php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 16:13
BigBen10
 Newbie
Links : Onlinestatus : BigBen10 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 6
BigBen10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Dateiarbeit mit *.csv

Hallo

Ich habe ein Problem:

Ich wollte ein kleines Statistik - Script schreiben, welches den Seitentitel einer Internetseite und die Anzahl der Zugriffe in eine Datei schreibt.
Beim nächsten Aufruf soll die Zugriffszahl in der richtigen Zeile erhöht werden und wieder gespeichert werden.
Soweit funktioniert das ganze ja auch.
Aber wenn das Script auf einer Seite ausgeführt wird, deren Seitentitel noch nicht in der Datei steht, soll eine neue Zeile mit dem neuen Seitentitel und einer null angefügt werden.
Dabei kommen allerdings die schlimmsten Ausdrucke in der Datei zustande.
Nach dem 3. Aufruf stimmt dann alles, aber vorher stehen 2 Zeilen Müll in der Datei.

Kann mir bitte irgendwer helfen?

Hier jetzt das Script:

PHP-Code:
<?php


   $fn 
"test.csv";
   
$stri $titel;
   
$erg 0;
   
$z 0;
   
$s 0;
   
$x 0;
   
$y 0;

  if (
file_exists($fn))
   {


   
//Datei auslesen
        
$inhaltdat file($fn);


   
// Wert und Position suchen
      
for($x=0;$x<count($inhaltdat);$x++)
      {
           
$inh explode("#",$inhaltdat[$x]);
           for(
$y=0;$y<count($inh);$y++)
           {
            if (
$inh[$y] == $stri)
            {
                 
$z $x;
                 
$s $y;
                 
$erg 1;
             }
            }
      }

  if (
$erg == 0)
  {
  
$nl chr(13) . chr(10);
  
$string "$titel#0$nl";
      
array_push($inhaltdat,$string);
      }


// Wert im Array aendern
      
$inh[1] = $inh[1] + ;
      
$inhaltdat[$z] = implode("#",$inh);

// Datei loeschen
   
unlink($fn);

// Werte in Datei schreiben
   
$fp fopen($fn,"w");
   
flock($fp,2);
   for(
$x=0;$x<count($inhaltdat);$x++)
      {
       
fputs($fp,$inhaltdat[$x]);
       }
   
flock($fp,3);
   }


?>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 16:26
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Dabei kommen allerdings die schlimmsten Ausdrucke in der Datei zustande.
Definiere.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 16:52
BigBen10
 Newbie
Links : Onlinestatus : BigBen10 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 6
BigBen10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Beim ersten Aufruf steht folgendes in der Datei: #1Das ist mein Test#0
Beim zweiten Aufruf:
#2#0
#1Das ist mein Test#0
Das ist mein Test#0

Beim dritten wird der Zähler in der letzten Zeile erhöht. usw.
Es sollte aber schon beim ersten Aufruf nur die letzte Zeile in der Datei stehen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 17:36
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

haste mal testausgaben gemacht, um den fehler einzugrenzen?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 17:57
BigBen10
 Newbie
Links : Onlinestatus : BigBen10 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 6
BigBen10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich habe viel probiert, aber nichts konkretes gefunden.
Ich denke, dass der Fehler vielleicht irgendwo zwischen Zeile 38 und 40 liegt, habe aber keine Ahnung warum.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 18:30
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich hab grad kein PHP-System zur Hand, folgendes Script ist also mit ziemlicher Sicherheit buggy - bitte selbst testen. ;)

PHP-Code:
<?php
$fn 
"test.csv";
$div "#";

if (!
file_exists($fn)) die("Datei $fn existiert nicht!");

//Datei auslesen
$inhalt file_get_contents($fn);

// Titel suchen
$offset strpos($inhalt$titel.$div) + strlen($titel.$div);

// Inhalt ändern
if ($offset === FALSE)
  
$inhalt .= $titel."#1#".chr(13).chr(10);
else {
    
$next_div strpos($inhalt$div$offset);
    
$anzahl substr($inhalt$offset$next_div-$offset);
    
$suffix substr($inhalt$next_div);
    
$inhalt substr($inhalt0$offset).($anzahl+1).$suffix;
}

// zurückschreiben
file_put_contents($fn$inhalt);
?>
Das hat nicht mehr viel mit deinem Ansatz gemein, aber der ist imho ein Kanonenschuß auf einen Spatz. Mit Arrays hantieren lohnt sich hier nämlich nur, wenn du tausende Datensätze haben wirst. (Lexikografisch sortiert -> schneller Zugriff)

