PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   Blättern (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/17471-blaettern.html)

olli2jasmin 13-03-2003 21:18

Zitat:

Original geschrieben von mrhappiness
Warning: Supplied argument is not a valid MySQL result resource in c:\apache\htdocs\1\table_output_tests.php on line 3

Warning: Supplied argument is not a valid MySQL result resource in c:\apache\htdocs\1\table_output_tests.php on line 6

das is aber nich das was du oben gepostet hast doer?
Oben steht in zeile3 undzeile 6 nämlich nix von mysql sondern was ganz anderes

ich weiß auch nicht was das grad soll. zeile 3 ist die variable fürs passwort
und nen passwort ist gar nicht definiert.

vielleicht sollte ich mal den rechner neustarten :)
seid ich dieses phped 3.x teste, habe ich öfter probleme.
mit vs. 1.75 war alles super
denn wenn ich über "run" das script laufen lasse, zeigt er mir keine fehler..aber wennich das script direkt aufrufe schon !?

olli2jasmin 13-03-2003 21:20

das ist mein aktueller code

PHP-Code:

 <?php
$benutzer 
"";                                         # legt den Benutzernamen fest,um Datenabnkzugriff zu erhalten
$passwort "";                                         # legt das Passwort fest,um Datenabnkzugriff zu erhalten
$db "testdb";                                         # variable für den Datenbanknamen
$table "daten";                                       # variable für den Tabellennamen
$start "";                                      # legt den wert für den Ausgabebegin fest
$resultsperPage "3";                                  # legt den wert für die Anzahl der Ergebnisse pro Seite fest

$start $_GET['start'] ? $_GET['start']:0;             ########### Zeile 9 gehört neuer Abschnitt zum blättern  ############

$link =  mysql_connect"localhost"$benutzer$passwort  );#verbindet das script mit der MySQL Datenbank
if ( ! $link )                                               # falls keine Verbindung möglich ist,: fortsetzung nächste zeile
    
die( "Keine Verbindung zu MySQL" );                      # wird diese meldung angezeigt
    
mysql_select_db$db$link )                            # Datenbank wird geöffnet, wenn die Verbindung steht
        
or die ( "Konnte Datenbank \"$db\" nicht öffnen:".mysql_error() );//wenn nicht, dann diese medlung
$ergebnis mysql_query"SELECT * FROM $table  LIMIT  $start, $resultsperPage" );// DB-anfrage wird gestellt und in $ergebis gespeichert
$anz_reihen mysql_num_rows$ergebnis );             # zählt die aufgerufenen datensätze und speichert das ergebnis in $ergebnis.
print "<font size=2 face=Arial>Es werden zur Zeit $anz_reihen Einträge pro Seite angzeigt</font>"# Anzahl der gezählten Datensätze
print "<table width=200 border=0 cellpadding=1 cellspacing=1>\n"# html.
while ( $datensatz mysql_fetch_array$ergebnis ) )  # aus $ergebnis wird solange ein Array erzeugt, wie durch Limit festgelegt wurde.
                                                       # die folgenden Printanweisungen geben nur bestimmte Felder der Tabelle wieder.
    
{
    print 
"<tr>\n";                                    # soll die ausgabe aller Felder veranlasst werden, dann :
                                                       # muß in Zeile 13 noch die funktion : foreach ( $datensatz as $ feld)
                                                       # $datensatz[array] muß dann noch durch die Variable $feld esetzt werden.
    
print"
    <td><font size=1 face=Arial>$datensatz[name]       </font></td>
    <td><font size=1 face=Arial>$datensatz[telefon]     </font></td>
    <td><font size=1 face=Arial>$datensatz[mail] </font></td>\n"
;
    print 
"</tr>\n";}
    print 
"</table>\n";                                ########### neuer Abschnitt zum blättern #####################
    
print "<A HREF=\"http://localhost/1/all.php?start=".($start-$resultsPerPage)."\">zurück  </A><br> \n ";     # Link Rückwärts
    
print "<A HREF=\"http://localhost/1/all.php?start=".($start+$resultsPerPage)."\">vorwärts</A>  ";           # Link Vorwärts
                                                      ##############################################################
    
mysql_close$link );                                  # schließt  die verbindung zur Datenabank.

   # diesen Link-Code hatte ich genutzt, aber es kam zur fehlermedldung: expecting `T_STRING' or `T_VARIABLE' or `T_NUM_STRING in Zeile  32
   # <a href="'.$HTTP_SERVER_VARS['PHP_SELF'].'?start='.$start - $resultsPerPage.'">zurück</a>
   # <a href="'.$HTTP_SERVER_VARS['PHP_SELF'].'?start='.$start + $resultsPerPage.'">weiter</a>
   # Zeige die Navigationen nur an, wenn auch möglich, d.h. weitere Datensätze der jeweiligen Richtung vorhanden sind.

