php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack (1) Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 13 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  1 links from elsewhere to this Post. Click to view. #1 (permalink)  
Alt 25-05-2013, 20:31
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard foreach - Schleifen und arrays

Hallo, ich habe bisher nicht mit arrays gearbeitet, komme jetzt wohl nicht umhin. Also ich muss mir mit xpath href und title holen, die in einer website an zwei verschiedenen Stellen stehen. ALso einmal:

PHP-Code:
foreach ($xPath->query('//h3[@itemprop="dateline"]/a') as $element

{    
   
     
$href $element->getAttribute('href');
     
$hreft "http://admin.all-in.de" $href
und:
PHP-Code:
foreach ($xPath->query('//h1') as $element

{    
   
    
$title $element->nodeValue
Hinterher will ich - bis zur break-Bedingung (bestimmter String in $title oder max $zaehler = 13) - ausgeben:

PHP-Code:

If (($zaehler <= 13) && ($alttitle !== $title) && (pos ===false))

{
echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($hreftENT_QUOTES'UTF-8'false)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titleENT_QUOTESfalse)."</a></li>\n"
$alttitle $title;

                 
$zaehler++;} 
Ich bräuchte eine Hilfe, wie ich Link und title in ein Array packe und abhängig vom zaehler zusammen ausgebe.

Danke für Hinweise
newbie1955

Geändert von newbie1955 (25-05-2013 um 20:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 08:45
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Anstatt:
PHP-Code:
echo 'string'
Dieses
PHP-Code:
$array[] = 'string'

Erweitert:
PHP-Code:
$array[$zaehler]['link']  = 'string':
$array[$zaehler]['title'] = 'string'
PHP: Arrays - Manual
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (26-05-2013 um 08:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 13:21
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schaue Dir mal den Dokumente-Baum richtig an, da werden sicherlich weniger h1 als h3 vorkommen. Dir wird kaum damit geholfen sein, dass Du 2 x h1 und 8 x h3 in ein oder zwei Arrays speicherst. Wie in einem XML-Dokument wird es aber auch nicht verknotet sein, doch dennoch wird es weitere und eventuell bessere Möglichkeiten geben. Könnte mir vorstellen, dass Dir Abfragen wie diese eher helfen.

Code:
//h1/following-sibling::h3[@itemprop="dateline"]/child::a
Habe die jetzt nicht ausprobiert und weiß nicht, ob die so richtig geschrieben ist. Doch Du wolltest Dich doch ohnehin einarbeiten und könntest mal ausprobieren, wie das richtig geschrieben wird.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 15:43
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Parsen

Hallo, Melewo, habe es auch mit Deinem tollen Script versucht, das Du mir neulich mal gepostest hast, denn der feed ist wieder mal kaputt, deswegen bin ich überhaupt wieder auf das xpath-Auslesen verfallen.

Wenn ich es mit Deinem Script versuche, kommt folgendes:

PHP-Code:
Warningsimplexml_load_string(): Entityline 89parser error Entity  'rsquo' not defined in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  173  Warningsimplexml_load_string():           in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  173  Warningsimplexml_load_string():                                                          ^ in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  173  NoticeTrying to get property of non-object in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  180  NoticeTrying to get property of non-object in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  180  NoticeTrying to get property of non-object in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  211  WarningInvalid argument supplied for foreach() in  /customers/6/d/c/nachrichtentisch.de/httpd.www/regiosued3.php on line  211 
Und das Problem ist schon, dass der title in einem h1-tag steht und der Link in einem der nächsten h3 - und deswegen dachte ich, ich frag das erstmal ab, pack es in zwei arrays und geb sie dann hinterher aus. Wenn es eine einfachere Lösung gibt, gerne. Hier ist die Seite:

Nachrichten im Allgäu | all-in.de - das Allgäu online!

hier der feed:

Nachrichten aus dem ganze Allgu

Gruß
newbie1955
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 16:28
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Wenn ich es mit Deinem Script versuche, kommt folgendes:
Nun gut, da kann ich Dir vielleicht ein wenig helfen. Habe gerade gestern/heute hier eine Variante zum Besten gegeben:

RSS-Feed aus Wordpress auslesen | Jörgs Webmaster-Forum

Wenn Du [++ wie unter Edit vermerkt entfernst (nur die ++ und nicht die eckige Klammer [) und zusätzlich noch die Zeile

PHP-Code:
$daten preg_replace("/&.+?;/"""$daten); 
von der Funktion filtereHTML in die Funktion wandleTags verschiebst, so ladet der Feed von "admin.all-in.de/storage/rss/rss/nachrichten.xml" und der erste Fehler flieg durch diese Zeile raus. Das erste Listing, was nicht von mir ist, könntest Du Dir aber auch mal anschauen.

