php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 15:00
Katharina
 Guest
Katharina
Beiträge: n/a
Standard 2 SQL Abfragen verbinden oder mit hilfe von code minimieren?

Hallo

ist sowas möglich?
Ich habe zwei Abfragen die ich nachher mittels WHILE weiterverarbeite:
SELECT * FROM termin WHERE termin1 LIKE '% %'
(Soll mir alle Einträge zeigen die mehr als aus einem Wort bestehen)
und
SELECT * FROM termin WHERE termin1 NOT LIKE '% %'
(Soll mir alle Einträge zeigen die aus einem Wort bestehen)

Leider benötigt dies doch recht viele SQL Abfragen was ich verhindenr möchte.
Kann ich diese irgendwie verbinden, dass er in der WHILE nachher zuerst die mit mehreren wörtern (also mit mind. einem Leerschlag) ausgibt und danach die anderen, oder kann ich irgendwie eine Abfrage machen und in der WHILE die beiden in eine Variabel speichen so das ich nachher irgendwie via PHP code etwas ähnliches wie mti der while hinbekomme? Also pro durchgang ein wort ausgibt?

Gruss

Katharina
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 15:04
prego
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : prego ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Herborn
Beiträge: 1.609
prego ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hmm,

was möchtest du denn genau machen?

Weil diese beiden Abfragen schliesen sich gegenseitig aus.
Vielleicht wäre eine "SELECT * FROM termin" besser, um dann nachher in PHP zu prüfen, wer ein Leerzeichen hat und wer nicht.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 15:06
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wie wärs die Anfragen mittels AND zu verknüpfen ? Geht ja bei beiden um die gleiche Tabelle.
Schau mal bei mysql.org rein.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 15:08
Katharina
 Guest
Katharina
Beiträge: n/a
Standard

Hallo zusammen

@jahlives Ich denke du hast das Problem noch nciht ganz verstanden Ich benötige alle ausgaben aus der tabelle nur eben getrennt (da hilft and weniger )

@prego ja das wäre das beste nur wie bekomme ich in der WHILE zwei variabeln einmal mit denen mit leerzeichen also mehreren worten und einmal die anderen?
Und vorallem wie bekomme ich nachher eine while oder ähnliches mit den beiden variabeln hin?

gruss

Katharina
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 15:12
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Salut Katharina

habe zu wenig genau gelesen. Denn diese beiden Bedingungen werden wohl niemals zusammen true sein.
Du möchtest alle Felder haben die entweder ein Wort oder mehrere enthalten ? Dann vielleicht doch mit OR...
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 15:17
Katharina
 Guest
Katharina
Beiträge: n/a
Standard

Hallo jahlives

Wenn dies nicht zusammen geht möchte ich folgendes erreichen (weiss nur nicht wie ich das machen kann)

Ich mache eine SQL Abfrage die mir alle dinge aus der Tabelle liest.
Mit while wird die Abfrage bearbeitet. Ich hätte nun gerne das er in der WHILE mir zwei variabeln erstellt. Eine mit allen Einträgen drin die mehrere wörter in der Spalte termin1 haben und eine die nur ein Wort haben.

Danach würde ich gerne zweimal eine art while mit den variabeln machen die für jeden eintrag einmal durchloffen werden die in der var sind. Schön wäre es wenn ich direkt dort auch mit den db werten arbeiten könnte.
Also z.B.
$varMitMehrerenWorten="Test5 test6|beschreibung"
$varMitMehrerenWorten="Test8|beschreibung"
Also das er z.b. hinter dem | die beschreibung anhängt (ist ein DB feld)

Gruss

Katharina
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 16:08
prego
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : prego ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Herborn
Beiträge: 1.609
prego ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

also eine Möglichkeit wäre folgende, zum Beispiel mit substr_count();

PHP-Code:
<?php

$withspaces 
= array();
$nospaces = array();

$query "SELECT * FROM termin";

$result mysql_query($query);

while(
$data mysql_fetch_array($result)){
  if(
substr_count($data['termin1']," ")){
    
$withspaces[] = $data['termin1'];
  }else{
    
$nospaces[] = $data['termin1'];
  }
}
?>
danach hast du dann zwei Arrays die du jeweils mit einer Schleife durchlaufen kannst.

