php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 22:27
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Nachfrage betr. strpos

Danke für die vielen Antworten, Ich versuche jetzt noch mit strpos bestimmte Ergebnisse auszuschließen und scheitere in den Fällen mit Umlauten. Vermute, dass das was mit meinem UTF-8-Problem zu tun hat.
Also es werde zum Beispiel $titles mit dem Begriff "Herzenswünsche" nicht
ausgeschlossen, wie ich es will, "Abgeordnete" dagegen, wie gewünscht, schon.
(Mal abgesehen davon, dass ich Arrays mit den Suchbegriffen bilden sollte).
Code:

PHP-Code:
<?php

/*error_reporting( -1 );
ini_set('display_errors', TRUE);
*/
define('CHARSET''UTF-8');
$data file_get_contents('http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/20641266,20641266.html');

$doc = new DOMDocument(); 
$doc->loadHTML('<?xml encoding="UTF-8">' $data);

$xPath = new DOMXPath($doc);

$zaehler 0;
$epap "E-Paper";

$abge "Abgeordnete befragen";
$glueck "Gl&uuml;ckw&uuml;nsche";
$trau "Traueranzeigen";
$herz "Herzensw&uuml;nsche";


foreach (
$xPath->query('//h2/a') as $element


{    
   

$pos strpos($element->nodeValue$epap); 
$pos1 strpos($element->nodeValue$abge); 
$pos2 strpos($element->nodeValue$glueck); 
$pos3 strpos($element->nodeValue$trau); 
$pos4 strpos($element->nodeValue$herz); 


     
$href $element->getAttribute('href');
     
$hreft "http://www.mz-web.de" $href;
     
$search "„";
     
/* $title = $element->getAttribute('title'); */   
     
$title $element->nodeValue;
        

If ((
$zaehler <= 13) && ($pos === false) && ($pos1 === false) && ($pos2 === false) && ($pos3 === false) && ($pos4 === false))
    {

echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($hreftENT_QUOTES'UTF-8'false)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titleENT_QUOTES'UTF-8'false)."</a></li>\n"


                 
$zaehler++;
           }
    }  


?>
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 22:38
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

strpos() kann kein UTF-8. Dafür gibts: PHP: mb_strpos - Manual

Außerdem haben die HTML-Entities in deinen Suchparametern nichts verloren. Es muss heißen "Glückwünsche" und nicht "Gl&uuml;ckw&uuml;nsche". Die PHP-Datei musst du natürlich auch mit UTF-8 Kodierung abspeichern.

Durchnummerierte Variablen sind übrigens Quatsch. Verwende stattdessen Arrays und Schleifen.

Geändert von h3ll (20-04-2013 um 22:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 22:44
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Aber dann

.. müsste es doch so funktionieren (tut es aber nicht - was habe ich übersehen?) - die PHP-Datei ist in UTF-8:


PHP-Code:
/*error_reporting( -1 );
ini_set('display_errors', TRUE);
*/
define('CHARSET', 'UTF-8');
$data = file_get_contents('http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/20641266,20641266.html');

$doc = new DOMDocument(); 
$doc->loadHTML('<?xml encoding="UTF-8">' . $data);

$xPath = new DOMXPath($doc);

$zaehler = 0;
$epap = "E-Paper";

$abge = "Abgeordnete befragen";
$glueck = "Glückwünsche";
$trau = "Traueranzeigen";
$herz = "Herzenswünsche";


foreach ($xPath->query('
//h2/a') as $element) 


{    
   

$pos =  mb_strpos($element->nodeValue$epap); 
$pos1 mb_strpos($element->nodeValue$abge); 
$pos2 mb_strpos($element->nodeValue$glueck); 
$pos3 mb_strpos($element->nodeValue$trau); 
$pos4 mb_strpos($element->nodeValue$herz); 


     
$href $element->getAttribute('href');
     
$hreft "http://www.mz-web.de" $href;
     
$search "„";
     
/* $title = $element->getAttribute('title'); */   
     
$title $element->nodeValue;
        

If ((
$zaehler <= 13) && ($pos === false) && ($pos1 === false) && ($pos2 === false) && ($pos3 === false) && ($pos4 === false))
    {

echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($hreftENT_QUOTES'UTF-8'false)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titleENT_QUOTESfalse)."</a></li>\n"


                 
$zaehler++;
           }
    }  


?>


</ul> 

  </div>
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 22:54
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

mb_strpos() erwartet als vierten Parameter die Zeichenkodierung. Außerdem solltest du deinen Code lesbar formatieren. Im Moment ist die Code-Einrückung wie Kraut und Rüben. Aber davon abgesehen funktioniert der gepostete Code bei mir. Verstehe also nicht, was dein Problem ist.

