php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-02-2002, 15:06
BernhardStraub
 Newbie
Links : Onlinestatus : BernhardStraub ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 5
BernhardStraub ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question

Hallo!

ich verwende das php-Newsletter-Skript letterIt (http://www.otterware.de) mit mySQL-Datenbank-Anbindung. Beim Erstellen eines ASCII-Newsletters über ein Browser-Formular sende ich z.B.:

'Zeile 1
Zeile 2'

Der/die Empfänger sehen dann allerdings:

'Zeile 1

Zeile 2'

D.h. aus jedem Zeilenumbruch, den ich eingebe werden zwei beim Empfänger, das sieht natürlich besch... aus.

Ich habe keine Ahnung an was das liegen könnte:
- Skript
- mySQL
- php-Konfiguration
- Webserver

(Den selben Effekt habe ich gerade mit einer HelpDesk-Software auf Perl-Basis/Apache Webserver/mySQL-Datenbank).

Kennt das jemand? Kann man das Verhindern?

Eine Lösung wäre super!!!
Grüsse, Bernhard :-)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-02-2002, 17:25
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist bestimmt so im Script eingebaut. Poste doch mal die entsprechende Zeile. Vielleicht ist das auch nur bei deinem MailClient. Teste mal Web, GMX, ... Oder auch Netscape und Outlook. Wenn das immer so ist, kann es auch sein, dass in dem Text-Feld etwas falsch ist. z.B. hard, ...

Wahrscheinlich liegt es aber am Script.

Oder du proggst das einfach selber. Mach ich auch.


PS: in Foren macht man ja keine Werbung für angebote. Aber melde dich mal bei vielleicht bekommst du da ein gutes Angebot für einen Newsletter.

Geändert von TobiaZ (10-08-2004 um 12:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-02-2002, 12:05
BernhardStraub
 Newbie
Links : Onlinestatus : BernhardStraub ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 5
BernhardStraub ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Das ist bestimmt so im Script eingebaut. Poste doch mal die entsprechende Zeile. Vielleicht ist das auch nur bei deinem MailClient. Teste mal Web, GMX, ... Oder auch Netscape und Outlook. Wenn das immer so ist, kann es auch sein, dass in dem Text-Feld etwas falsch ist. z.B. hard, ...

Wahrscheinlich liegt es aber am Script.

Oder du proggst das einfach selber. Mach ich auch.

Danke schon mal, leider bin ich noch nicht weitergekommen. Noch ein paar Infos:
- Was ich aus dem Formular sende steht in einem [TEXTAREA]-Feld.
- Das senden habe ich schon mit dem IE 5.5/6.0 und dem Netscape 6.2 getestet (falls Browserabhängig ein paar Feinheiten drinstecken), aber das war's auch nicht
- Hier ein paar Schnipsel aus dem Script:

while ($email = mysql_fetch_row($match)) {
$newstext=$daten[2];
$newshtml=$daten[3];
if($bereich[5]==1){
$htext = replace_text($bereich[4],$email[0],$topausgabe[1]);
$newstext="$htext\n$newstext";
$htexthtml = replace_text($bereich[14],$email[0],$topausgabe[1]);
$newshtml="$htexthtml\n$newshtml";
}
if($bereich[7]==1){
$ftext = replace_text($bereich[6],$email[0],$topausgabe[1]);
$newstext="$newstext\n$ftext";
$ftexthtml = replace_text($bereich[15],$email[0],$topausgabe[1]);
$newshtml="$newshtml\n$ftexthtml";
}
if($bereich[8]==1){
$link = "-------------\n$l119\n$bereich[9]?id=$id&le_email=$email[0]";
$newstext="$newstext\n$link";
$link = "-------------<br>$l119<br><a href=\"$bereich[9]?id=$id&le_email=$email[0]\">$bereich[9]?id=$id&le_email=$email[0]</a>";
$newshtml="$newshtml\n$link";
}
send_letter($bereich[3],$email[0],$daten[1],$bereich[10],$newstext,$newshtml,$bereich[13]);
}