PHP-Code:
<?php
//Nur ein Beispiel
while($wert pos($withspaces)){
  echo 
$wert;
  
next($withspaces);
}
reset($withspaces);
?>
natürlich kannst du auch jede Schleife deiner Wahl benutzen.

Geändert von prego (23-05-2005 um 16:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 16:19
Katharina
 Guest
Katharina
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Danke erstmal für deine Antwort.
Kann ich dies irgendwie verändern das ich da zwei Werte habe wie beschrieben? Also das ich in der ersten WHILE zur Abfrage jeweils noch das Feld beschreibung mit integriere so das ich irgendwie noch eine variabel dann hier habe für die behscirebung?:
PHP-Code:
<?php
//Nur ein Beispiel
while($wert pos($withspaces)){
  echo 
$wert;
  
next($withspaces);
}
reset($withspaces);
?
Gruss

Katharina
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 16:26
prego
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : prego ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Herborn
Beiträge: 1.609
prego ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

naja, das kommt drauf an wie du die werte durchlaufen willst.

entweder:

PHP-Code:
//pseudo-code
while($withspaces){
  while(
$nospaces){

  }

oder
PHP-Code:
//pseudo-code
while($withspaces){

}
while(
$nospaces){


Beide Arrays gleichzeitig durchlaufen macht nur sinn, wenn sie gleich lang sind....

also sowas hier:
PHP-Code:
while(pos($withspaces) && pos($nospaces)){
  
$wert1 pos($withspaces);
  
$wert2 pos($nospaces);

  
//.... 

  
next($withspaces);
  
next($nospaces);


Sowie dann eine Array "zuende" ist, stoppt die Schleife.

Aber was willst du genau machen?
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 16:30
Katharina
 Guest
Katharina
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

UPS Sorry ich denke da hab ich mich falsch ausgeruckt.
Ich meinte schon so wie in deiner ersten beschreibung.
Jedoch hat die tabelle nicht nur die spalte termin1 sondern auch beschreibung.
und diese hätt ich gerne noch mitgespeichert für den durchgang in der jeweiligen schleife.
Ist es da das beste wenn ich einfach einen zweiten array mit beschreibung anlege?

Gruss

Katharina
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 16:42
prego
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : prego ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Herborn
Beiträge: 1.609
prego ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

entweder das, oder du nutzt einen mehrdimensionalen Array

Bsp:
PHP-Code:
<?php

$withspaces 
= array();
$nospaces = array();

$query "SELECT * FROM termin";

$result mysql_query($query);

while(
$data mysql_fetch_array($result)){
  if(
substr_count($data['termin1']," ")){
    
$withspaces[] = array($data['termin1'],$data['beschreibung']);
  }else{
    
$nospaces[] = array($data['termin1'],$data['beschreibung']);
  }
}

//Nur mal zu Kontrolle die der Array dann aussieht
echo "<pre>".print_r($withspaces)."</pre>";


//Zugriff auf die Wert dann:
while($wert pos($withspaces)){
  echo 
"Termin: ".$wert[0]."<br>Beschreibung: ".$wert[1];
  
next($withspaces);
}
reset($withspaces);

?>
so müsste das klappen....
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 23-05-2005, 16:45
Katharina
 Guest
Katharina
Beiträge: n/a
Standard

Super du bist ein genie herzlichen Dnak! Werde dies noch etwas ausschmücken udn dann testen ob dies geht. Wenn nun mein preg_replace problem noch weg ist bin ich wunschlos glücklich *g*

Gruss

Katharina
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ContentLion - Open Source CMS ansehen ContentLion - Open Source CMS

ContentLion ist ein in PHP geschriebenes CMS, bei dem man Seiten, Einstellungen usw. in Ordnern lagern kann

22.08.2019 stevieswebsite2 | Kategorie: PHP/ CMS
Adsman Pro - Werbe-Manager V.1.1.0

Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebigem Format, Textanzeigen und Page-Peels mit umfangreichen Text und Flash-Effekte.

30.07.2019 rhs | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

30.07.2019 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.