Und weil Du ja mal wissen wolltest, für was die Zeile content:encoded gut ist, in dem Listing für diesen Feed da (nicht von Deinem Feed), falls Du Dir den Quelltext vom Feed anschauen solltest, sind es nun 2 Zeilen, da die Tags so aussehen:

HTML-Code:
<content:encoded><![CDATA[<p>Text..........</p>]]></content:encoded>
<dc:creator>Vorname Name</dc:creator>

Geändert von Melewo (26-05-2013 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 18:48
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Super

Habe einen ersten Test gemacht und es läuft bisher super! Du bist ein Genie, Danke! Muss noch ein paar Angaben ausfiltern, die ich nicht brauche, aber sonst Klasse. Werde es erst noch mal genauer studieren, damit ich es auch kapiere, was ich da tue. Und das andere Listing schaue ich mir auch noch an.

Ich habe Dein erstes Script von neulich ja schon in einem anderen Fall ausprobiert und alles läuft super, nur weiß ich nicht, wieso mein Versuch scheitert, doppelte feed-title auszuschließen.

PHP-Code:
    $si =  0;
    
$cw 16;
    
$alttitle '';
    
/*-- für RSS --------------------------- */

    
if($pxml->channel->item) {

        foreach (
$pxml->channel->item as $nachricht) {

            if ((
$nachricht->title) && ($nachricht->title !== $alttitle)) {
                echo 
"<li><a href=\"".htmlspecialchars($nachricht->link)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($nachricht->title)."</li></a>";
            
$alttitle $nachricht->title
Dennoch kommt:

Hast Du da noch ne Idee? Ich habe mir zum Test schon $nachricht->title und $alttitle ausgeben lassen, aber selbst wenn sie gleich sind, kann man den Titel nicht ausschließen. Bei näherer Betrachtung kann ich auch keine versteckten Unterschiede in den Zeichen erkennen, die das Ganze erklären.

http://www.nordbayern.de/cmlink/15.423?cid=2.178

Gruß
newbie1955

Geändert von newbie1955 (26-05-2013 um 18:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 21:01
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
Du bist ein Genie,
Da fühle ich mich nicht nur sehr weit entfernt von, da bin ich auch sehr weit entfernt von. Bis heute verstehe ich nicht einmal Englisch und erkenne nur am Code, ob es meine Frage beantworten könnte oder nicht und übersetze es dann im Browser.

Wenn ich Dir nun eine mögliche Lösung zeige, an der ich wohl auch zwei Stunden gesessen habe, dann lernst Du ja wieder nichts und dabei wolltest Du Dich doch mit Arrays beschäftigen.

PHP-Code:
    $si =  0;
    
$cw 16;

    
// --------------- Austauschen ----------------------------------------------

    
if($pxml->channel->item) {

        foreach (
$pxml->channel->item as $nachricht) {

            if (
$nachricht->title) {

                
$alletitel[(string)$nachricht->link] = (string)$nachricht->title;
            }
            
$si++;
            if (
$si == $cw) {break;
            }
        }

        
$sortiert array_unique($alletitel);

        foreach (
$sortiert as $titel => $links) {

            echo 
"<a href=\"".htmlspecialchars($linksENT_QUOTES)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($titelENT_QUOTES)."</a>\n";
        }
    }
    
// -------------------------------------------------------------------------- 

Geändert von Melewo (26-05-2013 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-05-2013, 21:39
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Danke

Danke trotzdem, ich hatte gar nicht auf eine fertige array-Lösung von Dir spekuliert, mit der
Zitat:
If ($title !== alttitle)
-Lösung war ich in anderen Fällen ganz gut gefahren. Deine Lösung hat natürlich den großen Vorteil, dass auch doppelte Titel ausgeschlossen werden, die NICHT hintereinander stehen.

