php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 15:09
pittiplatschi
 Newbie
Links : Onlinestatus : pittiplatschi ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 38
pittiplatschi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard PHP Formular Problem

hallo...

ich habe einmal folgende frage, bzw folgendes problem....und kein plan, wie ich das realisieren kann.

ich möchte auf der seite gern folgendes machen.

zunächst soll der user eine anzahl eingeben, d.h. wie oft dann das formular kommt. (nicht fragen wozu, hat scho sein sinn ;-) )
nachdem er die anzahl eingegeben hat, soll dann halt so oft ein formular kommen. bzw ein formular, aber halt indirekt soviele wie eingegeben. aber zum schluss nur ein submit button...
aber, jedes formular soll eine identifikation haben,
welches formular es ist, also das man formular 2 und 3 z.b. unterscheiden kann.
nun ist auch in jedem formular auch nicht nur ein, sondern mehrere <input>´s, diese sollen dann auch namentlich unterschieden werden,
so soll z.b. vom ersten formular ein <input> heissen : input1a
vom ersten forumlar dann ein zweites <input> heissen : input1b

vom zweiten dann halt : input2a
und : input2b

usw....

nachdem man dann den submit button gedrückt hat, sollen die werte,
die zuvor eingegeben wurden, auch in das formular eingetragen werden.
also es soll genaudasselbe formular sein, nur halt mit den automatisch ausgefüllten <input>´s

der sinn besteht darin, das ich neben den <input>´s auch andere werte anzeigen will,
die sich dann aus den eingegebenen ergeben....

Hier hab ich ein kleines Beispiel, ist zwar dann nicht der zweck welches meines haben soll, aber das prinzip ist das selbe....

versteht ihr was ich meine...?

wäre echt super, wenn ihr da nen plan habt, wie man das realisieren kann...

Geändert von pittiplatschi (19-09-2005 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 15:26
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: PHP Formular Problem

willst du jetzt ein formular mit dynamischer feldanzahl - oder mehrere formulare auf einer seite? letzteres halte ich für weitgehend sinnfrei ...


außerdem sehe ich nicht, wo das problem liegen soll.
x inputs in abängigkeit von einer zählvariable in einer schleife zu generieren, sollte doch wohl kein problem sein?

zum übernehmen von formularinhalten in ein formular auf der folgeseite entweder sessions, oder affenformular.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 15:38
pittiplatschi
 Newbie
Links : Onlinestatus : pittiplatschi ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 38
pittiplatschi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich dachte ich habe es gut beschrieben was ich will....

also: ich möchte mehrere formulare, auf einer seite. bessergesagt,
ein formular, was dann mehmals den hauptteil enthält. siehe der link oben.
die feldanzahl in dem hauptteil ist immer gleich groß....

nun weis ich aber nicht, wie ich die einzelnen <input>´s ansprechen soll,
da der name zuvor in abhängigkeit der anzahl generiert wurde...
PHP-Code:
//Zuvor ist noch ein form, was nach der anzahl fragt.....
for($f=1;$f<=$_POST["anzahl"];$f++)
      {
echo 
"
<table width=100% heigth=100% border=1>
<form action=$PHP_SELF method=post>
<input type=hidden name=step value=2>
<input type=hidden name=anzahl value="
.$_POST["anzahl"]."><td>";

echo 
"
<input size=10 name=\"form"
.$f."[a]\" value=\"form".$f."[a]\"> + 
<input size=10 name=\"form"
.$f."[b]\" value=\"form".$f."[b]\"> + 
<input size=10 name=\"form"
.$f."[c]\" value=form".$f."[c]> =
$ergebnis"
;
// Bei den Values weis ich nich, wie ich diese in abgängigkeit benennen
//muss, damit diese dann die werte, der zuvor in das form eingetragen
//werte, übernehmen
if(!$ergebnis)echo "Hier sollte das richtige ergebnis stehen";
echo 
"</table>";
       }
echo 
"<td colspan=2 align=center valign=center>
<input type=submit value=weiter></form>
<a href=$PHP_SELF>Startseite</a></td></tr>"

hoffe jetz is es klarer?

mfg
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 16:06
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pittiplatschi
also: ich möchte mehrere formulare, auf einer seite. bessergesagt,
ein formular, [...]
wow, auch im zweiten erklärungsversuch schaffst du es noch, dir innerhalb von ein und demselben atz zu widersprechen.