Geändert von h3ll (20-04-2013 um 22:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 23:15
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard ???

Also, ich habe es jetzt so gemacht, was mein Problem ist, sprich, was ich falsch mache, sehe ich leider immer noch nicht - inzwischen schließt er nicht einmal mehr die Begriffe aus, die keine Umlaute haben (Ja, sicher, aufräumen sollte ich auch):

PHP-Code:
<?php

/*error_reporting( -1 );
ini_set('display_errors', TRUE);
*/
define('CHARSET''UTF-8');
$data file_get_contents('http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/20641266,20641266.html');

$doc = new DOMDocument(); 
$doc->loadHTML('<?xml encoding="UTF-8">' $data);

$xPath = new DOMXPath($doc);

$zaehler 0;


$epap "E-Paper";
$abge "Abgeordnete befragen";
$glueck "Glückwünsche";
$trau "Traueranzeigen";
$herz "Herzenswünsche";


foreach (
$xPath->query('//h2/a') as $element


{    
   

            
$pos =  mb_strpos($element->nodeValue$epap"utf-8"); 
            
$pos1 mb_strpos($element->nodeValue$abge"utf-8" ); 
            
$pos2 mb_strpos($element->nodeValue$glueck"utf-8"); 
            
$pos3 mb_strpos($element->nodeValue$trau"utf-8"); 
            
$pos4 mb_strpos($element->nodeValue$herz"utf-8"); 


     
$href $element->getAttribute('href');
     
$hreft "http://www.mz-web.de" $href;
     
$search "„";
     
/* $title = $element->getAttribute('title'); */   
     
$title $element->nodeValue;
        

If ((
$zaehler <= 13) && ($pos === false) && ($pos1 === false) && ($pos2 === false) && ($pos3 === false) && ($pos4 === false))
    {

echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($hreftENT_QUOTES'UTF-8'false)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titleENT_QUOTESfalse)."</a></li>\n"


                 
$zaehler++;
           }
    }  


?>


</ul> 

  </div>
Ausgabe:

Code:
    15-Jähriger fuhr betrunken Auto
    Ostern ist Frühling - Frei nach Goethe!
    Neonazi-Konzert in Groß Naundorf geplant
    Haseloff entlässt Ministerin Wolff per Anruf
    E-Paper
    Rehe fressen Gräber leer
    Mehrheit der Leser ist gegen eine Schließung
    Die Saline wird abgerissen
    Hundert Briefträger streiken
    Es geht um 7,1 Millionen Euro
    Gewerbegebiet Ost im Dunkeln
    Abgeordnete befragen
    Glückwünsche
    Traueranzeigen
E-Paper und die letzten drei sollten aber nicht erscheinen.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 23:18
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also wenn ich den Code bei mir ausführe, erscheint:

Zitat:
15-Jähriger fuhr betrunken Auto
Ostern ist Frühling - Frei nach Goethe!
Neonazi-Konzert in Groß Naundorf geplant
Haseloff entlässt Ministerin Wolff per Anruf
Rehe fressen Gräber leer
Mehrheit der Leser ist gegen eine Schließung
Die Saline wird abgerissen
Hundert Briefträger streiken
Es geht um 7,1 Millionen Euro
Gewerbegebiet Ost im Dunkeln
Ausbildungsplätze
Reisemarkt
Meine Vermutung ist, dass du die PHP-Datei doch nicht mit UTF-8 Kodierung abgespeichert hast.
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 23:23
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Oha

Dann habe ich da wohl eine größere Wissenslücke, als ich dachte. Welche php-Datei meinst Du? Die Webseite selbst? Der Header meiner Seite enthält:

PHP-Code:
<?php

header
('Content-Type: text/html; charset=UTF-8');
?>
Ich dachte damit sei alles geregelt.