Gibt das einen Hinweis?
Grüsse, Bernhard
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-02-2002, 12:49
tj99de
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : tj99de ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 658
tj99de ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
tj99de eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Hi!
Gibst Du in das Textfeld auch Zeilenumbrüche ein?
Wenn ja, probier mal was ohne passiert.
Leider is aus dem code nicht ersichtlich, was in welcher Variablen gespeichert wird. Es wäre aber möglich, daß beim zusammensetzen der Nachricht ($newstext="$htext\n$newstext" der doppelte Zeilenumbruch erzeugt wird.
Wenn das nicht daran liegt, poste doch mal den Teil wo die Variablen initialisiert werden. Dann kann man mit dem Code etwas mehr anfangen.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
cu tj99de
__________________
Of all things I've lost
I miss my mind the most
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-02-2002, 12:58
BernhardStraub
 Newbie
Links : Onlinestatus : BernhardStraub ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 5
BernhardStraub ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Sorry, ich wollte meine Mail von vorher noch updaten, aber dann fing der Server an zu spinnen...

$newstext ist die Variable, die den Text aus dem TEXTAREA-Feld enthält. $htext und $ftext enthalten einen (woanders)fest definierten Header/Footer-Text, der entsprechend angehängt wird, um den kompletten Newsletter zu erzeugen.

Wenn Text ohne Zeilenumbrüche eingegeben wird, bleibt im versendeten Newsletter alles ebenso ohne Umbruch. Nur sobald ich einen Zeilenumbruch einfüge, kommen beim Empfänger zwei an.

Gruss, Bernhard
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13-02-2002, 16:52
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sorry, dass meine Antwort erst jetzt wieder kommt. Aber bis gestern abend hatten wir noch Karneval!

Das macht eigentlich keinen Sinn. Kannst du mal eine Mail an -- schicken? Vielleicht ist das nur bei dir. Hast dich ja noch nicht zu deinem Client geäußert.

Also du gibst den Text in die Textarea ein:
Code:
Hallo!

Wie geht es euch denn wieder?
Noch eine Zeile.
Bla bla bla.

[ciao]
der Tobi
Und in deiner Mail kommt das hier raus?
Code:
Hallo!



Wie geht es euch denn wieder?

Noch eine Zeile.

Bla bla bla.



[ciao]

der Tobi
Dann liegt das vielleicht echt an der Textarea. Hmm. Am besten schickst du mal ne Mail. Sonst komme ich da echt nicht weiter!

[ciao]
der Tobi

Geändert von TobiaZ (08-12-2006 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13-02-2002, 17:21
BernhardStraub
 Newbie
Links : Onlinestatus : BernhardStraub ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 5
BernhardStraub ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi

genau das ist das Problem. Ich habe mich schon durch Google und einige Foren durchgewühlt, bisher mit keinem Erfolg.

Als Browser, von dem aus ich das Formular absende, habe ich zur Zeit IE 6.0 bzw. Netscape 6.2 getestet.

E-Mail-Clients Outlook 2000 bzw. Outlook XP. Das Problem ist bisher bei anderen Mails nicht aufgetreten. Ich nehme Dich kurz als Testuser in meinen Test-Newsletter auf und sende Dir einen Beitrag (ich nehm' Dich natürlich wieder raus, vesprochen!).

Danke für die Hilfe
Bernhard
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-02-2002, 17:53
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab jetzt mit nem Screenshot auf deine Mail geantwortet.

bei mir zeigt der folgendes an:
Code:
01:
02:
03:Hi
04:
05:hier ist der kleine Test zum Thema Leerzeilen. Folgende
Zeilen sind bei mir im Eingabe-Feld mit einem einfachen
Return getrennt:
06:
07:Zeile1
08:Zeile2
09:Zeile3
10:
11:Wie kommt das jetzt bei Dir an?
12:Grüsse, Bernhard
13:
14:-------------
15:Zum Abmelden folgenden Link benutzen:
16:http://www.sternenetz.de/letterit/submit.php?
id=2&le_email=ts@proinweb.de
17:
Inkl. den zwei zeilen am Anfang und der Zeile am Ende.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13-02-2002, 18:07
archie
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : archie ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Berlin
Beiträge: 689
archie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Da du dein Script nur zum Teil gepostet hast weiss ich das net genau, aber schaue mal ob deine Variable so aussihet:

