php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 17:40
TimeRaider
 Newbie
Links : Onlinestatus : TimeRaider ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 54
TimeRaider ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard drei bilder pro zeile

hi,
ich lese mithilfe einer while schleife einen bildnamen nach dem anderen ein.
jetzt sollen immer drei bilder in einer zeile stehen, also
Code:
<tr>
<td>bild1</td>
<td>bild2</td>
<td>bild3</td>
</tr>
<tr>
<td>bild4</td>
<td>bild5</td>
<td>bild6</td>
</tr>
...
bei mir kommt da immer total gefrickelter code raus , deswegen möchte ich mal eine elegante lösung sehen, weil ich das problem öfter habe

schonmal vielen dank für eure hilfe
grüsse
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 17:44
Wurzel
 Master
Links : Onlinestatus : Wurzel ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: double-u-upper-valley
Beiträge: 7.477
Wurzel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

benutz doch einfach mal die suche nach "zeilenwechsel" oder "spaltenwechsel" oder "gruppenwechsel"
__________________
Kissolino.com
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 17:45
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.745
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

und informier dich über modulo

gruß
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 18:24
TimeRaider
 Newbie
Links : Onlinestatus : TimeRaider ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 54
TimeRaider ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hi,
ok thx ich habs jetzt so gemacht

PHP-Code:
for($i=0;$i<10;$i++) {
    echo (
$z%3==0) ? "<tr>\n" "";
    
$z++;
    echo 
"<td>".$i."</td>\n";
    echo (
$z%3==0) ? "</tr>\n" "";

das einzige problem dabei ist, dass wenn es nicht genau aufgeht das letzte </tr> fehlt:
PHP-Code:
<table>
<
tr>
<
td>0</td>
<
td>1</td>
<
td>2</td>
</
tr>
<
tr>
<
td>3</td>
<
td>4</td>
<
td>5</td>
</
tr>

<
tr>
<
td>6</td>
<
td>7</td>
<
td>8</td>
</
tr>
<
tr>
<
td>9</td>
</
table
aber wenn ich jetzt nach der schleife echo "</tr>"; schreib stimmts ja wieder nicht, wenns aufgeht

ja kann ich kenn % hab bloss nicht gewusst, dass man dazu modulo sagt

grüsse
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 19:01
archie
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : archie ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Berlin
Beiträge: 689
archie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich hab mal ein Script gepostet, mit der Lösung des Problems :/
Musst du mal suchen. Die Anzahl der Spalten kann man per Variable festlegen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 19:17
thommyk
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thommyk ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Münster
Beiträge: 255
thommyk ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du musst nach der ersten for-Schleife noch abffragen ob $z%3==0
Wenn nicht machst Du noch ne Schleife und hängst entsprechend viele <td> dran und dann das <tr>.
Ist zwar nicht besonders elegant, aber sollte funzen.
__________________
Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. (Charles de Gaulle)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08-12-2005, 21:12
TimeRaider
 Newbie
Links : Onlinestatus : TimeRaider ist offline
Registriert seit: Aug 2005
Beiträge: 54
TimeRaider ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ok, ich habs jetzt so gemacht
PHP-Code:
<table>
<?php
for($i=0;$i<6;$i++) {
    echo (
$z%3==0) ? "<tr>\n" "";
    echo 
"<td>".$i."</td>\n";
    
$z++;
    echo (
$z%3==0) ? "</tr>\n" "";
}
echo (
$z%3!=0) ? "</tr>\n" "";
?>
</table>
grüsse und danke für eure hilfe
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 09-12-2005, 13:45
jenssie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jenssie ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 44
jenssie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

hier mal mal mein code.:

<?php
$rs1 = mysql_query("SELECT * FROM malvorlagen_kathegorie where id='$id'");
$row1 = mysql_fetch_array($rs1);
$kathegorie=$row1["kathegorie"];
$Zeilen_pro_Seite = 10;
if (!isset($seite)) {
$seite = 0;
}
$sql="select * from malvorlagen where kathegorie='$kathegorie' limit $seite,$Zeilen_pro_Seite";
$result=mysql_query($sql);

$result1 = mysql_query("SELECT * FROM malvorlagen where kathegorie='$kathegorie'");
$Anzahl=mysql_num_rows($result1);
$i=0;
if($Anzahl>$Zeilen_pro_Seite) {
$Seiten=intval($Anzahl/$Zeilen_pro_Seite);
if($Anzahl%$Zeilen_pro_Seite) {
$Seiten++;
}
}
while($row = mysql_fetch_array($result)){