(Also ich speicher direkt im Editor meines Filemanagers bei One.com ab, dort habe ich keine Einstellmöglichkeiten. Habe jetzt aber mal den Text in Notepad++ als Utf-8 ohne BOM abgespeichert, und dann wieder reinkopiert in meine php-Datei bei meinem Provider und das hat nix geändert.)

Geändert von newbie1955 (20-04-2013 um 23:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 20-04-2013, 23:46
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
(Also ich speicher direkt im Editor meines Filemanagers bei One.com ab, dort habe ich keine Einstellmöglichkeiten. Habe jetzt aber mal den Text in Notepad++ als Utf-8 ohne BOM abgespeichert, und dann wieder reinkopiert in meine php-Datei bei meinem Provider und das hat nix geändert.)
Dann läuft irgendwas schief. Mit Notepad++ die Datei als UTF-8 ohne BOM abspeichern ist schon mal goldrichtig. Dann bleibt wohl nur noch ein Fehler beim Kopieren. Wie kopierst du die Datei auf den Server? Per FTP? Probier mal einen anderen FTP-Client und stell den Transfermodus auf binär und nicht auf Text.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 00:23
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Leider

wird das wohl heute abend nix mehr. Habe mit FIlezilla übertragen (Binär) und dennoch kommt bei mir immer noch das falsche Ergebnis. Werde morgen noch mal rangehen.

Wie speicherst Du denn in utf-8 ab? (Ich müsste ja eigentlich Deine Schritte, die zum Erfolg führen, einfach nachgehen können). Muss ich denn jedesmal mit Notepad++ arbeiten und dann hochladen? Bisher war ich mit dem Editor meines Filemanagers bei One.com immer gut gefahren - ich arbeite eigentlich fast nur direkt auf dem Server?

Danke erstmal für die Mühe...
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 00:36
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Wie speicherst Du denn in utf-8 ab? (Ich müsste ja eigentlich Deine Schritte, die zum Erfolg führen, einfach nachgehen können).
Wenn ich professionell entwickle, dann verwende ich Netbeans IDE. Für kleine Spielereien auf meinem Heimrechner tuts auch Notepad++.

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Muss ich denn jedesmal mit Notepad++ arbeiten und dann hochladen?
Du kannst dir einen beliebigen Editor aussuchen, der UTF-8 ohne BOM abspeichern kann. Das kann so gut wie jeder moderne Texteditor. Wenn du ernsthaft programmierst, würde ich dir aber zu einer IDE raten, da sie neben Code-Highlighting auch noch eine Syntaxprüfung und Autocompletion bietet, was das Programmieren angenehm erleichtert.

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Bisher war ich mit dem Editor meines Filemanagers bei One.com immer gut gefahren
Kenn ich nicht.

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
ich arbeite eigentlich fast nur direkt auf dem Server?
Wenns ein Entwicklungsserver ist, dann spricht nichts dagegen. Wenn das allerdings der Produktivserver sein soll, würde sich eher anbieten erst mal lokal zu entwickeln und dann das fertige Software-Paket auf den Produktivserver zu deployen.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 14:54
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Immer noch nicht

Hallo, könntest Du mir noch mal exakt die Schritte beschreiben, die Du gemacht hast, denn ich habe jetzt alles noch mal von vorne gemacht, mit UTF-8 ohne BOM abgespeichert, mit FIlezilla hochgeladen, dennoch kommen die bescheuterten "Glückwünsche" usw. weiter. Wäre Dir für jeden Tipp dankbar, denn ansonsten weiß ich mir keinen Rat mehr. Könnte ja nach "ckw" suchen, aber dann fällt auch manches andere raus. Außerdem hatte ich ja schließlich zumindest das "E-Paper" schon mal draußen, das hat ja auch keine Umlaute. Den anderen Editor werde ich mit besorgen.