Also danke nochmals - in die arrays werde ich mich dennoch besser einarbeiten, versprochen!
Gruß
newbie1955
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27-05-2013, 00:23
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von newbie1955 Beitrag anzeigen
-Lösung war ich in anderen Fällen ganz gut gefahren.
Das geht ja auch so, doch $nachricht->title ist kein String sondern ein Objekt und das kannst Du nicht so einfach vergleichen, zumindest nicht so wie Du das geschrieben hast.

PHP-Code:
echo gettype($nachricht->title);  // object 
Erst einmal muss Du wohl PHP erklären, dass $nachricht->title als String behandelt werden soll. Kenne nicht alle Möglichkeiten, doch beide Varianten funktionieren:

PHP-Code:
// Entweder:

 
(string) $nachricht->title

// Oder:

  
"".$nachricht->title."" 
Und dann solltest Du nur einen einfachen Vergleich mit == ohne Typvergleich mit === durchführen, bei der Prüfung auf Ungleichheit ebenso mit != statt mit !==. Und dann funktioniert das auch.

PHP-Code:
    $alttitle "-";    

    if(
$pxml->channel->item) {

        foreach (
$pxml->channel->item as $nachricht) {

            if ((
$nachricht->title) and ((string)$nachricht->title != $alttitle))  {
            
                
// ... ... ...

                
$alttitle $nachricht->title;
            } 
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 30-05-2013, 09:50
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Okay

nochmals Danke (war ein paar Tage unterwegs und habe erst jetzt Deine Antwort gesehen) - wieder was dazugelernt!.

Gruß
newbie1955
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 08-06-2013, 16:36
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard feedreader

@melewo

Hallo, teste weiter Deinen klasse feedreader und versuche jetzt, die description mit "title = " in einen tooltip unterzubringen. Das klappt auch bei vielen feeds, bei manchen kommt gar nix, ich hoffe, ich habe nix zerschossen. Aber ich dachte, es interessiert Dich auch, wenn manche feeds nicht funktionieren. Der focus-feed
FOCUS Online - Politik-News

z. B. ist nicht valide, das habe ich gemerkt und werde auch noch ein wenig forschen, wie man das ausgleichen kann. Der Zeit-feed dagegen

ZEIT ONLINE: Politik

ist valide und es kommt nix, nicht mal eine Fehlermeldung. Das Einbinden von descriptions scheint ja sowieso schwierig zu sein, weil in der ganz viel Unterschiedliches steht, z. B. auch Werbung oder Bilder, die man für tooltips wieder ausschließen müsste.


Hier noch mal der Code, den ich mir von Deinem Link geholt habe (Werde Dich natürlich auch als QUelle angeben, wenn alles fertig ist)

PHP-Code:
<?php
/*------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 Beschreibung: Feedreader für RSS- und Atom-Feeds (http://www.coder-welten.de/projekte/feedreader.htm)
 Autor:        Horst Müller
 Version:      Beta 0.2
 Lizenz:       MIT-Lizenz (http://de.wikipedia.org/wiki/MIT-Lizenz) - Der Autor muss in einem Urheberrechtsvermerk
               erwähnt werden.
 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
*/
ini_set("user_agent""Mozilla/5.0 (compatible; Feedreader/PHP +".$_SERVER["HTTP_HOST"].$_SERVER["PHP_SELF"].")");
header("Content-Type: text/html; charset=UTF-8");

error_reporting(E_ALL);                  // Der Wert kann nach Erprobung auf 0 gesetzt werden.

$seite "http://newsfeed.zeit.de/politik/index";                 // Die Web-Adresse des zu ladenden Feeds eintragen
$link  "";                             // Dient nur der Bekanntmachung der Variablen $link
define("SCHLIESSE"">");                // Für valides HTML je nach Dokumenttyp-Deklaration bei HTML ">" oder bei XHTML " />"
?>
<!DOCTYPE html>
<html>

<head>
<title>Feedreader</title>
    <link href="navi1.css" type="text/css" rel="stylesheet" media="screen" /> 
</head>

<body>
    <div class="border">
<?php

function wandleTags($daten) {

    
$daten str_replace("content:encoded""content"$daten);
    
$daten str_replace("dc:creator""creator"$daten);
    
$daten preg_replace_callback("/(&[#a-z0-9]+;)/",

        function(
$enti) {

            return 
mb_convert_encoding($enti[1], "UTF-8""HTML-ENTITIES");
        }, 
$daten);
    return 
$daten;
}
function 
filtereHTML($daten) {