Beachte, dass obiges Script kein Locking enthält!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 18:38
BigBen10
 Newbie
Links : Onlinestatus : BigBen10 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 6
BigBen10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke onemorenerd,

aber ich wollte schon mein Ansatz mit Arrays verwenden( soll auch für größere Sites sein).
Vielleicht hilft es mir aber trotzdem!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 19:59
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Okay, verstehe. Muß es denn unbedingt CSV sein; ständig? Denn mit un/serialize() gehts schneller und wenn die Titel die Arraykeys sind, hast du mit drei Zeilen das Script komplett.
PHP-Code:
$inhalt unserialize(file_get_contents($fn));
$inhalt[$titel] = $inhalt[$titel] + 1;
file_put_contents($fnserialize($inhalt)); 
Für den Export könnte man den Array nach dem Einlesen mittels fputcsv() ausgegeben.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 20:06
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wenns auch für größere seiten sein soll, dann wirst du mit ner txt-datei schnell an deine Grenzen stoßen. Da brauchst wahrscheinlich ne SQL-anbindung.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 21:46
BigBen10
 Newbie
Links : Onlinestatus : BigBen10 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 6
BigBen10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank für eure Hilfe,

die Idee den Titel als Key für das Array zu nehmen ist wirklich gut, doch löst mein Problem auch nicht.
Ich will mehrere Informationen über eine Seite wirklich in eine Zeile schreiben und mehrere Zeilen (für mehrere Seiten) in eine Datei.
Das ist mein Problem, wie ich oben schon sagte, funktioniert das ja auch, nur nicht wenn eine neue Seite (Zeile) hinzukommt.

Habt ihr denn irgendeinen Fehler in meinem Script gefunden, der den obengennanten Fehler hervorruft?
Bitte guckt es euch noch mal an!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 14-03-2005, 22:59
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard Re: Dateiarbeit mit *.csv

PHP-Code:
   ....

   
// Wert und Position suchen
  
for($x=0;$x<count($inhaltdat);$x++) {
    
$inh explode("#",$inhaltdat[$x]);
    for(
$y=0;$y<count($inh);$y++) {
      if (
$inh[$y] == $stri) {
        
$z $x;
        
$s $y;
        
$erg 1;
      }
    }
  }

  if (
$erg == 0) { ... }

  
// Wert im Array aendern
  
$inh[1] = $inh[1] + ;
  
$inhaltdat[$z] = implode("#",$inh);

  .... 
Überlege mal, was $inh enthält, nachdem die FOR-Schleife durch ist und das IF-Statement nicht betreten wurde (weil der Titel gefunden wurde). Ja richtig, die letzte Zeile deiner Datei. Das ist aber nicht unbedingt die, in der du den Zähler erhöhen willst.
Ändere den Zähler besser direkt in dem Moment, in dem du ihn findest. Also in der inneren Schleife.

Alle Angaben ohne Gewähr, ich kann deine Motivation, diesen Weg zu gehen, nicht nachvollziehen. Besser wäre ein Array von Arrays, etwa so:
PHP-Code:
daten = array(
  
'titel1' => array('anz''foo''bar'),
  
'titel2' => array('bla''blub'),
  ....
  
'titeln' => array('fin')
); 
Diesen mit un/serialize() behandeln und du wirst dein Script auch in einem Jahr noch verstehen.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 19-03-2005, 15:21
BigBen10
 Newbie
Links : Onlinestatus : BigBen10 ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Beiträge: 6
BigBen10 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ich habe es endlich geschafft!
Das Script funktioniert jetzt so wie es soll ohne Probleme.
Hier jetzt die fertige Version:

PHP-Code:
<?php


   $fn 
"test.csv";
   
$stri $titel;
   
$erg 0;
   
$z 0;
   
$s 0;
   
$x 0;
   
$y 0;

  if (
file_exists($fn))
   {


   
//Datei auslesen
        
$inhaltdat file($fn);


   
// Wert und Position suchen
      
for($x=0;$x<count($inhaltdat);$x++)
      {
           
$inh explode("#",$inhaltdat[$x]);
           for(
$y=0;$y<count($inh);$y++)
           {
            if (
$inh[$y] == $stri)
            {
                 
$z $x;
                 
$s $y;
                 
$erg 1;
             }
            }
      }

  if (
$erg == 0)
  {
  
$nl chr(13) . chr(10);
  
$string "$titel#0#$nl";
      
array_push($inhaltdat,$string);
   
$z=(count($inhaltdat)-1);
      }


// Wert im Array aendern
        
$inh explode("#",$inhaltdat[$z]);
      
$inh[1] = $inh[1] + ;
      
$inhaltdat[$z] = implode("#",$inh);

// Datei loeschen
   
unlink($fn);

// Werte in Datei schreiben
   
$fp fopen($fn,"w");
   
flock($fp,2);
   for(
$x=0;$x<count($inhaltdat);$x++)
      {
       
fputs($fp,$inhaltdat[$x]);
       }
   
flock($fp,3);
   }


?>
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 27-05-2013, 23:32
kladih
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kladih ist offline
Registriert seit: May 2013
Beiträge: 1
kladih befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wink Vielleicht geht es auch so

Ich glaube dein Problem hättest du auch mit einem break hinter $erg=1; lösen können!
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 28-05-2013, 00:09
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum arbeitest du eigentlich nicht mit fgetcsv() und fputcsv()? Die Funktionen gibts ja nicht aus reinem Jux.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 28-05-2013, 09:30
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

@kladih Meinst du, dass ihn das nach 8 Jahren noch interessiert? Immer diese Leichenschänder
__________________
gruss Chris

Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stoeren, der's gerade tut."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:35 Uhr.