";")) !== false) {

    
$line_arr[]=$line;
}
fclose($f);

// Laufzeit: 5.9 Sekunden 
Die erste Variante, die von Guenni61, im Zusammenspiel mit str_getcsv war eigentlich verhältnismäßig schnell.

PHP-Code:
$iz count($line_arr);

for (
$i $iz -1$i >= 49980$i--){

     
$felder str_getcsv($line_arr[$i], ";");
     
     
print_r($felder);

Nur wenn es sich um eine Mammutdatei handelt, versagt die, da ja alles mit $line_arr[]=$line; in einem Array gespeichert wird und dann nur diese Fehlermitteilung ausgegeben wird:

Fatal error: Allowed memory size of 134217728 bytes exhausted

Bei den von mir verwendeten Testdateien funktionierte es bei der mit 50.000 Zeilen noch problemlos, bei der mit 200.000 Zeilen kam die Meldung.

@ andygyr

Je nachdem, wie viele Felder und Daten Deine Dateien enthalten, müsstest Du mal ausprobieren, ob Du mit einer Überschreitung des Limits rechnen musst oder auch nicht. Falls ja, habe zwischenzeitlich mit einem kleinen Tutorial begonnen:

OOP: Klasse zum Auslesen (rückwärts) von umfangreichen CSV-Dateien | Coder-Welten.de

Enthält dann auch eine Blätterfunktion usw..
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16-03-2013, 21:19
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wozu umständlich ein eigenes Pseudo-Datenbanksystem entwickeln, anstatt einfach die CSV-Datei in eine SQL-Datenbank zu importieren? Hier kannst du dann problemlos gezielt auf die gewünschten Einträge zugreifen, sortieren, filtern, usw. usf. Man muss sich das Leben ja nicht künstlich schwer machen.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 16-03-2013, 22:11
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das hatte ich mir von Anfang gedacht, wäre doch die beste Lösung. Weiß ja nicht die Gründe, doch eigentlich gibt es ja langfristig kaum einen besseren Weg, als alles in eine Datenbank zu importieren.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 16-03-2013, 22:19
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Melewo Beitrag anzeigen
...
Falls ja, habe zwischenzeitlich mit einem kleinen Tutorial begonnen:

OOP: Klasse zum Auslesen (rückwärts) von umfangreichen CSV-Dateien | Coder-Welten.de ...
Nett. Es gibt aber einen kleinen Haken. Verwendest du fgets() mit Angabe der Puffer-Größe, bricht die Funktion unter Umständen ab, bevor ein Zeilenumbruch gelesen wurde. Das dürfte bei CSV-Dateien dazu führen, dass dieser und der nächste Datensatz unbrauchbar werden.

Zitat:
Zitat von andygyr Beitrag anzeigen
... Ist schade dass es keine direkte PHP Funktion für das gibt. ...
Dafür sind Programmiersprachen im Allgemeinen da: um sich seine eigenen Funktionen, zugeschnitten auf die konkrete Aufgabe, zu zimmern.

Zitat:
... rund 12'800 Zeilen. (Für jeden Handelstag eine Zeile)
Wenn ich da die Daten in ein Array lese, das Array umdrehe und mit einem foreach durchgehe und ausgebe, inkl. str_getcsv und print_r brauche ich dafür ca. 5 Sekunden, vobei die dauer für print_r in etwa meinem Vorhaben entsprechen wird.
Das Einlesen von Festplatten dauert seine Zeit, besonders, wenn es zeilenweise geschieht: Intern holt fgets() die Daten Byte für Byte statt in Blöcken, weil es jedesmal nachschaut, wann ein Zeilenumbruch-Zeichen kommt.

Auch das "Umwenden" des Arrays ist zeitaufwändig. Wie du schon zweimal gesagt bekommen hast, ist das nicht unbedingt nötig: Du kannst ein Array auch von hinten nach vorne durchlaufen.

Und die Ausgabe (im Browser?) kann auch dauern. Da die Menge der Daten nicht von vornherein bekannt, werden Puffer reserviert, gefüllt und Daten hin- und herkopiert.

Um herauszubekommen, wo du den Vorgang optimieren kannst, teste mal die Laufzeit einmal ohne Ausgabe mit print_r() und einmal ohne das Array umzukehren.

Zitat:
Leider werden die anzahl Handelstage auch nicht weniger sondern immer mehr.
Langfristig wird dir daher jeder zu einer echten Datenbank (statt CSV-Files) raten. Da kannst du die Datensätze in der vorliegenden Reihenfolge ein- und zur Auswertung andersherum wieder auslesen ("... order by <timestamp> desc").

Für den Anfang tut es SQLite, das kann seine Datenbanken auf Anforderung komplett im Hauptspeicher halten, so lange sie dort reinpassen.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 17-03-2013, 02:16
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von fireweasel Beitrag anzeigen
Es gibt aber einen kleinen Haken. Verwendest du fgets() mit Angabe der Puffer-Größe, bricht die Funktion unter Umständen ab, bevor ein Zeilenumbruch gelesen wurde.
Du kannst vielleicht bei fgets auf eine Angabe von length verzichten, nicht aber bei fgetcsv, da das Trennzeichen ja erst an dritter Position angegeben wird. Und ohne Angabe von Größe und Trennzeichen macht fgetcsv nur Fehler und weiß nicht mehr wo ein Feld aufhört und das andere anfängt.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 17-03-2013, 03:18
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Melewo Beitrag anzeigen
Du kannst vielleicht bei fgets auf eine Angabe von length verzichten, nicht aber bei fgetcsv, da das Trennzeichen ja erst an dritter Position angegeben wird.
PHP: fgetcsv - Manual:
Zitat:
length

Must be greater than the longest line (in characters) to be found in the CSV file (allowing for trailing line-end characters). It became optional in PHP 5. Omitting this parameter (or setting it to 0 in PHP 5.0.4 and later) the maximum line length is not limited, which is slightly slower.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 17-03-2013, 11:08
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
array fgetcsv ( resource $handle [, int $length = 0 [, string $delimiter = ','
Wenn length weggelassen wird, so findet fgetcsv auch delimiter nicht mehr, weil fgetcsv delimiter an dritter Position erwartet. Habe es doch probiert, aus 6 Feldern machte fgetcsv dann 2.
PHP-Code:
  Fehlerfrei:

  while ((
$data fgetcsv($handle0";")) !== false) {
  while ((
$data fgetcsv($handle4096";")) !== false)
   

  
Error:

  while ((
$data fgetcsv($handle, , ";")) !== false) {
   

  
Fehlerhaftmacht aus 6 Feldern 2 Felder:

  while ((
$data fgetcsv($handle";")) !== false) {
  while ((
$data fgetcsv($handle)) !== false) { 
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/103855-csv-datei-rueckwaerts-lesen.html
Erstellt von For Type Datum
CodeAngel.org Chad Emrys Minick This thread Refback 09-09-2013 18:15

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
csv in array lesen, spalten getrennt frank7l7 PHP Developer Forum 4 14-11-2003 13:54
csv lesen / schreiben cypresshill PHP Developer Forum 4 05-09-2003 15:36
Datei rückwärts lesen Bernd PHP Developer Forum 1 30-01-2003 18:20
mit php aus einer csv datei lesen? Tamtam PHP Developer Forum 3 09-01-2003 17:12
tabelle rückwärts lesen sulay SQL / Datenbanken 1 03-10-2002 01:28

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.