php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 03-01-2006, 18:01
predi110
 Newbie
Links : Onlinestatus : predi110 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 12
predi110 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard textarea mit automatischen <br> etc

gruss ich möchte gerne ein ein Formular z.B ein News formular coden !
hab es schon komplett fetig und schreibt alles schön in die Datenbank
problem an der sache ist ja nur wenn ich es aus der Datenbank
ausgebe dann übernimmt er nicht die zeichenfolge d.h

wen ich z.B

hallo
das sind
meine news


reinschreibe

rückt er alles zusammen quasi so hallo das sind meine news

ich muss im formular immer selber die brakes setzen


PHP-Code:
<?
...
$result mysql_query($sql) ;

while (
$line mysql_fetch_array($result)) { ?>

Heutige News 
<?=$line[news]?>


  <?PHP
}
mysql_free_result($result);
mysql_close();
?>
....
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03-01-2006, 18:08
Pennywise
 Newbie
Links : Onlinestatus : Pennywise ist offline
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 36
Pennywise ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das liegt daran, dass der Zeilenumbruch nur im Quellcode besteht, geh mal auf Quelltext anzeigen.

Wenn du vor der Ausgabe nl2br durchführst werden "echte" HTML-Zeilenumbrüche eingefügt.
PHP-Code:
echo nl2br($quellcode); 
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 03-01-2006, 18:25
predi110
 Newbie
Links : Onlinestatus : predi110 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 12
predi110 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

also in dem falle


echo nl2br(line[news]);



ja ?

erstmal vielen dank

Geändert von predi110 (03-01-2006 um 18:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 03-01-2006, 18:40
predi110
 Newbie
Links : Onlinestatus : predi110 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 12
predi110 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

super geht ! DANKE
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 03:45
Sunset02
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sunset02 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 20
Sunset02 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo!

Ich habe ein ähnliches Problem!

Daten aus der Datenbank stelle ich mit pre dar, das funktioniert auch soweit. Nach 130 zeichen erfolgt per wordwrap() ein automatischer Umbruch.

Bis hierhin funktioniert alles!

Sobald ich aber etwas zitiere (geht logischerweise nur über kopieren/einfügen (Fullquotes will ich nicht haben)) und den kopierten Text nun in das Formular einfüge, erscheinen die Zeilenumbrüche nicht im gespeicherten Beitrag. Im Formular werden die Umbrüche von HTML erkannt.
Der kopierte Text wird in die Tags [q]Zitat[/q] eingefügt!

[q] wird durch:
<table bgcolor=#F7FFCE border=1><tr><td>Zitat:</tr><tr><td>
ersetzt.

[/q] durch:
</td></tr></table>

Kopierter Text ala:

Zeile1
Zeile2
Zeile3

wird im Zitat als Zeile1 Zeile2 Zeile3 dargestellt.

Ausserhalb von [q]bla[/q] werden die Zeilenumbrüche befolgt.

Übergebe ich meine Nachricht nl2br(), wird innerhalb der Zitattabelle korrekt umgebrochen, alle anderen einfachen Zeilenumbrüche werden allerdings doppelt ausgeführt!!!

Woran liegt das?
Gruß,
sunset02

edit:
Sorry, verklickt! Das richtige Smilie ist nun an seinem Ort!

Geändert von Sunset02 (07-01-2006 um 03:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 16:26
sagg
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : sagg ist offline
Registriert seit: May 2004
Ort: Offenburg
Beiträge: 581
sagg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
sagg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Am besten du zeigst mal den relevaten Code, durch deine Beschreibung steige ich nciht ganz durch.
Beachte: http://php-resource.de/forum/showthr...threadid=50454
__________________
mfg - sagg
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 19:43
Sunset02
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sunset02 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 20
Sunset02 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi!

Der relevante Code steht schon in meinem Beitrag davor.
Speichern und laden von Daten aus der Datenbank funktioniert und hat mit dem Problem wohl nichts zu tun.

Im Folgenden ist alles nochmal ausführlichst erklärt!

Speichern in der Datenbank von:
"Hallo dies ist ein Text
mit Zeilenumbruch"


und ausgeben
PHP-Code:
echo "<pre>$getData[inhalt]</pre>"
ergibt:
"Hallo dies ist ein Text
mit Zeilenumbruch"


Für Zitate klickt der Anwender auf einen Button und in das Eingabefeld (textarea) werden [q][/q] Tags eingefügt.
Wird nun z.B. folgender Text zitiert:
"Zeile1
Zeile2
Zeile3"


sieht der neue Eintrag im Formularfeld so aus:
"Hallo dies ist ein Text
mit Zeilenumbruch"


[q]"Zeile1
Zeile2
Zeile3"
[/q]

Genau diesen Text speichere ich in der Datenbank ab.
Zum Ausgeben hol ich mir die Nachricht per Abfrage und ersetze diverse Tags.
In diesem Fall:
PHP-Code:
$row['inhalt'] = str_replace('[q]''<table bgcolor=#F7FFCE border=1><tr><td>Zitat:</tr>
<tr><td>'
$row['inhalt']);

$row['inhalt'] = str_replace('[/q]''</td></tr></table>'$row['inhalt']); 
Ist also nichts anderes, als eine Tabelle mit "Zitat:" in der ersten Zeile und dem Zitattext in der 2. Zeile.

