php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 20-05-2015, 15:52
phpfrage1
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpfrage1 ist offline
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 4
phpfrage1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard mehrere Arrays auswerten und zu einem neuen Array zusammenfassen

Hallo, ich habe mehrere Arrays mit doppelten Nutzereinträgen. Ich möchte die Arrays nach den gleichen Nachnamen durchsuchen und ein neues Array zusammenstelllen wo die Stunden für den jeweils Nutzer zusammen addiert werden. Meine Code wäre folgender:

PHP-Code:
 <?php
//Debugging einschalten
error_reporting(-1);
ini_set('display_errors'true);

$rohdaten = array();
$auswertung = array();
 
$rohdaten[0]['vorname']   = 'Max';
$rohdaten[0]['nachname'] = 'Lustig';
$rohdaten[0]['stunden']    = 2.30;
 
$rohdaten[1]['vorname']   = 'Max';
$rohdaten[1]['nachname'] = 'Lustig';
$rohdaten[1]['stunden']    = 1.50;
 
$rohdaten[2]['vorname']   = 'Hans';
$rohdaten[2]['nachname'] = 'Dampf';
$rohdaten[2]['stunden']    = 5.10;
 
$rohdaten[3]['vorname']   = 'Hans';
$rohdaten[3]['nachname'] = 'Dampf';
$rohdaten[3]['stunden']    = 1.25;
 

for(
$a 0$a count($rohdaten); $a++){
  
//Prüfen ob Nachname bereits vorhanden
  
$nachname $rohdaten[$a]['nachname'];
  
var_dump($a$nachnamecount($rohdaten));

  If (
$a == 0) {
    
//erster Datensatz in Array $auswertung definieren
    
$auswertung[1]['vorname'] = $rohdaten[$a]['vorname'];
    
$auswertung[1]['nachname'] = $rohdaten[$a]['nachname'];
    
$auswertung[1]['stunden'] = $rohdaten[$a]['stunden'];
  }
  else{
    for(
$b=0$b count($auswertung); $b++){
       If (
$auswertung[$b]['nachname'] = $nachname){
          
//Nachname wurde in $auswertung gefunden
          
$auswertung[$b]['stunden'] = $auswertung[$b]['stunden'] + $rohdaten[$a]['stunden'];            
       }
       else{
          
//Nachname wurde nicht in $auswertung gefunden
          //$b = $zaehler + 1;
          
$auswertung[$b+1]['vorname'] = $rohdaten[$a]['vorname'];
          
$auswertung[$b+1]['nachname'] = $rohdaten[$a]['nachname'];
          
$auswertung[$b+1]['stunden'] = $rohdaten[$a]['stunden'];
       }
     }
  }    
}

//Datenauswertung ausgeben   
for($i=0$i count($auswertung); $i++){
  echo 
$auswertung[$i]['vorname'];
  echo 
$auswertung[$i]['nachname'];
  echo 
$auswertung[$i]['stunden'];
  echo 
'<br>';
}

?>
Ausgabe:
Notice: Undefined index: stunden in line 42

Notice: Undefined index: vorname in line 57
Dampf7.85
MaxDampf10.15

Ich habe daraufhin den Debug-Modus aktiviert und mir in der ersten FOR-a-Schleife folgendes
ausgeben lassen: var_dump($a, $nachname, count($rohdaten));

Ausgabe:
int(0) string(6) "Lustig" int(4) int(1) string(6) "Lustig" int(4)
Notice: Undefined index: stunden in G:\Programme\Xampp\htdocs\01.Projekte.xampp\Auswer tungHW\_test.php on line 42
int(2) string(5) "Dampf" int(4) int(3) string(5) "Dampf" int(4)
Notice: Undefined index: vorname in G:\Programme\Xampp\htdocs\01.Projekte.xampp\Auswer tungHW\_test.php on line 57
Dampf7.85
MaxDampf10.15

Es sieht also so aus, als wenn er die FOR-a-Schleife nicht bis 4 durchläuft oder?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 20-05-2015, 18:31
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Zitat von phpfrage1 Beitrag anzeigen
Hallo, ich habe mehrere Arrays mit doppelten Nutzereinträgen. Ich möchte die Arrays nach den gleichen Nachnamen durchsuchen und ein neues Array zusammenstelllen wo die Stunden für den jeweils Nutzer zusammen addiert werden.
Ähmm, möchtest du wirklich die Stunden für die Träger gleicher Nachnamen aber unterschiedlicher Vornamen aufaddieren? Ich denke, eine Unterscheidung auch nach Vornamen ist vernünftiger.

