php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 01:38
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Problem bei der Übermitung vor "Artikeln"

Ich habe mal wieder ein "kleines" Problem!

Ich habe jetzt folgendes Script
PHP-Code:
<?php
$artikel
= array (
    
'1' => array(
        
'name' => 'Cornflaces',
        
'bild' => '../images/artikel_small.jpg',
        
'weight' => 44,
        
'price' => 15
    
),
    
'2' => array(
        
'name' => 'Crunchy(Handgemacht)',
        
'bild'=> '../images/artikel_small.jpg',
        
'weight' => 130,
        
'price' => 2
    
),
    
'3' => array(
        
'name' => '5-Korn-Flocken',
        
'bild'=> '../images/artikel_small.jpg',
        
'weight' => 110,
        
'price' => 2
    
),
    
'4' => array(
        
'name' => 'Reis-/Vollkornweizenflakes',
        
'bild'=> '../images/artikel_small.jpg',
        
'weight' => 70,
        
'price' => 2
    
),
    
'5' => array(
        
'name' => 'Haferflocken(Gro&szlig;blatt)',
        
'bild'=> '../images/artikel_small.jpg',
        
'weight' => 110,
        
'price' => 2
    
),
    
'6' => array(
        
'name' => 'Haferflocken(Kleinblatt/Zart)',
        
'bild'=> '../images/artikel_small.jpg',
        
'weight' => 110,
        
'price' => 2
    
)
);

foreach(
$artikel as $artikel_id => $artikel_daten) {
    
$price_1000 $artikel_daten['price']/$artikel_daten['weight']*1000;
    echo 
'<div class="three columns"><label><input type="radio" name="artikel" value="'.$artikel_id.'" /><div>'.$artikel_daten['name'].'<br /><img src="'.$artikel_daten['bild'].'" border="" height="238" width="353" alt="" />';
    echo 
'<br />'.number_format($artikel_daten['weight'],0,',','.').'g '.number_format($artikel_daten['price'],2,'.',',').'&euro;<br />';
    echo 
'1000g/'.number_format($price_1000,2,',','.').'&euro;<br /></div></label></div>';
}

$done = array();
foreach(
$artikel as $artikel_id_1 => $artikel_daten_1) {
    foreach(
$artikel as $artikel_id_2 => $artikel_daten_2) {
        if(
$artikel_id_2 != $artikel_id_1 && !in_array($artikel_id_2.'_'.$artikel_id_1,$done) && !in_array($artikel_id_1.'_'.$artikel_id_2,$done)) {
            echo 
'<div class="three columns"><label><input type="radio" name="artikel" value="'.$done.'" /><div>'.$artikel_daten_1['name'].'/'.$artikel_daten_2['name'].'<br /><img src="'.$artikel_daten_1['bild'].'" border="" height="238" width="353" alt="" />';
            
$price = ($artikel_daten_1['price'] / 2) + ($artikel_daten_2['price'] / 2);
            
$weight = ($artikel_daten_1['weight'] / 2) + ($artikel_daten_2['weight'] / 2);
            echo 
'<br />'.number_format($weight,0,',','.').'kg '.number_format($price,2,'.',',').'&euro;<br />';
            echo 
'1000g/'.number_format($price_1000,2,',','.').'&euro;<br /></div></label></div>';
            
$done[] = $artikel_id_1.'_'.$artikel_id_2;
        }
    }
}
var_dump($done);
?>
Jetzt möchte ich gerne, dass durch Auswahl des Radios die Angaben aus dem Array ausgelesen werden und weitergegeben werden.
Nur leider weiß ich nicht, wie ich dieses bewerkstelligen kann!

Ich hoffe, ich habe mein Problem ausreichend geschildert und irgendeiner von den Profis hat einen Lösungsansatz.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 12:19
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein Radiobutton gibt sein value weiter, wenn er angekreuzt ist – weiter nichts.
Was du auf Empfängerseite dann mit dieser Information machst, ist dir überlassen.

Was genau du jetzt wissen willst, ist mir allerdings unklar.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 12:32
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo wahsaga,

Ich habe ja in den Arrays, die im Haupt-Array sind, die Attribute der jeweiligen Artikel! Richtig!?

Dann gebe ich ja in der ersten Schleife die einfachen Artikel aus und in der zweiten Schleife die kombinierbaren Artikel! Richtig!?

Jetzt möchte ich gerne, wenn ich auf die jeweiligen Radios klicke, dass die Daten, die in den Arrays stehen, weitergegeben werden, damit ich damit arbeiten kann.

Mir ist bewusst, dass ich im Moment noch kein Form darum gesetzt habe.

