php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 05-12-2005, 21:19
Karl Blau
 Newbie
Links : Onlinestatus : Karl Blau ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 5
Karl Blau ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Safe Mode auf Rechenzentrum

Hi,

ich versuche gerade ein Wiki auf einem Webserver in einem Rechenzentrum zum Laufen zu kriegen. Soweit klappt das auch alles, bis auf die Sache mit den Uploads von Images (das sind bei Wikis Dateien allgemein).

Ich bekomme eine Meldung, dass Safe Mode aktiviert ist und dazwischenfunkt.

Auf den Infoseiten des Rechenzentrums habe ich folgendes gefunden:

Für den Fall, daß die Einschränkungen des Safe Mode umgangen werden müssen (z.B. um Dateien zu schreiben o.ä.), auf Oracle-Datenbanken zugegriffen oder PHP5 genutzt werden soll, stehen auch eigenständige PHP-Script-Interpreter zur Verfügung. Solche Scripts sind dann ganz normale CGIs (mit der Endung .cgi) wie oben beschrieben. Um den PHP-Script-Interpreter zu laden, muß die erste Zeile #!/usr/machine/bin/php-cgi lauten (bzw. #!/usr/machine/bin/php5-cgi falls explizit PHP5 genutzt werden soll). Der alte Pfad (also wenn in der ersten Zeile nur #!/usr/machine/bin/php steht) funktioniert derzeit noch in gleicher Weise, wird aber aus Gründen der Kompatibilität zu anderen Script-Interpretern mit Wechsel auf PHP5 auf einen für CGIs ungeeigneten PHP-Script-Interpreter verweisen. Alte PHP-CGI-Scripts sollten daher an den neuen Pfad angepasst werden.


Was sagt mir das genau? In welche Datei muss ich wo genau #!/usr/machine/bin/php-cgi einfügen? Etwa in jede php Datei des Wikis, dass mit Safe Mode Probleme hat?

Ich habe eine Test-php Datei geschrieben, die macht immernoch Probleme:
#!/usr/machine/bin/php-cgi


+++ DATEIBEGINN +++

#!/usr/machine/bin/php
<?php

// Check for safe mode
if( ini_get('safe_mode') ){
echo('SAFE-MODE');
// Do it the safe mode way
}else{
echo('NO SAFE-MODE');
// Do it the regular way
}

define('FILE_APPEND', 1);
// define('LOCK_EX', 2); - constant defined in PHP, is 2 as well

function file_put_contents($filename, $data, $flags = 0, $f = FALSE)
{
if(($f===FALSE) && (($flags%2)==1)) $f=fopen($filename, 'a'); else if($f===FALSE) $f=fopen($filename, 'w');
if(round($flags/2)==1) while(!flock($f, LOCK_EX)) { /* lock */ }
if(is_array($data)) $data=implode('', $data);
fwrite($f, $data);
if(round($flags/2)==1) flock($f, LOCK_UN);
fclose($f);
}
$stuff = 'This is some text';
echo('Attempting to write...');
if(file_put_contents('file', $stuff) > 0) {
echo('done!<br />');
} else {
echo('failed!<br />');
}
?>

+++ DATEIENDE +++


Bin absoluter PHP-Neuling und auch in diesem Forum neu.

Würde mich über eine Antwort freuen.


Gruss, Karl
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 05-12-2005, 22:07
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

IMHO mit #!/usr/machine/bin/php-cgi kannst du nur auf der Konsole ausführen, der Webserver macht nicht mit. Ich glaube auf php.net schon mal drüber gelesen, in einer User Contributed Notes, such mal, IMHO ist auch eine Lösung dabei.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 05-12-2005, 22:57
Karl Blau
 Newbie
Links : Onlinestatus : Karl Blau ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 5
Karl Blau ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich glaub ich spinne:

ich habe den Code nochmal neu formatiert: die neue Datei sieht so aus:

<?php

// Check for safe mode
if( ini_get('safe_mode') )
{
echo('SAFE-MODE');
// Do it the safe mode way
}
else
{
echo('NO SAFE-MODE');
// Do it the regular way
}

define('FILE_APPEND', 1);
// define('LOCK_EX', 2); - constant defined in PHP, is 2 as well

function file_put_contents($filename, $data, $flags = 0, $f = FALSE)
{
if(($f===FALSE) && (($flags%2)==1)) $f=fopen($filename, 'a'); else if($f===FALSE) $f=fopen($filename, 'w');
if(round($flags/2)==1) while(!flock($f, LOCK_EX)) { /* lock */ }
if(is_array($data)) $data=implode('', $data);
fwrite($f, $data);
if(round($flags/2)==1) flock($f, LOCK_UN);
fclose($f);
}

$stuff = 'This is some text';
echo('Attempting to write...');
if(file_put_contents('file', $stuff) > 0)
{
echo('done!<br />');
}
else
{
echo('failed!<br />');
}

?>


Wenn ich diese Datei starte kommt:

./test.php: line 1: ?php: No such file or directory
./test.php: line 3: //: is a directory
./test.php: line 4: syntax error near unexpected token `'safe_mode''
./test.php: line 4: `if( ini_get('safe_mode') )'

Das ist mir echt schleierhaft. Vor allem schonmal der erste Fehler: ?php no such file or directory ??? Was soll das denn?

Es steht definitiv <!php in der ersten Zeile!


Gruss, Karl
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 05-12-2005, 22:59
Karl Blau
 Newbie
Links : Onlinestatus : Karl Blau ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 5
Karl Blau ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich sehe gerade, dass whitespace nicht gezeigt wird ... ich habe die einzelnen Zeilen schön eingerückt ... aber das sollte man ja dürfen

Karl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft haben
Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft habenSEO oder SEA? Warum SEO die besserer Methode ist.

01.10.2021 | Berni

Kundengewinnung und Kundenbindung
Kundengewinnung und KundenbindungVertrieb läuft doch immer persönlich. Das funktioniert nicht mit dem Internet! Wirklich?

24.09.2021 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

AdRotator Light ansehen AdRotator Light

AdRotator Light (kurz: "Arlight") ist ein kostenloser und spielend einfach zu bedienender AdServer in PHP.

18.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
WebCounter by Scripthosting.net ansehen WebCounter by Scripthosting.net

Der WebCounter von Scripthosting.net ist ein kostenloser Besucherzähler in PHP. Seine Daten speichert er in einer SQLite oder MySQL Datenbank ab.

17.10.2021 scripthostingnet | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
Simple CMS PHP ansehen Simple CMS PHP

Simple CMS PHP is a very simple content management system. You just create a page content into the admin area and then copy the code for this content and paste it into the page of your website, where you want the content to appear. You do not need of any

01.10.2021 nevenov | Kategorie: PHP/ CMS
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:01 Uhr.