php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 2 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 15:20
danny77
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : danny77 ist offline
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 31
danny77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Online-Shop selbst erstellen

Hallo,

ich würde gerne vor beginn des Programmierens einen Plan erstellen, was ich alles benötige um einen professionellen Online Shop zu erstellen.

Im Shop sind ca. 160 Produkte. Ich habe mir überlegt für jeden Produkt eine Session zu erstellen, in der ich Name, Bild, preis übergebe.

Über einen Button-Klick soll die Session gesetzt werden und in den Warenkorb weitergeleitet werden.

Dort lasse ich dann die Session Informationen ausgeben. Zusätzlich kann man das Produkt dort löschen, die Menge und die Summe des Produktes inklusive der Gesamtsumme angeben lassen.

Dann kommt man durch ein weiteres Klicken eines Buttons in ein Bestellformular, wo alle ausgewählten Produkte mit Summe angegeben sind.
Weiteres kann der Benutzer ohne Registrierung auf der Homepage einfach seine Ort Daten eingeben und zwischen Versand Nachname&Überweisung auswählen.
Eine Email wird an den Betreiber und Kunden versendet.

Im rechten Bereich außerhalb des Main Contents lasse ich noch einen fixen Warenkorb anzeigen mit Artikelanzahl.


Gibt es etwas besonderes dabei zu beachten ?
Gibt es bessere Methoden als Sessions oder Cookies ?
Sonstige Probleme die auftreten könnten ?

MfG,
Danny77.

Geändert von danny77 (16-07-2014 um 15:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 16:11
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von danny77 Beitrag anzeigen
Ich habe mir überlegt für jeden Produkt eine Session zu erstellen, in der ich Name, Bild, preis übergebe.
Wozu soll das gut sein?

Wenn ich das lese, habe ich Zweifel, ob du überhaupt weißt was Sessions eigentlich sind und wozu sie benutzt werden …
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 16:13
danny77
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : danny77 ist offline
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 31
danny77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wahsaga Beitrag anzeigen
Wozu soll das gut sein?

Wenn ich das lese, habe ich Zweifel, ob du überhaupt weißt was Sessions eigentlich sind und wozu sie benutzt werden …
In Sessions können doch die Daten bzw. Informationen des einzelnen Produktes gespeichert und dann wieder ausgegeben werden wie name, gewicht, preis?

MfG,
Danny77.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 16:29
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
In Sessions können doch die Daten bzw. Informationen des einzelnen Produktes gespeichert und dann wieder ausgegeben werden wie name, gewicht, preis?
Der richtige Ansatz wäre mit ner Datenbank zu arbeiten und bei Bedarf auf das Produkt zuzugreifen. Sessions verwendest Du üblicherweise für Login Geschichten o.ä. Eine komplette Shopsoftware zu programmieren ist extrem umfangreich und nicht so easy umzusetzen, wie du Dir das vielleicht vorstellst. Evtl. solltest du Dir mal MVC (http://de.wikipedia.org/wiki/Model_View_Controller) anschauen

Warum das Rad neu erfinden, wenn es kostenlose Lösungen, wie z.B. Shopsoftware - Onlineshop Software ? kostengünstiges Shopsystem für Onlineshops von xt:Commerce oder osCommerce Deutschland, Open Source E-Commerce Lsungen gibt?!

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 16:36
danny77
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : danny77 ist offline
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 31
danny77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
Der richtige Ansatz wäre mit ner Datenbank zu arbeiten. Sessions verwendest Du üblicherweise für Login Geschichten o.ä.

Warum das Rad neu erfinden, wenn es kostenlose Lösungen, wie z.B. Shopsoftware - Onlineshop Software ? kostengünstiges Shopsystem für Onlineshops von xt:Commerce oder osCommerce Deutschland, Open Source E-Commerce Lsungen gibt?!

mfg streuner
Hallo Streuner,

ich würde den Shop gerne unabhängig von anderen Anbietern erstellen.

Muss dann in der Datenbank jedes Produkt eingetragen werden mit den benötigten Informationen ?
Sessions wird man doch auch benötigen um die Auswahl zu speichern. Wenn der Benutzer ein weiteres Produkt aussuchen möchte, würde dass das erstere ohne Session doch gelöscht werden.

MfG,
Danny77.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 16:41
streuner
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : streuner ist offline
Registriert seit: Aug 2009
Ort: Lüneburg
Beiträge: 623
streuner ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
ich würde den Shop gerne unabhängig von anderen Anbietern erstellen.
wie du meinst.