Das encoding muss man doch auch hier in Anführungsstriche setzen, ocer?
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 16:25
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hatte das nur einmal verkürzt mit "E-Paper" getestet, mit stripos wird es bei mir gefunden, mit mb_strpos hingegen nicht. Alles andere ist jetzt mit UTF-8 eingerichtet und gespeichert. Unter mbstring steht bei mit in der phpinfo zwar bei Support enabled, doch da folgen noch mehr Angaben, möglich das da noch etwas in der ini geändert werden müsste.

PHP-Code:
<?php
... ... ...

foreach (
$xPath->query("//h2/a") as $element) {

    
$title $element->nodeValue;    
    
$pos stripos($title$epap);
    
    if (
$pos === false) {echo "Nicht gefunden!<br>\n";}
    
    else {echo 
"gefunden an Position: ".$pos."<br>\n";
    }


/*
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
gefunden an Position: 0
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
*/

$epap "E-Paper";

foreach (
$xPath->query("//h2/a") as $element) {

    
$title $element->nodeValue;    
    
$pos =  mb_strpos($title$epap"utf-8");
    
    if (
$pos === false) {echo "Nicht gefunden!<br>\n";}
    
    else {echo 
"gefunden an Position: ".$pos."<br>\n";
    }

/*
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!

*/
?>
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 17:56
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Strpos

Danke für Deine Mühe: Also mit strpos oder stripos findet er alles, was keine Umlaute hat und nur sofern ich KEIN Encoding angebe). Aber jetzt habe ich es auf vielleicht komplizierte Weise, aber immerhin überhaupt geschafft. Durch utf8_decode und _encode:

PHP-Code:
<?php

/*error_reporting( -1 );
ini_set('display_errors', TRUE);
*/
define('CHARSET''UTF-8');
$data file_get_contents('http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/20641266,20641266.html');

$doc = new DOMDocument(); 
$doc->loadHTML('<?xml encoding="UTF-8">' $data);

$xPath = new DOMXPath($doc);

$zaehler 0;


$epap "E-Paper";
$abge "Abgeordnete befragen";
$glueck "Glückwünsche";
$trau "Traueranzeigen";
$herz "Herzenswünsche";


foreach (
$xPath->query('//h2/a') as $element


{    
   



     
$href $element->getAttribute('href');
     
$hreft "http://www.mz-web.de" $href;
     
$search "„";
     
/* $title = $element->getAttribute('title'); */   
     
$title $element->nodeValue;
     

$href utf8_decode($href);
$title utf8_decode($title);

            
$pos =  strpos($title$epap); 
            
$pos1 strpos($title$abge); 
            
$pos2 strpos($title$glueck); 
            
$pos3 strpos($title$trau); 
            
$pos4 strpos($title$herz); 


If ((
$zaehler <= 13) && ($pos === false) && ($pos1 === false) && ($pos2 === false) && ($pos3 === false) && ($pos4 === false))
    {


$href utf8_encode($href);
$title utf8_encode($title);

echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($hreftENT_QUOTES'UTF-8'false)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titleENT_QUOTESfalse)."</a></li>\n"


                 
$zaehler++;
           }
    }  


?>


</ul> 

  </div>

Geändert von newbie1955 (21-04-2013 um 18:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 18:25
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
PHP-Code:

            $pos 
=  mb_strpos($element->nodeValue$epap"utf-8"); 
            
$pos1 mb_strpos($element->nodeValue$abge"utf-8" ); 
            
$pos2 mb_strpos($element->nodeValue$glueck"utf-8"); 
            
$pos3 mb_strpos($element->nodeValue$trau"utf-8"); 
            
$pos4 mb_strpos($element->nodeValue$herz"utf-8"); 
Du hast Offset vergessen und ich hatte das so von Deinem Beispiel kopiert. Die Reihenfolge muss immer eingehalten werden.

Zitat:
int mb_strpos ( string $haystack , string $needle [, int $offset = 0 [, string $encoding ]] )
Wenn PHP als ersten und zweiten Parameter-Wert einen String erwartet, an dritter Stelle einen Integer-Wert und an vierter Stelle wieder einen String, dann kann das nicht funktionieren, wenn Du einen Parameter weglässt und PHP an dritter Stelle statt eines Integer-Wertes einen String findet. Nun funktioniert es wie Du siehst auch mit den Umlauten.