Mir geht es alleine darum, wie bekomme ich die Werte aus dem Array weitergeleitet.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 12:42
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.581
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von senger1985 Beitrag anzeigen
Mir geht es alleine darum, wie bekomme ich die Werte aus dem Array weitergeleitet.
Wozu? Wohin weiterleiten?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 12:48
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wozu? Um die Bestellung weiter zu verarbeiten!
Wohin? In eine Session, um weiter mit dem nächsten Schritt der Bestellung weiter zu machen. z.B.: Adresseneingabe, für die Liefer und Rechnungsanschrift! Und um später aus den übermittelten Daten eine Rechnung zu generieren!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 12:52
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.581
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von senger1985 Beitrag anzeigen
Wozu? Um die Bestellung weiter zu verarbeiten!
Wohin? In eine Session, um weiter mit dem nächsten Schritt der Bestellung weiter zu machen. z.B.: Adresseneingabe, für die Liefer und Rechnungsanschrift! Und um später aus den übermittelten Daten eine Rechnung zu generieren!
Wenn das eh in der selben Anwendung passiert, wozu willst du dann irgendwelche Daten an den Client schicken, nur damit er sie wieder an den Server zurück schickt? Das wäre etwa so, wie wenn ich dir eine Postkarte schicke und du sie mir wieder zurück schickst.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 12:58
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab die Datei jetzt zusammengefügt, denn die Datei mit den Artikeln lager ich später aus, damit ich flexibler bin, die Artikel zu managen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 13:02
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schritt 1 für den Kunden:
Auswahl der Grundartikels
Schritt 2:
Auswahl der Zusatzmodule
Schritt 3:
Adresse eingeben
Schritt 4:
Ausgebe der gesamten eingegeben Daten
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 14:10
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn du die Daten bereits in Form eines Arrays vorliegen hast – dann brauchst du doch nur den Index übergeben, um auf der Folgeseite wieder drauf zugreifen zu können …
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 14:27
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sorry, ich bin gerade irgendwie zu verpeilt und bekomme das nicht hin!
Denn der Kombinationsindex besteht ja wieder aus einem Array!

Geändert von senger1985 (14-09-2014 um 14:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 15:48
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was denn überhaupt für ein „Kombinationsindex“?

Bisher hast du uns nur ein simples Array von Artikeldaten gezeigt, und dann unkommentierten Code, der dazu Formularelemente erstellt – und basierend darauf sollen wir jetzt wissen, was du eigentlich erreichen willst oder was dein Problem dabei ist?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 16:25
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Tut mir Leid, ich kann es nicht besser beschreiben!

PHP-Code:
            $done = array();
            foreach(
$muesli as $muesli_id_1 => $muesli_daten_1) {
                foreach(
$muesli as $muesli_id_2 => $muesli_daten_2) {
                    if(
$muesli_id_2 != $muesli_id_1 && !in_array($muesli_id_2.'_'.$muesli_id_1,$done) && !in_array($muesli_id_1.'_'.$muesli_id_2,$done)) {
                        echo 
'<div class="three columns"><label><input type="radio" name="muesli" value="'.$muesli[$n].'" /><div>'.$muesli_daten_1['name'].' &amp;<br />'.$muesli_daten_2['name'].'<br /><img src="'.$muesli_daten_1['bild'].'" border="" height="238" width="353" alt="" />';
                        
$price = ($muesli_daten_1['price'] / 2) + ($muesli_daten_2['price'] / 2);
                        
$weight = ($muesli_daten_1['weight'] / 2) + ($muesli_daten_2['weight'] / 2);
                        echo 
'<br />'.number_format($weight,0,',','.').'g '.number_format($price,2,'.',',').'&euro;<br />';
                        echo 
'1000g/'.number_format($price_1000,2,',','.').'&euro;<br /></div></label></div>';
                        
$done[] = $muesli_id_1.'_'.$muesli_id_2;
                    } 
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 16:31
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von senger1985 Beitrag anzeigen
Tut mir Leid, ich kann es nicht besser beschreiben!
Solltest du aber – es ist dein Code, also solltest du auch beschreiben können, was er machen soll.

Erwarte bitte nicht von uns, dass wir erraten was du eigentlich erreichen möchtest, wenn du uns nur einen Brocken unkommentierten Code hinschmeisst.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 14-09-2014, 17:02
senger1985
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : senger1985 ist offline
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 85
senger1985 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay, dann versuche ich es mal!

Der Obere Teil, wo das Array erstellt wird, bildet die Artikel mit ihren Atributen!

In der ersten For-Schleife, erstelle ich eine Ausgabe inkl. Radio-Button, die man auswählen kann und dann später weitergeben kann!

In der zweiten For-Schleife werde kombinierte Artikel dargestellt.
Beispiel:
Artikel A und Artikel B
In der zweiten For-Schleife werden dann noch die jeweiligen Atribute durch zwei geteilt und dann wird die "Hälfte" der Artikels A und B miteinander kumuliert! Also Gewicht und Preis!

Und die gesammelten Werte möchte ich dann gerne weitergeben!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Probleme bei der Installation vom Browsergame "XNova" Mangolino19 Projekthilfe 12 05-12-2009 23:01
.="..." <-- Was macht der Punkt vor dem Gleich? janein PHP Developer Forum 21 21-04-2008 12:45
Aus Variableninhalt "\t" wird "\\t" bei übergabe über URL / GET FrozenEmotions PHP Developer Forum 12 07-09-2007 18:11
Mysql einrtag bei <input type="submit" name="Submit" value="Posten" Mathes HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 1 05-07-2006 16:05
[MySQL 4.1] Was ist der Unterschied zwischen "mysql_query" und "mysql_db_query"? bigtail SQL / Datenbanken 1 24-01-2004 16:47

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.