Zitat:
Muss dann in der Datenbank jedes Produkt eingetragen werden mit den benötigten Informationen ?
Du solltest dich mal mit Datenbank Grundlagen beschäftigen! du hast sämtliche Produkte, Details, Lieferungen, Bestellvorgänge usw. dort in Tabellen hinterlegt. Das ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugriff und ist zudem auch eine Art Protokollfunktion, falls du mal eine Bestellung o.ä. suchst.

Zitat:
Sessions wird man doch auch benötigen um die Auswahl zu speichern.
Das wird ja auch nur temporär gespeichert - in einer Datenbank dauerhaft.

Zitat:
Wenn der Benutzer ein weiteres Produkt aussuchen möchte, würde dass das erstere ohne Session doch gelöscht werden.
Mal abgesehen von der Sinnhaftigkeit...du kannst auch mehrdimensionale Session Variablen erstellen.

Du kannst natürlich alles in Sessions machen, oder in einem Textfile...aber "vernünftig" und "effektiv" wäre es in einer Datenbank (bspw. MySQL).

mfg streuner
__________________
Erst wenn der letzte FTP Server kostenpflichtig, der letzte GNU-Sourcecode verkauft, der letzte Algorithmus patentiert,
der letzte Netzknoten verkommerzialisert ist, werdet Ihr merken, dass Geld nicht von alleine programmiert.

"Diese Software verdient die 3 großen GGG: --- Gesehen --- Gelacht --- Gelöscht ---"

Geändert von streuner (16-07-2014 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 16-07-2014, 16:43
danny77
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : danny77 ist offline
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 31
danny77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von streuner Beitrag anzeigen
wie du meinst.



Du solltest dich mal mit Datenbank Grundlagen beschäftigen! du hast sämtliche Produkte, Details, Lieferungen, Bestellvorgänge usw. dort in Tabellen hinterlegt. Das ermöglicht einen einfachen und schnellen Zugriff und ist zudem auch eine Art Protokollfunktion, falls du mal eine Bestellung o.ä. suchst.



Das wird ja auch nur temporär gespeichert - in einer Datenbank dauerhaft.



Mal abgesehen von der Sinnhaftigkeit...du kannst auch mehrdimensionale Session Variablen erstellen.

Du kansnt natürlich alels in Sessions machen, doer in einem Textfile...aber "vernünftig" und "effektiv" wäre es in einer Datenbank (bspw. MySQL).

mfg streuner

Ok nun ist mir alles klar,
Vielen Dank !

MfG,
Danny77.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 20-09-2014, 23:13
Benutzerbild von torga639 torga639
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : torga639 ist offline
Registriert seit: Sep 2014
Beiträge: 1
torga639 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

wenn du einen Shop erstellst, achte darauf, dass der freundlich wirkt, sonst kann es sehr schnell passieren, dass dir die Kunden aus bleiben. Schau mal hier www.agenturen-vergleichen.de/onlineshop-erstellen-lassen/ vielleicht hilft es dir dies weiter.

Es gibt sehr viele Agenturen, die sich mit online Shop erstellen auskennen und sie wissen, worauf es ankommt. Von der Konzeption einer Webseite, über die Strukturierung eines Shops, bis hin zur Bewerbung im Internet. Mein bester Freund hat sich vor zwei Jahren einen online Shop aufgebaut, er hat die Gestaltung einer Agentur überlassen.

Ich hoffe, dass ich dir ein wenig weiterhelfen konnte.

Viel Erfolg

Gruß

Geändert von wahsaga (21-09-2014 um 09:05 Uhr) Grund: Verlinkung entfernt, da vermutlich Werbeposting
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 17-11-2014, 11:51
makobi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : makobi ist offline
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 1
makobi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von danny77 Beitrag anzeigen

Muss dann in der Datenbank jedes Produkt eingetragen werden mit den benötigten Informationen ?
Sessions wird man doch auch benötigen um die Auswahl zu speichern. Wenn der Benutzer ein weiteres Produkt aussuchen möchte, würde dass das erstere ohne Session doch gelöscht werden.

