php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 25-05-2003, 23:26
ron9999
 Newbie
Links : Onlinestatus : ron9999 ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 42
ron9999 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard include in ein anderes frame

Hallo,
kann mir bitte jemand sagen wie kann ich eine datei mit include in ein anderse frame senden wie in html mit target?
zB. von frame&left nach frame&main.
danke
ron
  #2 (permalink)  
Alt 25-05-2003, 23:29
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gar nicht.

ein include wird immer in der datei ausgeführt, in der es includiert wurde. wenn du das in ein anderes frame haben willst, musst du einen neue php-datei erstellen, wo das include drin ist. diese datei MUSST DU MIT HTML entsprechend in das gewünschte frame einbinden.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


  #3 (permalink)  
Alt 25-05-2003, 23:32
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

warum denn unbedingt frames?

so unabdingbar, dass die nachteile irreleveant sind?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
  #4 (permalink)  
Alt 25-05-2003, 23:40
MelloPie
 PHP Master
Links : Onlinestatus : MelloPie ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Hessen
Beiträge: 4.380
MelloPie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Welche Nachteile?
__________________
Beantworte nie Threads mit mehr als 15 followups...
Real programmers confuse Halloween and Christmas because OCT 31 = DEC 25
  #5 (permalink)  
Alt 26-05-2003, 00:00
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

natürlich haben frames vorteile (mir fallen aber bloß zwei ein *g*):
  • Leichter pflegbar (anfangs)
    Mit Frames ist hat man die Möglichkeit, die Navigation und/oder Designelemente wie Logos etc. fest im Browser einzubinden, so dass der sie von jeder Unterseite aus verfügbar sind. Bei Änderungen etwa an der Navigation muss nur eine einzige Datei editiert werden.

    Das Problem lässt sich mit serverseitigen Scriptsprachen mehr als elegant lösen, indem man einfach die Seiten auf dem Server dynamisch generiert. Das geht zum Beispiel mit PHP oder mit SSI.

    Wenn keine serverseitigen Scriptsprachen zur Verfügung steht, kann man die Seiten immer noch lokal generieren und dann als statische auf den Server laden. Man kann hier sowohl lokal einen Webserver die Seiten generieren lassen, als auch eine Includetechnik verwenden, die bei gängigen Editoren implementiert ist. Dabei werden Textbausteine in Seiten eingefügt. Werden diese Textbausteine geändert, kann man auf Knopfdruck alle anderen Seiten des Projekts aktualisieren. Phase 5 kann das bspw. recht komfortabel.
  • Frameseiten laden schneller

    Da beim Aufruf einer Unterseite in einem Frameset nur genau diese Datei angefordert und geladen werden muss, ist die Ladezeit kürzer. Feste Elemente der Seite wie etwa die Navigation werden nicht mitgeladen und verursachen keinen unnötigen Traffic.

    Dies ist aber nur ein kleiner Vorteil, da sich die durch Navigation und andere konstante Seitenelemente ohne Frames neu zu ladenden Daten entweder schon im Browsercache befinden (Bilder) oder sehr klein sind (ASCII-Text). Die neu zu ladende Datenmenge ist auch durch die immer schneller werdenden Verbindungen zum Internet vernachlässigbar gering.

    Andererseits ist es so, dass ein Frameset aus vielen Dateien besteht, die alle einzeln beim Server angefordert werden müssen, und auch alle einen eigentlich überflüssigen HEAD-Bereich haben. Das ist ein recht hoher Aufwand, um optisch nur eine Seite zu erzeugen. Letzendlich greift das Argument der Ladezeit also nicht

Die Nachteile
nur so zum beispiel:
Zitat:
Suchmaschinen können Unterseiten eines Framesets nicht (fehlerfrei) indizieren

Suchmaschinen-Roboter folgen den Links einer Internetseite. Das Frameset-Dokument enthält aber überhaupt keinen Inhalt und auch keine Links zu Unterseiten, denen die Suchmaschinen folgen könnten. Das einzige, was die Suchmaschine dann zu sehen bekommt, ist meist ein überhaupt nicht hilfreicher Satz wie "Diese Seite verwendet Frames, Ihr Browser aber nicht.".

Eine spontane Suche bei Google nach dem Suchstring "Diese Seite verwendet Frames" förderte 301.000 Ergebnisse (25. Mai 2003) zu Tage. Die Autoren dieser Seiten wissen offenbar nicht, wie man mit einem Frameset umgeht und hätten es bestimmt lieber gesehen, von Suchmaschinen bei der Suche nach den richtigen Begriffen gefunden zu werden.

