php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 13:56
Godfrey
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Godfrey ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 126
Godfrey ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Lies bitte nochmal mein vorriges Posting genau.

Und wenns sauber sein sollte OHNE Deine Bussineslogik zu verändern dann ist es so richtig:
PHP-Code:
function num_rows ()
{
    return 
mysql_num_rows($this->query);
}

function 
num_rows ($numrowsQuery)
{
    
$numrowsQuery == $this->num_rows mysql_num_rows($this->query) : $this->num_rows $numrowsQuery;

    return 
$this->num_rows;


Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:05
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Godfrey
Lies bitte nochmal mein vorriges Posting genau.

Und wenns sauber sein sollte OHNE Deine Bussineslogik zu verändern dann ist es so richtig:
PHP-Code:
function num_rows ()
{
    return 
mysql_num_rows($this->query);
}

function 
num_rows ($numrowsQuery)
{
    
$numrowsQuery == $this->num_rows mysql_num_rows($this->query) : $this->num_rows $numrowsQuery;

    return 
$this->num_rows;


Nur mal so "unauffällig" nachgefragt: was heißt "BuisnesslogiK"?!?


Und was deinen Hinweis auf den gleichen Bezeichner angeht:

Zitat:
Fatal error: Cannot redeclare num_rows() in /home/www/web8/html/base/basefacts.php on line 108
Weil in PHP kann man einen Funktionsnamen nur einmal vergeben...
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:10
Godfrey
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Godfrey ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 126
Godfrey ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hmmm, dann geht das bei Klassen in PHP wohl nicht...

Aber wie gesagt, hab in PHP noch nicht OO programmiert.

Du hast noch eine Möglichkeit es sauber zu machen...
Lass Deine Funktion unverändert und beim Aufruf der Funktion
PHP-Code:
$mysql->num_rows(); 
gibts einfach 0 als Parameter mit.
PHP-Code:
$mysql->num_rows(0); 
Bussineslogik ist das was Dein Code machen soll. Lernst aber dann sicher noch genauer in der Schule.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:17
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Godfrey
Hmmm, dann geht das bei Klassen in PHP wohl nicht...

Aber wie gesagt, hab in PHP noch nicht OO programmiert.

Du hast noch eine Möglichkeit es sauber zu machen...
Lass Deine Funktion unverändert und beim Aufruf der Funktion
PHP-Code:
$mysql->num_rows(); 
gibts einfach 0 als Parameter mit.
PHP-Code:
$mysql->num_rows(0); 
Bussineslogik ist das was Dein Code machen soll. Lernst aber dann sicher noch genauer in der Schule.
Hey, danke dir! - Das funktioniert perfekt!

Naja, dann bin ich schon mal gespannt, wie man mir "Buisnesslogik" erklären wird...

Wenn es nicht zuviel verlangt wäre, würd' ich mich freuen, wenn du mir noch bei meinem letzten Bug mit meiner MySQL-Klasse helfen könntest - den Thread findest du hier:

[Bug] MySQL-Klasse in anderer Klasse nutzen
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:40
Godfrey
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Godfrey ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 126
Godfrey ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hmmm, das sind 5 Seiten bereits mit seeehr viel Code und da ist doch ghost schon dran... dazu fehlt mir im Moment einfach die Zeit das erstmal durchzuarbeiten, vielleicht später wenn ich mehr Zeit habe.

Was mir noch bei Deinem Problem aufgefallen ist, dass Du keine Ahnung hast wie Funktionen wirklich arbeiten.

Will es Dir an einem Beispiel mal erklären, da ich glaube, dass Du nicht verstanden hast warum es so klappt.

PHP-Code:
class my_class{
...
   function 
my_function($var){
      echo 
$var;
   }
...
}

$var 100

   my_class
->my_function($var); 
Das sind nur Bruchteile des Codes und sicher auch nicht alles ganz korrekt. Aber es geht nur darum zu erklären wie Funktionen arbeiten, also Grundlage der Programmierung.

Die Varibale $var hat den Wert 100 bekommen. Diese Variable wird an die Funktion übergeben. Du liest nach wie vor $var, weisst aber, dass die Variable den Wert 100 hat.

Für den Interpreter ist das aber nur ein Synomym, der Interpreter liest an der Stelle:
PHP-Code:
my_class->my_function(100); 
Die Variable ist nur ein Bezeichner für den Programmierer die er im Code auch verändern kann, andere Werte zuweisen oder was auch immer. Für den Interpreter/Compiler ist das immer ein Zahlenwert den die Variable zu der Zeit enthält. Deshalb kann an der Stelle auch direkt ein Zahlenwert übergeben werden.

OK, auch der Funktionsaufruf ist für den Interpreter/Compiler nur eine Adresse, also auch ein "Zahlenwert". Aber hier geht es ja nur darum wie eine Variable für eine Funktion ausgewertet wird.
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:52
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Hmm, danke!

Aber ich hab's schon im anderen Thread geschrieben: der Fehler, der noch übrig war, war ganz einfach die Begrenzung von PHP - in C++ kann man ja Rücksprünge machen, z. B. in Zeile 5 eine Variable "test" mit dem Wert "blub" belegen, sofort ausgeben und 1000 Zeilen später kann ich festlegen, dass er an der Stelle, wo "test" ausgegeben wird, nicht "blub", sondern "bla" schreibt.

Beispiel: Ich schreib ein Programm für Windows, dass eine Variable "title" hat und den Fenstertitel auf "Area 51-Test" setzt, dann andere Dinge im Quellcode ausführen lassen und danach den Fenstertitel per Zugriff auf "title" in beispielsweise "Area 52-Test over" ändern und der Fenstertitel wird geändert.
In PHP ist sowas undenkbar, weil das den Quellcode stur abarbeitet und danach nicht mehr im Quellcode "zurückgehen" kann - und C++ kann das...
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:56
Godfrey
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Godfrey ist offline
Registriert seit: Jan 2005
Beiträge: 126
Godfrey ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Damit hast auch schon den Unterschied zwischen Interpreter und Compiler kennen gelernt... Na gut einen der Unterschiede...
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 05-03-2005, 14:58
Eagle
 Guest
Eagle
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Godfrey
Damit hast auch schon den Unterschied zwischen Interpreter und Compiler kennen gelernt... Na gut einen der Unterschiede...
Na also, dann bin ich ja doch nicht ganz so blöd wie ich dachte...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft haben
Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft habenSEO oder SEA? Warum SEO die besserer Methode ist.

01.10.2021 | Berni

Kundengewinnung und Kundenbindung
Kundengewinnung und KundenbindungVertrieb läuft doch immer persönlich. Das funktioniert nicht mit dem Internet! Wirklich?

24.09.2021 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

AdRotator Light ansehen AdRotator Light

AdRotator Light (kurz: "Arlight") ist ein kostenloser und spielend einfach zu bedienender AdServer in PHP.

18.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
WebCounter by Scripthosting.net ansehen WebCounter by Scripthosting.net

Der WebCounter von Scripthosting.net ist ein kostenloser Besucherzähler in PHP. Seine Daten speichert er in einer SQLite oder MySQL Datenbank ab.

17.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
Simple CMS PHP ansehen Simple CMS PHP

Simple CMS PHP is a very simple content management system. You just create a page content into the admin area and then copy the code for this content and paste it into the page of your website, where you want the content to appear. You do not need of any

01.10.2021 nevenov | Kategorie: PHP/ CMS
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.