MfG,
Danny77.
Vielleicht bin ich schon zu spät, und du hast es schon längst selbst rausgefunden.
Aber für dein Auswahl-Problem würde ich eine sog. relationale Tabelle erstellen, die die Benutzer-ID aufnimmt und die Produkt-ID.
So kannst du die Produkte, die ein Benutzer auswählt der Benutzer-ID zuordnen.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 17-11-2014, 14:28
danny77
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : danny77 ist offline
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 31
danny77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von makobi Beitrag anzeigen
Vielleicht bin ich schon zu spät, und du hast es schon längst selbst rausgefunden.
Aber für dein Auswahl-Problem würde ich eine sog. relationale Tabelle erstellen, die die Benutzer-ID aufnimmt und die Produkt-ID.
So kannst du die Produkte, die ein Benutzer auswählt der Benutzer-ID zuordnen.
Hallo Makobi,
danke für die Rückmeldung.

Ich verwende jetzt eine kostenlose Shopsoftware(OsCommerce). Bin Recht zufrieden damit, konnte dort alles verändern wie ich mochte.

Eventuell werde ich nächstes Jahr noch daran etwas rumbasteln. Nach Schulabschluss habe ich dann mehr Zeit ;D.

Liebe Grüße,
danny77.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 19-11-2014, 10:24
cRsakaWolf
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : cRsakaWolf ist offline
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 2
cRsakaWolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hey danny77,

auch zu empfehlen ist OXID, dort gibt es eine Enterprise Version und eine Community.

Ist zwar anfangs etwas schwer reinzufinden, aber wenn man den Dreh raus hat, gehts doch recht gut.

Beste Grüße
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 19-11-2014, 14:16
danny77
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : danny77 ist offline
Registriert seit: Jul 2014
Beiträge: 31
danny77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von cRsakaWolf Beitrag anzeigen
Hey danny77,

auch zu empfehlen ist OXID, dort gibt es eine Enterprise Version und eine Community.

Ist zwar anfangs etwas schwer reinzufinden, aber wenn man den Dreh raus hat, gehts doch recht gut.

Beste Grüße
Hallo cRsakaWolf,

Oxid hatte ich vor OsCommerce installiert gehabt. Allerdings hatte ich dort so extreme Probleme irgend etwas zu ändern und die Community war auch sehr unfreundlich und wollte mir nicht richtig weiterhelfen.
Bei OsCommerce ist es sehr angenehm, nette Community und bei größeren Änderungen kann man auch einfach ein Addon installieren.
Trotzdem finde ich Oxid professioneller.

Liebe grüße,
Danny77.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 19-11-2014, 14:44
Benutzerbild von Berni Berni
  OWNER
Links : Onlinestatus : Berni ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: Frankfurt / Egelsbach
Beiträge: 6.306
Blog-Einträge: 6
Berni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Thumbs up

Schau dir mal Shopware an shopware
__________________

php-Entwicklung | ebiz-consult.de
PHP-Webhosting für PHP Entwickler | ebiz-webhosting.de
die PHP Marktplatz-Software | ebiz-trader.de
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 19-11-2014, 15:44
cRsakaWolf
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : cRsakaWolf ist offline
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 2
cRsakaWolf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von danny77 Beitrag anzeigen
Hallo cRsakaWolf,

Oxid hatte ich vor OsCommerce installiert gehabt. Allerdings hatte ich dort so extreme Probleme irgend etwas zu ändern und die Community war auch sehr unfreundlich und wollte mir nicht richtig weiterhelfen.
Bei OsCommerce ist es sehr angenehm, nette Community und bei größeren Änderungen kann man auch einfach ein Addon installieren.
Trotzdem finde ich Oxid professioneller.

Liebe grüße,
Danny77.
Mit der Community hast du recht. Sie ist zwar nicht unfreundlich, aber es braucht ewig bis man mal Hilfe bekommt.

Deswegen Do It Yoursel
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 25-11-2014, 10:02
Lufft
 Banned
Links : Onlinestatus : Lufft ist offline
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 8
Lufft befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich verstehe es nicht ganz richtig. Ob du überhaupt weißt was Sessions eigentlich sind.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
online shop, produkte, professionell, selbst erstellen, session


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PHP Galerie Selbst erstellen kannkeinphp Projekthilfe 5 12-06-2007 09:35
Online Shop Claus Off-Topic Diskussionen 0 16-02-2006 11:32
Fehlerseite nach htaccess-Dialog selbst erstellen jogisarge Fragen zu Installation & Konfiguration (LAMP, WAMP & Co.) 2 11-11-2005 19:05
[Einzelauftrag] Online Shop zu erstellen kurzfristig christina Jobgesuche 1 03-07-2005 21:59
Online Shop Rufusact1 Apps und PHP Script Gesuche 1 28-01-2003 16:43

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.