Hier ist eine Quick-n-Dirty-Lösung. Die Datensätze werden eingesammelt und so umsortiert, dass ein temporäres assoziatives Array die Entscheidung trifft, ob schon ein Datensatz mit gleichem Namen vorhanden ist. Das spart Ifs und Elsen. Außerdem ist das Iterieren über ein Array per foreach() viel schöner anzusehen als deine for()-Variante. Anschließend werden die Datensätze wieder so rekonstruiert, wie du sie haben wolltest.

PHP-Code:
// $rohdaten hat die gleichen Datensätze wie deines
// + einen um die Vornamen-Nachnamen-Problematik zu verdeutlichen
$rohdaten[4]['vorname']   = 'Peter';
$rohdaten[4]['nachname'] = 'Lustig';
$rohdaten[4]['stunden']    = 0.815;

$dict = array (); 
foreach (
$rohdaten as $index => $record) {
    
//var_dump($index, $record);

    // ja, das @ is intentional
    // sieht scheisze aus, funktioniert aber
    
@$dict$record['nachname'] ][ $record['vorname'] ] += $record['stunden'];
}
var_dump($dict);

$auswertung = array ();
foreach (
$dict as $nachname => $vorname_plus_stunden) {
    foreach (
$vorname_plus_stunden as $vorname => $stunden) {
        
$auswertung[] = array (
            
'nachname' => $nachname,
            
'vorname' => $vorname,
            
'stunden' => $stunden,
        );
    }
}
var_dump($auswertung); 
Solcherlei Berechnungen halst man üblicherweise einer Datenbank auf. Die hat dafür lustige Aggregat-Funktionen.

PHP-Code:
// hier wieder dein Array $rohdaten deklarieren

// dann füllen wir eine Datenbanktabelle damit
$dbconn = new PDO('sqlite::memory:');
$dbconn->query('create table lustigunddampfkg (vorname TEXT, nachname TEXT, stunden REAL)');

$stmt $dbconn->prepare('insert into lustigunddampfkg values(?, ?, ?)');
foreach (
$rohdaten as $record) {
    
$stmt->execute(array_values($record));
}
unset (
$stmt);

// jetzt lassen wir die Datenbank die Arbeit machen
if (!$stmt $dbconn->prepare(
    
'select vorname, nachname, sum(stunden) as stunden
    from lustigunddampfkg
    group by vorname, nachname'
)) {
    
var_dump($dbconn->errorInfo());
    die();
}
$stmt->setFetchMode(PDO::FETCH_NAMED);
$stmt->execute();
$auswertung = array ();
foreach (
$stmt as $idx => $record) {
    
$record['stunden'] = (double) $record['stunden'];
    
$auswertung[] = $record;
    
//var_dump($record);
}
var_dump($auswertung); 

Geändert von fireweasel (20-05-2015 um 19:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 20-05-2015, 21:25
phpfrage1
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpfrage1 ist offline
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 4
phpfrage1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ok, vielen Dank! Das muss ich erst mal sacken lassen, übersteigt etwas
meinen Anfänger-Horizont. Ich wollte eigentlich das Script arbeiten lassen
ein Array erzeugen und dann das neu berechnetes Array in die Datenbank übertragen. Die Daten ziehen ich mir aus einer Excel-Tabelle.

Also wäre die Abfrage flotter erst die Daten aus der Excel-Tabelle komplett in die Datenbank zu übertragen, dann durch entsprechende Select-Anfragen das ganze einfach auszugeben. Wie gesagt er muss dabei bestimmte Werte auch zusammen addieren/berechnen etc., da bin ich mir unsicher das ich dies alles durch Select-Abfragen hinbekommen...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aggregatfunktion, array, for-schleife, group by


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere Zeilen in einem Query zusammenfassen Kropff SQL / Datenbanken 5 11-03-2012 20:13
Mehrere Werte in einem Array speichern aber nur einen auslesen lassen? litterauspirna PHP Developer Forum 11 26-02-2008 14:34
Mehrere Arrays sortiert zu einem Array zusammenfassen Space3001 PHP Developer Forum 4 03-12-2007 15:31
Datenbankinhalt als Array abholen und mit in_array() auswerten micronax PHP Developer Forum 2 23-04-2006 11:44
Checkboxen aus einem Array lesen und wieder in einem anderen speichern. lord_fritte PHP Developer Forum 10 17-10-2004 20:17

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Newsmanager

Der Newsmanager ist ein Newssystem und Newsletter in einem. Mit WYSIWYG Editor und E-Mail import aus einer bestehenden MySql Datenbank sowie dynamische Kategorien / Themen Filter.

11.09.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ News
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

11.09.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Webservice
ContentLion - Open Source CMS ansehen ContentLion - Open Source CMS

ContentLion ist ein in PHP geschriebenes CMS, bei dem man Seiten, Einstellungen usw. in Ordnern lagern kann

22.08.2019 stevieswebsite2 | Kategorie: PHP/ CMS
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:20 Uhr.