php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 15:30
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard fetch_array(MYSQLI_ASSOC) Methode auf MySqli Objekt anwenden

Hallo Zusammen,
ich bekomme mit unten stehendem Code die Fehlermeldung „…Fatal error: Call to a member function fetch_array() on a non-object in C:\xampp\htdocs\index.php on line 52“.

Offensichtlich gibt die Abfrage $mysqli->query($sql) kein gültiges Objekt zurück. Var_dump(=$result) zeigt die DB-Inhalte jedoch korrekt an, die Abfrage liefert mir auch in phpMyAdmin das richtige Ergebnis, der Query ist demnach ok.
Was mache ich falsch?


PHP-Code:
$mysqli = new SystemDatabaseMySQL("HOST""PASSW""""DB");
 
 
if(!
$mysqli)
{
die(
'Es war keine Verbindung zur Datenbank möglich.');
}
 
$sql "SELECT NAME, CREATED_ON FROM pages";
 
if(
$result $mysqli->query($sql))

while(
$row=$result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC)) <-FEHLERMELDUNG LINE52 
//Alternativ: foreach ($result as $row)
{
//Verarbeitung, Ausgabe, etc.
echo implode(' | ',$row).'<br />'
}
}
else

echo 
'Fehler ('.$mysqli->sqlstate.'): '.$mysqli->error;
}
 
//Abbruch der Verbindung
$mysqli->close(); 

Geändert von beg-bie (02-09-2013 um 17:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
freelancermap.de - IT Projektvermittlung für Selbständige und Freiberufler
  #2 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 15:38
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Du hast dir viel Mühe beim formatieren gemacht......
Aber verwende doch besser die PHP BBCode Tags.
Dann ist es einheitlicher und man kann die Einrückungen sehen.
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 15:53
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

EDIT: verlesen...
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 17:14
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo combie,

irgendwie konnte ich nicht finden wie man einrückt...
Wie kann ich denn Einrücken, mit "indent" klappt es innerhalb der php tags nicht..?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 20:25
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.740
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Einrücken tust du mit der Leertaste oder der Tabulatortaste. Aber entscheide dich für eine Variante und vermische sie nicht.

Bei dir fehlt die Fehlerbehandlung. Du gehst einfach davon aus, dass die Datenbankabfrage erfolgreich sein wird.

Warum verwendest du nicht fetch_assoc() statt fetch_array(MYSQLI_ASSOC)?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 20:52
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe eine Fehlerbehandlung drin gehabt, die Abfrage funktioniert einwandfrei. Wie gesagt var_dump() liefert ja auch ein passendes Ergebnis.
Mit fetch_assoc() hatte ich es auch schon probiert, das liefert die gleiche Fehlermeldung.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 21:35
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.740
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von beg-bie Beitrag anzeigen
Ich habe eine Fehlerbehandlung drin gehabt
Warum hast du sie wieder raus gegeben?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 21:57
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Weil es übersichtlicher sein sollte. Wie gesagt ich habe keine Fehlermelung bekommen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 22:04
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.740
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von beg-bie Beitrag anzeigen
Weil es übersichtlicher sein sollte. Wie gesagt ich habe keine Fehlermelung bekommen.
Das glaube ich eben nicht.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 22:58
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe gerade noch einmal "...$mysqli->error" und "$mysqli->errno" etc. eingebaut, dies lieferte keinen Fehler...
Habe ich etwas vergessen, was könnte ich denn noch machen?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-09-2013, 23:59
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.740
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Lass dir doch mal den Wert, den $result enthält, ausgeben.

PHP-Code:
var_dump($result); 
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 04-09-2013, 21:24
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sorry für die späte Antwort....

Wie schon gesagt ich sehe den Inhalt der DB:
array(1) { [0]=> array(2) { ["NAME"]=> string(11) "erste Seite" ["CREATED_ON"]=> string(10) "0000-00-00" } }
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 05-09-2013, 10:29
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das kann bei var_dump($result) gar nicht sein – weil das keinen Datensatz enthält, sondern lediglich eine Resource-ID. Oder der Code, den du uns hier gezeigt hast, ist nicht der tatsächliche …
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 05-09-2013, 21:19
beg-bie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : beg-bie ist offline
Registriert seit: Sep 2013
Beiträge: 8
beg-bie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nachfolgender Code, gibt definitiv diese Zeilen aus:

array(1) { [0]=> array(2) { ["NAME"]=> string(11) "erste Seite" ["CREATED_ON"]=> string(10) "0000-00-00" } }
Fatal error: Call to a member function fetch_array() on a non-object in C:\xampp\htdocs\oop_project\cms_1.0\index.php on line 39


PHP-Code:
<?php

$mysqli 
= new SystemDatabaseMySQL("localhost""root""""cms");


if(!
$mysqli)
{
    die(
'Es war keine Verbindung zur Datenbank möglich.');
}

$sql "SELECT NAME, CREATED_ON FROM pages";

if(
$result $mysqli->query($sql))
{
    
var_dump($result);
    while(
$row=$result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC))
    
//Alternativ: foreach ($result as $row)
    
{
        
//Verarbeitung, Ausgabe, etc.
        
echo implode(' | ',$row).'<br />';
    }
}
else
{
    echo 
'Fehler ('.$mysqli->sqlstate.'): '.$mysqli->error;
}


//Abbruch der Verbindung
$mysqli->close()



// var_dump($result);
?>
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 05-09-2013, 21:26
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.740
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ehmm, warum nennst du die Variable $mysqli, wenn es sich gar nicht um ein mysqli-Objekt handelt, sondern um ein SystemDatabaseMySQL-Objekt, was auch immer das sein soll. Vermutlich mach diese Klasse irgendwas schräges.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Methode auf Objekt anwenden Chrissi007 PHP Developer Forum 6 26-08-2013 12:32
mysqli-Objekt teilen gute Idee? limaleet PHP Developer Forum 6 30-05-2010 15:52
wie methode eines objekts in objekt ansprechen? dr_rimmel PHP Developer Forum 6 04-09-2007 17:23
Fehler: Objekt unterstützt Eingenschaft oder Methode nicht Burnout HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 9 15-12-2006 23:03
function () objekt unterstützt methode nicht ?!? JSkrok HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 3 15-04-2003 10:05

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

SMT

Server Monitoring & Management Tool Das SMT wurde von einem Administrator für Administratoren entwickelt, es vereinfacht den Alltag in der klassischen Administration und Verwaltung. Mit dem SMT kannst Du alle Deine Server & Dienste verwalten und überwach

04.09.2020 palle_1977 | Kategorie: PHP
numaeks Web-Farbmixer

Die RGB-Farben lassen sich hier auf unterschiedliche Weise mischen. Zur Einstellung werden auch die Dreh- und Schieberegler mit Canvas verwendet. Gespeichert werden die Farben in einem Cookie.

04.09.2020 numaek | Kategorie: JAVASCRIPT/ Tools
phplinX-Erotikportal 4 ansehen phplinX-Erotikportal 4

Erweiterbares Portal speziell für Erotik mit den Modulen Webkatalog, Bannermanagement und Kleinanzeigenmarkt. Sämtliche Module können über einen einzigen Adminbereich verwaltet werden.

18.06.2020 Cosinus14 | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:30 Uhr.