Wenn eine Suchmaschine doch eine Unterseite eines Frameset indiziert, so tritt ein neues weiteres Problem auf:

Auf Unterseiten von Framesets fehlt die Navigation
Wenn man eine Unterseite eines Framesets aufruft, ohne dass dieses geladen wird, so kommt man in der Regel nicht weiter. Sämtliche Orientierungen fehlen, die Designelemente, die eigentlich hätten da sein sollen, sind verschwunden und, was das schlimmste ist, die Navigation ist nicht verfügbar. Im schlimmsten Fall ist man also einfach gefangen und findet keinen Weg zur Startseite/zum Frameset.

Bookmarks funktionieren nicht
Wenn man innerhalb eines Framesets eine interessante Seite gefunden hat, so möchte man einen Bookmark setzen. Das Problem ist hierbei, dass dieser Bookmark dann nicht zur richtigen Seite führt, sondern zur Startseite des Framesets. Wenn man dagegen versucht, einen Bookmark auf die Unterseite zu setzen, verliert man wieder die Navigation.

Hyperlinks funktionieren nicht
Mit das wichtigste an der Struktur des weltweiten Netzes www ist, dass es durch eine Masse an Hyperlinks mit sich selbst verbunden ist. Es gehört zum Alltag im www, Links auf interessante, weiterführende Seiten zu setzen oder diesen zu folgen. Das nennt sich dann neudeutsch Surfen.

Und dabei tritt genau das gleiche Problem auf, wie bei den Bookmarks und bei den Suchmaschinen. Wenn ein Webautor einen Link zu einer bestimmten Seite eines verwandten Internetangebot setzen will, welches Frames verwendet, so hat er die Wahl zwischen zwei Übeln: entweder setzt er den Link auf die Startseite/das Frameset, dann muss sich sein eigener Besucher erst durch die Strukturen des anderen Internetangebots schaufeln, um zu den relevanten Informationen zu kommen, oder er verweist auf die Unterseite des Framesets, dann ist der Surfer direkt bei der richtigen Information, kann aber nicht mehr navigieren.

Frames kosten Platz
Die einzelnen Bereiche eines Framesets sind fest auf dem Bildschirm verankert, wenn man in dem Frame, wo viel Inhalt steht, scrollt, dann bleiben die anderen Frames einfach an ihrer Stelle im Browser und scrollen nicht mit. Wenn man aber Text liest, dann braucht man viel Platz und keine Designelemente. Bei einer Website ohne Frames würden diese zusammen mit der Navigation beim scrollen nach oben verschwinden. Zudem kann man eine Maus mit Scrollrad nur noch dann zum Scrollen benutzen, wenn der Mauszeiger über dem "richtigen" Frame ruht.

Frameseiten haben immer nur einen TITLE
Es liegt in der Natur von Frames, dass im Browserfenster immer nur der <title> des Framesets angezeigt wird und nicht der der jeweiligen Unterseiten. Das ist schade, da so ein wichtiges Element zur Identifikation einer Seite nutzlos wird.

Frameseiten sind schwer auszudrucken
Was für Internetanfänger häufig ein großes Problem darstellt, ist das Ausdrucken von Internetseiten. Speziell bei Frameseiten besteht die Schwierigkeit darin, dass immer nur der Inhalt eines Frames ausgedruckt wird, und zwar der des aktiven Frames. Wenn man aus Versehen vor dem Drucken den falschen Frame per Mausklick aktiviert, verschwendet man möglicherweise viel Papier mit dem Ausdruck einer völlig nichtssagenden Navigation.
mehr:
http://www.subotnik.net/html/frames.html
http://selfhtml.teamone.de/html/frames/layouts.htm

im prinzip isses doch so, dass viele leute (ich seh's an meiner kundschaft) ne seite haben, die sie zwecks einfacher/schneller erstellung mit frames gemacht haben, obwohl es mit SSI/PHP auch realisierbar gewesen wäre (und auch vorhanden war!) und diese nachteile nicht hätte
Wenn die finanziellen Mittel fehlen, sich webspace mit php zu holen fällt natürlich das ein oder andere argument weg, aber mal ehrlich: isses so unerschwinglich?

ich will ja gar nicht abstreiten, dass frames vorteile haben können, aber man sollte die nachteile nicht vergessen

P.S. NIcht zu vergessen die Skalierbarkeit (das is doch das eigentlich tolle an HTML)

imho (so wie der rest des beitrags auch *g*) gilt: skalierbarkeit != frames
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...

Geändert von mrhappiness (26-05-2003 um 00:07 Uhr)
  #6 (permalink)  
Alt 26-05-2003, 06:09
ron9999
 Newbie
Links : Onlinestatus : ron9999 ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 42
ron9999 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

danke Abraxax ,
ich werde es versuchen.

ich liebe dieses forum, das war meine zweite frage, auf die erste hab ich bis jetzt keine antwort bekommen. ok liegt vielleicht an meiner unprofessionellen Fragestellung aber bei dieser hab ich nicht damit gerechnet gleich so eine Diskussion losgelöst zu haben.

Mrhappiness du hast recht ABER es kommt aufs environment an.
Habe in diesem und in andern foren beinahe 2 tage verbracht mich bezüglich frames und tables schlau zu machen,
interessant fand ich die Diskussion „Mit PHP Menu erstellen von Tex Hex threadid=197398“ am ende wollte ich auf frames verzichten und habe mit tables die page gestartet.
Meine page beinhaltet auch flash und das war dann der springende punkt warum ich wieder zu frames gewechselt bin.
Ein grosser Nachteil ist linken wenn du mit tables arbeitest, wenn du einen menupunkt anklickst wird jedes Mal die ganze page neu erstellt –sicherlich nur dann störend wenn du ein flash verwendest (das meinte ich mit environment- will jetzt nicht pro und con von flash diskutieren ist meiner meinung eine persönliche einstellung –alles hat vor und nachteile) ich habe diesen versuch herausgesucht und euch ins netz gestellt es war mein erstes menu in php (sieht sch.. aus) und funkt nicht richtig.
switch ($content)
blabla
isset($content)
include
ist auch der grund meiner frage in diesem thread.
Hier der link zu meinem versuch
http://www.werosoft.com/weronew/testmenu2.php
wenn du auf einen menupunkt seite2 oder seite3 klickst siehst du was ich meine. (wie macht man das mit SSI/PHP?) die button sind nicht fertig weil ich nicht weiss wie das menu aussieht.
Versuche jetzt ein neues menu -class u. dbbasierend- zu erstellen

Hier ein teil meine erste frage im forum (anders formuliert):
habe ein template tut heruntergeladen, durchgearbeitet und auch verstanden
aber bis jetzt weiss ich noch nicht wie man 'durchladet' - sprich wenn der user auf einen menupunkt klickt wie ich das nächste thema aus der db hole ohne index.php wieder zu laden. (Abraxax, im prinzip sollte diese frage mit deiner antwort gelöst sein oder?)
nochmals vielen dank
ciao
ron

Geändert von ron9999 (26-05-2003 um 06:51 Uhr)
  #7 (permalink)  
Alt 05-04-2008, 13:37
WirrWar2850
 Newbie
Links : Onlinestatus : WirrWar2850 ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Ort: Germany
Beiträge: 7
WirrWar2850 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
WirrWar2850 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Seit wann darf ich meine index.php nich neu laden ??

Ich denke man sollte Frames nicht einfach so verfluchen, denn mal abgesehen von den Frames, die zur Strukturierung der Seite verwendet werden, find ich IFrames verdammt nützlich um z.B. eine shoutbox o.ä. zu realiseren oder mehr eine Mischung zwischen shoutbox und chat.

Du kannst zwar nich in andere Frames includen, aber es is doch problemlos möglich, einen Link mit href="content.php?modul=news&section=show" target="_content" zu machen o.O!

Zu deiner Frage:
Wenn ich dich richtig verstanden habe, ist deine Frage, wie du verschiedene Inhalte dynamisch laden und anzeigen kannst ohne für jede Seite ne extra Datei zu erstellen...

Für kleinere Projekte gibbet Transaction Scripts und für mittlere bis größere Projekte Domain Model (google mal danach).

Wenn du dich weiter informieren willst, kann ich dir von Addison Wesley - Patterns of Enterprise Application Architecture empfehlen (da werden oben genannte Domain Logik Muster auch besprochen ).

lg, WirrWar2850.
  #8 (permalink)  
Alt 05-04-2008, 16:17
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.593
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ein grosser Nachteil ist linken wenn du mit tables arbeitest, wenn du einen menupunkt anklickst wird jedes Mal die ganze page neu erstellt
Heutzutage erstellt man keine Webseiten mehr mit Tables. Das ist Technik von vor 10 Jahren. Schau dir mal CSS an.

Geändert von h3ll (05-04-2008 um 16:19 Uhr)
  #9 (permalink)  
Alt 05-04-2008, 16:34
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

WirrWar2850, h3ll, bitte kein uralter Thread ausgraben, wenn man dazu keine Frage hat, sondern sinnlos antwortet, denn nach 5 Jahren dürfte es den Leuten bestimmt nicht mehr interessieren!
  #10 (permalink)  
Alt 05-04-2008, 16:37
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von WirrWar2850
Zu deiner Frage:
Wenn ich dich richtig verstanden habe, [...]
knapp 5 jahre nach der frage geht's weiter ... mhm ...

bevor das ausartet ... *close*
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.