Die Ausgabe sind nun so aus:
"Hallo dies ist ein Text
mit Zeilenumbruch"

Zitat:
"Zeile1Zeile2Zeile3"


Wie man sieht wird innerhalb der Zitattabelle im Beitrag nicht umgebrochen. Naja mal schauen was nl2br bringt...
PHP-Code:
$row['inhalt'] = nl2br($row['inhalt']); 
Das erzeugt nun diese Ausgabe:
"Hallo dies ist ein Text

mit Zeilenumbruch"

Zitat:
"Zeile1
Zeile2
Zeile3"


nl2br macht ja nichts anderes als:
"Gibt den string mit einem vor allen Neue-Zeile-Zeichen eingefügten '<br />' zurück."

Ausserhalb des Zitates wird aus einem einfachen Zeilenumbruch ein doppelter.
Im Zitat wird nun aus keinem Zeilenumbruch ein Zeilenumbruch!
Dieser vorher "nicht vorhandene" Zeilenumbruch muss aber vorhanden sein, weil die Funktion nl2br ihn ja korrekt erkennt!

Meine Frage ist nun warum er in der Zitattabelle von html nicht erkannt und dargestellt wird?

Das ersetzen aller "\n" durch "<br>" bringt auch nichts.
PHP-Code:
$row['inhalt'] = str_replace('\n''<br>'$row['inhalt']); 
Der Spaltentyp der Nachricht ist übrigens Text und im Anhang ist ein Bild!

Danke an alle, die sich diesen Roman durch gelesen haben, ob es meinem Problem hilft oder nicht!

edit:
PHP-Version ist 4.4.1
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg zitat.jpg (15,8 KB, 87x aufgerufen)

Geändert von Sunset02 (07-01-2006 um 19:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:01
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dann zeig doch bitte noch den generierten HTML-Quelltext.

wird das zitat auch noch zwischen <pre> und </pre> angezeigt, oder danach?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:14
sagg
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : sagg ist offline
Registriert seit: May 2004
Ort: Offenburg
Beiträge: 581
sagg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
sagg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
wird das zitat auch noch zwischen <pre> und </pre> angezeigt, oder danach?
Hm, ist das nicht relativ egal, da das Zitat in einer eigenen Tabelle steht?
Wenn, dann müsste dort noch ein zweiter pre-Tag rein, würde ich meinen.
__________________
mfg - sagg
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:19
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

bin mir nicht sicher, wie tolerant die browser da sind und was gültig ist.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:24
Sunset02
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sunset02 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 20
Sunset02 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi!

Das ist alles.
Ich hol mir die Nachricht aus der Datenbank und ersetze die Tags.
Nun werden noch die Links verändert, damit man bei langen Links nicht horizontal scrollen muss.
Danach kommen eventuell vorhandene Edit-Texte hinzu.
Am Ende erfolgt die Ausgabe!

PHP-Code:
$row['inhalt'] = str_replace('[q]''<table [...]'$row['inhalt']);
$row['inhalt'] = str_replace('[/q]''</td></tr></table>'$row['inhalt']);
$row['inhalt'] = $row['inhalt'].$row['edit'];

$einzelneWörter explode(" "$row['inhalt']);
foreach (
$einzelneWörter as $key => $aktWort
{
        
$pos strpos($aktWort"http://");
                if(
$pos == && $pos !== false)
                {
                 
$einzelneWörter[$key] = 
                 
'<a href='.$einzelneWörter[$key].' target=blank>Link</a>';
                }
                
$pos strpos($aktWort"www.");
                if(
$pos == && $pos !== false)
                {
                 
$einzelneWörter[$key] = 
                 
'<a href=http://'.$einzelneWörter[$key].' target=blank>Link</a>';
                }
}
$row['inhalt'] = implode(" "$einzelneWörter);

echo 
"<div width=500><pre>$row[inhalt]</pre></div></td>"
Gruß
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:29
Sunset02
 Newbie
Links : Onlinestatus : Sunset02 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 20
Sunset02 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Hm, ist das nicht relativ egal, da das Zitat in einer eigenen Tabelle steht?
Wenn, dann müsste dort noch ein zweiter pre-Tag rein, würde ich meinen.


Das war das Problem!
Danke an alle für die Mühe!
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:29
sagg
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : sagg ist offline
Registriert seit: May 2004
Ort: Offenburg
Beiträge: 581
sagg ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
sagg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Probier mal das mit dem zweiten pre-Tag aus, ich bin mir da zwar auch nicht sicher, dass es daran liegt, aber dann können wir das schonmal ausschließen.


*edit*
Gut, dann können wir uns jetzt sicher sein und haben auch noch was dazu gelernt.
__________________
mfg - sagg
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 07-01-2006, 20:38
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und das nächste mal, lernen wir dann noch, was ein HTML-Quelltext ist, gell?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

jqPlot jQuery Plotting Plugin ansehen jqPlot jQuery Plotting Plugin

jqPlot ist ein plotting und charting plugin für das jQuery Javascript framework

06.11.2019 Berni | Kategorie: AJAX/ Framework
WYSIWYG Editor

WYSIWYG Editor zum Einbinden in PHP Scripte.

21.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ WYSIWYG
Modelmanager

Der Modelmanager ist ein Webtool für Fotografen, kann als komplette Homepage oder als Webtool installiert werden.

10.10.2019 Stephan_1972 | Kategorie: PHP/ Bilder
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.