    
$daten preg_replace("/<p.*?>(.+?)<\/p>/is""$1[br]\n"$daten);
    
$daten preg_replace("/<div.*?>(.+?)<\/div>/is""$1[br]\n"$daten);
    
$daten preg_replace("/<span.*?>(.*?)<\/span>/is""$1"$daten);
    
$daten preg_replace("/<br.*?>/i""[br]\n"$daten);
    
$daten preg_replace("/<a href.+?>(.*?)<\/a>/is""$1"$daten);
    
$daten preg_replace("/<img.*?src=\"(.+?)\.(jpg|png).*?>/is""[img]$1.$2[/img]"$daten);

    
$daten str_replace("<b>""[b]"$daten);
    
$daten str_replace("</b>""[/b]"$daten);
    return 
$daten;
}
function 
formeHTML($daten) {

    
$daten str_replace("[br]""<br".SCHLIESSE$daten);
    
$daten str_replace("[b]""<b>"$daten);
    
$daten str_replace("[/b]""</b>"$daten);
    
$daten preg_replace_callback("/\[img\](.+?)\[\/img\]/",

    function (
$bilder) {

        @
$format getimagesize($bilder[1]);

        if(
$format != false) {

            if (
$format["mime"] == "image/jpeg" or $format["mime"] == "image/png") {

                
$height $format[1];
                
$width  $format[0];

                if (
$height 250){$height 250;
                    
$prozent = ($format[1] / $height);
                    
$width   = ($format[0] / $prozent);
                }
                if (
$width 250){$width 250;
                    
$prozent = ($format[0] / $width);
                    
$height  = ($format[1] / $prozent);
                }
                return 
"<img src=\"".$bilder[1]."\" alt=\"Ein Bild\" height=\"".round($height)."\" width=\"".round($width)."\"><br".SCHLIESSE;
            }
        }
    }, 
$daten);
    return 
$daten;
}
function 
formeDatumZeit($daten) {

    
$daten preg_replace("/(\d{4})-(\d{2})-(\d{2})T(\d{2}):(\d{2})/""$3.$2.$1 um $4:$5 Uhr"$daten);
    
$daten substr($daten023);
    return 
$daten;
}

if ((
$data file_get_contents($seite)) != false) {

    
$pxml simplexml_load_string(wandleTags($data), "SimpleXMLElement"LIBXML_NOCDATA);

    
$si =  0;
    
$cw 18;

    if (
$pxml->channel->item$leseaus $pxml->channel->item;    // RSS
    
if ($pxml->entry)         $leseaus $pxml->entry;            // Atom

    
if ($leseaus != false) {

        foreach (
$leseaus as $nachricht) {

            if ((string)
$nachricht->link != "") {
                
$link $nachricht->link;
            } elseif (
$nachricht->link->attributes() != "") {
                
$attr $nachricht->link->attributes();
                
$link $attr["href"];
            }
            if (
$nachricht->title) {
                echo 
"<h3><a href=\"".htmlspecialchars($linkENT_QUOTES)."\" target=\"_blank\">".htmlspecialchars($nachricht->titleENT_QUOTES)."</a></h3>\n";
            }
            if (
$nachricht->description) {
                echo 
htmlspecialchars(filtereHTML($nachricht->description), ENT_QUOTES)."<br".SCHLIESSE."\n";
            }
            if (
$nachricht->content) {
                echo 
"<br".SCHLIESSE."\n".formeHTML(htmlspecialchars(filtereHTML($nachricht->content), ENT_QUOTES))."<br".SCHLIESSE."\n";
            } elseif (
$nachricht->summary) {
                echo 
formeHTML(htmlspecialchars(filtereHTML($nachricht->summary), ENT_QUOTES))."<br".SCHLIESSE."\n";
            }
            if (
$link != "") {
                echo 
"<a href=\"".htmlspecialchars($linkENT_QUOTES)."\" target=\"_blank\">Weiterlesen</a><br".SCHLIESSE."\n";
            }
            if (
$nachricht->pubDate) {
                echo 
"<br".SCHLIESSE."".htmlspecialchars(substr($nachricht->pubDate,  016), ENT_QUOTES).
                     
