php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 04-03-2004, 09:36
tsaenger
 Newbie
Links : Onlinestatus : tsaenger ist offline
Registriert seit: Dec 2002
Beiträge: 132
tsaenger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard mod_auth_mysql .htaccess MD5

Hallo
Ich bins mal wieder.
Ich stehe jetzt nun hoffentlich vor meinem letzten Problem:
Ich habe eine DB in der die User mit den Passwörtern drin stehen.
Das Passwort wird von PHP mit MD5 verschlüsselt und in ein char-Feld in die DB geschrieben.
Nun möchte ich gerne die Methode des mod_auth_mysql nutzen um mit .htaccess ein Verzeichnis zu schützen aber die User mit den passwörtern aus der DB zu verwenden.
Folgendes habe ich dazu in die .htaccess geschrieben:

AuthType Basic
AuthName "Secure Login"
AuthMySQLHost localhost
AuthMySQLEncryptionTypes MySQL
AuthMySQLCryptedPasswords On
AuthMySQLDB usr_webx_3
AuthMySQLUser webx
AuthMySQLPassword xyz
AuthMySQLUserTable pfadi_terminverw_user
AuthMySQLNameField user
AuthMySQLPasswordField password
AuthMySQLKeepAlive Off
<LIMIT GET POST>
require valid-user
</LIMIT>

<files ".ht*">
Deny from All
</files>

Sobald ich die Zeile
AuthMySQLEncryptionTypes MySQL
herrausnehme bekomme ich zwar ein loginfenster kann mich aber nicht anmelden. Mit dieser Zeile erhalte ich die Error 500 Fehlermeldung.
Woran kann das liegen?
Ich habe im apache das Modul mod_auth_mysql eingebunden.
Auch die Seite http://www.cgi101.com/class/password...uth_mysql.html habe ich mir durchgelesen.
Habe aber nichts bezüglich MD5 gelesen.

Gruß

Tobias
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04-03-2004, 10:10
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Re: mod_auth_mysql .htaccess MD5

Zitat:
Original geschrieben von tsaenger
Habe aber nichts bezüglich MD5 gelesen.
Tobias
... weil die passwörter auch nicht md5 verschlüsselt sind.
Passwortverschlüsselung in .htpasswd
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04-03-2004, 11:51
Coragon Rivito
 Master
Links : Onlinestatus : Coragon Rivito ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Mils/AT
Beiträge: 910
Coragon Rivito ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Coragon Rivito eine Nachricht über ICQ schicken Coragon Rivito eine Nachricht über AIM schicken Coragon Rivito eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

hatten wir doch schon mal, oder ? ^^

Auth_MySQL_Encryption_Types [Plaintext, Crypt_DES, MySQL]
plain sollte klar sein,
crypt_des is mehr oder weniger auch klar ..
mysql => mysql's funktion password ( unterschied zw. 3.x.x und 4.x )

du musst also jedes passwort 2x in der tabelle speichern, md5 und noch eines von oben ..

oder du stellst deine skripte um ..

modifizier deine tabelle, füg ein feld für das 2te pw ein ..
lass die user einloggen, wenns passt kannst gleich das pw neu verschlüsseln und eintragen ..
__________________
mfg,
Coragon
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04-03-2004, 12:05
tsaenger
 Newbie
Links : Onlinestatus : tsaenger ist offline
Registriert seit: Dec 2002
Beiträge: 132
tsaenger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,
Das habe ich auch gelesen.
Aber ich habe auch genausohäufig folgendes gefunden:Auth_MySQL_Encryption_Types [Plaintext, Crypt_DES, Crypt_MD5, MD5, MySQL]

http://www.modwest.com/help/kb1-161.html

Was stimmt denn nun?
Mein Problem, habe ich herausgefunden beginnt noch eine Ebene tiefer.
Mein System möchte einfach nicht mit dem Modul arbeiten.
Der Apache wir einwandfrei gestartet.
Aber wenn ich das geschützte Verzeichnis aufrufen will erhalte ich folgende Meldung in der error_log:
[Thu Mar 4 10:54:12 2004] [alert] [client 145.254.212.64] /home/www/web1/html/php/demo/termine/admin/upload/.htaccess: Invalid command 'Auth_MySQL_DB', perhaps mis-spelled or defined by a module not included in the server configuration

Woran das liegt bin ich noch am suchen denn in phpinfo(); steht drin das das Modul geladen wurde.

Gruß
Robias
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04-03-2004, 12:14
Coragon Rivito
 Master
Links : Onlinestatus : Coragon Rivito ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Mils/AT
Beiträge: 910
Coragon Rivito ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Coragon Rivito eine Nachricht über ICQ schicken Coragon Rivito eine Nachricht über AIM schicken Coragon Rivito eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

so wie ich das sehe sinds 2 versionen .. die eine verwendet AuthMySQL*, die andre Auth_MySQL_* .. die eine kann md5, die andere nicht ..

such dir eine dies kann ^^
__________________
mfg,
Coragon
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Computer oder Gehirn? Macht uns das Internet immer dümmer? 
Computer oder Gehirn? Macht uns das Internet immer dümmer? Die ständig zur Verfügung stehenden Informationen über das Internet haben den Vorteil, dass man sich im Vergleich zu früheren Jahren deutlich weniger merken muss.

18.01.2018 | PhilippEgger

PHP oder Spanisch lernen? Oder doch beides?
PHP oder Spanisch lernen? Oder doch beides?Fremdsprachen sind für Entwickler enorm wichtig. Ohne Englisch geht fast nichts.

28.11.2017 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jefex CMS 2.1

Die Einsteiger-Version ist für einfache Webseiten vorgesehen, wie z.B. Visitenkarten oder Informations-Webseiten. jefex CMS 2 Starter beinhaltet folgende Features.CMS für jedermann in drei Versionen erhältlich

14.05.2018 jefex-media | Kategorie: PHP/ CMS
jefex CMS 2 Extended

jefex CMS 2 Extended Die erweiterte Version ist für Webseiten, wie z.B. private Homepages oder Präsentations-Webseiten. jefex CMS 2 Extended beinhaltet folgende Features.

14.05.2018 jefex-media | Kategorie: PHP/ CMS
Top-Side.de Php Guest Book v1.2

Gästebuch mit: Smilies, Selbst einstellbarer IP Sperre, Spamschutz (ein- und ausschaltbar), Einträge löschen und editieren, Kommentarfunktion, Seiten- bzw. Blätterfunktion, BB-Code, Vorschaufunktion, Gesamtzahl der Einträge, Hitcounter, E-Mail Adressen vo

27.04.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:58 Uhr.