$newstext ="<p>".$newstext."</p>";
kann auch sein:
$ftext ="<p>".$ftext."</p>";
wenn du in deinem Script sowas nicht findest such nach
<p> </p>

Also probier mal halt
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13-02-2002, 18:30
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@archie: Soweit wie ich verstanden habe, entstehen die Umbrüche ja in dem Text, den er in der Area eingegeben hat. Wo sollen denn da noch "P"s oder so reinkommen?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-02-2002, 00:09
AgentCyber
 Newbie
Links : Onlinestatus : AgentCyber ist offline
Registriert seit: Jul 2001
Ort: Germany
Beiträge: 88
AgentCyber ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Thumbs up

leerzeilen pasieren durch:

<?

mail (...$text)
$text "Zeile eins \n Zeile2 \n \n Zeile3";

?>

mußt du halt nach deinen eigenen Wünschen anpassen.
__________________
Gruß , Ag3nt
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 14-02-2002, 09:58
BernhardStraub
 Newbie
Links : Onlinestatus : BernhardStraub ist offline
Registriert seit: Feb 2002
Beiträge: 5
BernhardStraub ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo an Euch!

Danke für die Tipps. TobiaZ - Dein Screenshot aus Outlook Express hat mich der Sache etwas näher gebracht (?):

Beim Empfang der Nachrichten in Outlook Express (Version 6.0) tritt das Problem nicht auf. Bei Outlook 2000/XP sowie Netscape Mail 6.2 sind die Extra-Leerzeilen jedoch leider drin.

Dann ist det janze vielleicht ein Mail-Client-Problem? Leider habe ich in Outlook/Netscape keine relevante Einstellung dazu gefunden. Auch wenn's etwas off-topic ist - hat jemand dazu eine Idee?

INFO: In der Microsoft Knowledge Database habe ich gerade dazu noch folgenden Artikel gefunden (betrifft Outlook 2000): http://support.microsoft.com/default...;en-us;Q242388 - aber das isses leider auch nicht.

Grüsse, Bernhard
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 14-02-2002, 15:48
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Habs mir ja gedacht.

Dann würde ich mich einfach der Mehrheit anpassen. Kannst ja Web und GMX noch checken.

Aber kommen die Mails dann nicht immer so an? Also auch von anderen Absenden?

Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen. Hab mein Outlook zwar super konfiguriert, aber im Endeffekt bin ich doch nur Outlook User und mehr nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Projektmanagement Damals und Heute
Projektmanagement Damals und HeuteWerfen Sie einen Blick auf das, was sich verändert hat, und entdecken Sie, wo die Zukunft dieses Gebietes hinsteuert.

18.01.2021 | Berni

Arbeitsmanagement-Tools
Arbeitsmanagement-ToolsWarum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt. Man schätzt, dass 25% eines durchschnittlichen Mitarbeiter-Tages durch ineffiziente Arbeit vergeudet werden.

11.12.2020 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Newsletter Script SuperWebMailer ansehen PHP Newsletter Script SuperWebMailer

Die webbasierte PHP Newsletter Software SuperWebMailer ist die optimale Lösung zur Durchführung eines erfolgreichen E-Mail-Marketings. Zur Nutzung des PHP Script-Pakets ist eine eigene Webpräsenz/Server mit PHP 5 oder neuer, MySQL 4 oder neuer und die

29.04.2021 mirko_swm | Kategorie: PHP/ Mail
OXID eShop

Mit OXID eshop bieten wir Ihnen eine modulare und skalierbare Internet Shopping Software mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

29.04.2021 eric.jankowfsky@ | Kategorie: PHP/ Shops
PHP-Login

Die Aufgabenstellung bestand darin, ein einfaches Login-Script zu erstellen, dass schnell und universell auf jeder Webseiten eingebaut werden kann. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Entwicklung eines universell einsetzbarem Modul für den Login und zur

05.04.2021 Wallhalla | Kategorie: PHP/ Kundenverwaltung
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:33 Uhr.