?>


Abraxax 13-03-2003 21:25

@olli2jasmin
gib mal deine aktuelle ip. das script kann ich nicht mehr erreichen.

mrhappiness 13-03-2003 21:25

das sollte nen parse error geben, da bei while die schließende klammer } fehlt

erweiter dein skript mal um folgendes
PHP-Code:

//dein script so wie's bisher is
echo '<hr />';
show_source(__FILE__); 


Abraxax 13-03-2003 21:30

@olli2jasmin
gäääähhhhnnnn ..... was ist jetzt mit der ip und der erweiterung von happy??

oder startest du grad den rechner neu? :goth:

olli2jasmin 13-03-2003 21:39

mußte mal was deinstallieren.....
kaum ist das programm weg, ist in der datei nen anderer code,,sowas hab ich noch nie erlebt :)


http://217.0.21.219/1/all.php

hier ist das script drin :
über den browser bekomme ich keine fehlermeldung und über phped sagt
er mir :

Warning: Undefined index: start in C:\apache\htdocs\1\all.php on line 9
Es werden zur Zeit 3 Einträge pro Seite angzeigt
Oliver
4
4rier@gmx.net
Patrick
44423837959
4elag@web.de
Alex
444404
4444@444

Warning: Undefined variable: resultsPerPage in C:\apache\htdocs\1\all.php on line 32
zurück

Warning: Undefined variable: resultsPerPage in C:\apache\htdocs\1\all.php on line 33
vorwärts



das mit der klammer.wo hab ich die denn vergessen?
und wo kommt die erweiterung hin ? :)

mrhappiness 13-03-2003 21:55

das sind jetzt bloß noch kleinigkeiten...

resultsPerPage: das ding unterscheided zwischen groß und kleinschreibung
$resultsPerPage ist was anderes als $resultsperPage

zeile 9 is schätzungsweise die hier
PHP-Code:

$start $_GET['start'] ? $_GET['start']:0

änder die ab in
PHP-Code:

$start = isset($_GET['start']) ? $_GET['start']:0

Definition von isset: http://www.php.net/manual/de/function.isset.php
EDIT:
die erweiterung wäre - wie geschrieben - untendrunter gekommen. aber so wie's aussieht is das nich mehr nötig

Abraxax 13-03-2003 21:58

unter http://www.fehlercodes.de/olli2jasmin.php habe ich die datei mal online gestellt.

schön, wenn man auf andere DBs kommt..... :D

olli2jasmin 13-03-2003 22:02

he,he.ja, den böswilligen bin ich ausgeliefert.

den helfern ermöglicht es, genau zu gucken, was ich da für mist baue :)

Abraxax 13-03-2003 22:05

ein passwort auf die DB zu setzen ist dir noch nicht in den sinn gekommen?

http://www.fehlercodes.de/olli2jasmin.php?start=12

mrhappiness 13-03-2003 22:06

sind die warnings denn jetzt weg?

aber selbst wenn ncht: gratulation, du hast ein gästebuch in dem man blättern kann!

und jetzt verrat mir bitte mal, was du in den anderen threads nich gerafft hast?

olli2jasmin 13-03-2003 22:07

@ Abraxax


vielen dank.....das klappt bei mir nun wunderbar.....

allerdings muß ich gesteh, dass ich ganz schön viele änderungen sehe...
z.B die selectabfrage mit $sql

du benutz da überall punkte ......
das hab ich bei mir gar nicht gehabt???
hab ich da die falsche schreibweise genutzt, oder ist das hier nur wieder eine möglichkeit von mehreren schreibweisen?

Abraxax 13-03-2003 22:09

ich trenne immer die vars aus dem string heraus.
das $sql mache ich, damit man den string auch mal zum test ausgeben kann.

olli2jasmin 13-03-2003 22:09

Zitat:

Original geschrieben von olli2jasmin
@ Abraxax


vielen dank.....das klappt bei mir nun wunderbar.....

allerdings muß ich gesteh, dass ich ganz schön viele änderungen sehe...
z.B die selectabfrage mit $sql

du benutz da überall punkte ......
das hab ich bei mir gar nicht gehabt???
hab ich da die falsche schreibweise genutzt, oder ist das hier nur wieder eine möglichkeit von mehreren schreibweisen?

und über deine einträge habe ich mich erschreckt :)
dachte schon.manno.woher hlt mein script die daten, klappt das schon wieder nur mit nem sript, dass ich ga rned habe :)

mrhappiness 13-03-2003 22:09

is ne andere möglichkeit. du hast die variabeln direkt in den string geschrieben und er halt nich.

seine variante hat den vorteil, dass man sofort sieht, was string ist und was variable ist die in den string reingebastelt wird
OffTopic:
macht doch mal langsamer :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG