php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 17-09-2003, 22:09
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

zeig deinen code! Ohne gehts wohl nicht!
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 17-09-2003, 22:31
sprunz
 Newbie
Links : Onlinestatus : sprunz ist offline
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 11
sprunz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

sorry mein fehler hatte was vergessen einzufügen... ich meinte den code von mrhappyness...


aber nu gehts wunderbar. wenn ich alles ferdisch habe gibbet nochmal nen respond
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 18-09-2003, 11:26
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 19-09-2003, 18:18
sprunz
 Newbie
Links : Onlinestatus : sprunz ist offline
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 11
sprunz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

so nun hatte ich wieder etwas zeit an den codeschnipsel weiterzubasteln.

das problem an den obigen schnipsel war das der link nicht richtig gesetzt wurde, die bezeichnugn stimmte aber

nun habe ich mich mal ein wenig mit den arrays befasst und das hier ist dabei rausgekommen:

da er den code falsch darstellt mal ohne vbcode für php (korrektur ... so stellt er den code auch nicht richtig da denn hinter href isdn zwei \\ also a href=\\

print '<a href="../../../">home</a> > ';

//das kann man doch bestimmt auch eleganter lösen? denn sonst müsste
//ich ja auch auf die jeweilige anzahl der unterverzeichnisse achten...

$text_rr = $_SERVER['REQUEST_URI'];

$text_arr = explode("/",$text_rr);
for ($i=1;$i<count($text_arr)-2;$i++)

$ebene=$text_arr[1];
echo '<a href=\\' . $ebene . '\>' . $text_arr[1] .'</a> > ';
$ebene1=$text_arr[1].'/'.$text_arr[2];
echo '<a href=\\' . $ebene1 . '\>' . $text_arr[2] .'</a> > ';
$ebene2=$text_arr[1].'/'.$text_arr[2].'/'.$text_arr[3];
echo '<a href=\\' . $ebene2 . '\>' . $text_arr[3] .'</a> > ';
echo $text_arr[4]."<br>";

ausgegeben wird:
home > data > stecker > mfs > test5.php


naja wie ihr seht ist das noch sehr unstruckturiert und im moment nur manuell für jedes einzelne unterverzeichnis realisiert. das heißt wenn es mehr oder weniger unterverzeichnisse sind müsste ich das jedesmal manuel mit einer anderen unterverzeichnisanzahl realisieren. hat da wer ne idee wie ich das automatisch auslesen kann wieviel unterverzeichnisse es sind (was ja mit count($text_arr)-2 ausgelesen wird) und dann dieses entspechend im script eingebaut wird das es automatisch realisiert wird die entspechende anzahl ebenen einzufügen?

danke schonmal vorab für eure hilfe

Geändert von sprunz (19-09-2003 um 18:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 19-09-2003, 21:27
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

die ebene in der du bist kriegst du über $i raus

dann schaust du mal, was du mit str_repeat anfangen kannst und wirst glücklich *g*
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 19-09-2003, 23:41
sprunz
 Newbie
Links : Onlinestatus : sprunz ist offline
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 11
sprunz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

also was mich an str_repeat stört ist das man damit ja "nur" immer die gleichen zeichenketten wiederholen kann. entweder sehe ich den wald vor bäumen nicht oder aber ich mach bei der umsetzung was falsch.

meine versuche waren mit str_repeat das array wieder zusammenzufügen nur das funktioniert irgendwie nicht. denn sobald der int_mutiplier größer 1 ist wiederholt er ja den selben ausdruck nur das funktioniert ja dann nicht...
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 20-09-2003, 10:57
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

du wolltest doch immer nur "../" vornedran schreiben oder?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 20-09-2003, 11:52
sprunz
 Newbie
Links : Onlinestatus : sprunz ist offline
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 11
sprunz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ahh du beziehst dich auf das obere problem mit der homeverlinkung ich hatte versucht das mit den verzeichnissen so zu lösen...

bei meinen problem bei den verzeichnissen komme ich einfach nicht weiter. ich weiss nicht wie ich es innerhalb der schleife lösen soll das er einerseits die einzelnen benutzten verzeichnissnamen also home/data/stecker/mfs sich bei jeden durchgang merkt (und aneinanderreiht in einer variablen) und in die entspechende href anweisung reinschreibt. die href bezeichnung funktioniert ja aber die href verlinkung nicht.
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 20-09-2003, 16:06
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von sprunz
ich weiss nicht wie ich es innerhalb der schleife lösen soll das er einerseits die einzelnen benutzten verzeichnissnamen also home/data/stecker/mfs sich bei jeden durchgang merkt (und aneinanderreiht in einer variablen) und in die entspechende href anweisung reinschreibt. die href bezeichnung funktioniert ja aber die href verlinkung nicht.
du hast also die pfadangabe "home/data/stecker/mfs" in einem textstring stehen.

diesen splitest du am einfachsten mit explode() am / auf, dann erhältst du ein array mit den einzelnen verzeichnisnamen, "home", "data", "stecker", "mfs".

jetzt verschachtelst du am besten zwei schleifen ineinander:

die äussere geht das komplette array einmal durch.

in der inneren gibst du im ersten durchlauf der äusseren schleife das erste array-element, gefolgt von einem /, als href-inhalt aus, "home/".
im zweiten durchlauf dann die ersten beiden array-elemente, ergibt "home/data/".
im dritten die ersten drei, "home/data/stecker/".
usw. usf.

um zu wissen, in welchem durchlauf der äusseren schleife du dich befindest, lässt du innerhalb der äusseren schleife einen zähler mitlaufen, den du jedesmal um eins erhöhst (bzw. bei einer for-schleife verwendest du einfach die schleifen-zählvarible).
und die innere schleife läuft dann jedes mal so oft, wie es eben der wert dieses zählers angibt.


btw: eventuell sieht es ja schöner aus, wenn da statt
home > data > stecker
die wörter mit grossem anfangsbuchstaben stehen würden,
Home > Data > Stecker
dafür könntest du noch ucfirst() auf die einzelnen wörter anwenden.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Plates native PHP template system

Plates ist ein natives PHP-Vorlagensystem, das schnell, einfach zu verwenden und einfach zu erweitern ist.

24.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Framework
Maqetta Open Source  HTML5-Editor ansehen Maqetta Open Source HTML5-Editor

Einen WYSIWYG-Editor zur visuellen Erstellung von Userinterfaces in HTML5 (Drag-and-Drop)

13.05.2019 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
NodeBB

NodeBB ist eine Foren-Software auf NodeJS-Basis

13.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Forum PHP Software
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.