php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:28
churcher
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : churcher ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 245
churcher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ordner + Unterordner erstellen

hallo zusammen!

habe ein problem auf einen schlag einen ordner und zugleich den dazugehörigen unterordner zu erstellen.

hier mein vereinfachter code

PHP-Code:
$max='IRGEND EIN WERT';

$greatordner_1=' '.$domainpfad.'/pic/'.$max.' ';
mkdir($greatordner_10777);
chmod($greatordner_10777);

$unterordner_2=' '.$domainpfad.'/pic/'.$max.'/UNTERORDNER';
mkdir($unterordner_20777);
chmod($unterordner_20777); 

der hauptordner ist kein problem funktioniert auch, aber beim unterordner bekomme ich folgende meldung

PHP-Code:
Warningmkdir(): SAFE MODE Restriction in effectThe script whose uid is 
10490 is not allowed to access 
/var/home/user/www/pic/2 owned by uid 
33 in 
/var/home/user/www/file.php on line 18

Warning
chmod(): Unable to access /var/home/user/www/pic/2/aa 
in 
/var/home/user/www/file.php on line 18

Warning
chmod(): No such file or directory in /var/home/user/www/file.php on line 18 
kann mir wer verraten warum???

Geändert von churcher (22-06-2005 um 00:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:32
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

http://de2.php.net/features.safe-mode erklärt die welt.
übrigens, was hat das leerzeichen im pfad für einen sinn?
hast du dir den pfad mal ausgeben lassen, der du zusammenstellst?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:38
churcher
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : churcher ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 245
churcher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

safemode ist ja auf off

leerzeichen war nur schreibfehler vo mir, sorry
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:39
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
safemode ist ja auf off
wetten, du bist der einzige, der diese meinung vertritt?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:41
churcher
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : churcher ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 245
churcher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hast recht, ist ja ein anderer server, war jetzt auf meinen vertieft, kann man dies irgendwie umgehen??
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:44
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dein erstes und grösstes Problem ist der aktivierte SafeMode in deinem Webspace. Im PHP Man wird nahegelegt mkdir() bei aktiviertem SafeMode nicht zu verwenden. Schau mal hier im
Manual zum Thema nach.
Einen Workaround gibt es so wie ich es gelesen leider nicht. Kontaktiere mal deinen Provider und bitte ihn höflich darum den SafeMode auszuschalten (ob er's tut steht in den Sternen). Ich habe es gerade mal mittels ini_set() versucht --> funzt leider ned.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:45
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

zeig mal bitte die ausgabe von
PHP-Code:
<pre><?php 
var_dump
($greatordner_1); 
var_dump($greatordner_2);
?></pre>
direkt nach der deklaration von $greatordner_2

p.s. jahlives - was hätte safe mode dann für einen sinn, wenn man es mittels ini_set() aushebeln könnte?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 00:48
churcher
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : churcher ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 245
churcher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
string(40"/var/home/user/www/pic/2"
string(43"/var/home/user/www/pic/2/aa" 
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 07:58
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Versuch doch mal

PHP-Code:
$ordner $domainpfad.'/pic/'.$max.'/UNTERORDNER';

exec("mkdir -p ".$ordner); 
Vorher solltest du mal mittels phpinfo() nachsehen wo dein safe_mode_exec_dir liegt, da könnte obengenanntes funktionieren.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 11:47
churcher
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : churcher ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 245
churcher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hi, funktioniert leider auch nicht

safe_mode_exec_dir liegt auf -> /usr/local/php/bin/
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 11:54
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@penizilin
Zitat:
p.s. jahlives - was hätte safe mode dann für einen sinn, wenn man es mittels ini_set() aushebeln könnte?
War nur ein Versuch. Aber man kann ja einige Dinge mit ini_set() ändern, drum habe ich es mal probiert --> nun denn bin ich schlauer geworden.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 12:13
Skaschy
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Skaschy ist offline
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Bad Wörishofen (Allgäu)
Beiträge: 584
Skaschy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Skaschy eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Alternative: FTP.

Find ich auch praktischer, aber: Ansichtssache
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 12:43
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von churcher
hi, funktioniert leider auch nicht

safe_mode_exec_dir liegt auf -> /usr/local/php/bin/
Da könntest du (je nach Provider) allerdings glück haben das die den für deine Domain ändern.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 22-06-2005, 12:49
churcher
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : churcher ist offline
Registriert seit: Aug 2001
Beiträge: 245
churcher ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@Skaschy FTP bringt ja hier nichts da der kunde einen datensatz anlegt und hier soll dann automatisch der ordner inkl. unterordner erstellt werden.

werd mal beim provider anfragen, hatte mir gedacht man kann das irgendwie umgehen, leider doch nicht

lg
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 29-09-2008, 18:49
Neckar
 Newbie
Links : Onlinestatus : Neckar ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 15
Neckar ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo zusammen,
ich hätte da auch ein Problem, und wäre da sehr dankbar, wenn mir jemand helfen könnte.

Dies ist mein momentanees Uplod ssript, dass ich gerne auch in dem Sinn erweiter hätte, dass man Ordner und beliebige Unterordner stellen kann, wo dann die jeweilgigen Bilder eingefügt werden können.