Zitat:
nun weis ich aber nicht, wie ich die einzelnen <input>´s ansprechen soll, da der name zuvor in abhängigkeit der anzahl generiert wurde...
als ob wir das nicht schon oft genug gehabt hätten ...

struktur von $_POST mit print_r o.ä. anschauen, analysieren, verstehen, glücklich sein.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 18:25
pittiplatschi
 Newbie
Links : Onlinestatus : pittiplatschi ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 38
pittiplatschi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von wahsaga
wow, auch im zweiten erklärungsversuch schaffst du es noch, dir innerhalb von ein und demselben atz zu widersprechen.
wenn du mir jetzt sagst, wo ich mich da widersprochen habe, bin ich glücklich. dir ist bewusst was ich meine?
ein formular ist bei mir durch einen anfangs tag [form] und einem endtag [/form] definiert.... gibt nun der user eine zahl von 3 ein, gibt es diese tags auch nur einmal, aber den hauptteil, also immerwieder die inputs, gibt es dann 3mal.... !
kleines beispiel?
so ist der quelltext wenn man 1 (eins) eingegeben hat!
Code:

<form action=/formular.php method=post>
<input name="form1[1]" value="form1[1]"> 
<input name="form1[2 ]" value="form1[2 ]">
input type=submit value=weiter>
</form>
so ist der quelltext wenn man 3 (drei) eingegeben hat!
Code:

<form action=/formular.php method=post>
<input name="form1[1]" value="form1[1]"> 
<input name="form1[2 ]" value="form1[2 ]">
<input name="form2[1]" value="form2[1]"> 
<input name="form2[2 ]" value="form2[2 ]">
<input name="form3[1]" value="form3[1]"> 
<input name="form3[2 ]" value="form3[2 ]">
input type=submit value=weiter>
</form>
und, siehst du den unterschied? und ich kann trotzdem kein widerspruch in meinem geschriebenen sehen....

Zitat:
als ob wir das nicht schon oft genug gehabt hätten ...

struktur von $_POST mit print_r o.ä. anschauen, analysieren, verstehen, glücklich sein.
jo, das hatte ich auch schon öfters bei euch, das einem so freundlich geholfen wurde.... das man sich da leicht verarscht vorkommt scheint euch super moderatoren auch nicht wirklich zu interessieren, oder?

woher soll ich wissen, das ich bei diesem problem gerade nach print_r o.ä. suchen soll????

naja.... vielen dank....

Geändert von pittiplatschi (19-09-2005 um 18:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 18:31
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von pittiplatschi
wenn du mir jetzt sagst, wo ich mich da widersprochen habe, bin ich glücklich.
Zitat:
also: ich möchte mehrere formulare, auf einer seite. bessergesagt, ein formular, [...]
Zitat:
ein formular ist bei mir durch einen anfangs tag [form] und einem endtag [/form] definiert....
echt?
bei mir ist's immer <form ...> ... </form>
Zitat:
woher soll ich wissen, das ich bei diesem problem gerade nach print_r o.ä. suchen soll?
woher soll ich wissen, dass es an grundkenntnissen mal wieder vollkommen mangelt, und man deshalb beim erklären bei null anfangen sollte?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19-09-2005, 18:45
pittiplatschi
 Newbie
Links : Onlinestatus : pittiplatschi ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 38
pittiplatschi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von wahsaga
echt?
bei mir ist's immer <form ...> ... </form>

woher soll ich wissen, dass es an grundkenntnissen mal wieder vollkommen mangelt, und man deshalb beim erklären bei null anfangen sollte?
super, kann ich nich ahnen, das das forum auch kein html versteht, dann kann ich es auch so <form>...</form> schreiben.....

nochmal

Zitat:
ich möchte mehrere formulare, auf einer seite. bessergesagt,
ein formular,
was dann mehmals den hauptteil enthält. siehe der link oben.
die feldanzahl in dem hauptteil ist immer gleich groß....
wer auch weiter lesen kann, ist klar im vorteil......

also meine session hier im forum ist damit beendet...... vergrauelt euch ruhig weiter durch solche sachen die nutzer.... es gibt sicher viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeelllllleeeeee andere foren, wo einem freundlicher geholfen wird......
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.