?>
<table>
<?php
for($i=0;$i<6;$i++) {
echo ($z%3==0) ? "<tr>\n" : "";
echo "<td><a href='$row[gross_bild]'><img src='$row[klein_bild]'></a></td>\n";
$z++;
echo ($z%3==0) ? "</tr>\n" : "";
}
echo ($z%3!=0) ? "</tr>\n" : "";
?>
</table>
<?
}
$i++

?>
<center>
<?
for ($i=1;$i<=$Seiten;$i++) {
$fwd=($i-1)*$Zeilen_pro_Seite;
echo "<b><a href=\"$kathegorie$id-$fwd.html\"><font face='Verdana' size='3'>$i&nbsp;</font></a></b>";
}

?>

nun kommt das bild 1 6 mal.

wer kann mir da helfen ?

mfg jens
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 09-12-2005, 13:50
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So auf den ersten Blick würde ich sagen: Verwende die PHP Tags !!
Und auf den zweiten: Ich sehe nirgends, dass du dein $z initialisieren würdest. Ich nehme mal an $z ist immer NULL.
Ausserdem musst du den Zähler bei einer for-Schleife nicht von Hand hochzählen (das hast du mit for($i=0;$i<6;$i++) bereits gemacht).

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 09-12-2005, 14:44
jenssie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jenssie ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 44
jenssie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,
Nun ich weis jetzt auch nicht weiter probiere schon stunden lang und es klappt nicht.

mfg jens
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 09-12-2005, 14:49
thommyk
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thommyk ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Münster
Beiträge: 255
thommyk ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich würde mal sagen, worked as designed
Ausserdem hast Du ein bisschen viele Zählervariablen
PHP-Code:
while ($row 
    .......
    for 
i=0i<
wenn Du $row setzt und dann 6 mal das GLEICHE bild ausgeben lässt, ist es halt 6 mal da.

vergiss mal die for-schleife, bau dir den Zähler $i in deine while-Schleife ein und kopier dann den Code für das Bilderausgeben in die while-Schleife

PHP-Code:
$i 0;
while (
$row  /*etc  */) {
    echo (
$i%3==0) ? "<tr>\n" "";
    echo 
"<td><a href='$row[gross_bild]'><img src='$row[klein_bild]'></a></td>\n";
    
$i++;
    echo (
$i%3==0) ? "</tr>\n" "";
}
#jetzt noch die restlichen <td> und <tr> ausgeben, wenn $i%3!=0 
__________________
Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. (Charles de Gaulle)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 09-12-2005, 15:06
thommyk
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : thommyk ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Münster
Beiträge: 255
thommyk ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hab noch nen altes Skript gefunden, wo ich mal sowas gemacht hab

PHP-Code:
            $i 1;
            echo 
'<table border="1">';
            while (
$row mysql_fetch_assoc($result))
            {
                 echo (
$i == 1) ? "<tr>\n" "";
                 echo 
"<a href='$row[gross_bild]'><img src='$row[klein_bild]'></a>\n";
                 echo (
$i == 0) ? "</tr>\n" "";
                
$i++;
            }
//end while $result
            #eventuell fehlen noch Tabellenzeilen, wenn Anzahl durch 3 teilbar
            
while ($i%!= 0) {
                
$addTR true;
                echo 
'<td>&nbsp;</td>';
                
$i++;
            }
            if (
$addTR) {
                echo 
'<td>&nbsp;</td>';
                echo 
"<tr>\n";
            }
            echo 
'</table>'
__________________
Die zehn Gebote sind deswegen so kurz und logisch, weil sie ohne Mitwirkung von Juristen zustande gekommen sind. (Charles de Gaulle)
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 09-12-2005, 15:39
jenssie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : jenssie ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 44
jenssie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,
Also ich habe mal den Code ausprobiert der listet jetzt mir alle bilder nach unten auf keine nebeneinander.

habe es gefunden <td> und </td> haben gefehlt

tratzdem vielen dank für die hilfe von euch


mfg jens

Geändert von jenssie (09-12-2005 um 15:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jqPlot jQuery Plotting Plugin ansehen jqPlot jQuery Plotting Plugin

jqPlot ist ein plotting und charting plugin für das jQuery Javascript framework

06.11.2019 Berni | Kategorie: AJAX/ Framework
WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor zum Einbinden in PHP Scripte.

21.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ WYSIWYG
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

10.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:21 Uhr.