" um ".htmlspecialchars(substr($nachricht->pubDate17,  5), ENT_QUOTES)." Uhr";
            } elseif (
$nachricht->updated) {
                echo 
"<br".SCHLIESSE.formeDatumZeit($nachricht->updated)."\n";
            } elseif (
$nachricht->published) {
                echo 
"<br".SCHLIESSE.formeDatumZeit($nachricht->published)."\n";
            }
            if (
$nachricht->author) {
                echo 
" von ".htmlspecialchars($nachricht->authorENT_QUOTES)."<br".SCHLIESSE."\n<br".SCHLIESSE."\n";
            } elseif (
$nachricht->creator) {
                echo 
" von ".htmlspecialchars($nachricht->creatorENT_QUOTES)."<br".SCHLIESSE."\n<br".SCHLIESSE."\n";
            }
            echo 
"<hr".SCHLIESSE;
            
$si++;
            if (
$si == $cw) {break;
            }
        }
    }
} else { echo 
"Feed konnte nicht geladen werden!\n";
}
?>
  </div> 
</body>
</html>
Gruß newbie1955
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 08-06-2013, 18:02
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Habe

das tooltip-Problem so zu lösen versucht, mich aber irgendwie vertan

PHP-Code:
        foreach ($leseaus as $nachricht) {

            if ((string)
$nachricht->link != "") {
                
$link $nachricht->link;
            } elseif (
$nachricht->link->attributes() != "") {
                
$attr $nachricht->link->attributes();
                
$link $attr["href"];
                
$summ = ($nachricht->summary);
            }
            if (
$nachricht->title) {
                echo 
"<h3><a href=\"".htmlspecialchars($link,  ENT_QUOTES)."\" target=\"_blank\" "title="".htmlspecialchars($summ,  ENT_QUOTES)."\"">".htmlspecialchars($nachricht->title,  ENT_QUOTES)."</a></h3>n"; 
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 08-06-2013, 18:51
Melewo
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Melewo ist offline
Registriert seit: Jan 2013
Beiträge: 365
Melewo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das mit dem Focus ist mir bekannt, hatte den auch bei meinen Testfeeds, mit dem bin ich nicht klar gekommen. Wenn ich nur den Feed per Socket abhole, ist alles in Ordnung und der Quelltext vom Feed wird richtig angezeigt. Sowie ich den aber als Feed anzeigen möchte, wird geblockt. Ich weiß aber noch nicht, was da eigentlich blockt, habe da auch nicht weiter gesucht. Werde es noch einmal mit deaktivierten Images versuchen, vielleicht hängt es damit zusammen.
Nur wo ich es jetzt noch einmal testen wollte, bin ich auf einen anderen Fehler gestoßen, der ist erst einmal wichtiger. Eigentlich kein Fehler, doch

PHP-Code:
    $daten preg_replace_callback("/Muster/",
   
          function(
$enti) { 
geht ja erst ab PHP 5.3 und bis PHP 5.3 muss ich da noch

PHP-Code:
    $daten preg_replace_callback("/Muster/",
   
          
create_function('$enti'
wobei alles ein wenig anders geschrieben wird. Das will ich zuerst erledigen, mir dann vielleicht noch das andere, wie mit dem Focus, mal vornehmen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 08-06-2013, 18:54
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Alles älter als PHP 5.3 sollte nicht mehr verwendet werden, da dafür keine Sicherheitsupdates mehr erscheinen und du somit ein unsicheres System hast.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 08-06-2013, 18:56
newbie1955
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : newbie1955 ist offline
Registriert seit: Dec 2012
Beiträge: 241
newbie1955 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Naja,

und wenn Dir noch ein tooltip-Tip einfällt, bin ich Dir dankbar, manchmal macht mich diese ganze PHP-HTML-CSS-Syntax auch irre.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
xpath array foreach


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/104038-foreach-schleifen-und-arrays.html
Erstellt von For Type Datum
RSS Feed einbinden This thread Refback 29-09-2013 20:09

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
foreach schleifen disabled der_meier_hans PHP Developer Forum 1 06-06-2008 16:37
Schleifen, Form und Arrays QWerner PHP Developer Forum 9 16-06-2006 04:16
Problem mit Arrays und Schleifen mobo81 PHP Developer Forum 3 14-03-2006 18:07
[PHP5] Problem mit foreach-schleifen ausgaben scriptmaus Projekthilfe 12 07-12-2005 13:43
foreach() und zwei arrays Maranello-550 PHP Developer Forum 5 07-11-2003 20:43

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:48 Uhr.