Wie müsste das denn dann im Endeffekt aussehen? Im Moment liegt dieses Script in einem geschützten Bereich. Die Bilder Ordner selbst, aber ausserhalb des geschützten Bereiches. Die Bilde hochladen, alles so weit klappt perfekt, nur die Ordner selbst, weil ja immer wieder neue dazu kommen, auch Unterordner, die muß ich bis jetzt noch per FTP erstellen.


Ich habe zwar das script schon gesehen, wo hier angezeigt wurde mit diesen "$geratordner", aber ich blick da leider nicht durch.

Ich darf schon jetzt ganz lieben Dank für jegliche Unterstüzung sagen.


Gruß
Neckar

----------------------------------------------------------------------------------

<?include("kopf.php")?>
<?php
$sendbutton = $_REQUEST['sendbutton'];
$ordner = $_REQUEST['ordner'];
$resize = $_REQUEST['resize'];


if ( $sendbutton == 'Datei hochladen' )
{

if ( $ordner == "anim" ) { $zielpfad = "../_animierte_gifs"; }
elseif ( $ordner == "allgem" ) { $zielpfad = "../_allgemeine_bilder"; }
elseif ( $ordner == "privat" ) { $zielpfad = "../_private_bilder"; }
else { $datei1 == ''; }

$dateitmpname1 = $_FILES['datei1']['tmp_name']; // Temporärer Dateiname inkl. absoluter Pfad
$dateiname1 = $_FILES['datei1']['name']; // Original Dateiname
$dateityp1 = $_FILES['datei1']['type']; // Dateityp
$dateigroesse1 = $_FILES['datei1']['size']; // Dateigröße
}

if ( $dateigroesse1 > 0 AND $sendbutton )
{

if ( file_exists("$zielpfad/$dateiname1") ) { unlink("$zielpfad/$dateiname1"); }

if ( $resize >1 )
{
list($breite, $hoehe) = getimagesize($dateitmpname1);
$faktor = round($breite/$resize,2);
$neue_breite = $resize;
$neue_hoehe = round($hoehe/$faktor,0);

$image_p = imagecreatetruecolor($neue_breite, $neue_hoehe);
$image = imagecreatefromjpeg($dateitmpname1);
imagecopyresampled($image_p, $image,0,0,0,0,$neue_breite,$neue_hoehe,$breite,$hoehe);

imagejpeg($image_p,"$zielpfad/$dateiname1", 100);
}

else
{
copy ( $dateitmpname1, "$zielpfad/$dateiname1" );
}

chmod ("$zielpfad/$dateiname1", 0644);
$message = "Datei $dateiname1 wurde hochgeladen.";
}

if ( $dateigroesse1 <= 0 AND $sendbutton )
{
$message = "Dateifehler";
}

?>


<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Strict//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-strict.dtd">
<html>
<head>
<title>Adminmenu</title>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=iso-8859-1">

<link href="../css/erdlings_style.css" rel="stylesheet" type="text/css">


</head>

<body>

<!------------------Upload Anfang----------------------------!>

<table width="100%" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
<tr>
<td width="45%" valign="top">

<form enctype="multipart/form-data" action="admin.php" method="post">

<font class="normal">Datei hochladen.&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;
<input name="datei1" type="file">

<br style="line-height:52px"/>

Upload in den Ordner</font>
<select name="ordner" size="1">
<option value="anim">Animierte Gifs</option>
<option value="allgem">Allgemeine Bilder</option>
<option value="privat">Private Bilder</option>
</select>

<br />&nbsp;<br />

<font class="normal">Bild automatisch verkleinern (nur für JPG's). <br /> Neue Breite:
<input type="radio" name="resize" value="400"> 400px
<input type="radio" name="resize" value="300"> 300px
<input type="radio" name="resize" value="200"> 200px
<input type="radio" name="resize" value="100"> 100px
<input type="radio" name="resize" value="0" checked> Original </font>

<br />&nbsp;<br />

<input type="submit" name="sendbutton" value="Datei hochladen">

</form>

<br />

<font color="red"><? echo "$message"; ?></font>

</div>

</td>
<td width="5%" valign="top">&nbsp;</td>
<td width="45%" valign="top" class="normal">
Datei Upload. <br />
Über diese Seite bitte nur Dateien mit geringer Größe hochladen. Große Dateien
(>300kb) möglichst über FTP hochladen. Bilder und Videos müßen in das Ausgabeformat
der Seite passen. Maximal empfohlene Bildbreite 400 Pixel. Groß/Kleinschreibung wird
unterschieden, d.h. ein Bild mit dem Namen bild123.jpg wird nicht unter dem Namen
BILD123.JPG gefunden.
</td>
</tr>
</table>

<!-------------------Upload Ende----------------------------------!>
__________________
Gruß
Neckar:-)
http://www.schoeneshaus-chat.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Newsmanager

Der Newsmanager ist ein Newssystem und Newsletter in einem. Mit WYSIWYG Editor und E-Mail import aus einer bestehenden MySql Datenbank sowie dynamische Kategorien / Themen Filter.

11.09.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ News
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

11.09.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Webservice
ContentLion - Open Source CMS ansehen ContentLion - Open Source CMS

ContentLion ist ein in PHP geschriebenes CMS, bei dem man Seiten, Einstellungen usw. in Ordnern lagern kann

22.08.2019 stevieswebsite2 | Kategorie: PHP/ CMS
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:56 Uhr.