PHP-Code:
$epap1 "E-Paper";
$epap2 "Glückwünsche";

foreach (
$xPath->query("//h2/a") as $element) {

    
$title $element->nodeValue;    
    
$pos1  =  mb_strpos($title$epap10"utf-8");
    
$pos2  =  mb_strpos($title$epap20"utf-8");    
    
    
    if (
$pos1 === false) {echo "Nicht gefunden!<br>\n";
    }
    else {echo 
"gefunden an Position: ".$pos1."<br>\n";
    }
    if (
$pos2 === false) {echo "Nicht gefunden!<br>\n";
    }
    else {echo 
"gefunden an Position: ".$pos2."<br>\n";
    }        

/*
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
gefunden an Position: 0
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
gefunden an Position: 0
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!
Nicht gefunden!

*/ 
Also, es scheint zu funktionieren, nur die Warnungen wegen den Entities sind noch vorhanden.

PHP-Code:
<?php header("Content-Type: text/html; charset=UTF-8"); ?>
<!DOCTYPE html>
<html>

<head>
<title>Test</title>
</head>

<body>
<div>
<ul>
<?php error_reporting(E_ERROR|E_PARSE);  // hochgesetzt wegen Entitie-Warnungen

$data file_get_contents('http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/20641266,20641266.html');

$doc = new DOMDocument();
$doc->loadHTML("<?xml encoding=\"UTF-8\">".$data);

$xPath   = new DOMXPath($doc);
$zaehler 0;

$epap   "E-Paper";
$abge   "Abgeordnete befragen";
$glueck "Glückwünsche";
$trau   "Traueranzeigen";
$herz   "Herzenswünsche";

foreach (
$xPath->query("//h2/a") as $element) {

    
$title $element->nodeValue;

    
$pos =  mb_strpos($title$epap,   0"utf-8");
    
$pos1 mb_strpos($title$abge,   0"utf-8");
    
$pos2 mb_strpos($title$glueck0"utf-8");
    
$pos3 mb_strpos($title$trau,   0"utf-8");
    
$pos4 mb_strpos($title$herz,   0"utf-8");

    
$href $element->getAttribute('href');
    
$hreft "http://www.mz-web.de" $href;
    
$search "„";


    if ((
$zaehler <= 13) && ($pos === false) && ($pos1 === false) && ($pos2 === false) && ($pos3 === false) && ($pos4 === false)) {

        echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($hreftENT_QUOTES"UTF-8"false)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titleENT_QUOTESfalse)."</a></li>\n";

        
$zaehler++;
    }
}
/* Ausgabe:

    DGB setzt weiter auf Dialog
    Abenteurer suchen Gold in Thüringen
    Sechs Schwerverletzte bei Unfall auf A4
    Freie Wähler mit Frau als Spitzenkandidatin
    Kind mit schweren Verbrennungen in Spezialklinik ausgeflogen
    71-Jähriger nach Autounfall schwer verletzt
    Land kauft jährlich Kunst für 250.000 Euro
    15-Jähriger fuhr betrunken Auto
    Ostern ist Frühling - Frei nach Goethe!
    Neonazi-Konzert in Groß Naundorf geplant
    Ausbildungsplätze
    Reisemarkt
*/
?>
</ul>
</div>
</body>
</html>

Geändert von Melewo (21-04-2013 um 19:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 21-04-2013, 20:31
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Danke

naja, Depp und Depp gesellt sich gern .

Danke für die Hilfe, aber bei mir kommen die Umlaut-Begriffe trotzdem.

newbie1955

Geändert von newbie1955 (21-04-2013 um 20:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
phpcode mit aes verschlüsseln und wieder ausgeben ^^ (mal wieder crypten xD) Restless PHP Developer Forum 5 07-11-2009 17:35
[REGEX] Mal wieder RegEx-Probleme Luke PHP Developer Forum 24 04-12-2003 10:57
Mal wieder!!! Roninreneo PHP Developer Forum 2 08-04-2003 23:43
hosteurope hat mal wieder Probleme Berni Provider / Domains 9 13-09-2002 08:19
Einer Variablen den ersten Char kürzen / char 2 - xxx entnehmen Phish PHP Developer Forum 6 10-11-2001 15:28

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.